Life Wave Patches

Themen: Geld verdienen mit Multi-Level-Marketing (MLM) | Network-Marketing (Netzwerk-Marketing) | Strukturvertrieb | Empfehlungsmarketing
Forumsregeln
Themen zu Multi-Level-Marketing (MLM) auch Network-Marketing oder Netzwerk-Marketing finden sich in diesem Forum. Hier gibt es Diskussionen rund um MLM und ein Erfahrungsaustausch zum Geld verdienen mit MLM.

Antworten
New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Fr 6. Nov 2015, 11:06

Life Wave Patches

Beitrag von Andi » Fr 6. Nov 2015, 12:11

Hallo,
ich möchte euch hier kurz etwas vorstellen was mich aus den Socken gehauen hat.

LifeWave bietet viele verschiedene Produkte an, jedoch beschäftige ich und mein Team uns hauptsächlich mit den Pflastern.

Bild


Mich persönlich überzeugen vorallem die Schmerz und Energie Pflaster.
Was natürlich vor allem für Menschen die sehr viel Sport treiben in Frage kommt!


Eine kurze Erklärung wie die Pflaster funktionieren:

Die LifeWave Patches sind Akupunktur-Pflaster in Form von non-transdermalen thermischen Einwegpflastern.
LifeWave funktioniert auf der Informationsebene – nichts dringt in den Körper ein!
Die Patches enthalten eine Mischung von bio-organischen Verbindungen mit der Fähigkeit, sich durch Körperwärme zu aktivieren
und Kristalle von kleinster Einheit in einer leitenden Umgebung zu bilden
Die LifeWave Patches erhöhen das Energiepotenzial der Haut, somit verbessert sich der Energiefluss und die Zellkommunikation.
Die Information wird über den Akupunkturpunkt und weiter über die Meridiane als Licht mit spezifischen Wellenlängen an die Zellen übertragen.


Ich selbst bin noch nichtmal 1 Monat dabei, jedoch jetzt schon komplett von dem System überzeugt!
Gestern habe ich auch das erste mal einen Vortrag besucht von jemandem der schon seit 3 Jahren Vertriebspartner ist.
Als er sich in das System eingeloggt hat waren alle total platt.
In dem System wird wöchentlich abgerechnet. Er erzielt wöchentlich im Durchschnitt 6.000 U$.
Hört sich natürlich etwas unglaubwürdig an, ich habe es auch nicht geglaubt, bis ich es gesehen habe.
Jedoch wenn man sieht wie das System aufgebaut ist und alles funktioniert wird man verstehen wie so ein Einkommen möglich ist!




Es gibt 4 verschiedene Möglichkeiten für ein Einkommen.
1. Einzelhandelsgewinn: Sie kaufen die Produkte zum Großhandelspreis und verkaufen sie dem Kunden dann zum Einzelhandelspreis

2. Erstproduktprämien: Das bedeutet man bekommt Prämien für Mitglieder die man registriert. Wenn man beispielsweise jemanden mit dem Diamant Paket registriert erhält man 200 U$.

3. Binäre Provisonen: Sie bekommen Punkte für jede Person die Sie eintragen.
Bild
Das schöne hier ist, man bekommt für jeden der unter einem steht Punkte.
Bedeutet wenn Sie jemanden eintragen der wieder jemanden und so weiter...
Dann bekommen Sie auch für den der ganz unten steht, den Sie nicht einmal kennen die Punkte.

4. Matching Bonus:
Wenn jemand der von Ihnen registriert wurde jetzt auch jemanden registriert mit beispielsweise dem Diamant Paket bekommt er 200 U$ Prämie, Sie bekommen jedoch auch 25% davon. Dies geht bis zur 3. Ebene!
1 Ebene sind 25% / 2 und 3 Ebene sind 20 %




Mich persönlich haben diese Bilder dann überzeugt.
Bild
Sind natürlich noch viel mehr Profisportler die dieses Produkt verwenden!


Hier die Website: lifewave.com

Wenn ich euer Interesse geweckt habe, meldet euch doch einfach bei mir für nährere Informationen. Ich würde mich freuen!

New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Fr 6. Nov 2015, 11:06

Re: Life Wave Patches

Beitrag von Andi » So 6. Dez 2015, 10:05

push

Noch eine kleine Frage: Warum kann ich meinen Beitrag nicht löschen?

Young Member
Young Member
Beiträge: 26
Registriert: Mo 2. Apr 2007, 08:51

Zweifel an Life Wave Patches

Beitrag von Edelwei55 » Sa 19. Dez 2015, 12:58

Ich glaube an solche Wunderpflaster nicht. Meiner Meinung nach ein Produkt, das nur dem Zwecke dient eine Struktur aufbauen zu können.

Und ich glaube nicht das obiges Bild mit den Sportlern in irgendeinem Zusammenhang mit den Pflastern steht und dass diese Sportler Werbung für dieses Pflaster machen oder die Wirksamkeit bestätigt haben.

Wenn das so ist, ist das wohl eine üble Täuschung und sollte zur Anzeige gebracht werden.

Ich werden jedenfalls die Finger von Life Wave Patches bzw. lifewave.com, da ich an dessen Seriosität größte Zweifel habe.

Senior Member
Senior Member
Beiträge: 153
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:04

Re: Life Wave Patches

Beitrag von schwalbe » Sa 19. Dez 2015, 13:05

Ich stimme da Edelweiss zu.
Andi hat geschrieben:push

Noch eine kleine Frage: Warum kann ich meinen Beitrag nicht löschen?
Villeicht mal die Regeln lesen. Da wird u.a. auch das erklärt.


New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 22:18

Re: Life Wave Patches

Beitrag von Caro » Sa 7. Jan 2017, 22:34

Hallo
Zusammen
Also ich kenne die Pflaster auch

Und ich kann nur bestätigen
Die Pflaster sind super

Ich kenne sie schon länger
Und benutze sie auch
:^^:
Lg

Old Member
Old Member
Beiträge: 303
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 03:56

Re: Life Wave Patches

Beitrag von Oleg » So 8. Jan 2017, 14:10

Caro hat geschrieben:Ich kenne sie schon länger
Und benutze sie auch
Und vor allem verdienst du kräftig, wenn du neue Leute in das System holst und deine Downline damit auffüllst. Das wollen wir mal hervorheben. Und genau das ist das Problem mit s.g. Empfehlungsmarketing... Es wird von den Networkern alles als wundersam und heilbringend angepriesen, unabhängig davon ob es für den Käufer einen Nutzen hat oder nicht, solange es ihnen nur die Taschen füllt. Warum sollten wir also ausgerechnet DIR glauben? Vor allem, nachdem für das hier diskutierte Produkt schon Angaben, was die Nutzer durch Profi-Sportler angeht, gemacht wurden, die sehr zweifelhaft zu sein scheinen. Nimm mal bitte Stellung zur Kritik, statt die Pflaster hier nur erneut anzupreisen.


New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Do 12. Jan 2017, 18:37

Re: Life Wave Patches

Beitrag von manpower » Do 12. Jan 2017, 19:04

Hallo Oleg,

nachdem ich nun Deine Skepsis gegenüber den Lifewave Pflastern gelesen habe, komme ich nicht umhin, Deine Kritik zu kommentieren. Natürlich dient das MLM dem Geld verdienen. Was ist daran verwerflich? Ich vertraue auch meinen Herrenausstatter, meinem Friseur, meinem Metzger...warum wohl... Weil diese Dienstleister und Verkäufer mich mit Ihrer Qualität und Sympathie überzeugt haben und ich mich richtig beraten fühle. Das ist das Erfolgsprinzip von MLM.
Seit 3 Jahren nutze ich die Pflaster für mich selbst und klebe auch Freunde und Bekannte. Viel Geld verdiene ich damit nicht. Habe einen sehr einträglichen Job und keine Zeit für ein zweites Standbein. Es macht einfach Spaß die Wirkung zu erleben. Gerade bei Schmerzen wirken die Pflaster sofort. Wir nenne es Kleben und Erleben..
Es ist kein Wundermittel... sowas gibt es nicht. Wer sich ein bisschen mit der Wirkungsweise der TCM auseinandersetzt versteht auch das Prinzip der Pflaster.
Es tummeln sich tatsächlich viele schwarze Schafe auf dem MLM Markt. Deswegen verspreche ich nichts. Probiere es aus. Es kostet nichts...


New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 15:10

Re: Life Wave Patches

Beitrag von 5tefanie » Fr 13. Jan 2017, 15:30

Hallo,

ich bin bei der Suche nach Leidensgenossen, die wie ich auf diese Lifewave Pflaster reingefallen sind, auf dieses Forum gestoßen? Ich habe diese Pflaster wirklich ausprobiert. Ich kann euch sagen, die Wirkung war bei mir gleich Null. Ich nehme an, die Leute, die behaupten es wirkt, lügen entweder, weil sie ja an den Pflastern verdienen wollen oder aber es handelt sich um den Placeboeffekt.

Natürlich habe ich auch diese Behauptungen gelesen und die Bilder gesehen, die suggerieren sollen, dass Profisportler und der DFB bzw. die deutsche Fußballnationalmannschaft dies Pflaster verwendet. Aber das ist gar nicht war. Das ist Fake, um dem Lifewave Pflaster ein seriöses Image zu verpassen. Die Bilder, die man im Esten Beitrag sieht, zeigen in der oberen Reihe einfach nur ein paar Fußballer. In der Reihe darunter wurden die Pflaster per Photoshop "aufgeklebt". Das die einzelnen Bilder so klein sind, liegt wohl daran, dass sie nach dem Bearbeiten absichtlich verkleinert wurden, damit man nicht so leicht erkennt, dass da etwas künstlich "aufgeklebt" wurde.

Ich muss sagen, ich bin schwer enttäuscht, in erster Linie von der Person, die mich in dieses MLM reingelockt hat und mir dazu die wundersamste Wirkung auf fast jedes Leiden versprach und auch mit dem Argument kam, "Du kannst es doch probieren, was hast du denn zu verlieren". Damit ködern sie die Menschen.

Ich habe jedenfalls genug und bin ausgestiegen. Ende aus.


Senior Member
Senior Member
Beiträge: 103
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:40

Re: Life Wave Patches

Beitrag von Sarah87 » Fr 13. Jan 2017, 18:05

@5tefanie: Schön das du dich meldest. Oft schweigen ja Aussteiger und teilen ihre Erfahrungen nicht öffentlich mit. Immerhin hast du ja etwas draus gelernt. Ich hoffe, du hast nicht zu viel Geld in den Sand gesetzt.

Das die Bilder mit den Profisportlern nicht echt sind und auch die Behauptung, der DFB würde für Fußballnationalmannschaft diese Life Wave Patches einsetzen, dachte ich mir auch und wurde ja oben auch schon mal angenommen. Das sagt jedenfalls allein schon viel über die Seriosität dieses Networks aus.


New Member
New Member
Beiträge: 5
Registriert: Do 10. Okt 2013, 22:57

Re: Life Wave Patches

Beitrag von Mozart » Fr 13. Jan 2017, 22:20

manpower hat geschrieben:nachdem ich nun Deine Skepsis gegenüber den Lifewave Pflastern gelesen habe, komme ich nicht umhin, Deine Kritik zu kommentieren.
Tätest du das doch nur mit Fakten, Argumenten und Beweisen, statt wie gewohnt in dieser Szene nur immer wieder die gleichen hohlen Phrasen und unbewiesenen Behauptungen aufzustellen.
manpower hat geschrieben:Natürlich dient das MLM dem Geld verdienen. Was ist daran verwerflich?
Nichts... solange das Geld nicht dadurch verdient wird, dass Leute über den Tisch gezogen werden. Solange man ihnen nicht nutzlose Produkte zu horrenden Preise aufschwatzt. Solange man nicht, um zum Ziel zu kommen, behauptet der Papst oder der Dalai Lama oder auch der Deutsche Fußballbund (DFB) wären Stammkunden und würden das Produkt regelmäßig anwenden, um damit den möglichen Käufern vorzugaukeln es handle sich um ein Produkt höchster Qualität.
manpower hat geschrieben:Ich vertraue auch meinen Herrenausstatter, meinem Friseur, meinem Metzger...warum wohl... Weil diese Dienstleister und Verkäufer mich mit Ihrer Qualität und Sympathie überzeugt haben und ich mich richtig beraten fühle.
Und genau da ist auch der Unterschied... Der Metzger hat ein breites Angebot an Wurst und Fleisch. er muss nicht unbedingt das eine Produkt verkaufen. Der Networker hat im Allgemeinen nur dieses EINE Produkt im Angebot. Und das empfiehlt er generell, ob es Mist ist oder Müll. Wenn er sagen würde, "Leute hört mal, dieses Produkt ist nicht so toll. Es hält nicht, was es verspricht", würde er nichts verkaufen. Deshalb lügen viele Networker, dass sich die Balken biegen. Sie gehen sogar soweit, dass sie nicht nur die bereits überzogenen Versprechungen des Unternehmens wiedergeben, sondern selbst noch einiges dazuspinnen. Dann kommt sowas wie das mit dem DFB raus oder, was ich bei Networks auch schon erlebt habe, dass ein Mittelchen nicht nur Hühneraugen kuriert, sondern auch jede Art von Krebs heilt. Da sind viele Networker ganz kreativ und oft sogar gewissenlos.

Und noch ein Unterschied der eine entscheidende Rolle spielt. Ein Metzger oder Einzelhändler existiert oft über Jahrzehnte. Teilweise sind es Familienbetriebe, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Würden diese den Kunden nutzlose überteuerte Produkte oder Ware von schlechter Qualität andrehen, wäre das so geschäftsschädigend, dass sie ihren Laden schnell zumachen müssten. Beim Network ist das egal. Die allermeisten MLM-Geschäfte haben eine äußerst kurze Halbwertzeit. Welches MLM-Unternehmen existiert schon über viele Jahrzehnte? Da gibt es nur sehr wenige Ausnahmen. Und so kann ein Network durchaus ein nutzloses Produkt so lange wie es eben geht, mit falschen Versprechen an den Kunden bringen. Denn wenn die MLM-Firma und ihr Produkt derart verbrand sind, dass es kein mensch mehr kauft, geht der Networker ins nächste Network und macht wieder genau das gleiche. Und genau das ist eben das, was MLM ausmacht und ihm eine so miserablen Ruf beschert, nicht das was du im nächsten Satz behauptest:
manpower hat geschrieben:Das ist das Erfolgsprinzip von MLM.
Dieser Satz lässt ja fast schon auf Realitätsverlust schließen.
manpower hat geschrieben:Seit 3 Jahren nutze ich die Pflaster für mich selbst und klebe auch Freunde und Bekannte. Viel Geld verdiene ich damit nicht. Habe einen sehr einträglichen Job und keine Zeit für ein zweites Standbein.
Natürlich auch immer wieder in anonymen Kommentaren verbreitet. "Ich verdiene nichts mit dem Produkt xyz. Ich empfehle es nur, weil es ganz toll ist und alle meine Leiden kuriert hat. Deshalb melde ich mich auch extra in einem Forum neu an, um für dieses MLM Unternehmen und sein Produkt in die Bresche zu springen".
manpower hat geschrieben:Es macht einfach Spaß die Wirkung zu erleben. Gerade bei Schmerzen wirken die Pflaster sofort. Wir nenne es Kleben und Erleben..
Irgendwo habe ich mal die Empfehlung an einen Networker gelesen, sich doch die Pflästerchen mal an den Kopf zu kleben. Diese Empfehlung möchte ich auch an dich weitergeben.
manpower hat geschrieben:Es ist kein Wundermittel...
Sag bloss... wenn ich aber so die Beschreibungen vieler Networker lese, sieht mir das ganz nach Wundermittel aus.
manpower hat geschrieben:...Deswegen verspreche ich nichts.
Also wenn das bisher von dir gesagte keine Empfehlung war... Wirklich, klebe dir mal die Pflaster an den Kopf. Möglichst viele.
manpower hat geschrieben:Probiere es aus. Es kostet nichts...
Ach die Pflaster gibt es jetzt kostenlos? Das glaube ich dir nicht. Ganz und gar nicht. Im übrigen, lese ich das ständig von Abzockern. Alle sollen immer ausprobieren bevor sie urteilen. Klar, wenn die ganze Welt ausprobiert, wird der Network und das dahinterstehende Unternehmen schön reich. Aber ich höre lieber auf meinen gesunden Menschenverstand und auf die Erfahrungsberichte von Leuten, die schon probiert haben.
manpower hat geschrieben:Es tummeln sich tatsächlich viele schwarze Schafe auf dem MLM Markt.
Oftmals meinen unseriöse Networker oder auch andere Abzocker, es wäre eine gute Idee, wenn sie bestätigen würden, dass es am Markt sehr viele schwarze Schafe gibt, weil sie meinen, dadurch wären sie aus dem Schneider, weil sie durch eine solche Aussage automatisch als höchst seriös dastehen würden. Vielleicht glaubt man mir als außenstehenden ja, dass dies ein Irrglaube ist. Möglicherweise hilft ja auch in solchen Fällen, sich viele Pflaster an den Kopf zu kleben. Probiert es mal aus... es kostet ja nicht(s) viel.


New Member
New Member
Beiträge: 9
Registriert: So 13. Okt 2013, 23:24

Life Wave Patches SCAM?

Beitrag von charly » So 15. Jan 2017, 18:24

Natürlich geht @manpower mit keiner Silbe auf die Fakebilder und Lügen bezüglich der Nutzung der Live Wave Patches durch unsere Fußballnationalelf ein. Das so gelogen und betrogen wird ist scheinbar nicht von Bedeutung für ihn. Da erzählt er leiber noch ein paar Märchen mehr von der wundersamen Wirkung der Pflaster.

Ich habe auch schon davon gehört, dass einzelne Networker behaupten, die Pflaster könnten bei Krebs helfen. Egal ob es vom Unternehmen kommt oder die Networker es sich selbst ausgedacht haben, um mehr mesnchen dafür zu gewinnen, so etwas ist voll daneben.

Ich finde es besonders verwerflich, wenn man auf dem Gebiet der Medizin agiert und dabei Menschen falsche Hoffnungen macht oder unter Vortäuschung falscher Tatsachen auf Kundenfang geht. So etwas ist für mich ein absolutes nogo.

Antworten

Zurück zu „MLM-Forum - Multi-Level-Marketing / Network-Marketing / Strukturvertrieb“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast