Market Maker und ECN

Alles was mit Forex, Traden, Daytrading, Handel mit Aktien und Rohstoffen sowie Devisenhandel zu tun hat gehört hier rein.
Über dieses Forum
Alles was mit Forex, Traden, Daytrading, Handel mit Aktien und Rohstoffen sowie Devisenhandel zu tun hat findet in diesem Bereich des Forums seinen Platz. Egal ob es um das Rohstoff-Trading, Forex, Aktienhandel und damit zusammenhängenden Themen geht, hier könne diese diskutiert werden.

Antworten
New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: Di 9. Feb 2016, 15:50

Market Maker und ECN

Beitrag von skwatson » Di 9. Feb 2016, 15:55

MARKET MAKER:
Es gibt im Wesentlichen zwei Arten von Brokern auf dem Devisenmarkt. Das sind: Market Maker und Electronic Communication Brokers. Die erste Funktionen in der Art und Weise der Einstellung der "Angebot" und die "fragen die Preise auf ihren Plattformen und später zeigt sie auf der Quote Raum. Dies sind die Preise, zu denen sie mit ihren Kunden zu handeln.

Jetzt werden diese Wechselkurse in einer Weise eingestellt, um ihre (Market Maker) allein Interessen gerecht zu werden. Private und institutionelle. Die Eigenschaften sind:

• Sie stehen, um mehr mit Market Maker zu verlieren, da ihre Gewinn liegt darin, dich zu verlieren.

• Es gibt eine Chance, dass Sie ein schlechter Deal bekommen konnte. dh höhere Geld- / Briefkurse als das, was Sie von ECN bekommen konnte.

• Market Maker können Währungspreise zu manipulieren, um Preisstopps für den Client ausführen oder behindert den Handel der Kunden erreichen eine profitable Ziel.

• Market Maker nur austreten negativen Schlupf und nicht die positive. Ihre Kurs Bildschirm und Auftragserteilung gehen kann dysfunktionalen in Zeiten hoher Volatilität.

• Die Handelsplattformen der meisten Market Maker mit kosten Chart Fassungssoftware und Newsfeed.

ECN BROKER:
ECN Broker, sind auf der anderen Seite komplett Hands-Off. Ihre Hauptaufgabe ist, schließen Sie elektronisch an die Liquidität Lieferant Markt wie Banken und Finanz- und ermöglichen es Ihnen, direkt mit ihnen Geschäfte machen. ECNs aus einer Vielzahl von Entitäten, auf die Preise übergeben und zeigen das wahrscheinlichste Angebot oder Fragen Sie Zitate auf ihrer Plattform-Bildschirmen.

Genau wie mit Market Maker, es auch zwei Arten von ECNs gibt: Einzelhandel und institutionelle. Die Features sind:
• Es gibt eine Chance auf eine bessere Geld- / Briefkurse, da sie aus diversifizierten Quellen.

• Sie können auf die Preise, die um die Ausbreitung wenig haben zu handeln.

• Du hast nicht die Gefahr, Ihrem Broker Handels gegen Sie, als ECN Broker keine Gebote abgeben oder Stop-Orders, weder sie die Mittel, um dies zu tun. Sie sollten natürlich vor gefälschten ECN Plattformen gewarnt werden.

• Seit ECN Händler geben, sowohl positive als auch negative Schlupf kann scalpers enorm von Preisschwankungen zu profitieren.

• Da Sie in der Lage, einen Preis zwischen Geld- anbieten, sind und fragen, können Sie über die Rolle als Market Maker an andere Händler auf dem ECN zu nehmen.


Antworten

Zurück zu „Daytrading - Handel mit Aktien, Rohstoffen und Devisen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste