So einfach war es noch nie Geld im internet zu verdienen !

Alles über HYIP Programme | Keine Reflinks erlaubt
Antworten
New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: So 12. Okt 2014, 14:28

So einfach war es noch nie Geld im internet zu verdienen !

Beitrag von Matrix1989 » Sa 18. Okt 2014, 11:31

So einfach war es noch nie Geld im internet zu verdienen !
Clickadpays Jetzt mitmachen und Richtig Geld verdienen
clickadpays.com
Deine Arbeit 10 banner Klicken in der Woche
Ein und Auszahlung mit Paypal Solid trust Pay und Payza
Mit nur 10 Dollar kannst du starten... :handy:

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 846
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: So einfach war es noch nie Geld im internet zu verdienen

Beitrag von Elisabeth » Di 21. Okt 2014, 11:01

@Matrix1989
So einfach war es noch nie Geld im internet zu verdienen !
Mal ganz abgesehen davon, daß man "Internet" groß schreibt - glaubst Du wirklich, daß Du mit solchen abgedroschenen Sprüchen noch jemanden hinter dem Ofen hervorlocken kannst? Diesen Vers lese ich täglich mehrfach - in Blogs, in Foren, in meinen diversen eMail-Postfächern... :motz: Nur: Bei mir löst das absolut keine Begeisterung mehr aus, sondern nur einen oder mehrfache Brechreize! Meine arme Tastatur weiß ein Lied davon zu singen... :ops:

Allein der erste Anblick auf der Website ist doch pure Volksverarxxxung!

Bild

Schöne heile Welt, nur glückliche Menschen überall, vom Himmel fallen die Dollarnoten, die man nur noch aufsammeln muß. Mit solchen Internet-Auftritten kann man die Ami's vielleicht noch locken, aber die haben bekanntermaßen auch eine völlig andere Mentalität als wir Deutschen! Wieder einmal wird suggeriert, daß man nur an einem XYZ-Programm teilnehmen muß, um auch in das Lager der Reichen und Super-Reichen überwechseln zu können! *kotz*

clickadpays.com ist, genau genommen, eine weitere Kopie der MyAdvertisingPays-Abzocke, von denen ja nun schon einige auf den - offensichtlich lukrativen - Markt gedrängt sind. Und ist genau so unseriös wie die Vorgänger!

Das beginnt ja schon mal mit der Domain-Registrierung:
Domain Name: CLICKADPAYS.COM
Creation Date: 2014-07-31 13:38:00Z
Registrar Registration Expiration Date: 2015-07-31 13:38:00Z

Registry Registrant ID:
Registrant Name: WHOISGUARD PROTECTED
Registrant Organization: WHOISGUARD, INC.
Registrant Street: P.O. BOX 0823-03411
Registrant City: PANAMA

Registrant State/Province: PANAMA
Registrant Postal Code: 00000
Registrant Country: PA
Registrant Phone: +507.8365503
Registrant Phone Ext:
Registrant Fax: +51.17057182
Anonym in PANAMA registriert mit einer Postfach-Adresse!

Doch, da kommt Freude auf! :D Und Vertrauen natürlich auch!

Deren Server steht übrigens gleich um die Ecke - nämlich in Montreal, was, wie Du weißt oder wissen solltest, wenn Du in der Schule gut aufgepaßt hast, eine Stadt in KANADA ist.

Wirklich interessant - und lehrreich zugleich - gestaltet sich ein Blick in deren AGB und deren Einkommens-Disclaimer:
Mitgliedschaft in ClickAdPays stellt eine Privat-Vereinbarung zwischen ClickAdPays und seine Abonnenten.
Die wollen einem also vorgaukeln, daß nicht eine reguläre FIRMA dieses Projekt aufgezogen hat, sondern daß es sich um eine Art "Privat-Vergnügen" handele. Ob man das gegenüber den amerikanischen - oder kanadischen - Behörden glaubhaft machen kann? Oder ist das doch nur ein - idiotischer - Versuch, sich vor den Finanzbehörden zu verstecken - so nach dem Motto: "Wir spielen hier doch nur mit Spielgeld"? :lachtot:

AGB und Einkommensdisclaimer lassen nur eines erkennen: Der oder die Portal-Betreiber wollen jegliche Verantwortung von sich selbst abwälzen! Auf eine höchst primitive Art zwar, aber welcher Deutsche versteht das schon, wenn es ihm an ausreichenden Englischkenntnissen mangelt?

Ich halte diese Seite für eine weitere, pure Abzocker-Seite, die man meiden sollte wie Pest, Cholera und Ebola! Nur ausgeprägte Masochisten, die ihr Geld abgrundtief hassen, werden ihre Spargroschen diesen anonymen Abzockern überweisen, die keine eigenen Ideen vermarkten, sondern nur die Kunst des copy-and-paste beherrschen.

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 846
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

clickadpays.com - Noch eine MAPS-Kopie?

Beitrag von Elisabeth » Di 23. Dez 2014, 07:21

Aktuelles Keuler-Mail von heute:
Mit "Klick Ads Pays "-kommt JEDER,-der wirklich WILL-zur finanziellen Freiheit!

Es ist doch so einfach-glaube mir - schon in Kürze hast Du Deine finanziellen Schwierigkeiten überwunden und vergessen,und lachst nur noch darüber...!!
Über 32.000 Mitglieder in den ersten 3 Monaten nach dem Start! So generieren Sie Traffic und
"Passives Online Einkommen" mit CAP`s!
CAP`s - Click-Ad-Pays zieht immer größere Kreise!
Hier ansehen! goo.gl/O6gY6i

-----------------------------------------------------------------------------------------
Diese E-Mail wurde von unserem MeinSuperJob-Mitglied Josef Penz UserId 4553 versendet. Nachfragen zu dieser Werbemail kannst Du an die Email dieses Mitglieds versenden: info@mutual-wealth.eu
----------------------------------------------------------
Dieser Vollpfosten namens Josef Penz ist nicht einmal in der Lage, das, was er bewirbt, richtig zu schreiben! :D Um mal nachzuschauen, was der sonst noch so treibt, habe ich mal seine Domain mutual-wealth.eu aufgerufen. Resultat: NICHTS! Nothing! Wegen Erfolgslosigkeit vom Netz genommen? :lachtot:

Richtig prickelnd ist ja auch diese Aussage:
...zur finanziellen Freiheit!
Die wird ja inzwischen auf jeder 3. Website und jedem 2. Keuler-Mail ge- oder benannt. Ist ja auch klar, daß man nach dem Einsatz von 10 Dollar bei clickadpays.com die "finanzielle Freiheit" erreicht! Warum geht eigentlich noch irgendjemand arbeiten? :???: :p

Wie die "finanzielle Freiheit" aussieht, wird auf deren Website dann ja auch mit einer FAKE-Statistik untermalt:
Launch Date 23-Aug-14

Payouts : $ 1.281.541,28

Member Stats

User Name : Id
ToxHams : 34684
Wenn die angegebenen Zahlen stimmen sollten, was bei anonymen Betreibern geflissentlich bezweifelt werden darf, sieht das also so aus: Die sind heute exakt 4 Monate am Markt, haben - angeblich - 34.684 Mitglieder und haben - angeblich - schon fast 1,3 Millionen Dollar ausgezahlt. :irre: Wenn jeder User, mal angenommen, nur 10 Dollar eingezahlt hat, haben die Betreiber 346.840 Dollar eingenommen, aber 1.281.541,28 Dollar ausgezahlt? Also haben die anonymen Gönner 934.701 Dollar verschenkt? Toll, einfach toll! Umgerechnet auf den einzelnen User macht das eine Auszahlung von 37 Dollar. Doch, damit erreicht man selbstverständlich die "finanzielle Freiheit" - für einen oder zwei Tage? Der Monat hat aber gewöhnlich 30 Tage...

Wahrscheinlich ist nur mein Taschenrechner defekt - ich muß das alles im Kopf noch mal nachrechnen. :D :lachtot:

New Member
New Member
Beiträge: 11
Registriert: Do 10. Okt 2013, 12:44

Re: So einfach war es noch nie Geld im internet zu verdienen

Beitrag von Simmi » Di 17. Feb 2015, 23:23

Eine ganz klare Kopie von MyAdvertisingPays und damit indiskutabel. Ich schmeiße mein geld nicht zum Fenster raus und beteilige mich an so etwas nicht.

New Member
New Member
Beiträge: 15
Registriert: Fr 17. Aug 2012, 03:02

Re: So einfach war es noch nie Geld im internet zu verdienen

Beitrag von pailai02 » Di 12. Mai 2015, 23:46

Mein Freund ist bei MyAdvertisingPay ausgestiegen, weil ihm klar wurde, das es ein Schneeballsystem ist. Wenn ClickAdPays nur ein Clone von MAP ist, kann man davor nicht genug warnen.

New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: Do 24. Mai 2007, 23:37

Re: So einfach war es noch nie Geld im internet zu verdienen

Beitrag von Nerthus » Mo 30. Jan 2017, 18:39

Selbst MAP hat jetzt Probleme! Da werden bestimmt mit der Zeit auch die jetzigen Mitglieder Ihr Geld verlieren.

New Member
New Member
Beiträge: 13
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 14:03
Wohnort: Klosterneuburg

Re: So einfach war es noch nie Geld im internet zu verdienen

Beitrag von berndox » Mo 30. Jan 2017, 19:02

Nerthus hat geschrieben:Selbst MAP hat jetzt Probleme!
Das ist noch sehr gelinde ausgedrückt. MAP liegt seit Sommer letzten Jahres im Sterben. Geld fließt da keins mehr. Jedenfalls nicht von MAP an die User. Es mag ja iummer noch ein paar Dumme geben, die da einzahlen. Denn einige der gewissenlosen Networker und Helfer solcher Schneeballsysteme halten es ja nicht mal jetzt für nötig, ihre Werbung für diese Abzocke einzustellen.

Antworten

Zurück zu „HYIP Investment Programme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast