FGXpress - Diskussion

Themen: Geld verdienen mit Multi-Level-Marketing (MLM) | Network-Marketing (Netzwerk-Marketing) | Strukturvertrieb | Empfehlungsmarketing
Forumsregeln
Themen zu Multi-Level-Marketing (MLM) auch Network-Marketing oder Netzwerk-Marketing finden sich in diesem Forum. Hier gibt es Diskussionen rund um MLM und ein Erfahrungsaustausch zum Geld verdienen mit MLM.

Verwarnt
Verwarnt
Beiträge: 3
Registriert: Do 2. Apr 2015, 17:11

FGXpress - Diskussion

Beitrag von TobyS » Do 2. Apr 2015, 18:10

Guten Tag liebe User!

Ich wollte diesen Beitrag als Möglichkeit Nutzen euch ein neues MLM-Unternehmen im Bereich der Medizin und Körperpflege vorzustellen.
Die Firma nennt sich FGXpress und ist eine Tochtergesellschaft des amerikanischen Unternehmens Forever Green – gegründet vor zehn Jahren und börsengelistet.
Bei dem Vertriebssystem handelt es sich um klassisches, binäres Network Marketing.
Der Vorteil hierbei hat ist der, dass sich das Unternehmen hier in Europa im Pre Launch – der Vorbereitungsphase – befindet.
Über die Produkte und deren Vorteile erfahrt Ihr hier mehr:
http://www.fgxpress.com/products/

Für diejenigen die sich mit dem Englischen nicht so anfreunden wollen erkläre ich die Produkte auch gerne selbst nochmal genauer.

Nun etwas zu mir:
Ich selbst bin mit meinen 21 Jahren noch recht jung, beschäftige mich allerdings schon seit 2 Jahren mit Network Marketing. In FGXpress sehe ich eine Firma mit der ich mich persönlich sehr gut identifizieren kann und bei der sicher bin dass mich diese Firma auf meinem weiteren Weg noch lange begleiten wird.
Auf FGXpress bin ich durch einen Partner aus der Schweiz gekommen, ein erfahrener Networker welcher bereits mehr als 20 Jahre im Network Marketing tätig ist und damit seinen Lebensunterhalt auf ewig gesichert hat.
Er hat es sich nun zur Aufgabe gemacht mein Team und mich mit seiner Hilfe an die Spitze zu bringen.

Wenn Ich dein Interesse geweckt habe, du geschäftsorientiert und groß denkst und du dir deinen Platz im Fundament dieses Teams sichern möchtest melde dich bei mir!
Für Fragen jeglicher Art stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung ;)

Mit Grüßen,

Tobi S.

New Member
New Member
Beiträge: 12
Registriert: Mo 7. Okt 2013, 08:27

Re: FGXpress - Suche Partner für den Europastart

Beitrag von Marcell » Do 2. Apr 2015, 18:18

Ich würde gern mehr erfahren? Wie sehen die Verdienstmöglichkeiten aus? Wer genau bist du und welche Rolle spielst du bei FGXpress?

Member
Member
Beiträge: 51
Registriert: Sa 26. Okt 2013, 04:25

Re: FGXpress - Suche Partner für den Europastart

Beitrag von fixnix » Do 2. Apr 2015, 18:26

@TobyS
Auf FGXpress bin ich durch einen Partner aus der Schweiz gekommen, ein erfahrener Networker welcher bereits mehr als 20 Jahre im Network Marketing tätig ist und damit seinen Lebensunterhalt auf ewig gesichert hat.
Ich nehme an, Du meinst hier den Reto Stadelmann, oder?

New Member
New Member
Beiträge: 12
Registriert: Mo 7. Okt 2013, 08:27

Re: FGXpress - Suche Partner für den Europastart

Beitrag von Marcell » Do 2. Apr 2015, 18:54

Großes Interesse unsere Fragen zu beantworten scheint der Tobias ja nicht zu haben. Er war zwar mindestens eine halbe Stunde nach dem wir unsere Fragen gestellt haben online und hat die Fragen auch gelesen, aber hielt es für besser, sich dann auszuloggen.

Sieht ganz danach aus, als hätte er es nur darauf abgesehen für das genannte Unternehmen zu werben.

Senior Member
Senior Member
Beiträge: 209
Registriert: Sa 23. Jul 2011, 09:17

FGXpress - fragwürdig?

Beitrag von Koller » Do 2. Apr 2015, 19:03

Ich persönlich halte von FGXpress und Forever Green gar nichts. Hier im Forum und andernorts wurde schon mehrfach Spam verbreitet, um für das Network zu werben. Die Aussagen, welche ich zu dem Pflaster gelesen habe, waren teilweise durch die spammenden Networker mit falschen Versprechungen hinsichtlich der Heilwirkungen gespickt. So haben einige Networker sogar behauptet, das Produkt könne Krebs und fast jede andere beliebige Krankheit heilen. Solche Aussagen sind in meinen Augen höchst unseriös. Auch wenn möglicherweise das Unternehmen selbst nicht solche Aussagen macht, muss man ihm aber meiner Meinung nach ankreiden, dass es solche Versprechen durch die Vertriebspartner zulässt und nicht energisch dagegen vorgeht.

Du selbst startest hier, wie schon etliche Spammer vor dir einen Werbe-Thread für FGXpress, obwohl das laut Foren-Regeln untersagt ist. Da du das wenige Minuten nachdem du diese Regeln akzeptiert hast tust, zeigt, dass du vorsätzlich handelst. Das ist in meinen Augen absolut unseriös.

Unabhängig davon glaube ich nicht an eine besondere heilende oder energiespendende Wirkung dieser Pflaster und demzufolge auch nicht an ein Bestehen des FGXpress-Networks am Markt.

Member
Member
Beiträge: 51
Registriert: Sa 26. Okt 2013, 04:25

Re: FGXpress - Suche Partner für den Europastart

Beitrag von fixnix » Do 2. Apr 2015, 19:04

@Marcell

Schaaaade! :nosmile: Ich hätte da nämlich noch ein paar andere Fragen zu den Wunder- und Schönheitspflastern... :roll:
Begeisterte Anwender berichten über " Zusatz Effekte " wie:

- Linderung von Menstruationsproblemen
- Verminderung von Krampfadern
- Allergien die zurückgehen
- Rückgang von Heuschnupfen-Symptomen
- Stressreduzierung
- chronische Schmerzen die verschwinden
- ausbleibenden Heisshungerattacken
- Gewichtsreduktion
- Blutdruckregulierung
- besserer Schlaf
- Schmerzlinderung
- Verbesserung des Hautbildes
- gesteigerte Konzentration
- positive verändertes Blutbild
- verbesserte Hautstruktur bei Cellulite
- besseres Sexualleben
- mehr Leistung beim Sport
- Minimierung von Akne
- mehr Vitalität
- u.v.m.
Das ist nur ein kurzer Auszug von dem, was die Pflaster von FGXpress alles können und bewirken sollen! So veröffentlicht von diesem Reto Stadelmann aus der Schweiz.

Frage an @TobyS: Habt Ihr denn gar kein Mitleid mit niedergelassenen Ärzten und Apothekern? Krankenhäusern und Krankenschwestern? :lachtot:

Senior Member
Senior Member
Beiträge: 209
Registriert: Sa 23. Jul 2011, 09:17

Re: FGXpress - Suche Partner für den Europastart

Beitrag von Koller » Do 2. Apr 2015, 19:09

@fixnix: Ähnliche und sogar weit überzogenere Versprechen zur Heilwirkung des Pflasters habe ich auch schon gelesen, finde sie aber nicht mehr. Kannst du die Quelle, für die von dir zitierte Aussagen nennen?

Verwarnt
Verwarnt
Beiträge: 3
Registriert: Do 2. Apr 2015, 17:11

Re: FGXpress - Suche Partner für den Europastart

Beitrag von TobyS » Do 2. Apr 2015, 19:14

Entschuldigt, war gerade für ne Stunde mit dem Privatleben beschäftigt ;)

Nein, einen Reto Stadelmann kenne ich nicht. Der Mann den ich meine trägt den Namen Tom Koller.
Wir haben für genau solche Zwecke eines seiner Online-Webinare aufgenommen, da werden hoffentlich viele fragen geklärt
*[Mod-Edit] Link zu einem Werbevideo entfernt. Fragen werden hier beantwortet. Wenn das nicht möglich ist, dann eben nicht. Werbung dient nicht als Antwort auf Fragen oder geäußerte Zweifel.
(Entschuldigt die Soundqualität, der Hostdienst ist wohl nicht der beste)


Und ja, von den Äußerungen mit Wirkungen gegen Krebs habe ich auch schon gehört. Sehr oft auch schon in anderen Netzwerken, vorallem in der Nahrungsergänzung. In meinen Augen sind das Teams die einfach schlecht und unseriös handeln, die Firma weist solche Leute meist auch in Ihre Schranken.

Zu den Wirkungen habe ich bis jetzt bei ~70% meiner "Versuchspersonen" ,welche die Pflaster gegen die üblichen Rücken- und Schulterbeschwerden benutzt haben, nur Gutes gehört. Ich persönlich konnte sie bisher zwar nur gegen Kopfschmerzen testen, da halfen sie aber auch gut.

Young Member
Young Member
Beiträge: 42
Registriert: Do 13. Nov 2014, 11:47

Re: FGXpress - Suche Partner für den Europastart

Beitrag von Dirk » Do 2. Apr 2015, 19:32

@alle FGXpress-Vertriebspartner
- besseres Sexualleben
Stören die Pflaster denn nicht beim GV? :blush10:
FGXpress - Suche Partner für den Europastart
Ist das immer noch der erste "Europastart"? :???: Reto Stadelmann hat doch geschrieben:
2013 war der Start in den USA.
In Europa war er im März 2014.
Mich verwirren solche Zahlen immer sehr schnell, vor allem dann, wenn sie mir nicht schlüssig erscheinen. 8O

Senior Member
Senior Member
Beiträge: 209
Registriert: Sa 23. Jul 2011, 09:17

FGXpress - Suche Partner für den Europastart

Beitrag von Koller » Do 2. Apr 2015, 19:44

Also selbst die hier im Thread gegebenen Hinweise darauf, dass hier Werbung untersagt ist zu ignorieren und noch dreist einen Link auf ein Werbevideo nachzuschieben, finde ich schon mehr als frech.

Die FGXpress-Unternehmensführung sollte gegen üble Spammer wie dich mal vorgehen. Aber ein solches Vorgehen kann ich nicht erkennen. Sonst würde deutlich weniger gespammt werden.

Meiner Meinung nach haben seriöse Unternehmen mit einem markttauglichen Produkt diese Art der Werbung nicht nötig und verzichten darauf, da dies rufschädigend ist. Ich kenne diese aggressive Art der Werbung, bei der man gegen den Willen der Betreiber von Webseiten auf denen Werbung platziert nur von dubiosen, unseriösen Unternehmen.

Verwarnt
Verwarnt
Beiträge: 3
Registriert: Do 2. Apr 2015, 17:11

Re: FGXpress - Suche Partner für den Europastart

Beitrag von TobyS » Do 2. Apr 2015, 20:07

Koller hat geschrieben:Also selbst die hier im Thread gegebenen Hinweise darauf, dass hier Werbung untersagt ist zu ignorieren und noch dreist einen Link auf ein Werbevideo nachzuschieben, finde ich schon mehr als frech.

Die FGXpress-Unternehmensführung sollte gegen üble Spammer wie dich mal vorgehen. Aber ein solches Vorgehen kann ich nicht erkennen. Sonst würde deutlich weniger gespammt werden.

Meiner Meinung nach haben seriöse Unternehmen mit einem markttauglichen Produkt diese Art der Werbung nicht nötig und verzichten darauf, da dies rufschädigend ist. Ich kenne diese aggressive Art der Werbung, bei der man gegen den Willen der Betreiber von Webseiten auf denen Werbung platziert nur von dubiosen, unseriösen Unternehmen.
Ich hatte durchaus nicht vor für das Unternehmen an sich Werbung zu machen. Das hat das Unternehmen wirklich nicht nötig, die wachsen auch ohne diese Art Werbung :D
Ich will aber ein möglichst großes Stück von diesem Wachstum abhaben und habe mir gedacht hier eventuell auf ein paar erfahrene Networker zu stoßen die daran Interessiert sind Geschäftspartner zu werden.
Ich gebe offen zu die Regeln hier nur überflogen zu haben und hätte nicht gedacht dass mein Beitrag sofort in die Spamschublade geschoben wird.

Falsch gedacht, kommt vor.

Was mich jetzt Interessiert: Ihr habt ja sicher schon X-Tausend MLM Systeme in allen Größen und Formen hier kennengelernt. Wo seht ihr Parallelen/Unterschiede zu anderen Firmen?

New Member
New Member
Beiträge: 12
Registriert: Mo 7. Okt 2013, 08:27

Re: FGXpress - Diskussion

Beitrag von Marcell » Do 2. Apr 2015, 20:09

So wie sich FGXpress mir nun darstellt, bin ich nicht mehr interessiert und ziehe meine Fragen zurück. Leider kann ich meinen Beitrag oben nicht mehr editieren.Vielleicht kann ein Moderator meinen ersten Beitrag löschen?

Member
Member
Beiträge: 51
Registriert: Sa 26. Okt 2013, 04:25

Re: FGXpress - Suche Partner für den Europastart

Beitrag von fixnix » Do 2. Apr 2015, 20:30

Koller hat geschrieben:@fixnix: Ähnliche und sogar weit überzogenere Versprechen zur Heilwirkung des Pflasters habe ich auch schon gelesen, finde sie aber nicht mehr. Kannst du die Quelle, für die von dir zitierte Aussagen nennen?
@Koller

Aber ja! Jede Menge Müll- und Werbepostings, nicht ausschließlich von dem besonders eifrigen Reto Stadelmann, findet man nicht nur im Internet. Man erhält auch jede Menge Mails von Vertriebspartnern, wenn man per Zufall mal auf eine von deren Seite(n) geraten ist und so leichtsinnig war, dort seine eMail-Adresse zu hinterlegen. Für eine Information über das Geschäftsmodell an sich, nicht aber für deutlich mehr als sechzig, incl. Einladungen zu Webinaren zweimal wöchentlich mindestens! :curse:

Gesundheitsbezogene (Heils-)Aussagen, die in Deutschland eindeutig verboten sind, wie von mir zitiert, findet man u. a. auch hier: mlm-infos.com/ftopic40472.html, z. B. auf Seite 10 des Threads.

Senior Member
Senior Member
Beiträge: 209
Registriert: Sa 23. Jul 2011, 09:17

Re: FGXpress - Diskussion

Beitrag von Koller » Do 2. Apr 2015, 20:36

TobyS hat geschrieben:Ich hatte durchaus nicht vor für das Unternehmen an sich Werbung zu machen.[...]
Ich will aber ein möglichst großes Stück von diesem Wachstum abhaben
Ganz klar: Du wolltest für das Unternemhen Werbung machen und zwar zu deinem persönlichen finanziellen Vorteil. Das hast du damit selbst zugegeben.
TobyS hat geschrieben:Das hat das Unternehmen wirklich nicht nötig, die wachsen auch ohne diese Art Werbung
Ja, dass Unternehmen selbst hat es nicht nötig zu werben, eben weil eine ganze Flotte von Networkern wie du das Internet überfluten mit Werbung, egal ob es verboten ist und als Spam angesehen. Dass die Networkunternehmen selbst nicht werben, sondern das den die Networkern überlassen ist ja ein Merkmal des Networkmarketing.

TobyS hat geschrieben:Was mich jetzt Interessiert: Ihr habt ja sicher schon X-Tausend MLM Systeme in allen Größen und Formen hier kennengelernt. Wo seht ihr Parallelen/Unterschiede zu anderen Firmen?
Leider ist es ja so, dass bei einer Vielzahl aller Network-Unternehmen der Strukturaufbau im Vordergrund steht und das Produkt nur eine untergeordnete Rolle spielt. In solchen Fällen dient das Produkt nur der Tarnung eines an sich reinen Strukturaufbaus oder als Gerüst dafür. Oft ist es so, dass man über den Aufbau der Struktur Einnahmen für die oben in der Struktur befindlichen generiert, welche von einer Breiten Masse, die am Ende, wenn die Struktur nicht mehr wachsen kann mit einem Verlust dastehen, finanziert werden. Da sehe ich persönlich schon einige Parallelen.

Zugegebenermaßen kann ich die FGXpress-Pflaster nicht aus eigener Erfahrung beurteilen. Ich werde sie auch nicht ausprobieren, da ich einfach nicht an den versprochenen Wirkungen glaube und sie für überteuert halte. Deshalb beruht meine Meinung und das, was ich sage nur darauf, wie sich das System für mich darstellt. Ich habe auch zu viele Networks kommen und gehen sehen, die sich ähnlich dargestellt haben. Natürlich wird anfangs immer alles bejubelt und angepriesen. Aber meist kann das Produkt nicht ansatzweise halten, was es verspricht und ist gar nicht markttauglich. Wenn der Strukturaufbau beendet ist und das Wachstum zum Erliegen kommt, weil einfach keine neuen Partner mehr gewonnen werden können, schlägt für jedes Network und sein Produkt die Stunde der Wahrheit. Dann zeigt sich, ob das Produkt am Markt bestehen kann. Aber zu oft ist das Ende des Strukturaufbaus (des Wachstums) auch das Ende des Unternehmens und seines Produktes. Diese Angst hätte ich auch bei einem Einstieg in dieses Network.

Moderator
Moderator
Beiträge: 715
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

Re: FGXpress - Diskussion

Beitrag von ThomasM » Do 2. Apr 2015, 21:12

Ich habe den Titel editiert und dem Threadstarter wegen groben Regelverstößen und unerlaubter Eigenwerbung eine Verwarnung erteilt.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit

Antworten

Zurück zu „MLM-Forum - Multi-Level-Marketing / Network-Marketing / Strukturvertrieb“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast