infobusinessakademie.com - Dimitri Schneider (o. f. W.)

Schwarze Liste für unseriöse Webseiten, die in keine der schwarzen Listen in anderen Unterforen passen. Die Webseiten der Spammer, welche das Forum missbrauchen um unerlaubt Werbung für ihre Webseiten zu machen, werden hier ebenfalls gelistet.
Antworten
Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 846
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

infobusinessakademie.com - Dimitri Schneider (o. f. W.)

Beitrag von Elisabeth » So 28. Sep 2014, 18:35

Früher es ja mal: "Wer nichts wird, wird Wirt." :D

Heute würde ich es so formulieren: "Wer nichts wird, wird Akademie-Gründer." :D

Eine Null-acht-fünfzehn-Akademie ist an einem Tag aus dem Boden gestampft, ganz ohne Konzession, um die sich der angehende Wirt erst einmal bemühen müßte.

Frage: Wieviele Akademien brauchen wir denn eigentlich? :???: Da gibt es ja schon die unseriöse "New Lifestyle Akademie" des ebenfalls unseriösen Alles- und Besserwissers Matthias Brandmüller, der in der gleichnamigen Firma sogar für fast vier Monate einer der Geschäftsführer war, bevor ihn der andere Geschäftsführer, Robert Onila, diskret entsorgt hat. :p

Da dachte sich der Dimitri Schneider, ein Job als Wirt ist mir zu anstrengend und zeitaufwändig, da gründe ich doch lieber eine weitere Akademie. Ein Vorbild (die NLA) hatte er ja schon und, wie passend, Matthias Brandmüller kennt er ja auch, denn die beiden arbeiten - mehr oder weniger eng - zusammen!

Also bastelte unser Dimitri Schneider schnell mal eine Website zusammen, die er wie betitelte?

Bild

Das trug sich vor fast einem Jahr zu, nämlich am 02. Oktober 2013. Als er die ellenlange Website endlich zusammengelogen hatte, war er so erschöpft, daß er das IMPRESSUM seines Machwerks völlig vergaß! :???:

Der "Akademie-Gründer" Dimitri Schneider verspricht doch u. a. Folgendes:
Lebenslanger Zugang zu ALLEN Kursen im exclusiven Mitgliederbereich incl. zukünftiger Updates und neuen Produkten.
Ei der Daus, da hat der Dimitri Schneider aber etwas versprochen, was er nicht halten kann - und nicht halten will! Wenn der schräge Vogel, der sich Dimitri Schneider nennt, keine Kontaktdaten preisgibt, möchte er halt auch nicht kontaktiert werden. So einfach ist das! :motz:

Zwei weitere Indizien sprechen dafür, daß sich der Dimitri Schneider nach Empfang der 497 Euro für immer aus dem Staube machen wird:

1. Die Domain infobusinessakademie.com ist, wie alle Domains von diesem Dimitri Schneider, anonym in PANAMA registriert.

2. Schneider's Name wird auf der gesamten infobusinessakademie.com nur einmal erwähnt.

Bild

Dimitri Schneider hätte diesen Text, diese bestellte Lobhudelei von dem Enrico Schütze, ja auch als normalen Text darstellen können. So jedoch, indem er ihn in die Grafik integrierte, bleibt sein Name für die Suchmaschinen unlesbar. Ist zwar geschickt gemacht, aber doch durchschaubar! :p

Wenn also jemand so panisch darauf bedacht ist, daß weder sein Name noch seine Kontaktdaten erkennbar sind, geschieht das in meinen Augen als Vorbereitung für einen Betrug! Selbst auf der Bestellseite

digistore24.com/product/26681

findet man nur das übliche Werbe-Bla-Bla und daß der Mist doch eigentlich 2.364,- Euro wert sei und nun - natürlich wieder nur "für kurze Zeit" - schon für ein Trinkgeld von 497 Euro zu haben sei. Wer heute in einem Jahr dort nachsieht, wird sehen, daß das "Sonderangebot für kurze Zeit" immer noch zu haben ist, wahrscheinlich sogar zum halben Preis dessen, was da heute ausgelobt steht.

Nun ist dieser Dimitri Schneider mit seiner 08/15-Akademie ja nicht wirklich ausgelastet und finanziell wird sie ihn auch kaum über Wasser halten können. Daher betreibt der "Akademie-Gründer" :D noch andere Geschäfte - alles irgendwie schon lange bekannt und dreihundertmal auf anderen Websites auch schon gelesen - Matthias Brandmüller scheint so eine Art Idol für diesen Dimitri Schneider darzustellen.

Da gibt es z. B. die verdienst-methode.com, die sogar über etwas verfügt, was wie ein Impressum aussehen soll:

Bild

Daß dieses IMPRESSUM als Grafik wieder den Verdacht nährt, daß hier eine neue Abzocke geplant ist, versteht sich von selbst! Da auch diese Domain anonym in PANAMA registriert worden ist, ist mehr als offenkundig, daß es Dimitri Schneider vor allem daran gelegen ist, anonym und unerreichbar für seine geprellten Kunden zu sein.

Dafür spricht auch die Anschrift in dem Grafik-Impressum: In der Zürcher Straße 161 in Zürich wohnt er ganz bestimmt nicht. Dort gibt es nämlich keine Wohnbebauung, aber eines der größten Schweizer Briefpost- und Versandzentren.

Die Fahrt nach Zürich kann man sich also auch ersparen...

Ich habe diesen Thread ja so betitelt: "infobusinessakademie.com - Dimitri Schneider (o. f. W.)" Sicher taucht jetzt die Frage auf: Was bedeutet denn (o. f. W.)? Die Antwort ist simpel, ließ sich aber aus Platzgründen nicht dort oben unterbringen: ohne festen Wohnsitz ;)

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 846
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: infobusinessakademie.com - Dimitri Schneider (o. f. W.)

Beitrag von Elisabeth » Mo 29. Sep 2014, 13:54

Weitere Abzocker-Seiten dieses "Dimitri Schneider" sind:

- sofort-traffic.com/

Zur Abwechslung mal wieder eine Seite von ihm völlig ohne IMPRESSUM und, wie bei ihm üblich, anonym am 12. Juni 2014 in PANAMA registriert!

- headwaytheme-deutsch.com

Hier bietet er wieder sein FAKE-IMPRESSUM als Grafik an:

Bild

Nur noch mal zur Erinnerung: In der "Zürcher Straße 161" gibt es keine Wohnungen! Dort befindet sich ein Post-Zentrum, das als eines der größten in der Schweiz gilt! Auch diese Domain wurde von ihm am 25. Juni 2014 anonym in PANAMA registriert!

- digitalproductgenerator.de

Auch hier, wie von ihm gewohnt, das FAKE-IMPRESSUM als GRAFIK:

Bild

Nun sollte man allerdings eines wissen: Diese "Digitalproductgenerator-Abzocke" ist ja ein Produkt von einem weiteren Abzocker in diesem Genre, nämlich von Matthias Brandmüller. Da die Domain digitalproductgenerator.de auf den Matthias Brandmüller registriert ist, haben sich hier zwei Abzocker der übelsten Sorte gefunden und versuchen nun mit vereinten Kräften, die (meist) leichtgläubige und blauäugige Kundschaft über den Tisch zu ziehen!

- dasperfektelaptopbusiness.net

Auf dieser Seite gibt es mal wieder gar kein IMPRESSUM! Und die Domain-Registrierung - muß ich es noch extra erwähnen, erfolgte wann und wo? Am 14. April 2014 anonym in PANAMA.

Nun ist "dasperfektelaptopbusiness" ja ein Projekt des Ober-Ober-Ober-Abzockers Ralf Schmitz, selbsternannter "Affiliate-König" ohne Krone :D , der den gleichen Dreck auf

dasperfektelaptopbusiness.com

verhökert, mit seiner Briefkasten-Adresse als Impressum und die Domain selbst, wie beim Dimitri Schneider auch, anonym in PANAMA registriert, und zwar am 25. März 2014. :motz:

Ich fasse mal zusammen: Dieser Stinkstiefel namens "Dimitri Schneider", der so peinlich darauf bedacht ist, auf keinen Fall gefunden zu werden, muß eine Menge Dreck am Stecken haben! Zwar sind auch "Matthias Brandmüller" und erst recht der "Ralf Schmitz" übelste Abzocker, aber die sind doch nicht ganz so öffentlichkeitsscheu wie dieser Dimitri Schneider - bei dem ich sogar anzweifle, daß er mit seinem Klarnamen so heißt!

Er wäre ja nicht der erste Abzocker, der sich für seine krummen Geschäfte sozusagen eine 2. Identität zulegt und irgendwann selbst daran glaubt, er heiße wirklich Dimitri Schneider... 8O

PS: Die von mir hier aufgezählten Websites habe ich übrigens nicht gesucht, sondern fertig vorgefunden auf: xing.com/profile/Dimitri_Schneider7/contacts :p

New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Mo 29. Sep 2014, 20:53

Re: infobusinessakademie.com - Dimitri Schneider (o. f. W.)

Beitrag von dimison » Mo 29. Sep 2014, 21:12

WOW, Elisabeth!
Sie haben mit Ihrer Recherche ganze Arbeit geleistet! Respekt!,
Kurze Frage vorweg: Was war der Anlass dazu? Sind Sie bislang nicht erfolgreich, aber wären es gerne??

Ok, in der Tat, das Impressum lautet: verdienst-methode.com/impressum. Das war auch auf der Seite infobusinessakademie.com zu sehen, bis vor Kurzem jemand (wahrsch. so jemand wie Sie) uns die Seite zerschossen hatte.
Daraufhin mussten wir schnell reagieren, damit unsere Mitglieder wieder Zugriff auf die Inhalte bekommen. Der Link zum Impressum und Partnerprogramm war vorher definitiv da und das Impressum ist jetzt wieder eingefügt!!
Wenn Sie kein Vertrauen haben, dann investieren Sie nicht in den Kurs. Ist völlig in Ordnung!
Nur eins vorweg: Es gibt sie immer diese Menschen, die immer nur das Haar in der Suppe suchen.. Meist sind es Menschen, die weder erfolgreich sind noch es irgendwann werden.
Matthias Brandmüller ist ein Top Internetunternehmer und weiß wie Geld verdienen wirklick funktioniert. Das gleiche kann ich auch von mir behaupten. Ist aber nicht so wichtig!

Übrigens finde ich Ihren Vergleich mit einem "Wirt" fabelhaft, denn ich bin in der Tat keiner.. Aber es gibt sensationelle Wirte, die auch sehr gutes Geld verdienen!! Haben Sie was dagegen? Oder ist es Neid?

Wenn Sie aber Geld im Internet verdienen möchten, Glauben Sie wirklich, dass Sie damit erfolgreich werden?? Die Infobusinessakademie enthält Videolektionen für 52 Wochen, mit dessen Anleitung so einige richtig gutes Geld verdienen! Außerdem kann man den Kurs ohne Risiko für nur €2,70 ganze 14 Tage testen, ohne Risiko und ohne jegliche Bindung
Was also ist Ihr Problem??

Mit freundlichen Grüßen
Dimitri Schneider

New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Mo 29. Sep 2014, 20:53

Re: infobusinessakademie.com - Dimitri Schneider (o. f. W.)

Beitrag von dimison » Mo 29. Sep 2014, 21:18

Fake Impressum?
Nein, da können Sie mich am schnellsten postalisch erreichen!
Was ist Ihr Problem?

Freundliche Grüße
Dimitri Schneider

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 846
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: infobusinessakademie.com - Dimitri Schneider (o. f. W.)

Beitrag von Elisabeth » Di 30. Sep 2014, 10:01

dimison hat geschrieben:Fake Impressum?
Nein, da können Sie mich am schnellsten postalisch erreichen!
Was ist Ihr Problem?

Freundliche Grüße
Dimitri Schneider
Ah ja! Im Internet-Zeitalter ist Dimitri Schneider also per Postkutsche "am schnellsten erreichbar"? :D

Hat der "Akademie-Gründer" :D noch nichts davon erfahren, daß es seit einigen Tagen eine Erfindung gibt, die sich eMail nennt? Mein Nachbar, zum Beispiel, behauptet steif und fest, die seien schneller als die gelbe Post... :roll:

Und jetzt mal Klartext! Wenn Du versuchst, mich oder die anderen User dieses Forums hier zu veräppeln, kann ich auch ganz andere Seiten aufziehen! :motz:

Fakt ist, daß es auf infobusinessakademie.com überhaupt kein Impressum gab! Wenn Du jetzt das Gegenteil behaupten solltest, werde ich Dich mit meinen Sicherungskopien überführen!

Nun hast Du - irgendwann in den letzten Stunden - zumindest diese Änderung vollzogen:
© 2014 Info Business Akademie - In 52 Wochen von 0 auf über 7000 Euro monatlich | infobusinessakademie.com | Impressum
Wer jetzt der Meinung sein sollte, Du würdest Dich bessern und Ansätze zu einem ehrlichen Geschäftsmann entwickeln, wird allerdings sofort wieder enttäuscht! Warum? Nun, die Seite infobusinessakademie.com hat auch jetzt, nach diesem Trick, noch immer kein eigenes Impressum! Denn hinter dem Button "Impressum" verbirgt sich ja nur ein Link von infobusinessakademie.com zur Seite verdienst-methode.com/impressum!

Jetzt stelle ich mir vor, daß ich in einem Anfall von Wahnsinn 497 Euro für diesen "Kurs" zahle. Nach vier Wochen Einarbeitung stelle ich fest, daß das Gelumpe nicht einmal die Hälfte des Preises wert ist und möchte mich beschweren. Außerdem habe ich noch einige Fragen dazu.

Um mit Dir Kontakt aufzunehmen, rufe ich also die Seite infobusinessakademie.com auf, um das Impressum zu suchen. Ich klicke auf den Button - und es passiert: NICHTS!

Dir hat es nämlich gefallen, Deine Seite verdienst-methode.com, auf der sich ja ein Impressum befand, wegen Erfolglosigkeit vom Netz zu nehmen. :p Und nun? Naja, denke ich, dann muß ich mich halt an die Domainregistrierung halten. Ehrliche Menschen und Geschäftsleute lassen sich im Zweifelsfall nämlich auch dort finden. Aber das willst Du ja auf jeden Fall vermeiden, wie man nachstehend erkennen kann:
Domain Name: INFOBUSINESSAKADEMIE.COM
Registry Domain ID: 1829654566_DOMAIN_COM-VRSN
Registrar WHOIS Server: whois.enom.com
Registrar URL: http://www.enom.com
Updated Date: 2014-09-03 05:41:24Z
Creation Date: 2013-10-02 17:13:00Z
Registrar Registration Expiration Date: 2015-10-02 17:13:47Z
Registrar: ENOM, INC.
Registrar IANA ID: 48
Registrar Abuse Contact Email:
Registrar Abuse Contact Phone: +1.4252744500
Reseller: NAMECHEAP.COM
Domain Status: clientTransferProhibited
Registry Registrant ID:
Registrant Name: WHOISGUARD PROTECTED
Registrant Organization: WHOISGUARD, INC.
Registrant Street: P.O. BOX 0823-03411
Registrant City: PANAMA
Registrant State/Province: PANAMA
Registrant Postal Code: 00000
Registrant Country: PA
Registrant Phone: +507.8365503
Registrant Phone Ext:
Registrant Fax: +51.17057182
Du magst Dich ja für ein gewitztes Cleverle halten, aber diese uralten Tricks ziehen bei mir schon lange nicht mehr!

Ich fasse zusammen:

- infobusinessakademie.com verfügt nach wie vor über kein eigenes Impressum!
- Aus der Domainregistrierung geht nicht hervor, daß Du der Inhaber bist!
- Du arbeitest weiterhin mit der Darstellung des Impressums als Grafik, damit die Suchmaschinen das Impressum nicht als Text erfassen können!
- Du bist panisch darauf bedacht, Deine Wohnadresse zu verbergen!

Und Du willst uns weismachen, daß Du ein grundehrlicher Typ bist, der nur auf unser Wohl bedacht ist? Pfui, Dimitri Schneider! Nochmals: Pfui! :grumbleshield:

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 846
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: infobusinessakademie.com - Dimitri Schneider (o. f. W.)

Beitrag von Elisabeth » Mi 1. Okt 2014, 06:44

Und wie hat der Akademie-Gründer und "Experte" in allen Finanzdingen mal angefangen? Man glaubt es kaum, er war begnadeter eBook-Verkäufer! :D

2010 warf er gleich 16 Stück davon auf den Markt! Ganz oben auf der Liste stand dieses Pamphlet:
Der Weg zum Millionär
Die Buchbeschreibung offenbarte dann:
Wir zeigen Ihnen einen "Weg zum Millionär", der für jede Person mit einem Einkommen (netto) von über 800 Euro (Single) pro Monat geeignet ist. Unabhängig von derzeitigen finanziellen Verhältnissen, Wissen und bisherigen Erfahrung werden Sie in die Lage versetzt, durch bestimmte Techniken und Nachvollziehen von Strategien Millionär zu werden.
Offenbar hat er das Buch nur verhökert, aber nie selbst gelesen. Warum? Nun, wenn er es gelesen hätte, wäre er doch schon selbst mehrfacher Millionär und müßte keine ominösen "Akademien" gründen und mehr als ein halbes Dutzend Webseiten in's Netz stellen und pflegen... :D

Aber auch die übrigen Bücher versprachen vor allem Reichtum und ein sorgenfreies Leben:

- Erfolgreiche Roulettesysteme
- Finanzkrise - Na und?
- Reich in Rente
- Öljobs in Kanada
- Leben und Arbeiten in Paraguay
- Super Geschäftskontakte
- Erfolgreiche Börsenstrategien
- Erfolgreiche Businesskonzepte
- Online Gaming
- Geldquelle Arabien
- Jobs auf Kreuzfahrtschiffen
- Das wahre Geheimnis erfolgreich zu verkaufen
- Geld verdienen mit dem Telefon
- Der schnelle Privatkredit
- Finanzielles Überlebenstraining

Da hatte der gute @dimison, der sich auch "Dimitri Schneider" nennt, soviel fundierte Reichmacher-Literatur im Hause - und hat sie einfach nicht genutzt! Warum nur? :???:

Immerhin war er damals noch so mutig, sein Fake-Impressum als Text zu veröffentlichen:
Impressum

DS-24.COM

D. Schneider, SP 81719
Zürcherstr. 161

8010 Zürich

E-Mail: support@ds-24.com
Ja, Ihr seht es richtig - es gibt noch eine weitere Domain von diesem "Akademie-Gründer". Das obige Impressum datiert vom 6. September 2010 - aber auch hier hat sich der "Dimitri" inzwischen eine Grafik einfallen lassen:

Bild

Ansonsten ist diese ds-24.com zur Zeit ohne Inhalt. Aber man kann eine Frage stellen. Wenn ich Lust dazu hätte, würde meine Frage lauten:

@dimison, warum ist denn auch diese Domain anonym in PANAMA registriert?

Ob @dimison mir das plausibel erklären könnte? :p

Wer sich jetzt noch an den Beschreibungen der übrigen 15 eBooks verlustieren möchte, rufe bitte diese Seite auf: https://web.archive.org/web/20100906162 ... .ds-24.com

PS: Daß mir nun ja niemand glaubt, das wäre alles, was der "Dimitri Schneider" so in's Netz stellt. Nein, da kommt noch mehr, und das wird noch viel interessanter als diese schmuddelige eBook-Seite! :motz:

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 846
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: infobusinessakademie.com - Dimitri Schneider (o. f. W.)

Beitrag von Elisabeth » Mi 1. Okt 2014, 07:27

Jetzt wird es, das erkennt auch der Laie auf den ersten Blick, richtig spannend - und teuer:

Bild

Wer diesem ominösen "Club" beitreten will, sollte schon recht gut betucht sein, denn die Eintrittspreise sind happig:
Online: 997 Euro
VIP-Bronze: 3.497 Euro
VIP-Silber: 7.497 Euro
VIP-Gold: 14.997 Euro
Natürlich sind diese "Eintrittspreise" nur Peanuts, denn der (angebliche) Wert der jeweiligen "Reichmacher-Pakete" ist ja soooo viel höher!

Nur mal als Beispiel: VIP-Gold kostet 14.997 Euro - der Wert wird jedoch mit 73.852 Euro beziffert.

Wie der "Dimitri Schneider" das ausgerechnet hat, weiß ich leider nicht. Aber vielleicht schreibt er ja mal ein eBook darüber und verkauft es auf seiner zur Zeit inhaltslosen Domain ds-24.com... :D

Bei den Domains muß man allerdings aufpassen! Die deutscheranlegerclub.info gehört, zumindest lt. Impressum, dem "Dimitri Schneider" und ist, wie könnte es auch anders sein, anonym in PANAMA registriert.

Über den Button "Club beitreten" wird man jedoch auf die deutscheranlegerclub.de gelotst, die dem "Finanzgenie" Marcus de Maria gehören soll, der die Millionen aber in Great Britain aus dem Hut zaubert!

Nun gibt es aber nicht nur diesen ominösen Club, oh nein, angeblich existiert auch noch ein Verein:
Der Verein

Der Deutsche Anleger Club Verein

Ziel des Deutschen Anleger Club Vereins ist die Freiheit und Selbstbestimmung der Menschen. Der e.V. des Deutschen Anleger Clubs vertritt die Meinung, dass Wohlstand, Ethik und frei genossenes Glück nur den Menschen möglich sind, die ihr Leben selbst in die Hand nehmen und in freier Verantwortung eigene Entscheidungen treffen. Die Grundlage für diese Freiheit ist die notwendige finanzielle Bildung, die jedem Menschen eine finanzielle Freiheit ermöglicht, auch ohne den Rat von Banken und Versicherungen.

Der Vorstand des Deutschen Anleger Club e. V. ist Marc Schippke!
Da hier nicht erwähnt wird, daß dieser - ebenfalls ominöse - Verein im Vereinsregister eingetragen ist, vermute ich mal, daß das eher eine Angabe ist, die in die Irre führen soll. Das Thema Marc Schippke werde ich hier nicht anschneiden - der Herr hat es verdient, gesondert "behandelt" zu werden. ;)

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 846
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: infobusinessakademie.com - Dimitri Schneider (o. f. W.)

Beitrag von Elisabeth » Mi 5. Nov 2014, 12:27

Die infobusinessakademie.com hat ihr Ausbildungsprogramm umgestellt. :D

Zur Zeit werden folgende Lehrgänge angeboten:

Warning: require_once(/home3/mp82/public_html/infobusinessakademie.com/wp-content/themes/profitstheme/lib/init.php): failed to open stream: No such file or directory in /home3/mp82/public_html/infobusinessakademie.com/wp-content/themes/profitstheme/functions.php on line 23

Fatal error: require_once(): Failed opening required '/home3/mp82/public_html/infobusinessakademie.com/wp-content/themes/profitstheme/lib/init.php' (include_path='.:/opt/php54/lib/php') in /home3/mp82/public_html/infobusinessakademie.com/wp-content/themes/profitstheme/functions.php on line 23
Da die gesamte "Akademie" ein fataler error war, braucht auch niemand in Tränen auszubrechen oder Suizid-Gedanken pflegen... :D :lachtot:

New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Di 31. Mär 2015, 18:28

Re: infobusinessakademie.com - Dimitri Schneider (o. f. W.)

Beitrag von Gandalf » Di 31. Mär 2015, 19:07

Durch Recherchearbeiten bin ich auf diese Seite hier aufmerksam geworden....

Hatte die Tage eine SPAM-Mail mit dem Absender "info@ds-24.com" bekommen. Meine Beschwerdemail kam nicht zustellbar zurück. Anhand des Impressums http://www.ds-24.com bin ich dann auch auf die von Ihnen genannte Seite gestoßen. Das Impressum dort beweißt eindeutig, das der gute Dimitri der Spammer ist: http://www.verdienst-methode.com/impressum/

Mittlerweile bevorzugt dieses Kerlchen wohl Postfachanschriften in England....

Ihre Ausführungen über diesen jungen Rotzlöffel treffen voll in´s Schwarze ! Will Leuten beibringen wir man Geld verdienen kann, schafft es aber wohl selbst nicht....

Beworben hat er mit seinem Link irgendwelche Geldverdien-Produkte von einem Alexander Boos (http://www.plaupanther.de)... kenne ich zwar nicht, aber will ich auch gar nicht.

Denn die EINZIGEN die hier Geld verdienen, sind doch die Obermacker der parasitären Internet-Marketer-Brut !!!

Wenn ich das schon höre "Internet-Marketer" - besser wäre der Begriff "Leute-das-Geld-aus-den Taschen-Zieher"...

Und da meint dieser hohle Dimitri Schneider (man kriegt spontanen Brechreiz bei dessen XING-Auftritt, wo er einen auf coolen Maxe macht, der Erfolg hat), daß er sich durch wildes Rumgespamme ein paar Krümel vom Kuchen holen kann...

Echt wiederlich ! Und zwar die gesamte Branche !

Young Member
Young Member
Beiträge: 49
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 07:46

Re: infobusinessakademie.com - Dimitri Schneider (o. f. W.)

Beitrag von Biba » Di 31. Mär 2015, 19:24

@Gandalf

Den Mist hatte ich auch in meinem SPAM-Ordner:
[Deutsche Qualität:] Ganze 20 Sofort-Geld-Quellen..

ds-24.com

Mrz 20

Zugegeben, das klingt sehr kurios: Computer einschalten, Browser öffnen und Geld verdienen. Doch es ist wirklich möglich:
Hier erfahren Sie warum: >> bit.ly/1DCNLiY

In diesem Sonder-Report zeigt Ihnen Alexander Boos erstmals Schritt für Schritt mit bebilderten Anleitungen, die 20 lukrativsten Sofort-Geld-Quellen, mit denen Sie sofort gutes Geld im Internet verdienen und dafür meist sogar überhaupt keine Homepage benötigen.

Sie werden damit nicht reich, doch diese Techniken bieten die Möglichkeit in kurzer Zeit ohne viel Aufwand gutes Geld im Internet zu verdienen. Sie werden schnell erste Erfolge feststellen und motiviert sein, danach so richtig durchzustarten.

Jetzt 20 Geld-Methoden kennenlernen:
>> bit.ly/1DCNLiY

Jedes dieser Systeme, die aus seiner jahrelangen Erfahrung im Online-Marketing stammen, wird exakt und bebildert Schritt für Schritt schrieben und sofort sowie sehr einfach umzusetzen.

Besonders brisant: Bei einer Möglichkeit müssen Sie nicht einmal an Ihrem Computer sitzen! Klingt unfassbar?

Jetzt Sonder-Report sichern und starten:
>> bit.ly/1DCNLiY

Viele Grüße,

PS: Alex Boos ist einer der bekanntesten und seriösesten Internet Marketer in Deutschland! Er springt nicht auf Bühnen rum, lebt aber vom Internet-Marketing-Geschäft.. Der Mann versteht also sein Handwerk!
>>bit.ly/1DCNLiY

--
Abmelden: ds-24.com/e-mail/action/unsub.php?code=d1e1ff9aff96fc97613ec2085ea2da07
Besonders prickelnd: Das sogenannte "Impressum" von ds-24.com, einer Dimitri-Schneider-Website:

Bild
Nicht nur gequirlte Scheixxe, sondern auch noch als Grafik eingestellt! :motz:

New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Di 31. Mär 2015, 18:28

Re: infobusinessakademie.com - Dimitri Schneider (o. f. W.)

Beitrag von Gandalf » Mi 1. Apr 2015, 12:47

@Biba

Exakt die gleiche Mail habe ich auch bekommen ! Noch mit diesem Zusatz:

Warnung! Sie bekommen diese Email weil Sie sich hier in einem sehr wichtigen *Kundenverteiler* befinden und mir Ihre ausdrückliche Erlaubnis dafür erteilt haben. Sollten Sie sich jetzt abmelden können wir Ihnen *keine* wichtigen Nachrichten, Updates, Termine und Bonis mehr schicken. Also Vorsicht!

Würde mich mal interessieren, wo der Kerl meine Mailadresse abgegriffen hat... denn von einer ausdrücklicher Erlaubis mir diesen Rotz zu schicken, kann keine Rede sein !

Nachdem ich schon vor vielen Jahren einen Haufen Kohle für "Tipps" von Herr Dr. (?) Oliver Pott und einem Herrn Heiko Häusler verbraten habe, ist mir klar wie in dieser Branche der Hase läuft...

Hier gilt das Motto "Wir holen es von den Armen - die haben zwar nicht viel- aber dafür gibt es sie reichlich"...

Am ärgerlichsten ist hierbei, daß dieser Dimitri Schneider einfach nicht die Eier in der Hose hat, mit offenen Visier anzutreten. Verarscht einen immer mit einem illegalen Impressum - und erst nach einiger Suche kann man überhaupt seinen Namen zuordnen.

Aber Spammen und mit richtigen Namen auftreten, paßt ja auch nicht so wirklich zusammen. Ist "Dimitri Schneider" überhaupt der richtige Name, zumal der Möchtegern-Guru "dank" seiner obercoolen Brille auch auf Bildern nicht richtig zu erkennen ist ???

Aber das härteste ist, daß dieser Typ hier auch noch einen Beitrag schreibt, dessen Dümmlichkeit er noch nicht einmal erkennt....was ja auch auf einen IQ weit unter Raumtemperatur schliessen läßt....

Ja, Internet-Marketer, MLM-Keuler und Politiker sind absolut meine liebsten Berufsgruppen ! Möge die Erde irgendwann nur noch von diesen zweibeinigen Ungeziefer bevölkert werden....dann können sich alle gegenseitig verarschen - wie herrlich !!!

Young Member
Young Member
Beiträge: 49
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 07:46

Re: infobusinessakademie.com - Dimitri Schneider (o. f. W.)

Beitrag von Biba » Mi 1. Apr 2015, 14:21

@Gandalf

Die Website ds-24.com vom Dimitri Schneider war ja nicht immer so leer wie heute. Da konnte man schon wahnsinnig tolle Sachen kaufen, zum Beispiel im September 2010 MEGA-Bestseller wie diesen hier: :lachtot:
Dimitri_Schneider_eBook.png
Und weil "Millionäre" wie Dimitri Schneider sich ständig vor bösen Räubern und Einbrechern verstecken und schützen müssen, hat er seine Domain ds-24.com in weiser Voraussicht auch gleich anonym registriert:
Domain Name: DS-24.COM
Creation Date: 2009-08-12 T13:25:38.00Z
Registrar Registration Expiration Date: 2015-08-12T13:25:38.00Z
Registry Registrant ID:
Registrant Name: WHOISGUARD PROTECTED
Registrant Organization: WHOISGUARD, INC.
Registrant Street: P.O. BOX 0823-03411
Registrant City: PANAMA
Registrant State/Province: PANAMA
Registrant Postal Code: 00000
Registrant Country: PA
Registrant Phone: +507.8365503
Registrant Phone Ext:
Registrant Fax: +51.17057182
Registrant Fax Ext:
Registrant Email: 7A897EA945574A1EBDF0DF3A04A5A951.PROTECT@WHOISGUARD.COM
Interessant ist übrigens auch, daß er nicht mehr die Briefkasten-Adresse in Zürich (Zürcher Str. 161) benutzt. Hier mal ein Impressum von ihm, das nicht als Grafik von ihm eingestellt wird:
verdienst-methode.com
Dimitri Schneider
PO Box 7169
Poole
BH15 9EL
(UK) Great Britain
Jetzt hat der Dimitri Schneider seinen Briefkasten halt nicht mehr in Zürich hängen, sondern hier: http://ukpostbox.com/locations :p

Antworten

Zurück zu „Blacklist“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast