megaholdings.eu und der easyBuilder

Themen: Geld verdienen mit Multi-Level-Marketing (MLM) | Network-Marketing (Netzwerk-Marketing) | Strukturvertrieb | Empfehlungsmarketing
Forumsregeln
Themen zu Multi-Level-Marketing (MLM) auch Network-Marketing oder Netzwerk-Marketing finden sich in diesem Forum. Hier gibt es Diskussionen rund um MLM und ein Erfahrungsaustausch zum Geld verdienen mit MLM.

New Member
New Member
Beiträge: 5
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 16:45

megaholdings.eu und der easyBuilder

Beitrag von marv » Sa 17. Jan 2015, 17:16

Hallo liebe Geldthemen.de User,

mein Name ist Marvin Bohner und ich bin seit kurzem Vertriebs Partner bei der Firma Megaholdings.
Da ich in einem anderem Thread schon gesehen habe das jemand unser Unternehmen bewirbt möchte ich in diesem Thread hier einfach einmal ein Paar fakten klar stellen.

Seit wann gibt es das Unternehmen in Deutschland?:
In Deutschland eingetragen im Handelsregister ist dieses seit dem 03.09.2013.

Was Vertreibt das Unternehmen?
Ein Hosting Paket mit:
Domain
Unlimited Webspace
Unlimited Email Accounts
Unlimited Traffic
+
Den easyBuilder

anbei ein Youtube Video zu dem easyBuilder.

* Link zum Werbevideo auf Youtube entfernt

Wer sind die Best Verdiener in Deutschland?
Kerim Kakmaci und Dennis Oberwalder sowie Sebastian Köhler.

Sind die Best Verdiener in Deutschland schon Millionäre?
Simple und Klare Antwort Nein

Warum sind die Personen noch keine Millionäre?
Da das Team in welchem diese 3 Personen Agieren erst Anfang 2014 gegründet wurde und seit Mitte 2014 so richtig am Gas geben ist.

Habe ich Persönlichen Kontakt zu den 3 Personen?
Ja habe ich da diese in meiner Upline sind und mich auch mit all ihrem Wissen unterstützen.

Wie sieht der Vergütungsplan aus?
Wir arbeiten in in einem Binären System.

Was kostet Mich der einstieg in dieses Unternehmen?
ca.750€ inkl Mehrwert Steuern für 3 Jahre.

Was kostet das Produkt den Kunden?
ca. 250€ inkl Mehrwertsteuern Pro Jahr.

Schließt mann beim Kauf ein Abo ab?
Nein.

Wann bekomme ich meinen Verdienst aus bezahlt?
Täglich.


Falls ich euer Interesse geweckt habe oder ihr noch fragen bzw. Kritik habt Antwortet doch einfach auf den Post.

Mit freundlichen Grüßen
Marvin Bohner

New Member
New Member
Beiträge: 5
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 16:45

Re: Mega Holdings und der easyBuilder

Beitrag von marv » Sa 17. Jan 2015, 17:34

Noch ein kleiner Nachtrag:

Hat Mega Holdings schon Millionäre in anderen Ländern hervorgebracht?
Ja und zwar Dr. Hedi und Enes Olgun.

Gruß
Marvin


PS: für den im Fehler im ersten Beitrag möchte ich mich entschuldigen Mega Holdings wird natürlich auseinander geschrieben und nicht zusammen. Nur leider kann ich den Beitrag nicht mehr Bearbeiten.

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 846
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: Megaholdings und der easyBuilder

Beitrag von Elisabeth » Sa 17. Jan 2015, 17:57

@marv

Du kennst diese Pressemitteilung von GoMoPa?
5.11.2014

Mega Holdings: Mutmaßliches Schneeballsystem erreicht Deutschland

Convent (be, ta) - Das MLM-System Mega Holdings aus Hamburg bietet Webseiten für ein Vielfaches des üblichen Preises an. Tatsächlich steht jedoch nicht das Produkt im Zentrum, sondern das stetige Anwerben neuer Kunden. In der Türkei bezeichnet man Mega Holdings bereits offen als Betrug. Nachdem die Zahl der Neukunden dort zurückgegangen ist, tragen die Macher das mutmaßliche Schneeballsystem nun nach Deutschland.

Das Unternehmen Mega Holdings Europe GmbH legt Wert darauf, dass es ein echtes Produkt anbietet: Für 250 Euro erhält man eine Webseite, die man ein Jahr lang nutzen kann (Gold Website Plan). Drei Jahre kosten 738 Euro (Diamond Website Plan). Auch wenn laut Produktbeschreibung "unbegrenzter Speicher, E-Mail und Traffic" im Preis enthalten sind, ist das Angebot der Mega Holdings deutlich überteuert. Bei united domains beispielsweise erhält man ein verleichbares Angebot für circa ein Viertel dieses Preises.

Convent Schon in der eigenen Darstellung von Mega Holdings Europe steht, dass das angebotene Produkt gar nicht das Entscheidende ist. Zwar heißt es auf der Startseite von Mega Holdings Europe: "Eine Webseite kann das Leben eines Menschen verändern!" Doch beworben wird die "Diamond Website" für 738 Euro auch mit dem Versprechen: "Beinhaltet im Multi-Level-Marketing den weltweit besten Kommissionsplan."

Hohe Provisionsversprechen, überteuertes Produkt

Das Unternehmen verspricht seinen Kunden hohe Provisionen, wenn sie das Web-Paket erfolgreich weiterempfehlen. Für zwei geworbene Neukunden liegt die Provision bei circa 100 Euro. Zusätzlich erhält man eine Provision aus den Verkäufen der Kunden, die man angeworben hat. Wenn wiederum diese Angeworbenen in zweiter Generation noch weitere Kunden gewinnen, erhält man erneut eine Provision. Damit das mutmaßliche Schneeballsystem nicht zu schnell zusammenbricht, ist die Provisionsauszahlung für einen Vertriebler auf maximal 1.600 Euro pro Tag begrenzt.

Convent In der Türkei hat Mega Holdings 2013 innerhalb von nur sechs Monaten 35.000 Webseiten-Pakete für circa 25 Millionen Euro verkauft. Die türkische Zeitung Hürriet bezeichnete das System von Mega Holdings im Januar dieses Jahres als ein Schneeballsystem. Juristen sprechen offen von "Betrug". Das Produkt diene lediglich als Vorwand, um das eigentliche Geschäft zu verschleiern: das Anwerben immer neuer Kunden.

Wer hat dieses Mulit-Level-Marketing-System nach Deutschland geholt, das in der Türkei bereits verbrannte Erde hinterlassen hat? Wer sind die Hintermänner?
http://www.gomopa.net/Pressemitteilungen.html?id=1716

Ich äußere mich später natürlich auch noch zu diesem Thema!

New Member
New Member
Beiträge: 5
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 16:45

Re: Megaholdings und der easyBuilder

Beitrag von marv » Sa 17. Jan 2015, 18:17

Hallo Elisabeth,

ja ich kenne die Pressemitteilung.

Und veröffentliche dazu jetzt einfach mal die Stellungsnahme von Kerim:
STELLUNGNAHME BEZÜGLICH GOMOPA-ARTIKEL:
Gestern wurde folgender Artikel veröffentlicht, der momentan leider auf Google Seite 1 zu finden ist und auch in Facebook-Werbeanzeigen.
Bei der "News-Seite" handelt es sich um eine Betrugsseite, die eine Art moderne Schutzgelderpressung betreibt. Sie ziehen Unternehmen und Produkte in den Dreck und lassen sich dann für das Entfernen der Artikel bezahlen. So lange tun sie alles, um ihre "Recherchen" zu verbeiten. Der Google-Eintrag ist bezahlt, auch die Facebook Ads, diese Fehlinformationen werder also bewusst verbreitet, um Mega Holdings zu schaden und damit zu erpressen.
Wenn man Google bemüht, findet man schnell zahlreiche Artikel über die Erpressungsmasche dieser Seite, u.a. von "Zeit" und "Handelsblatt". Die Gründer von GoMoPa sind bereits verurteilte Betrüger. Man muss sich nur die Seite genauer anschauen: Allein das Lesen des vollständigen Artikels kostet 20 EUR. Unter keinem Artikel wird ein Autor genannt. Die Betreiber-Firma sitzt in den USA, veröffentlich aber nur auf deutsch. Alles in allem ist es organisierter Betrug und Erpressung.
http://www.zeit.de/2013/11/Finanznachrichtendienst-Gomopa
http://www.handelsblatt.com/…/marktgeruechte-f…/3406252.html
Wir haben eine Anwaltskanzlei gefunden, die schon mehrfach erfolgreich gegen diese Seite und deren Artikel geklagt und Einstweilige Verfügungen erwirkt hat. Mega Holdings Europe hat diese Kanzlei nun beauftragt die umgehende Löschung des Artikels zu bewirken.
http://www.wvr-law.de/weiterer-erfolg-gegen-gomopa/

Darüber hinaus enthält der GoMoPa-Artikel keinerlei Fakten, sondern nur abstruse Behauptungen, die wir sehr leicht widerlegen können. Allein das Bild mit Enes Olgun und den Lamborghinis und dessen Bildunterschrift sind unterstes Bild-Zeitungs Niveau. Aus Enes' FB-Post mit diesem Foto geht eindeutig hervor, dass das NICHT seine Autos sind. Der unbekannte Autor behauptet es aber und verbreitet bewusst populistische Fehlinformationen, in der Absicht Mega Holdings zu schaden. Man erkennt also bei genauem Hinsehen sehr leicht, dass es sich hier nicht um seriösen Journalismus handelt.

Beste Grüße,
Kerim Kakmaci - Mega Holdings World Team
Zu dem Thema das United Domain doch günstiger ist kann ich nur sagen vergleicht das Angebot doch bitte einmal mit dem 1 und 1 Baukasten. dieser Kostet in einem vergleichbarem Angebot im Monat 19,99 * 12 = 239,88€ und wir müssen Bedenken das der 1und1 Baukasten um einiges begrenzter in den Möglichkeiten ist.

Gruß Marvin

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 846
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: megaholdings.eu und der easyBuilder

Beitrag von Elisabeth » So 18. Jan 2015, 03:26

@marv hat geschrieben:
Seit wann gibt es das Unternehmen in Deutschland?:
In Deutschland eingetragen im Handelsregister ist dieses seit dem 03.09.2013.
Schlampig recherchiert! ;)
Amtsgericht Hamburg Aktenzeichen: HRB 127225 Bekannt gemacht am: 23.04.2013 12:00 Uhr

In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.

Neueintragungen

22.04.2013

Mega Holdings Europe GmbH, Hamburg, Bornheide 10 c, 22549 Hamburg. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 12.04.2013. Geschäftsanschrift: Bornheide 10 c, 22549 Hamburg.

Gegenstand: der Verkauf von Domains sowie das Hosting von Domains und der Verkauf von Büchern über den Vertriebsweg des Multi-Level-Marketing im europäischen Raum in Kooperation mit der Mega Holdings Ltd. (Hongkong).
Stammkapital: 25.000,00 EUR.
Geschäftsführer: Öpengin, Mesut, Istanbul/Türkei, *25.11.19XX
Der Handelsregister-Eintrag vom 03. 09. 2013 bezog sich lediglich auf den Umzug in die ABC-Straße 2 in Hamburg.
ja ich kenne die Pressemitteilung.

Und veröffentliche dazu jetzt einfach mal die Stellungsnahme von Kerim:
Welche Funktion bekleidet der Kerim Kakmaci innerhalb der Mega Holdings Europe GmbH? Ist er befugt, berechtigt oder offiziell beauftragt, im Namen der Firma Stellungnahmen abzugeben? Also als eine Art Pressesprecher oder Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit?

Hat der Geschäftsführer Mesut Opengin sich zu dem GoMoPa-Artikel geäußert? Wenn ja, wo?

Kerim Kakmaci hat geschrieben:
...um Mega Holdings zu schaden und damit zu erpressen.

Alles in allem ist es organisierter Betrug und Erpressung.
Betrug und Erpressung sind Straftatbestände, die sich eine seriöse Firma nicht gefallen lassen muß und wird. Gehe ich also recht in der Annahme, daß die Mega Holdings unverzüglich Anzeige gegen GoMoPa erstattet hat? Unter welchem Aktenzeichen wird der Vorgang geführt? Ist bereits ein Gerichtsverfahren anberaumt? Wenn ja, wann und wo?

Kerim Kakmaci hat geschrieben:
Die Betreiber-Firma sitzt in den USA, veröffentlich aber nur auf deutsch
Auch schlecht recherchiert! Oder einfach gelogen? Die GoMoPa GmbH ist ordentlich im Handelsregister in Berlin eingetragen - und das schon seit 25. 06. 2008. (Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) Aktenzeichen: HRB 114153 B). Sie hat einen Geschäftsführer, gegen den die Mega Holdings GmbH also ohne Umstände vorgehen könnte. Wo liegt da das Problem? :???:

Zum Schluß noch eine Frage: Welche der zahlreichen (mehr als ein halbes Dutzend!) "megaholdings"-Domains ist denn jetzt die einzig wahre, also die offizielle? Ist es die megaholdings.org, obwohl die nicht gerade durch Professionalität glänzt?! Oder doch eher die megaholdings.eu des Burak Saritas? Der sägt ja offensichtlich kräftig am Stuhl des offiziellen Geschäftsführers Mesut Opengin, wenn er (über sich selbst) schreibt:
Gleichzeitig gilt er als Geschäftsführer für das Unternehmen Mega Holdings in Deutschland.
So nachzulesen auf buraksaritas.org/de/?page_id=16

Ist der Mesut Opengin denn nur so eine Art Strohmann bei Mega Holdings - und der Burak Saritas ist der eigentliche Herr im Hause?

Fragen über Fragen... :???:

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 846
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: megaholdings.eu und der easyBuilder

Beitrag von Elisabeth » So 18. Jan 2015, 04:40

@marv

Ich suche übrigens auch noch nach einer plausiblen Erklärung für folgende Passagen aus den AGB auf der Website megaholdings.eu/index.php/de/agbs:
A) Allgemeine Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB“) der Mega Holdings Europe GmbH, ABC-Straße 2, 20354, Hamburg (im Folgenden „MH“ genannt) für die Registrierung von Domains und das Hosten von Webseiten.
Weiter unten heißt es dann allerdings:
IX) Gerichtsstand, anwendbares Recht

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist, wenn der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts, öffentlich - rechtliches Sondervermögen oder im Inland ohne Gerichtsstand ist, Köln.
Eine - angeblich - in Hamburg ansässige Firma legt als Gerichtsstand Köln fest? :irre: Muß man das verstehen? :/

New Member
New Member
Beiträge: 5
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 16:45

Re: megaholdings.eu und der easyBuilder

Beitrag von marv » So 18. Jan 2015, 14:29

@Elisabeth

Für den Falschen Handels Register Eintrag entschuldige ich mich.

Was die anderen Themen an geht da kucke ich noch mal, besser gesagt ich werde meine upline damit konfrontieren.


Gruß Marvin

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 846
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: megaholdings.eu und der easyBuilder

Beitrag von Elisabeth » So 18. Jan 2015, 17:08

@marv

Hier habe ich noch eine sehr interessante Info für Dich:
Domain: megaholdings.eu
Status: REGISTRIERT
Registriert: September 22, 2013
Expiry date: September 22, 2015
Letzte Aktualisierung: September 23, 2014, 12:05 am

Registrant
Name Burak Saritas
Unternehmen/Organisation Mega Holdings Europe GmbH
Sprache Deutsch

Adresse: ABC-Straße 2 / 20354 Hamburg

Telefon: +49.17664830954
Fax
E-Mail: info@buraksaritas.org
Das sieht doch arg dubios für mich aus! Eine Firma ohne Festnetz-Telefon? Und warum steht nicht der "offizielle" Geschäftsführer in der Domain-Registrierung, sondern eben doch der Burak Saritas?

Meine Vermutung, daß der Mesut Opengin nur einen Pseudo-Geschäftsführer mimt, findet immer mehr Nahrung! Ruf' doch mal die Handy-Nummer an, dann hörst Du ja, wer sich tatsächlich meldet! :thumbs:

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 846
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: megaholdings.eu und der easyBuilder

Beitrag von Elisabeth » Mo 19. Jan 2015, 07:57

Manche Firmen beantworten Fragen, die eigentlich niemand von sich aus gestellt hätte... :???: :p So auch die Mega Holdings Europe GmbH auf ihrer Internetseite megaholdings.eu/index.php/de/f-a-q-s. Eigentlich dient eine solche Seite, die ich durchaus befürworte, ja dazu, Orientierungshilfen zu bieten. Und entlastet, so er denn vorhanden ist, auch den firmeneigenen Support.

Wer erwartet aber bei einer seriösen Firma diese Frage in den FAQ? :irre:
Warum ist MHs Geschäftstätigkeit kein Schneeballsystem?
Huch! :erschreckt: Wer - und warum - nimmt denn freiwillig dieses schlimme Wort Schneeballsystem in den Mund? Das dürfte, so meine Erkenntnis, ja Gründe haben. Berechtigte Gründe!

FAKT ist ja nun einmal, daß der Firma MEGA HOLDINGS Ltd. mit Sitz in HongKong schon lange vorgeworfen wird, ein Schneeballsystem zu betreiben. Der Firma eilt also insofern ein schlechter Ruf voraus - nicht nur durch die weiter oben zititerte Pressemitteilung von http://www.gomopa.net!

Ob es taktisch klug ist, wie megaholdings.eu jetzt mit diesem Vorwurf verfährt, darf allerdings getrost bezweifelt werden. Vor allem dann, wenn man liest, was megaholdings.eu als (angebliche) Beweise anführt, warum das Geschäft eben nicht auf einem Schneeballsystem basieren soll:
Die Preise für MH Dienstleistungen und Produkte sind komplett zahlbar und das Produkt wird nach Kauf geliefert.
MH ist nie in Verzug geraten mit seinen Provisionszahlungen und der Freigabe von Vergütungen.
Die anfänglichen Investitionskosten sind minimal und Produkte im Voraus aufzuladen ist nicht erforderlich. Wenn überhaupt ist das Risiko minimal.
Entwicklung und Stabilität der Geschäftstätigkeit hängen von der Zufriedenheit des Verbrauchers und einer fairen Kompenstion für die Netzwerker ab.
Alle Kunden haben unabhängig davon, wann se eingestiegen sind, gleiche Chancen, ein Einkommen zu verdienen. Die Höhe des Einkommens hängt ab von den Verkäufen und dem entsprechenden Engagement.
In diesen Antworten ist kein einziges Argument enthalten, das beweist, daß Mega Holdings Europe GmbH tatsächlich kein Schneeballsystem betreibe! :kopfwand: Das ist zusammengestoppeltes LariFari ohne jede Substanz! :kopfwand: Die - selbst gestellte - Frage ist für mich in keiner Form eindeutig und nachhaltig beantwortet! Und somit ein weiterer Grund für mich, von einer Geschäftsbeziehung mit megaholdings.eu unbedingt Abstand zu nehmen!

Oder - präziser ausgedrückt: FINGER WEG von megaholdings.eu und megaholdings.org!

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 846
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: megaholdings.eu und der easyBuilder

Beitrag von Elisabeth » Do 22. Jan 2015, 20:59

Im Forum von mlm-infos.com fand ich soeben einen interessanten Beitrag:
Beitrag: Verfasst am: Heute um 16:38 Titel:

emreyuecel hat folgendes geschrieben:
Mega Holding Limited
Vertriebspartner Hamburg
Emre Yücel
Karl-Strutz-Weg 52A
22119 Hamburg
Deutschland
Mobil Nummer: 017655339258
Mail: emreyuecel@hotmail.de
Webseite: http://www.emreyuecel.com

Zur Firma:
Webseite:
megaholdings.org
Binary System
Vertrieb von Webseiten
Wir verkaufen Domain + Unlimited Host + Unlimited Email
Firma: seit 1999
seit 2012 in Deutschland

bitte um sofortige löschung
Der Emre Yücel, der jetzt wünscht, daß sein Beitrag vom 04. 09. 2012 gelöscht wird, wirbt auf seiner Domain emreyuecel.com allerdings nach wie vor für megaholdings.org. Muß man das verstehen? :oops2:
Ich bin Networker. Als freier Handelsvertreter im Bereich Network Marketing arbeite ich mit Mega Holdings zusammen. Ich gebe Seminare zu den Themen Motivation, Verkauf, Self-Marketing und Direkt-Kontakt.

Begonnen habe ich mit dieser Arbeit im Sommer 2013 nach meinem Abitur. Die 3 Monate Wartezeit zu meinem Studium wollte ich wertvoll nutzen und ging diesen Weg ein. Zurzeit stelle ich einen Weltrekord auf als schnellster Top Leader innerhalb nur eines Tages. Einen Team über 3000 Partner habe ich Weltweit und Deutschlandweit.

Moderator
Moderator
Beiträge: 69
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 14:23

Re: megaholdings.eu und der easyBuilder

Beitrag von Tiutet » Sa 7. Feb 2015, 00:56

@marv: Wenn du die Forenregeln respektieren würdest und damit auch die Tatsache, dass Eigenwerbung hier unerwünscht und sogar untersagt ist, hättest du dieses Thema gar nicht gestartet. Allein die Tatsache, dass du wissentlich und vorsätzlich grob gegen unsere Regeln verstößt, zeigt was in Sachen Seriosität von dir und dem von dir beworbenen Unternehmen zu halten ist. Ic h habe den Werbelink aus deinem Startposting entfernt. Ein weiterer Regelverstoß von dir kann zu einer Verwarnung oder Sperre für dich führen.

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 846
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: megaholdings.eu und der easyBuilder

Beitrag von Elisabeth » Sa 7. Feb 2015, 09:03

@Tiutet

Ich glaube, das Thema hat sich für den User @marv schon erledigt. Bei mlm-infos.com hat er sich inzwischen angemeldet für die Firma LR Health & Beauty Systems. Die haben zwar eine völlig andere Produkt-Palette, aber können sich damit brüsten, schon wesentlich länger am Markt zu existieren. Aber auch deren Lack hat schon etliche und tiefe Kratzer, die man sehen könnte, wenn man sie sehen wollte... :???:

Member
Member
Beiträge: 69
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 15:50

Re: megaholdings.eu und der easyBuilder

Beitrag von Optimist » So 3. Mai 2015, 10:28

Die "Hamburger Morgenpost" ist jetzt auch auf diese dubiose Firma aufmerksam geworden:
Dubiose Firma „Mega Holdings“:

Sie treiben Hamburgs Jugend in den Ruin

Von Olaf Wunder
Der - sehr aufschlußreiche - Artikel wurde am 29. April 2015 online gestellt unter http://www.mopo.de/nachrichten/dubiose- ... 61394.html.

Young Member
Young Member
Beiträge: 49
Registriert: So 24. Jul 2011, 01:10

Re: megaholdings.eu und der easyBuilder

Beitrag von cooriebo » Mo 4. Mai 2015, 00:17

Auch sehr bezeichnend ist diese Aussage, aus der Hamburger Morgenpost unter der o.g. Adresse:
Paul S. „Die machen auf dicke Hose, um Menschen meines Alters hinters Licht zu führen.“ Der Azubi weiß, wovon er spricht. „Hätte ich nicht rechtzeitig geblickt, was da läuft, hätte ich jetzt Schulden bei der Bank und keine Freunde mehr.“
Und diese:
Sie packen dich bei deiner Gier und lassen dich nicht mehr los“, erzählt er. Paul S. nimmt sogar einen Kredit auf, weil er keine 830 Euro hat. „Die haben mich sogar zur Bank begleitet, damit ich es mir ja nicht anders überlege. Und immer wieder haben sie gesagt: ,Erzähl nichts deinen Eltern!‘“
Marvin Bohner: Was sagst du dazu nun eigentlich? Das du dich von Mega Holdings oder gewissenlosen Networkern über den Tisch ziehen lässt, ist mir persönlich ja egal. Ich finde aber, wenn du dann deinerseits versuchst Menschen in diese Falle zu locken, macht dich das zum Mittäter, zum Komplizen.
Die Bosse von „Mega Holdings“ – sie sind wohl die Einzigen, die wirklich reich werden mit diesem Vertriebsmodell.
Quelle für alle Zitate in diesem Beitrag ist auch die von meinem Vorredner (Optimist) angegebene.

New Member
New Member
Beiträge: 16
Registriert: So 21. Apr 2013, 14:19

Megaholdings in Spiegel TV

Beitrag von Arabella » So 31. Mai 2015, 22:37

Aktuell läuft ein Beitrag zu MegaHoldings auf RTL in Spiegel-TV. Da wird, für mein Empfinden, kaum ein gutes Haar an MegaHoldings gelassen.

Antworten

Zurück zu „MLM-Forum - Multi-Level-Marketing / Network-Marketing / Strukturvertrieb“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast