Mit iFreex Geld verdienen?

Themen: Geld verdienen mit Multi-Level-Marketing (MLM) | Network-Marketing (Netzwerk-Marketing) | Strukturvertrieb | Empfehlungsmarketing
Forumsregeln
Themen zu Multi-Level-Marketing (MLM) auch Network-Marketing oder Netzwerk-Marketing finden sich in diesem Forum. Hier gibt es Diskussionen rund um MLM und ein Erfahrungsaustausch zum Geld verdienen mit MLM.

Antworten
New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: Do 26. Mär 2015, 11:45

Mit iFreex Geld verdienen?

Beitrag von 1032 » Do 26. Mär 2015, 11:59

Hallo, habe von meinem Arbeitskollege gehört dass er mit iFreex Geld verdient. Und er will dass ich mich dort auch anmelde. Ich habe schon gegoogelt, aber ausser internetseite ifreex.com fast nicht mehr gefunden. Hat jemand Erfahrung mit ifreex?

Member
Member
Beiträge: 69
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 15:50

Re: Mit iFreex Geld verdienen?

Beitrag von Optimist » Do 26. Mär 2015, 14:32

@1032

Ich habe mir das Geschäftsmodell gar nicht mehr angesehen, weil schon die für mich relevanten Rahmenbedingungen absolut nicht stimmig sind.

Manko Nr. 1: Anonyme Domain-Registrierung bei godaddy.com am 11. September 2014.

Manko Nr. 2: Angebliche Firmensitze in Belize, Hongkong und Panama. Alle drei Staaten sind für ihre lasche Gesetzgebung bekannt, die dazu führt, daß aus diesen drei Staaten heraus jede Menge Abzocker und Betrüger weltweit agieren, ohne juristisch ernsthaft belangt oder gar ermittelt werden zu können.

Manko Nr. 3:
Alle Rechte vorbehalten - ifreex.com durch iFreex Ltd., Belize City, Belize und privat geführt
Was soll denn dieser gequirlte Quatsch? :motz: Entweder werden die Geschäfte durch die "Limited" geführt - oder privat! Beides zusammen ist rein rechtlich nicht möglich - es sei denn, man achtet auf Seiten des Betreibers gar nicht auf irgendwelche Gesetze, Vorschriften, Bedingungen...

Manko Nr. 4: Die AGB, die natürlich nicht in deutscher Sprache vorliegen, enthalten Passagen, die dazu geeignet sind, von iFreex.com dringend abzuraten. Google übersetzt z. B. so:
Diese Vereinbarung unterliegt englischem Recht...
Nichts gegen das englische Recht - aber wie soll bzw. will man das ggf. durchsetzen, wenn man mit dem Betreiber im Clinch steht? Ganz unabhängig davon, daß nicht ersichtlich ist, wo diese iFreex Ltd. registriert worden ist. Im englischen Handelsregister auf jeden Fall nicht!

Weiter übersetzt Google die AGB sinngemäß so: Der Teilnehmer erklärt sein Einverständnis damit, daß jene Gerichte bei Auseinandersetzungen zuständig sind, wo die iFreex Ltd. ihre Standorte hat. Das wären also, siehe oben, Belize, Panama und HongKong. Für deutsche Teilnehmer also gleich um die Ecke herum, erreicht man notfalls auch mit dem Fahrrad in angemessenem Zeitraum... ;)

Mir reichen diese Fakten auf jeden Fall, um von einer Teilnahme bei ifreex.com dringend abzuraten! Unabhängig davon, ob und wieviel Geld man dort - angeblich - verdienen kann. Die Eintrittspreise sind zwar gestaffelt, aber wer sich kostenlos einschreibt, dürfte bestenfalls im Cent-Bereich "verdienen":

- 0 $
- 49,90 $
- 59,99 $ + 49,99 $
- 299,99 $ + 49,99 $
- 1.299,99 $ + 49,99 $

Man lockt zwar mit der Option, anfangs auch kostenlos einzusteigen - aber sobald man sich eingeschrieben hat, das zeigt meine langjährige Erfahrung, wird man massiv bedrängt, "upzugraden" - mit der (fiktiven!) Option, dann wesentlich mehr verdienen zu können. Das klingt jetzt vielleicht arg pauschal, aber ich würde ohne weiteres eine Wette dafür eingehen, daß es sich hier nicht anders verhält.

New Member
New Member
Beiträge: 10
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 17:52

Re: Mit iFreex Geld verdienen?

Beitrag von Ralphie » Do 26. Mär 2015, 14:49

Na ich kannte iFreex bisher nicht. Verstehe auch nicht genau, was das Konzept ist und wie man da Geld verdienen soll. Hast du das schon in Erfahrung bringen können?

Edit: Hatte geschrieben bevor ich den Beitrag von Optimist gelesen habe. Das was er geschrieben hat ist allerdings sehr aufschlussreich. Denke man sollte die Finger von iFreex lassen.

New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: Do 26. Mär 2015, 11:45

Re: Mit iFreex Geld verdienen?

Beitrag von 1032 » Do 26. Mär 2015, 23:45

@Optimist
Vielen Dank, also ja, lieber Finger weg.

New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: Do 26. Mär 2015, 11:45

Re: Mit iFreex Geld verdienen?

Beitrag von 1032 » Fr 27. Mär 2015, 13:30

@ Ralphie

iFreex verdient angeblich mit Telekommunikation.

New Member
New Member
Beiträge: 6
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 03:10

Re: Mit iFreex Geld verdienen?

Beitrag von kimdalke » Sa 28. Mär 2015, 05:34

Telekommunikation, ist ja ein weites Feld. Was genau ist bei iFreex das Verdienstkonzept?

Antworten

Zurück zu „MLM-Forum - Multi-Level-Marketing / Network-Marketing / Strukturvertrieb“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast