Tags:
Themen: Geld verdienen mit Multi-Level-Marketing (MLM) | Network-Marketing (Netzwerk-Marketing) | Strukturvertrieb | Empfehlungsmarketing
Gesperrt

#1

Beitrag 23.07.2015, 12:56

Nach oben

New Member
Registriert: 23. Jul 2015
Beiträge: 1
Hi, ich bin Martin ein erfolgreicher Berater bei eFairSorger.

eFairSorger ist ein StartUP Unternehmen, dass sich zum Ziel gesetzt hat, allen Haushalten zu helfen, Kosten im Energie & Telekommunikationsbereich einzusparen.
Da dieses Produkt ohne Ausnahme jeder benötigt, lässt sich die Dienstleistung super als Vollzeit "FairSorger" oder als Türöffner in Verbindung mit anderen/deinen Produkten nutzen.

Durch die 6x4 Matrix und dem selbsterklärenden Onlineportal lässt es sich prima duplizieren.

Hiermit möchte ich euch in mein Team einladen, gemeinsam zu helfen und erfolgreich zu sein.

Sonnige Grüße
Martin

#2

Beitrag 23.07.2015, 13:12

Nach oben

New Member
Registriert: 8. Jul 2013
Beiträge: 14
x 13
Danke, für die Einladung, aber kein Interesse.

#3

Beitrag 08.08.2015, 22:47

Nach oben

Member
Registriert: 23. Jul 2011
Beiträge: 55
x 21
Sieht für mich nach Schneeballsystem aus.

#4

Beitrag 02.11.2015, 23:04

Nach oben

New Member
Registriert: 1. Nov 2015
Beiträge: 4
kingBone hat geschrieben:Sieht für mich nach Schneeballsystem aus.
Auf welcher Basis triffst du diese Annahme?

Ich kann mit 100%iger Wahrscheinlichkeit sagen, dass es kein Schneeballsystem ist und das schon aus konzeptionellen Gründen. Was ist überhaupt ein Schneeballsystem?

Ein Schneeballsystem ist ein "Unternehmen" welches nur existiert, wenn immer wieder neue Leute hinzukommen. Diese Leute müssen sich in das System einkaufen. Da diese wiederum investiert haben müssen sie sich neue Leute suchen, welche sich einkaufen, da nur so der Verlust der Investition gedeckt werden kann. Dies ist nach dem Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb illigal, da kein Handel von Gütern oder Dienstleistungen eintritt und es theoretisch unendlich weiter gehen müsste, dass auch der Verlust eines jeden gedeckt wäre.

eFairSorger ist ein Strukturvertrieb (wer will denn auch schon in einem unstrukturierten Vertrieb arbeiten? :irre: ), bzw. MLM-Vertrieb und kein Schneeballsystem aus diesen Gründen:

1. eFairSorger hat eine klare Dienstleistung: Die Beratung des Kunden.

2. Es wird nur Geld verdient (auch in der Upline), wenn die Beratung zum Abschluss eines (oder mehrerer) Tarifvertrages führt.

3. Kunde ist nie zwingend Mitarbeiter, wobei jeder Mitarbeiter normalerweise Kunde ist (wäre ja schön blöd sich nicht selbst einen Tarif zu vermitteln :D )

4. Die Downline (bei uns 6x4 Matrix) an der man mitverdient ist auf vier Ebenen gedeckelt. Die Unendlichkeit ist ausgeschlossen!

5. Um Geld zu verdienen muss man keinen neuen Berater gefördert haben. Man kann auch ohne jemals einen Berater in seiner Matrix zu haben über den Abschluss von Tarifverträgen Geld verdienen.

6. Und zum Abschluss: eFairSorger ist kostenlos, man wird nie aufgefordert zum Einstieg in die Systematik eine andere Investition als Zeit und Fleiß zu investieren.

Also definitiv kein Schneeballsystem sondern alte Idee, innovativ neu kozeptioniert :)

#5

Beitrag 26.11.2015, 05:18

Nach oben

Young Member
Registriert: 23. Jul 2011
Beiträge: 32
x 4
Die Grenzen von MLM oder Strukturvertrieb zu einem Schneeballsystem sind fließend.

Das Vorhandensein eines Produktes oder einer Dienstleistung sind kein Beweis dafür, dass es sich nicht um ein Schneeballsystem handelt. Oft dienen Scheinprodukte der Verschleierung. Ja heutzutage nutzen so gut wie alle Schneeballsysteme Scheinprodukte. Aber wenn der Strukturaufbau maßgeblicher Bestandteil des Verdienstkonzeptes ist und/oder Produkt bzw Dienstleistung stark überteuert handelt es sich meist trotzdem um ein Schneeballsystem.

#6

Beitrag 28.11.2015, 16:23

Nach oben

New Member
Registriert: 1. Nov 2015
Beiträge: 4
Das Problem mit den Scheinprodukten ist ein echt guter Punkt.

Zum Thema Schneeballsystem:
Sobald irgendwelche Produkte vorhanden sind, kann es laut echter Definition kein Schneeballsytem mehr sein. Im Volksmund wird der Begriff oft eben falsch verwendet.

Dennoch können Scheinprodukte wie Du gesagt hast auch ein Indikator für unseriöses oder illegales sein.

Das kommt wie Du sagst bei überteuerten Produkten vor, die vor allem an Mitglieder verkauft werden. Da sollte man auf jeden Fall nicht mit machen.

Wichtig ist, dass der Vermittler den höchsten Verdienst hat. Und sobald man Geld verdienen kann auch ohne sich um eine Struktur zu kümmern handelt es sich definitiv nicht um ein Schneeballsystem laut Volksmund.

Es ist nur so (wie übrigens in jedem Unternehmen, z.B. DM) je mehr Händler/Mitarbeiter desto höher das Einkommen.

#7

Beitrag 16.12.2015, 08:17

Nach oben

Senior Member
Registriert: 11. Apr 2007
Beiträge: 233
x 15
Selten so einen stuss gelesen... Du hast keinen Plan wovon du redest, versuchst aber so zu tun als ob, um dein Projekt in Schutz zu nehmen.

Volksmund :roll:

#8

Beitrag 08.12.2016, 18:32

Nach oben

Moderator
Registriert: 11. Apr 2007
Beiträge: 749
x 18
Da es sich bei diesem Thema um den Versuch des Platzierens unerlaubter Werbung handelt, habe ich das Thema gesperrt. Weitere Themen zu eFairSorger, zu erstellen, ist ausdrücklich untersagt.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit

Gesperrt

Zurück zu „MLM-Forum | Network-Marketing“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast