16-Stunden-Diät Erfahrungen


Inhalt teilen
Themen aus dem Bereich Gesundheit und Medizin
Antworten

#1

Beitrag 20.11.2018, 04:14

Nach oben

Young Member
Dabei seit: 2. Apr 2007
Beiträge: 35
x 3
Was das Abnehmen bzw. die Gewichtsreduzierung angeht, gibt es ja unterschiedlichste Meinungen. Der neueste Renner unter meinen Bekannten ist die 16-Stunden-Diät. Dabei soll man jeden Tag für 16 Stunden nichts essen, bzw. nichts als Wasser oder gesüßten Tee zu sich nehmen. Die Ruhephase von 16 Stunden soll erstens dem Körper gut tun und dabei helfen, überschüssige Pfunde loszuwerden. Hat jemand Erfahrungen mit der 16-Stunden-Diät? Was haltet ihr davon? Kann man damit sehr schnell abnehmen?

Tags:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#2

Beitrag 23.11.2018, 01:20

Nach oben

New Member
Dabei seit: 7. Okt 2011
Beiträge: 19
x 2
Die 16-Stunden-Diät kann sehr gut funktionieren. Du solltest aber aufpassen, dass du nicht unter deinen Grundumsatz kommst. Am besten immer knapp über den Kalorien-Grundumsatz bleiben, viel trinken (Wasser, Tee) und viel Bewegung. Dann nimmst du mit der 16 Stunden Diät sehr schön ab.

  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#3

Beitrag 21.02.2019, 13:57

Nach oben

New Member
Dabei seit: 12. Aug 2018
Beiträge: 9
x 1
Ich mache gerade die 16-Stunden-Diät. Und zwar läuft das bei mir so: Ich esse Abends um 19:00 Uhr. um 22:00 geh ich schlafen. Dann esse ich bis zum nächsten Mittag (ca. 12:00 Uhr) nichts mehr, Das sind sogar 17 Stunden. Zum Mittag gibt es einen Diät-Shake und dann esse ich erst wieder zu Abend. Wobei ich es mir da gut gehen lasse. So bin ich im ersten Monat 7 kg losgeworden und im zweiten Monat 5 kg. Der dritte Monat läuft gerade. Also meine Erfahrungen mit der 16-Stunden-Diät sind bisher sehr gut.

  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

Antworten

Zurück zu „Gesundheit & Medizin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast