Geld verdienen - Forum
Geld-verdienen-Forum
Aktuelle Zeit: 02.10.2014 04:19 - Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden
; Sehr gute SAP Experten findet man bei mindsquare: TOP SAP-Spezialisten.
Billiges zeichenbuero berlin mit autocad dienstleistung.

 


Social Bookmark für Webseiten
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Thomas Lloyd Cleantech Infrastrukturfonds Vario
Beitrag 23.08.2012 08:42 
New Member
New Member

Registriert: 20.08.2012 07:01
Beiträge: 4
Wohnort: München
Offline
Ein wunderschönen guten Morgen euch allen,

nachdem ich versucht habe, in den Weiten des Netzes etwas über diese Anlage zu finden, habe ich dann doch über Umwegen zu diesen Forum gefunden.

Vor kurzem bin ich über eine eMail auf diesen Fond gestossen und habe mir auch Informationsmaterial angfordert und auch bekommen. Was mich jetzt interessiert, ist wie seriös dieses Produkt, bzw. der Anbieter ist. Über das Produkt selbst konnte ich (noch) nichts finden, jedoch über die Thomas Lloyd. Leider aber auch nichts eindeutiges und so werfe ich diese Frage mal ins Forum hier.


Liebe grüße aus Oberbayern,
Sarah


Nach oben
 Profil  
 
 Re: Thomas Lloyd Cleantech Infrastrukturfonds Vario
Beitrag 23.08.2012 13:15 
Gesperrt
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2012 11:25
Beiträge: 17
Wohnort: Lauf , Deutschland
Offline
Hallo „TheLady“,

da ich seit mehr als 25 Jahren in der Finanzbranche tätig bin und verstehe ich Deine Frage gut.

Erst einmal muss ich sagen, dass dies kein „klassischer Fonds“ ist, sonder doch ein „geschlossener Beteiligungsfonds“; also im weiteren Sinn eine Firmenbeteiligung.

Solche „Fonds“ haben durchaus Ihre Daseinsberechtigung, ebenso manche Immobilienfonds, etc.

Das Emissionshaus Thomas Lloyd mit Sitz in Korb ist seit 2003 als Emittent verschiedener Finanzprodukte tätig. Bis 2010 wurden noch keine Publikumsfonds initiiert.

Dir ist auch klar, dass die Ausschüttungen nicht garantiert sind; oder. Auch liegen keine Vergangenheitswerte vor, aus denen man Realitätsschlüsse ziehen könnte. Und solltest Du einmal vor dem Jahr Dein Geld (oder einen Teilbetrag davon) doch benötigen, so bedarf dies der Zustimmung der Gesellschaft.

Persönlich halte ich das Aufgeld (Agio/Zeichnungspreis) in Höhe von 7,5% ziemlich hoch. Ich hatte früher (in meiner aktiven Zeit) auch schon Beteiligungen auferlegt, bei dem das Aufgeld mur 3% betrug.

Ich hoffe Dir mit meiner Erfahrung geholfen zu haben.


Zuletzt geändert von Tomate am 07.11.2012 18:31, insgesamt 3-mal geändert.
Aufforderung zur persönlichen Kontaktaufnahme entfernt


Nach oben
 Profil  
 
 Re: Thomas Lloyd Cleantech Infrastrukturfonds Vario
Beitrag 24.08.2012 02:06 
Super-Moderator
Super-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2007 04:07
Beiträge: 559
Offline
@TheLady: Deinen Link habe ich entfernt. Du kannst ein eingescanntes Dokument gern als Anhang Deinem Beitrag beifügen, sofern Du damit keine Urheberrechte verletzt, oder, was besser wäre, das Angebot und die Bedingungen hier beschreiben. Das ist ein Forum, was hauptsächlich der Diskussion und Information dient, wobei die Betonung auf Diskussion liegt. Dieses Forum kein schwarzes Brett im Sinne von "Guckt Euch das mal an: *Link" und erst Recht kein Backlink-Spender. Informationen, die als Diskussionsgrundlage dienen sollen sind hier zu geben, statt darauf zu verweisen.

@Tommy:Fragen und Antworten zum Thema sind hier zu posten. Das ist im Interesse anderer Leser, die sich für das Thema interessieren. Was dieses Forum auch nicht ist, ist eine Kontaktbörse zum Knüpfen von Geschäftskontakten.

_________________
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit


Nach oben
 Profil  
 
 Re: Thomas Lloyd Cleantech Infrastrukturfonds Vario
Beitrag 24.08.2012 20:29 
New Member
New Member

Registriert: 20.08.2012 07:01
Beiträge: 4
Wohnort: München
Offline
Einen wunderschönen guten Abend,

auch wenn es sich nicht geziemt, aber ich würde zuerst auf den Beitrag von Tomate antworten. Danach gehe ich dann auch auf den Beitrag von Tommy ein.

@Tomate: Ich hätte es gerne hier ins Forum angehängt, aber leider werden PDF-Dateien nicht erlaubt. Auch ist der Scan knapp 3 MB groß und ich weiß nicht, ob das nicht zu groß ist. Da es ein Informationsblatt über eine Anlage ist, denke ich, dass dies ohne weiteres weitergetragen werden darf. Zumindest würde ich das nach meinem Verständnis so interpretieren. Jedoch muss ich auch sagen, dass ich dies nicht mit Sicherheit sagen kann. Meine Intention war, dass ich nicht dieses Informationsblatt abtippen wollte, sondern dass das Forum über den Inhalt genau Informiert ist und so eine Diskussion möglich ist. Ein Abtippen oder eine eigene Zusammenfassung würde zu Fehlern führen oder unvollständig sein. Bleibt die Frage, wie hier am besten vorzugehen ist.

@Tommy: Mir ist bewusst, dass dies kein klassischer Fond ist, sonder eine direkte Beteiligung an Unternehmen. Für mich ist auch nicht ausschlaggebend, dass ich die Anteile, bzw. Beteiligung handeln kann. Das bedeutet auch, dass ich so ohne weiteres nicht an meine Einlage kommen würde. Was mich aber auch nicht sonderlich stören würde, da ich langfristige Ziele verfolgen möchte. Das Agio von 7,5% ist nicht gerade wenig. Aber ist es zu hoch oder aber gerechtfertigt?

Mein Interesse gilt einer längerfristigen Anlage. Was mein Interesse geweckt hat, ist die Tatsache, dass hier der Fokus auf Erneuerbarer Energien liegt. Da ich aber bisher keine Ahnung von Geldanlagen habe, wollte ich mich erst einmal Informieren. Was mich zur Vorsicht mahnt, sind zwei Punkte. Zum einen wird von einer Rendite von 18% gesprochen. Der zweite Punkt ist, dass ich über Thomas Lloyd nicht wirklich etwas gefunden habe. Auch wenn das Produkt als solches neu ist, bzw. der Emittent für den Publikumsbereich noch ohne Erfahrung ist, so sollte dennoch einiges über ihn bekannt sein.

Ist also der Emittent und auch das Produkt seriös, sich darauf näher einzulassen. Oder aber sollte man davon die Finger lassen?



Nach oben
 Profil  
 
 Re: Thomas Lloyd Cleantech Infrastrukturfonds Vario
Beitrag 27.08.2012 19:35 
Gesperrt
Gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2012 11:25
Beiträge: 17
Wohnort: Lauf , Deutschland
Offline
Hallo „TheLady“,

Du fragst ob ein Versprechen von 18% p.a. seriös sei?

Sagen wir mal so: Es gab und gibt schon immer Anlagefonds Windparks, Solar, Schiffcontainer, etc.), die solche oder ähnliche Renditen versprachen/versprechen – und manche halten diese Versprechen auch ziemlich nah ein.

Grundsätzlich muss man bei solchen Renditen schon genau hinsehen, da 18% p.a. schon nach recht viel aussehen. Vor allem, wenn diese rein prognostiziert wurden und nicht einmal auf Vergangenheitswerte oder vergangene Branchenwerte basieren.

Solche „Fonds“ haben durchaus Ihre Daseinsberechtigung, ebenso manche Immobilienfonds, etc.

Zum Agio: Ja es ist hoch. Zwar wird Dir jeder „Verkäufer“ sagen, dass es sich in Laufe einer doch recht längerfristigen Anlage, relativiert; trotzdem bleibt es hoch.

Ob Du die Finger davon lassen solltest? Gute Frage, die Du Dir aber wirklich selbst beantworten musst.
Ich persönlich halte wenig von langfristig „gebundenem Geld“ (außer man hat so viel, dass man im Vornherein weiß, dass man es in den nächsten Jahren nicht braucht – auch wenn mal Widrigkeiten eintreten, die einem Geld kosten könnten. Aber das ist ja jedem selbst überlassen.



Beste Grüße

Tommy


Nach oben
 Profil  
 
 Re: Thomas Lloyd Cleantech Infrastrukturfonds Vario
Beitrag 28.08.2012 09:09 
New Member
New Member

Registriert: 20.08.2012 07:01
Beiträge: 4
Wohnort: München
Offline
Hallo Tommy, hallo Forum,

ja, die 18% machen mich schon stutzig. Auch wenn ich nicht so erfahren bin, was Geldgeschäfte angeht, so weis ich, das eine zu Hohe Rendite die Alarmglocken leuten lassen muss. Ich gehe mal davon aus, das du diese Anlage skeptisch siehst, auch wenn diese Form der Anlage nicht in deine Strategie passt. Da dies ein neues Produkt ist, liegen keine Vergangenheitswerte vor. Es ist wohl ein zweischneidiges Schwert, ob man sich darauf einlässt.

Ich gehe mal davon aus, das man bei dem Agio wohl nicht handeln kann. Immerhin wären das 315,00 EUR bei der minimalen Sparrate von 50,00 EUR. Wenn man allerdings die 18% p.a. gegenüberstellt, wäre das Agio mehr als ausgeglichen.

Die Frage, ob ich mir ein solches langfristiges Investment leisten kann, ist leicht zu beantworten. Yes, I can... (nein, ich bin nicht Obama). Aber im Ernst, ich kann. Meine Strategie, wenn man es mal so nennen kann/soll, ist auf mittel- bis langfristige Investments ausgelegt. Kurzfristige Investments sehe ich eher skeptisch, da ich dies für zu Risikoreich halte. Auch verfüge ich nicht über genug Erfahrung, um zu experimentieren. Wobei ich mich aber auch gerne eines besseren belehren lasse.



Nach oben
 Profil  
 
 Re: Thomas Lloyd Cleantech Infrastrukturfonds Vario
Beitrag 04.09.2012 02:33 
New Member
New Member

Registriert: 20.08.2012 07:01
Beiträge: 4
Wohnort: München
Offline
Hallo mal wieder,

auch wenn es nicht gerade usus ist, einen weiteren Beitrag direkt nach einem vorhandenen zu schreiben, so sehe ich doch Anlass dazu.

Ich finde es schade, das keine weiteren Kommentare oder Meinungen zu meiner Frage geschrieben wurden. Ist es denn so uninteressant oder aber gibt es keine Informationen, die es zu schreiben gilt?

Mfg,
Sarah


Nach oben
 Profil  
 
 Re: Thomas Lloyd Cleantech Infrastrukturfonds Vario
Beitrag 07.11.2012 12:19 
New Member
New Member

Registriert: 07.11.2012 12:01
Beiträge: 1
Offline
Hallo zusammen,

ich bin seit juni 2012 in dem fonds beteiligt um zu experimentieren da ich mich selber nicht so gut auskenne...btw die Rendite für den Vario wurde recht schnell auf 12%-16% runterprognostiert.
Ich kann momentan noch nicht sagen ob das eine gute Sache ist.. da ich keine möglichkeiten habe den fonds zu überwachen.. nur ein jahresbericht wird verschickt. also kann ich nichts anderes machen wie auf die renditenauszahlung zu warten.


Nach oben
 Profil  
 
 Re: Thomas Lloyd Cleantech Infrastrukturfonds Vario
Beitrag 07.11.2012 18:24 
Young Member
Young Member
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2011 19:36
Beiträge: 43
Offline
12 - 16 % wären ja auch noch eine gute Rendite. Na immerhin jemand, der dort dabei ist. Es wäre gut und hilfreich, wenn Du uns auf den laufenden hältst, was die Fonds-Rendite und die Entwicklung des Fonds angeht.


Nach oben
 Profil  
 
 Re: Thomas Lloyd Cleantech Infrastrukturfonds Vario
Beitrag 28.03.2013 14:18 
New Member
New Member

Registriert: 28.03.2013 14:07
Beiträge: 1
Offline
Hallo zusammen,

ich bin auch ganz neu hier und eigentlich über die Websuche nach Informationen über Thomas Lloyd auf das Forum gestoßen.

Ich interessiere mich genauso für den CTI vario wie Lady.

@demcee: Jetzt ist ja schon ein bisschen mehr Zeit vergangen, seit Du den Fonds gezeichnet hast. Wie zufrieden bist Du bis dato?

Ich habe mir Infomaterial von Thomas Lloyd zuschicken lassen. Dabei habe ich gesehen, dass man zuzüglich zum 7.5%-Agio noch eine Kontoeröffnungsgebühr von 20% des Zeichnungsbetrags zahlen muss.

Das wären dann 27,5% Gebühren. Die Zinsen werden frühestens ab dem 6. Anlagejahr ausgezahlt und das nur, wenn die Mindestzeichungssumme dann auch schon erreicht ist (was mit den 50€ per Monat zu dem Zeitpunkt noch nicht der Fall ist).

Was meint Ihr dazu? Ich bin ein bisschen verunsichert. Dass die Anlage laängerfristig gedacht ist, ist mir klar. Genauso, dass ich während der Anlagezeit keinen Zugang zu dem Geld haben werde.

Die prognostizierte Rendite klingt sehr gut, die Investition in erneuerbare Energien gefällt mir, einzig die hohen Gebühren schrecken mich ab...

Kann jemand bereits tiefere Erfahrungen teilen?

Danke und Grüße,
Akane


Nach oben
 Profil  
 
 Re: Thomas Lloyd Cleantech Infrastrukturfonds Vario
Beitrag 31.01.2014 10:15 
New Member
New Member

Registriert: 31.01.2014 07:05
Beiträge: 2
Offline
Tommy hat geschrieben:
Hallo „TheLady“,

Du fragst ob ein Versprechen von 18% p.a. seriös sei?

Sagen wir mal so: Es gab und gibt schon immer Anlagefonds Windparks, Solar, Schiffcontainer, etc.), die solche oder ähnliche Renditen versprachen/versprechen – und manche halten diese Versprechen auch ziemlich nah ein.

Grundsätzlich muss man bei solchen Renditen schon genau hinsehen, da 18% p.a. schon nach recht viel aussehen. Vor allem, wenn diese rein prognostiziert wurden und nicht einmal auf Vergangenheitswerte oder vergangene Branchenwerte basieren.

Solche „Fonds“ haben durchaus Ihre Daseinsberechtigung, ebenso manche Immobilienfonds, etc.

Zum Agio: Ja es ist hoch. Zwar wird Dir jeder „Verkäufer“ sagen, dass es sich in Laufe einer doch recht längerfristigen Anlage, relativiert; trotzdem bleibt es hoch.

Ob Du die Finger davon lassen solltest? Gute Frage, die Du Dir aber wirklich selbst beantworten musst.
Ich persönlich halte wenig von langfristig „gebundenem Geld“ (außer man hat so viel, dass man im Vornherein weiß, dass man es in den nächsten Jahren nicht braucht – auch wenn mal Widrigkeiten eintreten, die einem Geld kosten könnten. Aber das ist ja jedem selbst überlassen.



Beste Grüße

Tommy


Zunächst Investitionen in Alternativen Energiequellen ist etwas teuer, aber in langfristig werden wir gute Renditen zu gewinnen .. Ich denke, dass mehr Menschen investieren müssen starten.


Nach oben
 Profil  
 
 Re: Thomas Lloyd Cleantech Infrastrukturfonds Vario
Beitrag 31.01.2014 15:09 
Member
Member

Registriert: 23.07.2011 09:17
Beiträge: 71
Offline
Tommy hat geschrieben:
..bei solchen Renditen schon genau hinsehen, da 18% p.a. schon nach recht viel aussehen..
demcee123 hat geschrieben:
...die Rendite für den Vario wurde recht schnell auf 12%-16% runterprognostiert...
kolibribri hat geschrieben:
12 - 16 % wären ja auch noch eine gute Rendite. Na immerhin jemand, der dort dabei ist. Es wäre gut und hilfreich, wenn Du uns auf den laufenden hältst, was die Fonds-Rendite und die Entwicklung des Fonds angeht.
Zuerst hieß es 18% Rendite, dann hieß es 12-16%, was für mich eher nach 12% aussieht, dann erfolgen keine weiteren Meldungen, trotzdem kolibribri ausdrücklich drum gebeten hat? Für mich sieht das danach aus, als sollte hier Werbung gemacht werden. Ich selbst halte die Anlage für nicht empfehlenswert und zu Risikoreich. Da gibt es durchaus bessere Möglichkeiten.



Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder: Alexa [Bot], Google [Bot], Yahoo [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Themen Schlüsselwörter

Investment, Geldanlage, Thomas Lloyd, geschlossener Beteiligungsfonds, Thomas Lloyd Cleantech Infrastrukturfonds Vario
Gehe zu:  
cron
Pagerank Anzeige