Betrügerische HYIP

Alles über HYIP Programme | Keine Reflinks erlaubt
Antworten
New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 11:40

Betrügerische HYIP

Beitrag von spiderman » Sa 25. Feb 2017, 22:10

Hi Leute,
bin seit einiger Zeit bei Skyllex investiert. Das System läuft bis heute erfolgreich. Sicherlich ist alles mit Risiko behaftet und das ist auch hier so. Aber Skyllex ist bisher eine wunderbares Investmentprogramm oder auch HYIP wie es einge bezeichen würden.
Ich will euch hier nicht überreden dort auf Teufel komm raus einzusteigen. Das muss jeder für sich selbst entscheiden aber ich möchte euch das System hier einfach mal nennen. Es gibt mehrere Investmentpläne allerdings sind nur 2 Interessant. Wenn ihr dem Link folgt könnt ihr euch diese anschauen. Ascent und Glimpse. Bei Ascent könnt ihr mit 50 Euro testen und erhaltet darauf für 30 Tage jeden Tag 1,67%. Nach den 30 Tagen bekommt ihr die 50 Euro wieder zurück, habt jedoch jeden Tag 0,835 Euro bekommen. 30 mal 0,835 Euro ergibt 25,05 Euro plus eure 50 Euro zurück. Bei Glimpse könnt ihr erst mit 1000 Euro einsteigen. Alles gleich wie bei Ascent allerdings nur 25 Tage und jeden Tag 2,2%. Also jeden Tag 22 Euro was nach 25 Tagen bei 1000 Euro Einstieg 550 Euro Gewinn sind. Die 1000 Euro gibt es natürlich wieder zurück. Ich bin total begeistert. Den Tagesgewinn könnt ihr übrigens jeden Tag ausbezahlen. Bitte investiert aber nur Geld, auf das ihr nicht angewiesen seit. Es kann immer vorbei sein. Skyllex genießt jedoch unter Insidern einen hervorragend Ruf.

skyllex.com = Ponzi-Schema, Betrug, Schneeballsystem, Abzocke, SCAM

Hier habe ich noch eine Alternative, die im Prinzip genau gleich funktioniert. Als Tipp: Wenn ihr mehr investieren wollt, splittet oder Investment auf mehrere Programme, da ihr so auch das Risiko minimiert. Die Alternative heisst RazzletOn.

Schaut einfach mal rein: successstory.razzleton.com

Happy Earnings

* Mod-Edit: Zwei Ref-Links zu betrügerischen Schneeballsystemen wurden entfernt und durch Nennung der Domain ersetzt. Wir warnen ausdrücklich vor einer Beteiligung an diesen Schneeballsystemen. Hier droht der Totalverlust des Einsatzes. Darüber sich kann jeder der solche Systeme bewirbt strafbar machen und muss mit rechtlichen Konsequenzen rechnen.

Senior Member
Senior Member
Beiträge: 107
Registriert: Mo 18. Jul 2011, 18:53

Re: HYIP ja... aber nicht das Schlechteste...

Beitrag von odanman » Sa 25. Feb 2017, 23:41

Es ist schön, dass du selbst das Internet und damit auch HYIPs entdeckt hast und nun tatsächlich glaubst der liebe Gott, oder wer auch immer, würde Geld regnen lassen und dass selbst die dümmsten und faulsten nun ohne jeden Aufwand reich werden könnten. Allerdings solltest du wissen, dass hier im Forum viele "alte Hasen" unterwegs sind, was Internetmarketing, Verdienstmöglichkeiten und Abzocke im Internet angeht. Was für dich als geniale Investitionsmöglichkeit erscheint, ist für jeden mit Erfahrung, schon auf den ersten Blick als wahrscheinlich Beschiss erkennbar. Und dieses "wahrscheinlich" ist dabei sehr sehr vorsichtig ausgedrückt.

Wie auch immer... nach genauerer Betrachtung wird folgendes klar: Es handelt sich definitiv um Beschiss. Bei beidem, also bei Skyllex und Razzleton. Es werden keine Werte geschaffen und nichts verdient. Geld wird, wie bei Schneeballsystemen und Ponzi-Shemes üblich nicht erwirtschaftet, sondern allein durch die Einzahlungen der Mitglieder ins System gebracht. Es handelt sich also um ein progressives System, dessen baldiges Ende vorherbestimmt und unausweichlich ist.

Wenn du möglicherweise dachtest, hier alle mit deinen Erkenntnissen überraschen zu können, muss ich dich enttäuschen. Das ist wahrscheinlich der zehntausendste HYIP der als "Dieser ist aber wirklich super" vorgestellt wurde.

Hast du selbst dir niemals die Frage gestellt, wo der schöne Geldregen denn herkommen soll? Ist dir nicht klar, dass wenn dieser HYIP tatsächlich 2,2% täglich (plus das, was durch Provisionen für Downlines noch dazu kommt) auszahlen würde, jede Bank und jeder Unternehmer dieser Welt dort investieren würde? Jeder... Anwälte, Ärzte, Richter, Ingenieure, Beamte, Feuerwehrleute, Arbeiter... alle würden ihre Arbeit niederlegen und nur noch durch nichts tun bzw. abgreifen der Gewinne aus diesen beiden HYiPs reich werden. Warum sie das nicht tun? Weil jeder mit ein kleines bisschen gesunden Menschenverstand erkennt, dass Beschiss ist. Nur die ungebildeten und faulen glauben mal wieder, dass ausgerechnet sie nun reich gemacht werden. Also gut, es sind bei solchen Ponzis, Schneeballsystemen und Finanzpyramiden auch immer wieder mal ein paar Akademiker dabei. Bei denen trifft dann die Regel "Gier frisst Hiern" zu.

successstory.razzleton.com = SCAM, Betrug, Abzocke, Ponzi-Scheme, Schneeballsystem

skyllex.com = Ponzi-Schema, Betrug, Schneeballsystem, Abzocke, SCAM

Klar so weit?

Old Member
Old Member
Beiträge: 305
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 03:56

HYIP Abzocke

Beitrag von Oleg » So 26. Feb 2017, 00:10

spiderman hat geschrieben:
Sa 25. Feb 2017, 22:10
Ich will euch hier nicht überreden dort auf Teufel komm raus einzusteigen .... ich möchte euch das System hier einfach mal nennen.
Oh doch, genau das möchtest du. Würdest du diese Abzocke einfach nur nennen wollen, hättest du das einfach mal auch nur getan. Aber du hast hinter den URL Shortener Links ja gezielt deine Ref-links versteckt. Du lügst also ganz dreist, wenn du behauptest, hier niemanden werben, sondern nur mal etwas nennen zu wollen.
spiderman hat geschrieben:
Sa 25. Feb 2017, 22:10
Hier habe ich noch eine Alternative, die im Prinzip genau gleich funktioniert. Als Tipp: Wenn ihr mehr investieren wollt, splittet oder Investment auf mehrere Programme, da ihr so auch das Risiko minimiert. Die Alternative heisst RazzletOn.
Eine Alternative zu einem Programm bei dem der Teilnehmer über den Tisch gezogen wird: Wie es sich gehört, auch eine Abzocke.

Bei beiden Abzockereien verdienst du fleißig mit, indem du neue Opfer köderst, die Geld in das System werfen. Meiner Meinung nach gehörst du in den Knast.
spiderman hat geschrieben:
Sa 25. Feb 2017, 22:10
Happy Earnings
Das war doch eindeutig etwas, was du dir selbst gewünscht hast. Gewinne generieren dadurch, dass du andere ins Unglück laufen lässt.

Edit: Während ich den Beitrag geschrieben habe, hat ein Mod auch schon die Reflinks entfernt und eine Anmerkung zum Eröffnungsposting verfasst. Sauber.

Antworten

Zurück zu „HYIP Investment Programme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast