Tags:
Themen: Geld verdienen mit Multi-Level-Marketing (MLM) | Network-Marketing (Netzwerk-Marketing) | Strukturvertrieb | Empfehlungsmarketing

#1

Beitrag Fr 30.01.2015, 10:10

Nach oben

New Member
Registriert: 30. Jan 2015
Beiträge: 2
Hallo ich habe mich gerade bei der Firma Snipshop24 registriert.

Ich finde das Konzept ganz ansprechnend und wollte mal eure Meinung dazu haben?

"SNIPSHOP24.de – dem verbraucherorientierten Rabatt-Portal für echte Schnäppchenjäger:
Mit bis zu 70% Preisabschlag bei Markenprodukten und Dienstleistungen"

Die Firma übernimmt die Logistik und den Versand, die Aufgabe des Partners ist Kunden aufzubauen, in dem man "Snipcards" verteilt, mit der sich dann die Leute einloggen können. Der Shop geht erst Anfang März 2015 an den Start


Hier ist ein kurzes Video, welches das Konzept vorstellt:

* Link zum Youtube-Werbevideo entfernt, da das Video nicht mehr verfügbar ist

Danke und VG,
Schorchii
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#2

Beitrag Fr 30.01.2015, 10:59

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 3. Mär 2013
Beiträge: 877
@Schorchii

Deinen Thread-Titel finde ich schon mal - gelinde gesagt - unpassend. Was soll man von einem Portal halten, das erst im März startet? NICHTS! Deine Frage beinhaltet ja "Erfahrungswerte", die aber noch nicht vorliegen können.

Die beschriebene Theorie klingt - wie immer vor einem Neustart - verlockend.
SNIPSHOP24 – Das Rabatt-Portal für echte Schnäppchenjäger!

Für den neuen Stern am internationalen Online-Shopping-Himmel suchen wir Premium-Vertriebspartner (m/w) zur Kundengewinnung und Akquise weiterer Vertriebspartner auf selbständiger Basis

Werden Sie erfolgreicher Internet-Unternehmer: Als SNIPSHOP24-Partner profitieren Sie ohne unternehmerisches Risiko von einem Online-Warenhaus mit einer Riesen-Auswahl an Top-Sellern – und mit einem Kundenpotenzial von über 100 Millionen Europäern.

Begeistern Sie Menschen von SNIPSHOP24.de – dem verbraucherorientierten Rabatt-Portal für echte Schnäppchenjäger:

Mit bis zu 70% Preisabschlag bei Markenprodukten und Dienstleistungen, z.B. Uhren, Schmuck, Kleidung, Schuhe, Wellness- und Gesundheitsprodukte sowie Accessoires, Trendprodukte und vieles mehr…

Was wir bieten:

SNIPSHOP24 VIP-CardSNIPSHOP24 ist Ihr persönlicher Erfolgs-Dienstleister und kümmert sich um stetige Erweiterung der Produktvielfalt, Lagerhaltung, Bestellabwicklung, Zahlungsüberwachung, Provisionsmanagement, Versandlogistik, Retourenhandling und vieles mehr ...
Mit der VIP-CARD, einer speziellen Zugangskarte zu unserem verbraucherorientierten Rabatt-Portal, bauen Sie sich Ihr eigenes Empfehlungs-Netzwerk auf und verdienen an getätigten Online-Umsätzen mit.
Moderne Kommunikationsmittel, z.B. facebook, twitter, google+, Youtube oder auch whatsApp helfen zudem beim rasanten Kundenaufbau über das Internet.
Grandiose Verdienst-Chancen durch unser Multi-SNIPSHOP24-Konzept: Wenn Sie über Ihr stetig wachsendes Empfehlungs-Netzwerk fünf SNIPSHOP24-Partner mit jeweils 1000 Kunden haben, die jährlich für 500,- € einkaufen, explodiert Ihr provisionsberechtigter Jahres-Umsatz auf 2,5 Millionen €. Kurzfristig können Sie mit diesem System über 100.000 Euro jährlich verdienen!

Was wir von Ihnen erwarten:

Sie haben bereits Erfahrung im Vertrieb oder sind hochmotiviert
Sie haben konkrete Ziele und scheuen keine Pionierarbeit
Sie haben Spaß am Umgang mit Menschen und gezielter Kunden-Beratung
Sie können auf eine gute Allgemeinbildung vertrauen
Sie kennen sich im Internet aus
Sie sind verantwortungsbewusst und zielstrebig
Sie wollen ein jährliches Einkommen erreichen, das weit über dem Durchschnitt liegt

Ihre Aufgaben:

Sie gewinnen ständig neue Kunden für unseren neuen Online-Shop mit Marken-Produkten zu Outlet-Preisen
Sie sind darüberhinaus aktiv in der Akquise weiterer Vertriebspartner

Erkennen auch Sie bereits den Internet-Trend von morgen? Dann „snippen“ Sie am besten noch heute…

Interessiert? - dann füllen Sie bitte unser Kontaktformular unter snipshop24.de/karriere aus oder setzen Sie sich mit uns für eine Terminvereinbarung unter 0821 / 8070-112 in Verbindung!
Das Geschäftsmodell ist ja nun wirklich nicht neu - das existiert und existierte ja schon in zahlreichen Varianten. Man bewegt sich mit Snipshop24 also auf einem bereits ausgetretenen Pfad - weit entfernt von Begriffen wie "Alleinstellungsmerkmal" usw. usf.

Zu den Fakten: Die Snipshop24 GmbH wurde ganz frisch im Dezember 2014 in das Handelsregister eingetragen, also auch dort keine Erfahrungswerte wie bereits vorliegende Bilanzen usw.

Hoffentlich nimmt Snipshop24 einen anderen Weg als storeforyou, einem Portal, vor dem ich jahrelang gewarnt habe und das sich letztendlich dann auch als Betrugsplattform erwiesen hat! Auch die Namensänderungen auf sfy24.de und weitere haben das nicht mehr kaschieren können! :/
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#3

Beitrag Fr 30.01.2015, 11:23

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 3. Mär 2013
Beiträge: 877
@Schorchii

Wer ist denn dieser Mario Schoene, der das Video hochgeladen hat? Hat der Angst vor möglicher Kritik?
Alle Kommentare
Kommentare sind für dieses Video deaktiviert.
Wer so agiert, verhindert aber auch, daß einfache Fragen gestellt werden können, die nach dem Betrachten des Video's auftauchen könnten. Ich halte das Abschalten der Kommentarfunktion insofern für wenig professionell. :sad2:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#4

Beitrag Fr 30.01.2015, 11:31

Nach oben

New Member
Registriert: 30. Jan 2015
Beiträge: 2
Na der hat das Video erstellt.

Gut, danke für deine kurze Einschätzung, mal sehn was sich daraus entwickelt O.O

VG, Schorchii
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#5

Beitrag Fr 30.01.2015, 11:45

Nach oben

Member
Registriert: 29. Sep 2012
Beiträge: 50
Ganz ehrlich @Schorchii?

Nicht nur das snipshop24.de kein Impressum hat. Die Seite tut unerlaubt das Model-Bild von Bianca Hagenbeek als Referenzbild rein wo das Urheberrecht Glamourland gehört und die nichts mit denen zu tun haben.
Soll ich den Holländern mal eine E-Mail schreiben damit die den Seitenbetreiber von snipshop24.de abmahnen?

So viel zu der Seriosität von snipshop24.de :D .
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#6

Beitrag Fr 30.01.2015, 12:07

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 3. Mär 2013
Beiträge: 877
Also - dann liefere ich noch ein paar Fakten nach. ;)

Geschäftsführer der snipshop24 GmbH ist Kurt-Georg Malchar. Dieser Herr Malchar ist auch Aufsichtsratsvorsitzender der Energy Life AG. Beide Firmen haben ihren Sitz an der gleichen Adresse:
Heinrich-Hertz-Str.1
86179 Augsburg
Da die Produkte der Energy Life AG seit 2009 im Network-Marketing vertrieben werden, kennt man natürlich die Gepflogenheiten, die in diesem Marktsegment herrschen. Man könnte die Gründung der Snipshop24 GmbH natürlich auch als Schaffung eines 2. Standbeines betrachten - oder einen weiteren Vertriebsweg für die Energy-Life-Produkte:
Gegenstand des Unternehmens: Vermarktung exklusiver Qualitätsprodukte im Bereich Nahrungsergänzung und Wellness.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#7

Beitrag Fr 30.01.2015, 12:34

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 3. Mär 2013
Beiträge: 877
Sorry! :blush6: Ich lese gerade, daß die Energy Life AG bereits seit Januar 2004 existiert. Mein Eintrag (2009) bezog sich auf den für mich ältesten, sichtbaren Handelsregister-Eintrag.

@Patric Laufs hat geschrieben:
Beitrag Verfasst am: 19/4/2005, 19:45 Titel: Energy Life

Hallo

Ich habe bemerkt, das hier noch nichts über diese Firma steht.

Nun ich kann nur sagen Aufpassen !!! in soweit.....

Ein Freund hat bei EL begonnen so ziemlich zum Anfang der Karriere von EL. EL Startete im Januar 2004 und er bagann im März 2004.

Seine Erfolge waren bescheiden, wenn nicht sogar zu wenig (wohl der Firma).
Mein Freund besuchte die Managerseminare und suchte auch den Kontakt zu den Vorständen. Der auch ein wenig zustande kam. laufe der Zeit fand er Produkte die EL anbietete ,,günstiger" zu kaufen im Netz. Vorsprachen wurden abgeblockt ja sogar als Störenfriedisch angesehen.(Rebell).

Jetzt bekam er seine Kündigung von EL -Ohne Begründung-

Natürlich fragte mein freund nach. Antwort: es muss keine Gründe geben, kann einfach so gekündigt werden von beiden Parteien ohne angaben von Gründen.

Downline futsch ca 40-50 Leute.Investierte Zeit für die Katz.

Jedenfalls hat mein freund herausbekommen, das er gekündigt wurde weil er eben Nachforschte wegen der Produkte und weil einem EL Mitarbeiter die Nase meines Freundes nicht gepasst hat.

Meiner Meinung nach sind das keine Beweggründe einen Mitarbeiter/vertragspartner zu kündigen. So mal er NIE Negativ gegen diese Firma gesprochen hat.

Diese Firma Selektiert und nur ein Powermacher hat da eine Chance.
Und nie das Managment in Frage stellen !!!

Lg
Dieses Posting stammt zwar schon aus dem Jahr 2005, aber wer will schon wissen, ob dieser (schlechte!) Stil dort noch immer gepflegt wird oder nicht?! :???:

http://www.mlm-infos.com/viewtopic.php?t=1439&highlight=energy+life
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#8

Beitrag Fr 30.01.2015, 12:42

Nach oben

Member
Registriert: 29. Sep 2012
Beiträge: 50
* Inhalt vorläufig entfernt
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#9

Beitrag Fr 30.01.2015, 13:07

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 3. Mär 2013
Beiträge: 877
@Hattori

Der Bilder- bzw. Foto-Klau ist im MLM/NWM doch schon fast obligatorisch! :motz: Ein besonders eklatantes Beispiel habe ich hier entdeckt und schonungslos offengelegt:

schwarze-liste-sonstige-verdienstmoegli ... t5741.html

Der (Martin Gundermann) hat nicht einmal die Bild-Unterschriften geändert, weil er zu **** - oder einfach zu faul war? :D
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#10

Beitrag Mi 4.02.2015, 10:27

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 3. Mär 2013
Beiträge: 877
Elisabeth hat geschrieben:@Schorchii

Wer ist denn dieser Mario Schoene, der das Video hochgeladen hat? Hat der Angst vor möglicher Kritik?
Alle Kommentare
Kommentare sind für dieses Video deaktiviert.
Wer so agiert, verhindert aber auch, daß einfache Fragen gestellt werden können, die nach dem Betrachten des Video's auftauchen könnten. Ich halte das Abschalten der Kommentarfunktion insofern für wenig professionell. :sad2:
Jetzt habe ich mir die Frage selbst beantwortet! :p Auch dieser Mario Schoene kommt aus dem gleichen Stall, wie man auf zahlreichen Websites nachlesen kann. Ich zitiere mal aus ms-europe.org/impressum.html:
Angaben gemäß § 5 TMG:

Mario Schöne
Stauffenbergallee 5
01099 Dresden

Telefon: +49(0)3518118818
Telefax: +49(0)3518118810
E-Mail: [email protected]
Auf der Website ms-europe.org/ existiert nämlich auch schon ein Button mit der Aufschrift SNIPSHOP:

Bild
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#11

Beitrag Mi 4.02.2015, 21:27

Nach oben

Programmierer
Registriert: 26. Okt 2013
Beiträge: 53
x 4
Seine Durchlaucht, Karl-Heinz Prinz zu Hohenlohe Oehringen, macht auch schon eifrig Werbung für den neuen Shop! :D
NEU!!! Werden Sie Mitglied in einer EXKLUSIVEN Community und kaufen Sie mit bis zu 70 % Rabatt auf Edle Marken und Designerwaren ein.

Für 10 Euro bekommen Sie Ihre eigene Mitgliedskarte mit der Sie unbegrenzt Markenartikel shoppen, die es sonst nirgendwo gibt.

Fordern Sie Ihre Mitgliedskarte an. (Bild anklicken)
Der "PRINZ" führt übrigens auf handelundvertrieb.de einen richtigen Gemischtwarenladen, früher auch Tante-Emma-Laden genannt. Wer auf der Website nichts findet, das dem Adelsstand entsprechen könnte, sollte mal pronull.de besuchen. Noch eine PRINZEN-Seite. Haben die Blaublüter eigentlich immer noch Hauslehrer? Oder müssen die heute - standesgemäß - durch den Internats-Drill? Ich frage, weil Seine Durchlaucht auch mit Rechtschreibfehlern glänzt, die ich nicht für "standesgemäß" halte. Beispiel: Filsschreiber! Wird wohl daran liegen, daß Seine Durchlaucht eh nur mit einem Füllfederhalter zu schreiben pflegt. Oder?

Bemerkenswert sind dann auch das, was Seine Durchlaucht mit "AGB's" zu umschreiben pflegt:
pronull.de

ist eine private Community von Gleichgesinnten freiwilligen Mitgliedern deren Anliegen ist:

Freie Fahrt für ALLE

Es bestehen keinerlei Verpflichtungen

Rücknahme des Aufklebers ist nicht möglich

Aufkleber ist und bleibt Eigentum des Mitglieds

Irrtümer und Fehler vorbehalten
Man muß wohl blaues Blut in seinen Adern haben, um den (Un)Sinn dieser AGB zu verstehen. Oder Inhaber einer snipcard sein. Erst dann gehört man zu jenen, die der PRINZ heute schon nahezu vorbildlich vertritt:
Mit der Membercard sind Sie Teil einer exklusiven Community mit allen Privilegien.....
Jaja, es war schon immer etwas teurer, zum Adelsstand zu gehören. Und weil der Herr PRINZ es nicht für nötig befindet, ein Impressum zu veröffentlichen, bin ich mal dabei behilflich:
Handel & Vertrieb
Karl-Heinz Prinz zu Hohenlohe-Oehringen
Oberes Johannisfeld Nr. 4
73441 Bopfingen
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#12

Beitrag Do 5.02.2015, 12:04

Nach oben

Young Member
Registriert: 19. Okt 2013
Beiträge: 43
@Schorchii

Das von Dir im ersten Beitrag erwähnte Video ist weg.
Dieses Video wurde vom Nutzer entfernt.
Das tut uns leid.
Warum? Gibt es ein Ersatz-Video?
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#13

Beitrag Do 5.02.2015, 14:56

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 3. Mär 2013
Beiträge: 877
@guquan

Nö, das Video scheint entfernt worden zu sein. Allerdings ist dies hier noch online: youtube.com/watch?v=y7QpFFOePu0

Das ist aber ganz allgemein gehalten, auch wird "Snipshop24" da weder gezeigt noch genannt.

Der Mario Schoene hat u. a. folgenden Kanal abonniert: milliardaere.com Mit Millionen ist der nicht zufrieden, da müssen schon Milliarden her! :D
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#14

Beitrag Do 5.02.2015, 15:59

Nach oben

New Member
Registriert: 5. Feb 2015
Beiträge: 4
So für alle die das hier jetzt schlecht reden hab ich ein bisschen für euch gegoogelt.

Ob das Snipshop24 Teil gut oder schlecht sein soll kann ich nicht sagen, so wie ich das verstehe geht der shop erst im März online und bis da hin versuchen die einen hype auszulösen. Ist ja bisher nur eine Marketingstrategie.

Wie auch immer zu euren Bildvorwürfen das kein Copyright dafür besteht habe ich euch einmal paar andere Firmen / Seiten rausgesucht die das Bild verwenden.



Und für alle die immer noch sagen ja so Links kann ja jeder raussuchen. Das Bild kann man mit allen Lizenzen übrigens auch bei Fotolia kaufen. (Ja hab euch auch den Link und Preis)

de.fotolia.com/id/46310688?by=similia
Liegt bei der Exklusivlizenz bei gerade einmal ~70€

So ich würde sagen das mit dem Bild wäre schon einmal geklärt.

Wenn man ein bisschen weiter googelt dann findet man einen Zusammenhang zwischen Energy-life und der Snipshop24 GmbH. Diese sind ja schon viele Jahre im MLM unterwegs.

Kommen wir zu Mario Schöne.

Ja da muss ich zugeben wenn man diesen Mann googelt wird man nicht sehr schlau daraus. Aber so wie das aussieht ist er sozusagen das Aushängeschild für diesen Snipshop24.
Beruflich gibt er ja zum Beispiel bei Xing an das er Partner für MLM sucht, daher liegt es nahe das er speziell für diesen Snipshop Leute sucht die dort mit einsteigen wollen.

Ob dieser Snipshop so gut wird wie dort gesagt wird weiß ich nicht. Vielleicht ist das ja ein ganz akzeptabler Shop, vielleicht aber auch nur Ramsch. Aber ich kann mir nicht vorstellen das eine Firma so viel Zeit, Geld und Arbeit in die Hand nimmt nur um ein paar Leute abzuzocken.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#15

Beitrag Do 5.02.2015, 16:39

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 3. Mär 2013
Beiträge: 877
@harry435
@all


Ist aber trotzdem alles ein bißchen mysteriös, oder? Das Werbe-Video ist weg. Warum eigentlich? :???:

Hier wird es aber noch ein bisserl undurchsichtiger. Werbeanzeige auf informiert.at/d_629259_SNIP-SHOP24_Oesterreichweit_Inserat.html:
Gesuch: SNIP - SHOP24 (15.01.2015)

Österreichweit

Wir bauen gerade ein Mega Shoppingportal auf, wo es Markenprodukte zum Dauertiefstpreis geben wird. Ein deutsches Portal für echte Schnäppchenjäger mit Kundenbindungsprogramm.Wenn Sie sich vorstellen können im Internet Geld verdienen zu können habe ich ein entsprechendes Angebot für Sie. Wenn Sie kontaktfreudig, aufgeschlossen, ehrgeizig sowie verantwortungsvoll und zielorientiert sind, sind Sie unser Partner.
Verlinkt wird auf struktur.netzwerkzq.de:7779/LandingPage/Land?id=5d89bde6-76df-4ce6-91e2-c1eaa0e531a4. Das bisher dort vorhandene Video wurde "vom Nutzer entfernt". Text unter dem Video:
Über SNIPSHOP

Allein im deutschen Raum gibt es über 100 Mio. registrierte Online‐Shopper, welche astronomische Umsätze über das Netz tätigen. Nur ein Promille von diesen Umsätzen und wir hätten alle ausgesorgt ‐ und zwar für alle Zeit. Was denken Sie wird im Netz mit am meisten konsumiert ? Lifestyle‐Produkte wie Kleidung, Schuhe, Schmuck, etc. Welche Investitionen wären wohl nötig um einen solchen Lifestyle‐Internetshop selbst zu realisieren und dann noch mit trendigen Markenartikeln auszustatten? MILLIONEN.
Wer diese Millionen nicht hat, spielt nicht mit. Ganz einfach, oder? Welche Summe wären Sie bereit zu investieren? 5.000 €, 10.000 €, 15.000 €, 20.000 € oder mehr??? Was wäre Ihre Schmerzgrenze? Snipshop zeigt Ihnen jetzt, wie Sie mit 1.500 € dabei sind und sofort 10.000 € Eigenumsatz generieren und dauerhaft finanziell unabhängig werden können.
Positionieren Sie sich
HIER
in unserem Team oder geben Sie uns Ihre Daten an:

Vorname
Nachname
Natürlich möchte ich vorher wissen, mit wem ich es zu tun habe. Klicke also auf den Button IMPRESSUM. Das wird mir aber nicht angezeigt, sondern:
Server Error in '/' Application.
The resource cannot be found.
Description: HTTP 404. The resource you are looking for (or one of its dependencies) could have been removed, had its name changed, or is temporarily unavailable. Please review the following URL and make sure that it is spelled correctly.

Requested URL: /LandingPage/active
So mußte ich wieder bei der DENIC anfragen: :motz:
Domain netzwerkzq.de
Letzte Aktualisierung 15.09.2014

Domaininhaber: DSD DataSphere Development
Adresse: Im Neuneck 2
PLZ: 78609
Ort: Tuningen

Name: Arndt Bieberstein
Adresse: Im Neuneck 2
PLZ: 78609
Ort: Tuningen
Land: DE
Wen wundert es bei solchen Ungereimtheiten, wenn man sich skeptisch in den Haaren krault und sich fragt, ob das alles wirklich nur Zufälle sein sollen... :???: 8O
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#16

Beitrag Do 5.02.2015, 17:36

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 3. Mär 2013
Beiträge: 877
Wie wär's mit einem kompletten Snipshop24 - neu oder gebraucht: :lachtot:
snipshop24 gebraucht und neu kaufen
1 Anzeige in: kalaydo.de
Kleinanzeigen 19.01.2015

Markenartikel bis zu 70% günstiger!
Markenartikel bis zu 70% günstiger!
Markenartikel gibts ab März 2015 bis zu 70% günstiger im SnipShop24! Und Sie verdienen Geld als Partner! Rund um die Uhr im ...
Preis: Festpreis
Ort: 01640 Coswig
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#17

Beitrag Do 5.02.2015, 17:59

Nach oben

New Member
Registriert: 5. Feb 2015
Beiträge: 4
@Elisabeth

Danke für das Raussuchen. Ich hab die Leute von dieser Firma (netzwerkzq.de) gleich mal angeschrieben und gefragt was denn das ist. Als Antwort kam das zurück.
Sehr geehrter Herr Bieneck,

vielen Dank für Ihre Email.

Sehr gerne können wir Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen. Bei diesem Link handelt es sich um eine sogenannte Landingpage. Diese werden von Networkern verwendet um neue Kunden zu gewinnen.

Die Seite die Sie uns geschickt haben wird lediglich von uns gehostet. Dabei haben wir keinen Einfluss auf den Inhalt dieser Seite.

Vielen Dank das Síe uns auf den Fehler im Impressum aufmerksam gemacht haben. Wir haben die Seite vorübergehend gesperrt, da es ansonsten zu Abmahnungen kommen kann.

Wir selbst gehören nicht zur Snipshop24 GmbH, sondern sind eine eigenständige Softwareentwicklungsfirma.

Für weitere Fragen stehen wir für Sie zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Arndt Bieberstein
So wie ich das sehe sieht das alles nach einem Missverständig aus. Die Snipshop24 Seite selber hat ja alles was eine Webseite braucht (Impressum echt). Naja alles vielleicht nicht ist ja nur ein Bild mit Impressum darunter, aber rechtlich noch legitim.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#18

Beitrag Do 5.02.2015, 19:41

Nach oben

Member
Registriert: 29. Sep 2012
Beiträge: 50
Japp @harry435,

das Impressum ist aber erst rein getan worden als wir es hier diskutiert hatten.
Da du dich mit snipshop24.de anscheinend sehr gut auskennst erkläre mir bitte folgendes:

Pre-Launch-Einschreibung/vipcard-Bestellung
...
beantrage hiermit den Abschluss eines Premiumpartnervertrages mit der snipshop24 GmbH und erhalte im Rahmen dieser selbständigen Tätigkeit kostenlos einen auf meine Person individualisierten Zugang zum snipshop-Verkaufsportal inkl. kompletter Kaufabwicklung1) durch die snipshop24 GmbH. Bei Einkäufen in meinem snipshop-Verkaufsportal erhalte ich für jeden Umsatz attraktive Provisionen. Die Einzelheiten meiner Tätigkeit als snipshop-Premiumpartner sind in der snipshop-Firmenrichtlinie geregelt, welche mir auf Anforderung per Mail zugesendet wird. Meine Einschreibung als snipshop-Premiumpartner wird wirksam, sobald ich ein entsprechendes Bestätigungsschreiben der snipshop24 GmbH – per Post oder per Email – nach Abschluss der Pre-Launch-Phase erhalten habe.
1) verfügbar voraussichtlich ab 03/2015

Für meine Tätigkeit als snipshop-Premiumpartner bestelle ich bereits heute
50 vipcards á EUR 3,00 pro Karte (Paketpreis EUR 150,-)2)

100 vipcards á EUR 2,75 pro Karte (Paketpreis EUR 275,-)2)
➜ Hierdurch steige ich im Vergütungsplan direkt in der Position Geschäftspartner 2 (6%) ein.

250 vipcards á EUR 2,50 pro Karte (Paketpreis EUR 625,-)2)
➜ Hierdurch steige ich im Vergütungsplan direkt in der Position Geschäftspartner 4 (12%) ein.

500 vipcards á EUR 2,00 pro Karte (Paketpreis EUR 1.000,-)2)
➜ Hierdurch steige ich im Vergütungsplan direkt in der Position Assistant Team Leader (18%) ein.

1.000 vipcards á EUR 1,50 pro Karte (Paketpreis EUR 1.500,-)2)
➜ Hierdurch steige ich im Vergütungsplan direkt in der Position Team Leader (21%) ein.

2) inkl. Umsatzsteuer/Versandkosten

Meine gewünschte
Anzahl an vipcards*

Die Bezahlung per SEPA-Lastschrift und Lieferung Ihrer vipcards erfolgt kurz vor Freischaltung Ihres snipshop-Verkaufsportals, jedoch nicht vor März 2015. Wir werden Sie vor Einzug des Kaufpreises nochmals per Mail informieren.

Meine verdienten Provisionen sollen auf das unten angegebene Konto überwiesen werden.
Ferner ermächtige ich die snipshop24 GmbH, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der snipshop24 GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum die Erstattung des belastenden Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber:

Kontoinhaber*
E-Mail falls abweichend
IBAN*
BIC*

Vor dem ersten Einzug einer SEPA-Lastschrift wird mich die snipshop24 GmbH über den Einzug in dieser Verfahrensart informieren und mir die Gläubiger-Identifikationsnummer sowie Mandatsreferenz gesondert mitteilen.


Lol...es gibt also noch kein snipshop-Verkaufsportal wo man reinschnuppern kann...aber es werden fleissig schon Konto-Daten gesammelt. Ist klar.
Für wie Dumm wird man heutzutage noch gehalten? Trag schonmal deine Konto-Daten ein..wir haben zwar noch nichts zu bieten, aber egal. Wir wollen an eure Daten ran... :kopfwand:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#19

Beitrag Do 5.02.2015, 22:26

Nach oben

New Member
Registriert: 5. Feb 2015
Beiträge: 4
@Hattori
das Impressum ist aber erst rein getan worden als wir es hier diskutiert hatten.
Das ist doch eine gute Nachricht das es jetzt ein Impressum gibt.

Naja gut auskennen jetzt vielleicht nicht, aber das was ich darüber gehört hab ist das man eben nur in diesem Shop einkaufen kann, wenn man so eine Karte besitzt und diese Karten werden jetzt in dieser "Prelaunchphase" quasi verkauft.
Wenn dann jemand mit dieser Karte in diesem Shop einkauft (also nicht man selber, man soll die dann auch noch verteilen) bekommt man seine Provision an den Käufen der Endverbraucher.

Das was du da rot markiert hast ist ja ein ganz normaler Text für einen SEPA-Lastschrifteinzug. Diesen wirst du bei jeder Firma finden die via Lastschrift von dir Geld abbuchen will.

Aber so einfach ist das für die Firma dann doch nicht.

Es muss eine Abbuchungsaknündigung stattfinden und das sofern nicht vertraglich anders geregelt 14 Tage vor dem Einzug. Wird dies nicht gemacht oder ist das nicht vertraglich festgesetzt kann man, wenn dadurch ein wirtschaftlicher Schaden entsteht das Geld von diesem Konto zurückfordern (Lastschrift stornieren, das macht die Bank dann rückgängig) und das bis zu 6 Wochen nach Rechnungsabschlusses.
1) verfügbar voraussichtlich ab 03/2015
Da muss ich zugeben das hört sich wirklich etwas merkwürdig an. Quasi so ein Freischein für schau mer mal was im März ist und wenn da nix ist, dann ist es halt so.
Kontoinhaber*
E-Mail falls abweichend
IBAN*
BIC*
SEPA ohne Kontodaten würde keinen Sinn ergeben.

Um es kurz zu fassen die wollen eine Einzugsermächtigung das die die Karten in Rechnung stellen können, die man beim Einschreiben ja offensichtlich kauft.

Ich werde dem aber nachgehen und einmal auch dort hin eine Mail schreiben. Unten ist ja ein Impressum angegeben.
Lol...es gibt also noch kein snipshop-Verkaufsportal wo man reinschnuppern kann...aber es werden fleissig schon Konto-Daten gesammelt. Ist klar.
Ja das ist wirklich schade das es den Shop noch nicht gibt. Das stellt das ganze schon ein bisschen in ein schlechtes Licht. Mich würde es interessieren was in diesem Shop zum Kaufen gibt.
Wir wollen an eure Daten ran...
Kontodaten sammeln macht relativ wenig Sinn. Man kann mit diesen Daten so ja noch nichts anfangen.
Selbst mit einer Einzugsermächtigung ist ja noch nicht gerechtfertigt, das man Geld abbucht, sondern es muss eine Dienstleistung vollbracht werden oder ein Produkt ausgeliefert werden. Darüber hinaus muss dann noch ein Kaufvertrag geschlossen werden, ansonsten ist jeder Einzug nicht rechtmäßig und dann widerrufen werden.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#20

Beitrag Do 5.02.2015, 23:02

Nach oben

New Member
Registriert: 5. Feb 2015
Beiträge: 4
Seid mir nicht böse hab leider was falsches geschrieben zu den Lastschriften.

Die Frist für Rückbuchungen beträgt nicht 6 Wochen sondern bei illegalen Abbuchungen sogar 13 Monate. (Also eigentlich ne Gute Nachricht)
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#21

Beitrag Fr 6.02.2015, 10:48

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 3. Mär 2013
Beiträge: 877
Wer sich die diversen Anzeigen ansehen möchte, die für den SnipShop24 schon geschaltet wurden, so z. B. auch bei eBay, wird allerdings enttäuscht. Meist liest man dann nur dies (und ähnliches):
Die Anzeige "Snip - Shop24" wurde schon gelöscht!
oder
Die gewünschte Anzeige ist nicht mehr verfügbar.
Offensichtlich sind da einige "Vertriebler" arg voreilig gewesen und die Macher dieses neuen Portals haben die jetzt zurückgepfiffen... :roll: Möglicherweise enthielten die gelöschten Anzeigen aber auch Angaben und Aussagen, die vom Wahrheitsgehalt her nicht sehr belastbar waren... ;)
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#22

Beitrag Fr 6.02.2015, 11:38

Nach oben

New Member
Registriert: 6. Feb 2015
Beiträge: 5
Also ich bin zufällig auf diesen Beitrag gestoßen und kann wirklich nur mit dem Kopf schütteln.

1. Wie kann man denken das eine so "billige" Landingpage die Seite des Unternehmens ist
2. Steht überall dick und fett das Impressum an
3. Was will die Firma mit den Kundenkontodaten? HALLO, EnergyLife existiert schon ewig lange und kann sich sowas gar nicht leisten! Es ist ja nicht eine Firma die vorgestern eröffnet hat, dass könnte man lediglich von denen denken die hier so ein Mist verbreiten.

Ich bin schon 9 Jahre Networker und genau das sind die Gründe warum ich mich eigentlich nicht mehr in so Foren aufhalte.
Euch geht es lediglich darum das die Networker kein "leichtes" Geld verdienen und nicht darum das die Leute ihr Geld verlieren...Denkt mal darüber nach

PS: Ich halte die Idee für sehr gelungen. Man verteilt Karten und hat ein lebenslangen Kundenschutz und jedes mal wenn der Endverbraucher shoppt, bekommt man Geld. Was gibts einfacheres und moderneres?
Ich werde wohl einsteigen und all meinen Partnern eine solche Karte schenken
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#23

Beitrag Fr 6.02.2015, 13:32

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 3. Mär 2013
Beiträge: 877
@justsmile
1. Wie kann man denken das eine so "billige" Landingpage die Seite des Unternehmens ist
Welche Seite meinst Du damit konkret? Die snipshop24.de? Das wird der Peter Englhard, Vorstand der Energy Life AG, aber gar nicht gerne hören... :D
Domain snipshop24.de
Letzte Aktualisierung 17.12.2014
Domaininhaber: snipshop24 GmbH
Adresse: Heinrich-Hertz-Str. 1
PLZ: 86179
Ort: Augsburg

Administrativer Ansprechpartner

Name: Peter Englhard
Organisation: snipshop24 GmbH
Adresse: Heinrich-Hertz-Str. 1
PLZ: 86179
Ort: Augsburg
In Wartestellung befindet sich allerdings noch die snipshop24.eu, wie man beim Aufruf erfährt:
snipshop24.eu
Diese Domain wurde vor Kurzem registriert
Naja, die wird dann wohl erst im März mit Inhalten bestückt. :roll:
PS: Ich halte die Idee für sehr gelungen. Man verteilt Karten und hat ein lebenslangen Kundenschutz und jedes mal wenn der Endverbraucher shoppt, bekommt man Geld.
In der THEORIE kann man sich natürlich Deiner Meinung anschließen. Wie und ob das irgendwann mal tatsächlich - wie angekündigt - funktionieren wird, muß man einfach abwarten. Daß ich solchen Portalen erst einmal mit Vorsicht begegne, beweisen all jene Vorläufer, die auch den Himmel auf Erden versprochen haben. Alle sollten angeblich profitieren: Der Handel, die Kunden, die Vertriebler (Networker) - und natürlich der Portal-Betreiber selbst auch. Welche der vergleichbaren Vorgänger-Portale existieren denn noch, die das alles auch versprochen haben? CashBack, Payfect, Volkssparkarte, Lyoness, DubLi, BONOFA/CUBE7, store4you, FlexKom - zum Teil haben die sich als reine Betrugsportale entpuppt, andere existieren noch, agieren jedoch eher unter "ferner liefen", weil sie sich einen - vorsichtig ausgedrückt - höchst miserablen Ruf "erarbeitet" haben. :roll:

Und wenn Du schon den Mut aufbringst, im Zusammenhang eines bisher nur theoretisch funktionierenden Geschäftsmodells von "lebenslänglich" zu sprechen: Ist Dir als "Networker mit 9 Jahren Erfahrung" nicht bekannt, daß diese Aussage noch von keiner Neugründung in den letzten 15 Jahren bestätigt worden ist? Lebenslänglich bleiben bei den meisten doch wirklich nur die schlechten Erinnerungen daran, daß man solchen Versprechungen einmal Glauben geschenkt hat!
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#24

Beitrag Fr 6.02.2015, 23:52

Nach oben

Moderator
Registriert: 4. Jun 2014
Beiträge: 84
x 4
@Hattori: Kannst du mit Sicherheit sagen und auch belegen, dass snipshop24 kein Nutzungsrecht an dem besagten Bildmaterial erworben hat? Es ist durchaus möglich und nicht auszuschließen, dass mehrere Nutzer ein Nutzungsrecht an einem Bild erworben haben. Wenn du es lediglich für möglich hältst, dass es kein Nutzungsrecht gibt bzw du Zweifel an der Existenz eines solchen Nutzungsrechts hast, drücke dich bitte dementsprechend aus. Ich bitte dich deinen Beitrag dahingehend zu bearbeiten. Sollte die Funktion zum nachträglichen Bearbeiten nicht mehr zur Verfügung stehen, kannst du mir auch den neuen Inhalt per Mail zusenden, so dass ich ihn dann ersetze.
justsmile hat geschrieben:Euch geht es lediglich darum das die Networker kein "leichtes" Geld verdienen und nicht darum das die Leute ihr Geld verlieren...Denkt mal darüber nach
Auch das ist lediglich eine Behauptung, die nicht zu belegen ist. Du kannst die Intention der Kritiker gar nicht kennen und kannst nur Mutmaßungen anstellen. Auch dich bitte ich, Vermutungen und Annahmen als als solche darzustellen. So wie du es schreibst, ist es eine Unterstellung. Diese ist meiner Ansicht nach auch noch unwahrscheinlich und nicht plausibel. Nach meiner Erfahrung kritisiert jemand ein, seiner Ansicht nach, schlechtes Geschäft oder gar einen Betrug eher um andere zu warnen, als aus dem Grund, dass er dem Betreiber des (vermeintlich) schlechten Geschäfts oder einem Betrüger den Verdienst daraus nicht gönnt.

@Threadstarter: Da du mehrfach Private Nachrichten an Moderatoren mit der Aufforderung das Thema zu löschen gesendet hast und außerdem die "BEITRAG MELDEN - Funktion missbrauchst um ein Löschen des kompletten Themas zu erwirken, antworte ich dir nun an dieser Stelle.

Sicher hast du dir für die Vorstellung dieses Unternehmens einen anderen Verlauf der Diskussion erhofft, allerdings kann man so etwas nicht immer vorhersehen. Wenn du öffentlich etwas postest, wozu andere ihre Meinung äußern können, musst du auch damit rechnen, dass deren Meinung dir nicht gefallen wird oder deinen persönlichen Interessen entgegensteht. Aber nur weil deine vermeintliche Werbung nun eher in Kritik an dem von dir beworbenen Unternehmen umgeschlagen ist, werde ich das Thema nicht löschen.

Gruß
Christian
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#25

Beitrag Sa 7.02.2015, 08:32

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 3. Mär 2013
Beiträge: 877
Das wird noch ein hochinteressanter Thread! :thumbs:

Die Domain snipshop.eu wurde schon am 3. November 2014 von einem Dieter Naegele für die Deutscher Atlas AG registriert. Die Anschrift stimmt mit der von der SnipShop24 GmbH überein, man kennt sich also mit Sicherheit schon länger... :roll:

Zur deutscher-atlas.de finden die Suchmaschinen gleich zahlreiche Negativ-Berichte und Gerichtsurteile etc. Da kommt einem doch das kalte Grausen, wenn man sich vorstellt, daß da Firma A und Firma B zusammen einen Plan aushecken, wie man... :roll: (Nein, ich schreibe das hier nicht, ich habe es nur gedacht!) :blush12: :p
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#26

Beitrag Sa 7.02.2015, 12:05

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 3. Mär 2013
Beiträge: 877
Das sollte man wohl auch noch wissen, wenn man sich mit den Herren Georg-Kurt Malchar und Dieter Nägele beschäftigt:
Impressum / rechtliche Hinweise

Anbieterkennung gemäß § 5 TMG
DEUTSCHER ATLAS Finanzdienstleistungen AG, Heinrich-Hertz-Str.1, 86179 Augsburg
Handelsregister beim Amtsgericht Augsburg HRB 60
Vorstand: Georg-Kurt Malchar
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Ass. jur. Dieter Nägele
Man residiert nicht nur im gleichen Hause, nein, man ist auch firmenintern miteinander verquickt, verknüpft, was auch immer... :roll:

Ist schon eine höchst interessante Konstellation, die sich dort auftut. ;)
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#27

Beitrag So 8.02.2015, 01:25

Nach oben

Moderator
Registriert: 4. Jun 2014
Beiträge: 84
x 4
Nach Kontakt mit Hattori habe ich den Inhalt seines Postings bezüglich vermuteter Urhebererechtsverletzungen auf seinen Wunsch und im Sinne von Fairness entfernt. Es gibt keine konkreten Anhaltspunkte dafür, dass Snipshop24 Bildmaterial ohne entsprechende Nutzungsrechte verwendet.

Ebenso habe ich den Link zum Youtube-Werbevideo aus dem Erföffnungsbeitrag entfernt, da das Video nicht mehr verfügbar ist.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#28

Beitrag Do 12.02.2015, 19:33

Nach oben

New Member
Registriert: 12. Feb 2015
Beiträge: 1
Hallo, habe das Portal über Google gefunden und möchte mal was zu dem Thema schreiben.
Ich bin seit 2011 Partner bei EL und kann mich da nicht beschweren, mir hat arbeiten im Internet noch nie soviel Spass gemacht! Zu SnipShop24, bis zum Start im März wird sich nichts ändern was die Firmenseite angeht, wenn der Start durch ist kann man sich im Portal nur mit einer VIP Karte anmelden, die man bei den Premiumpartnern erwerben kann (10 €), damit kann man dann im Shop einkaufen zu Schnäppchenpreisen, bis zu 70 % Rabatte! Bis zum 28.02.15 hat man die günstigsten Bedingungen zum Einstieg! Im Portal wird es sehr viel geben, wie z. B. Haushaltswaren, Reinigungsmittel, Geschenkartikel, Drogerieartikel, Wellnessprodukte, Bekleidung für Damen, Herren und Kinder, Schuhe, Elektroartikel, Bürobedarf und Schreibwaren, Sportartikel, Baumarktartikel, Möbel und Einrichtungs-gegenstände, Druckereierzeugnisse, Spielwaren, Schmuck und Uhren, Kraftfahrzeugzubehör sowie Nahrungsergänzungsmittel und andere Verbrauchsprodukte.Jeder ab 18 Jahre kann Partner werden und somit Betreiber eines eigenen Internetshops ohne das Er Wahren kaufen muss, lagern muss, verscicken muss und sich auch nicht über Rückläufer Gedanken machen muss, wird alles über Augsburg geregelt! Leichter kann man kein Geld im Internet verdienen! Stellt Euch doch mal vor, Amazon (ca 70 Milliarden Jahresumsatz) hätte beim Firmenstart damals dieses Angebot gemacht, die Meisten hätten genau so reagiert wie jetzt bei SnipShop24, heute würde man sich in den Allerwertesten beisen welche Chance man vertan hätte! Ich habe schon einige Produkte gesehen und ich kann Euch sagen, SnipShop24 wird eine geile Sache! Erst in Deutschland und Öösterreich, Europa wird nicht lange warten müssen und dann sehen wir mal weiter!

BG Strolch
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#29

Beitrag Fr 13.02.2015, 07:37

Nach oben

Programmierer
Registriert: 26. Okt 2013
Beiträge: 53
x 4
@Strolch

Man sollte sich, bevor man hier das "Konzept" der SnipShop24 GmbH in den Himmel lobt, mal damit beschäftigen, was deren Betreiber in der Vergangenheit so getrieben haben.

Einen ersten, wenn auch unvollständigen, Eindruck kann man sich auf dieser Seite machen: http://www.ciao.de/Deutscher_Atlas_Multiwert__2502071

Wir reden hier nämlich nicht von einer einzigen Firma, sondern von einem Geflecht aus Firmen und Personen, die schon viel verbrannte Erde hinterlassen haben. Wer sich nach der Lektüre von 20 Seiten Google-Suchergebnissen dann immer noch für SnipShop24 entscheidet, gilt in meinen Augen als hochrisikofreudig und rechnet nicht ernsthaft damit, hier auf ein seriöses Unternehmen zu treffen. Glücksspieler haben halt eine eigene Mentalität - und nur die dürften sich hier wirklich angesprochen fühlen.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#30

Beitrag Fr 13.02.2015, 11:44

Nach oben

New Member
Registriert: 13. Feb 2015
Beiträge: 1
Also ich war bei ein par Treffen von Snip Shop 24 "Vertrieblern", also Personen die sich da schon angemeldet haben und immerhin informiert wurden wie Sie sich zu präsentieren haben, ich weiß nicht von wem oder in wie fern genau, so tief haben ich nicht nachgestochert. Ich habe jedoch sehr viele kritische Fragen gestellt und wurde auch schnell als unangenehm von den Vertrieblern aufgefasst. Auf die meisten Fragen gaben sie auch keine Antworten, das liegt aber auch daran, dass sie selbst nicht so viel Wissen. Es hat irgendwo bei den Energy Life Personen wohl angefangen und ist ein wenig auf die die LR Kreise übergeschwappt. Bei den Treffen wird einem vorgerechnet und versucht mit Statistiken zu belegen wie viele Personen in Online Shops bestellen und wie viel Geld im durchschnitt gelsassen wird, dann wird hochgerechnet wie viel das aufs Jahr macht und wie viel man selbst daran verdienen kann. Einige machen das ein wenig nüchterner, andere schon fast Sektenhaft hochlobend. Abgesehen von diesen Prozenten an denen man am Umsatz vom Einkauf von Produkten teilhaben kann (3%, 6%, 12%, 18%, 21%) wird einem auch erklärt das man für das Werben von weiteren Snip Karten Verkäufern eine kleine Provision erhäl. Das wichtige hierbei ist aber das man ein dreistufiges Beteiligungssystem hat, also das man an bis zu 3 Personen die unter einem Geworben wurden mit deren Prozenten beteiligt wird wiederum an ihrem Umsatz. Erklärt wird, das man durchschnittlich rechnen soll, dh. wohl pro Karte die man an eine Person verkauft/verschenkt mit so 0,50€/Monat rechnen soll. Interesssant ist hier also wenn man klein einsteigt sich schleunigst nach großen Händlern/Dienstleistern umsehen soll die wiederum entweder Karten abkaufen, oder selbst Vertriebler werden wodurch man an ihrem Umsatz ja beteiligt wird. Z.B. ein Frieseur der jedem Kunden eine Karte nach dem Haarschnitt kostenlos mitgibt usw. Weiterhin wird einem Vorgerechnet wie schnell so ein System alle Personen in einer Stadt erreichen kann und das man sich schleunigst beeilen soll, da sonst alle keine Person für einen selbst übrig bleibt bei der Kartenverteilung. Z.B. eine Stadt in der 300000 Einkaufsfähige Personen sind, dann wird durchschnittlich davon ausgegangen das etwa 1200 Personen 250 Karten Verteilen werden. Weiterhin wird einem Vorgerechnet wie man eben mal schnell am Umsatz, selbst wenn man mit 3% eingestiegen ist, auf 21% durch seine geworbenen Vertriebler hochgewertet wírd und so auf einen Jahresgewinn von z.B. etwa 30000€ (Steuern nicht beinhaltet) kommt.
Was so am Rande gesagt wird und keiner mit Beweisen liefern kann ist, dass viele Personen sehr viel Geld in einen Top dafür geschmissen haben, Georg-Kurt Malchar soll etwa 30 Mio. selbst investiert haben. Viele Argumentieren auch damit das es genau eben deswegen so seriös ist. Es wird argumentiert das Snip Shop 24 sich eben durch den Shop groß finanziert werden wird. Was dabei außer acht gelassen wird ist aber der Fakt, das nehmen wir mal unser vorheriges Beispiel:
300000 Personen die von 1200 Personen mit 250 Karten versorgt werden.
250 Karten kosten 625€ wenn direkt 250 karten gekaauft werden (umso mehr auf einmal gekauft werden, umso billiger sind sie zu erhalten), d.h. die Snip Shop 24 GmbH hätte in diesem Beispiel ohne großen Aufwand 750000€ Umsatz allein mit dem Verkauf der Karten an die Vertriebler verdient.
Es soll am 15.02. ein Webinar mit weiteren Informationen geben.
Weiterhin wird oft erwähnt das viele große Partner dabei sein sollen, wie z.B. Nike, Adidas, Puma mit ihren aktuellen Kollektionen und eben 70% Rabatt. Das soll vor allem dadurch möglich sein, weil ein großer Kundenkreis zustande kommen soll und so diese Konditionen ausgehandelt wurden. Es wird damit geworgen, das eben dies das Alleinstellungsmerkmal ist und das Konzept gerade daher aufgeht und es deswegen einen Ansturm geben wird und jede Person eine Karte haben möchte und im Snip Shop 24 einkaufen wird.
Es wird fast gar nichts und nur auf mehrfache Nachfrage selbst über Snip Shop 24 gesprochen, viel mehr wird man auf das lukrative Geschäft aufmerksam gemacht und wie man es selbst umsetzen kann.

Ich werde nicht sagen wo und wann ich bei welcher Veranstaltung war und wer Beteiligt war. Ich war wie erwähnt nun bei einigen dieser Veranstaltungen.

Ich bin wie man es wohl rausliest sehr misstrauisch dem ganzen gegenüber, im Gegensatz zu allenn Vertrieblern und vielen Teilnehmern/Partnern denen ich begegnet bin.

Vergesst nicht Leute das da viel um den heißen Brei geredet wird, aber an sich nichts zustande kommt, außer ein Vertrag bei dem man selbst Karten kauft, ohne sie zu erhalten, ohne einen Online Shop, ohne Beweise für Anteilnahme von gewissen großen Investoren, ohne Beweise der Anteilnahme von großen etabilierten Unternehmen wie Nike mit ihren aktuellen Kollektionen zu Tiefstpreisen.

Das einzige was ich bisher positiv empfand ist, das man die Buchung Rückgängig machen kann (auf dem Zettel steht man hat 8 Wochen), in welchem Fall und zu welchen Konditionen steht aber nirgends erklärt. Ob nach Kartenerhalt, oder vor, ob die Karten zurück geschickt werden müssen, ob dies noch möglich ist wenn man eine karte schon verkauft/verschenkt/verloren hat. Ob Infomaterial ankommt und man dies dann auch zurück schicken muss.

Was ich außerdem sehr fragwürdig finde ist das Konzept an sich, ein Online Shop mit einer Paywall nur für "exklusive" Kunden... dann wird einem vorgerechnet das jede Person in der Stadt eine Karte erhält. Des weiteren wenn man sich Statistiken ansieht und sich so umsieht, genauso eigene Erfahrungen reinnimmt dann sollte den meisten klar sein, das viele shops mit Tiefstpreisen locken, gewohnheitsmäßig kaufen die meisten dann aber doch auf den bekannten Portalen wie Ebay, Amazon, Zalando usw. ein, oftmals aus der einfachheit wie bei Amazon mit One Klick Buy und schnellen Prime Versand.
Daher wird einem erklärt das man die Karte verkaufen soll und nicht z.B. Flyer mäßig jedem in die Hand drücken, da dadurch ein Wert mit der Karte verbunden wird und das Interesse ja anscheinend schon bestand und die Person immerhin mal reinschnuppert.
Weiterhin das geworbene Kunden Freunde ins Bot holen können, die dann einem auch unterliegen, genauso wie wenn diese Kunden und Freunde von Kunden selbst zum vertirebler werden auch wieder unter einem unterliegen und man so auch am Umsatz beteiligt ist.

Ich hab noch einen Ausdruck eines solchen Vertrieblervertrages:
https://www.anonimg.com/uploaded-ee415b ... 1.jpg.html

Wer Fragen hat kann sie mir gerne stellen, ich werde sicherlich nicht alle beantworten können, da ich selbst wohl nur an der Spitze des Eisbergs ankratze. Ich möchte mich selbst mehr darüber informieren da einige Bekannte da mitmachen werden und ich sie in erster Linie auch vor Betrug schützen möchte da es in diesem Bereich wie viele Vorredner schon mehrmals erwähnten sehr viele Betrüger gab und wenn man sich Warnungen durchließt immer wieder auf Begriffe die in diesen Treffen fallen konfrontiert wird, wie z.B. Alleinstellungsmerkmal usw..

mfg

Edit 10€ pro Karte verlangen... lol wenn man sich überlegt das die, die mit 21% Einsteigen sie für 1,50€ je Karte erhalten...

Und die erste (glaube auch die zweite) Einstiegskondition soll ab März nicht mehr Verfügbar sein, das wird auch oft betont und sehr drauf gedrängt das es eine inmalige Chance ist.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#31

Beitrag Fr 13.02.2015, 12:20

Nach oben

Member
Registriert: 3. Okt 2014
Beiträge: 71
@crank

Danke für Deinen sehr ausführlichen Beitrag! :thumbs: Das, was Du beschreibst, ist ein Musterbeispiel dafür, wie MLM-Geschäfte aufgezogen und präsentiert werden. Früher, als es noch keine Webinare gab, hielt man sogenannte TschakkaTschakka-Veranstaltungen in Gasthöfen und Hotels ab, wo anwesende Vertriebler (die als solche nicht erkennbar waren) sehr früh für positive Stimmung gesorgt haben. Die haben jeden Applaus initiiert, haben Gruppenbildungen von Interessenten unterbunden, weil das den Neu-Abschlüssen nicht dienlich gewesen wäre, haben zum Schluß Ovationen gefeiert, indem auf den Tischen getanzt wurde usw. usf.

Wer so etwas erstmals erlebt, glaubt sich tatsächlich in den Klauen einer ominösen Sekte zu befinden. Die himmeln ja auch meist eine Art "Guru" an und lesen ihm förmlich jedes Wort von den Lippen ab.

Daß man auf solchen Veranstaltungen auch nie mit Fakten, sondern immer nur mit fiktiven Angaben und Hochrechnungen konfrontiert wird, hat natürlich auch Methode. Insofern ist alles, was Du geschildert hast, all jenen schon hinreichend bekannt, die jemals an solch einem Meeting teilgenommen haben. Otto Normalbürger schüttelt da nur den Kopf und verläßt den Spuk in der ersten Pinkelpause - sofern er gelassen wird, denn selbst vor den Toiletten wird man von den anwesenden Vertrieblern gern noch wieder "gefangen" und mehr oder weniger diskret in den Saal zurückgedrängt. Auch das ist mir, da ich aus Neugier schon mehrfach an solchen Info-Abenden teilgenommen habe, schon passiert. Das grenzt teilweise schon fast an Freiheitsberaubung! :curse:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#32

Beitrag Di 24.02.2015, 11:43

Nach oben

New Member
Registriert: 6. Feb 2015
Beiträge: 5
Hallo Leute,

ich muss sagen ich verstehe eure Widersprüche und Missgunst nicht.

Man findet doch zu jedem Thema im Internet den Teufel an der Wand, egal ob es um Fußball, Religion, Kirchen oder eben MLM geht.

Und die Angst hier Geld zu verlieren ist sowieso nicht gegeben. Man hat frei die Entscheidung ob und mit wieviel man einsteigen möchte. Zudem besteht die Möglichkeit ALLES und komplett OHNE Teamaufbau zu erreichen und gutes Geld zu verdienen - somit müssen keine Teampartner geworben werden.

Genauso ist die Firma fair und sagt auch, erst kurz vor Shoperöffnung müssen die Karten bezahlt werden. Ist das Konto nicht gedeckt, fliegt man als Teampartner raus und hat keinen einzigen Cent bezahlt. Ist das Konto gedeckt, kann man immer noch wie Harry bereits sagte, das Geld 28 Tage lang zurückziehen. Ich finde eine größere Sicherheit gibt es in dieser Form nicht.

In Facebook veröffentlicht die Firma immer wieder Produkte und Designer. Ich denke diese Namen sprechen für sich und die Exklusivität die der Shop haben wird.

Ich selber werde mir auf jeden Fall den Shop anschauen und wohlmöglich Kunde werden. Wir müssen Network Marketing und MLM einfach mal die Chance geben.

LG
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#33

Beitrag Di 24.02.2015, 12:17

Nach oben

Programmierer
Registriert: 26. Okt 2013
Beiträge: 53
x 4
@justsmile
...ich muss sagen ich verstehe eure Widersprüche und Missgunst nicht.
Ich lese und erkenne in diesem Thread so einiges, aber absolut nichts, was auf "Widersprüche" oder gar "Mißgunst" hindeuten würde. Kann es sein, daß Deine Erwartungshaltung von bzw. zu dem, was da entstehen soll, hier nicht oder nur unzureichend befriedigt bzw. reflektiert wird?

Was dieser Thread für mich aussagt - und daher außerordentlich hilfreich ist bzw. war: Die gleichen Herrschaften, die jetzt den SnipShop24 aufziehen, haben in der Vergangenheit schon viel Geld verbrannt. Sehr viel Geld sogar! Natürlich nicht ihr eigenes, sondern das ihrer Kunden! Ob Du heute auch noch so positiv eingestellt wärest, wenn Du an diese "Herren" in der Vergangenheit viel Geld verloren hättest, wage ich daher mal zu bezweifeln.

Im Grunde legst Du hier ein typisches Networker-Verhalten an den Tag. Du siehst nur die glänzende Fassade, die Dir von den Initiatoren, natürlich fachmännisch frisiert, denn damit haben die ja jahrelange Erfahrung, vor die Nase gehalten wird. So nach dem Motto: Ich glaube, was ich sehe. Oder was mir gezeigt wird.

Andere Menschen, zu denen gehöre auch ich, blicken einfach tiefer und weiter. Zum Beispiel in den Keller - um dort gebunkerte Leichen zu entdecken. Oder in den Hinterhof. Wo immer alles das versteckt wird, was die schöne Fassade beeinträchtigen und somit stören könnte.

Hätten sich die SnipShop24-Gründer in der Vergangenheit so präsentiert, wie man es von einem seriösen Unternehmer erwartet, würde man ihnen heute sicher nicht mit so viel - berechtigtem - Mißtrauen begegnen.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#34

Beitrag Di 24.02.2015, 14:13

Nach oben

New Member
Registriert: 6. Feb 2015
Beiträge: 5
Hallo fixnix,

ich bin kein Networker, ich bin Trader und aktiver Mappe (My advertising pays). Also Online Marketing und kein Teamaufbau

Das mag sein das die Firma viel verbrannt hat, jedoch sehe ich in diesem Geschäft kein Risiko. Wie sollen die denn das Geld verbrennen?

- 1 x Investition
- Karten mehr Wert als man sie kauft
- Kein werben notwendig um Geld zu verdienen

Da muss man sich schon blöd anstellen..
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#35

Beitrag Di 24.02.2015, 17:32

Nach oben

New Member
Registriert: 6. Feb 2015
Beiträge: 5
ich denke schrotti weis warum er sich so genannt hat :D

der name passt wie die faust aufs auge
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#36

Beitrag Di 24.02.2015, 19:40

Nach oben

Young Member
Registriert: 21. Okt 2013
Beiträge: 49
@justsmile

Falls Du schon immer mal "Karriere" machen wolltest - ich hätte da sechs (!) Angebote für Dich! :D

jobbörse.de/karriere-bei-snipshop24-gmbh/

Bundesweit suchen die nur zwei "Karrieristen" - aber allein für Dresden gleich vier! Und wie macht man bei SnipShop24 Karriere? Laß mich mal raten! Indem man möglichst viele SnipCards kauft? Und so für die Herren Gründer sozusagen - ganz nebenbei - eine Art "Anschub-Finanzierung" leistet?

Sorry, aber ich verstehe unter "Karriere" etwas völlig anderes! Liegt das nun an meinem fortgeschrittenen Alter oder kann man sich heute ein Attribut wie "Karriere" einfach so kaufen? :???:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#37

Beitrag Di 24.02.2015, 20:19

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 24. Feb 2015
Beiträge: 5
Das Geld im voraus wird gebraucht um die enormen Werbekosten zu finanzieren, die bald kommen werden.

Zalando hat ja auch einen Werbeetat von 50 Mio im Jahr.

Bullshit.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#38

Beitrag Di 24.02.2015, 20:33

Nach oben

Member
Registriert: 23. Jul 2012
Beiträge: 83
x 4
Ich glaube kaum, dass für Snipshop24 besonders hohe Werbekosten anfallen. In diesem Marktsegment lässt man lieber Keuler werben, als selbst irgend etwas in Werbung zu investieren. Und die Keuler erhalten halt ihren Anteil von der "Anschubfinanzierung", welche neu geworbene Einsteiger leisten. Da tritt niemand in Vorkasse. Abgesehen von den Neueinsteigern.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#39

Beitrag Di 24.02.2015, 22:07

Nach oben

Senior Member
Registriert: 18. Jul 2011
Beiträge: 133
x 37
justsmile hat geschrieben:ich muss sagen ich verstehe eure Widersprüche und Missgunst nicht.
Was denn für Missgunst? Wer soll auf was neidisch sein? Das ist doch nur wieder das typische, mangels echter Argumente, immer wieder vorgebrachte Pseudo-Argument der Pusher dubioser Systeme. Eine dreiste, aber unlogische und einen Widerspruch darstellende Unterstellung.
justsmile hat geschrieben:Wir müssen Network Marketing und MLM einfach mal die Chance geben.
So so, müssen wir das? Ich sehe das so: Network Marketing und MLM haben seit -zig Jahren unendlich viele Chancen gehabt. Es ist ja nicht so, dass hier Network Marketing und MLM erst ganz neu erfunden wurden. Jedes Jahr starten geschätzte hunderte Network Marketing- und MLM-Unternehmen international und beinahe genauso viele auch für Deutsche erreichbare Networks. Leider stellen sich aber fast alle als recht kurzlebige Abzocker-Konstrukte heraus. Entweder ist bei solchen das Produkt absoluter Müll und dient nur dem Zweck ein Schneeballsystem zu tarnen oder aber wenn das Produkt zumindest halbwegs brauchbar und von akzeptabler Qualität ist, ist es extrem überteuert, da ja ein riesiges Network, Upline, Downline, Sideline und was weiß ich an dessen Verkauf möglichst viel verdienen möchte. Der Effekt ist bei beiden Varianten der selbe: Kurzlebigkeit und Verlust von Geld, zumindest für die letzte (und größte) Ebene der Einsteiger.

Nur die allerwenigsten Networks, ein verschwindend geringer Teil aller gestarteten, erweisen sich als tragfähige Unternehmen.

Network Marketing und MLM hatten unendlich viele Chancen. Und nein, diese Vertriebsform setzt sich nicht deshalb nicht durch, weil die Menschen dem Vermittler oder Empfehler den Verdienst nicht gönnen, sondern weil sie sich regelmäßig beschissen fühlen, wenn ihnen wertloser Müll vollkommen überteuert angedreht wird. Und erst Recht wollen sie dann ihrerseits diesen wertlosen Müll nicht ihren Freunden und nicht ihrer Familie andrehen.

Aber das führt schon zu weit. Dazu gibt es ja schon einen Thread unter dem Titel Die dunkle Seite des Network-Marketing
justsmile hat geschrieben:ich bin Trader
So kann sich jeder bezeichnen. Machen ja auch viele... Ist allerdings ohne irgend eine Bedeutung für mich. Mein Dobermann ist auch Trader. Ich würde ihm aber weder mein Geld anvertrauen, noch auf seine Ratschläge hören. Und das, obwohl der mich zumindest nicht zu seinem eigenen finanziellen Vorteil belügen würde.
justsmile hat geschrieben:und aktiver Mappe (My advertising pays).
Das sagt ja auch schon einiges aus. MyAdvertisingPays ist in meinen Augen ein eindeutiges Schneeballsystem. Also ist diese Aussage kaum geeignet, Vertrauen aufzubauen oder meine Achtung für dich zu steigern.

Also sorry, aber DU wärst einer der letzten, denen ich vertrauen würde. So nehme ich dir auch nicht ab, dass du nicht längst bei dem hier diskutierten Snipshop24 mit drin steckst. So wie du dich hier ins Zeug legst...

Übrigens, was deinen Kommentar zu Schrotti angeht... du bist einer der letzten, die sich über andere User lustig machen sollten.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#40

Beitrag Di 24.02.2015, 22:30

Nach oben

New Member
Registriert: 6. Feb 2015
Beiträge: 5
Wenn ich darin stecke, heißt du Schrotti..

*...das verstehe Leute aus der Industrie nicht, geht arbeitet 40 h, verdient 2000 Netto und zahlt fleißig in die Rentenkasse ein von der ihr nie 1 Cent sehen werdet. Glückwunsch, jedem das seine :kopfwand:

Hoffnungslos, denkt was ihr wollt, bzw. macht was ihr wollt und steigt dann eben nicht ein, ist doch auch völlig Okay.

Aber zieht nicht die Firma in den Dreck, wenn man nichtmal Miese machen kann!!!!
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#41

Beitrag Di 24.02.2015, 22:40

Nach oben

Young Member
Registriert: 21. Okt 2013
Beiträge: 49
@kolibribri hat geschrieben:
Network Marketing und MLM hatten unendlich viele Chancen.
Genau so ist es! :thumbs: Selbst im MLM-Forum liest man immer wieder - und aktuell sogar vermehrt - darüber, daß MLM einen saumäßigen Ruf hat und nichts mehr mit dem zu tun hat, was sich selbst eingefleischte Networker einmal davon und damit versprochen haben.

Seite 2 dieses Threads läßt deutlich erkennen, daß viele Networker einfach "die Schnauze voll haben". mlm-infos.com/ftopic41059-s10.html
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#42

Beitrag Mi 25.02.2015, 14:45

Nach oben

Senior Member
Registriert: 18. Jul 2011
Beiträge: 133
x 37
@justsmile: Mit dieser Art zu argumentieren schießt du dich selbst ins Abseits.
Und ich gehe ganz stark davon aus, dass dir der durchschnittliche Industriearbeiter intellektuell weit überlegen ist.

Abgesehen davon achte ich jeden, der einer geregelten, ehrlichen Arbeit nachgeht, um den Lebensunterhalt für sich und seine Familie zu bestreiten. Im Gegensatz dazu verabscheue ich Menschen, die sich auf Kosten anderer bereichern und dabei ehrliche Arbeit meiden, wie der Teufel das Weihwasser.

Und wenn du hier bestimmte Schneeballsysteme hochjubelst und gigantische Verdienste angibst, kann sich doch jeder halbwegs intelligente Mensch ausrechnen, dass man für das Ansehen einiger Webseiten nicht 300 Euro täglich verdienen kann, auch wenn man vorher eine beliebige Summe dort eingezahlt hat.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#43

Beitrag Fr 27.02.2015, 10:01

Nach oben

Programmierer
Registriert: 26. Okt 2013
Beiträge: 53
x 4
Der SnipShop24 öffnet bekanntlich erst im März seine Türen. Das scheint aber nur die halbe Wahrheit zu sein, wenn ich lese:
Berufserfahrung bis heute:

Internetunternehmer
Snipshop24


Branche: Internet
Beschäftigungsart: Angestellte/r (Vollzeit)
Wie darf man das denn, bitte schön, verstehen? :???: Ich dachte immer, Unternehmer seien selbstständig. Hat dieser Christopher Becher aus Plauen mit seiner eigenen Firma einen Angestellten-Vertrag geschlossen? :D

Vielleicht sollten wir dem "staatlich anerkannten Masseur und medizinischen Bademeister" mal ein paar Handbücher schenken, die es im SnipShop24 garantiert nicht zu kaufen gibt. Mein Vorschlag: "Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre" und das HGB - das sollte für einen "Internetunternehmer" doch eigentlich zur Pflichtlektüre zählen, oder?

xing.com/profile/Christopher_Becher
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#44

Beitrag Fr 27.02.2015, 12:07

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 24. Feb 2015
Beiträge: 5
Bitte Gehirn einschalten ! Logikschalter auf ON.

Was möchte ein Onlineshop ? Soviele Kunden wie möglich, oder ?

Warum also die Zahl der Kunden durch Kundenkarten limitieren ?

Warum nur Rabatte wenn man eine Karte im voraus kauft ?

Klinken putzen für einen Onlineshop ? :kopfwand:

Warum den Kartenverkäufern provisionen einräumen, wenn das doch den Gewinn schmälert ?

Man stelle sich vor McDo***** verkauft jetzt seine ansonsten kostenlosen Coupons an bestimmte Personen im voraus, welche nun diese an den Mann bringen müssen um ihren Einsatz wiederzubekommen und natürlich die Verkaufsprovisionen von McDo***** zu bekommen.
McDo***** kann doch an jeden verkaufen und sich Provisionszahlungen sparen.

Wo ist da die Logik ? :irre:

Es geht hier doch möglicherweise nur darum irgendwelchen Leuten wertlose Karten reinzusingen und mehr nicht.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#45

Beitrag Fr 27.02.2015, 12:38

Nach oben

Programmierer
Registriert: 26. Okt 2013
Beiträge: 53
x 4
@kolibribri hat geschrieben:
Und wenn du hier bestimmte Schneeballsysteme hochjubelst und gigantische Verdienste angibst, kann sich doch jeder halbwegs intelligente Mensch ausrechnen, dass man für das Ansehen einiger Webseiten nicht 300 Euro täglich verdienen kann, auch wenn man vorher eine beliebige Summe dort eingezahlt hat.
Ich kann verstehen, daß das Dein Vorstellungsvermögen sprengt und bei Dir nur ein heftiges Kopfschütteln auslöst. Mir erging das ja lange Zeit nicht anders.

Wahrscheinlich hast Du auch noch jene Zahlen in Erinnerung, wie MyAdvertisingPays mal gestartet ist. Kaufe für 50 Dollar einen sog. "Credit Pack", klicke täglich Deine Werbebanner - und kassiere nach 30 Tagen 60 Dollar. So - oder ähnlich - ging das ja mal los.

Was dann sehr schnell folgte, war die anwachsende und ausufernde Gier vieler Menschen. 10 Dollar Profit war ihnen zu wenig. Wie kann man den also steigern? Richtig, man kauft noch ein weiteres "Credit Pack". Oder zwei, oder drei, oder 10 oder...

Es dauerte dann nicht mehr lange, als ich Mails mit solchen Aussagen erhielt:
MAPS hat allein in England gestern wieder 2 Partner mit 1200 Packs !
Was dann folgte, war eine Art "Wettlauf" auch der deutschen Gehirnamputierten, möglichst schnell ebenfalls in 1.200 "Credit Packs" investiert zu haben. Das las sich dann so:
Ich werde die 1200 Credit Packs im Dezember geschafft haben (das war mein Ziel Ende März 2014 wie ich aktiv eingestiegen bin)!!!!!!!!!
Die Zitate stammen von einem Gottfried Spreitzhofer aus einer Mail vom 11. September 2014. Man muß nun bestimmt nicht einen Taschenrechner bemühen, um auszurechnen, was diese Dödels investiert haben: 1.200 multipliziert mit 50 macht wieviel? :erschreckt:

Der User @justsmile kann uns hier ja mal verraten, wieviele "Credit Packs" er gekauft hat. Man soll ja niemandem etwas Schlechtes wünschen, aber wenn MyAdvertisingPays so endet wie jetzt aktuell planb4you, dann fällt ihm sein Kinn garantiert bis auf seine großen Zehen - falls er vorher nicht völlig das Bewußtsein verliert und hart, schmerzhaft und unkontrolliert zu Boden geht... 8O
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#46

Beitrag Fr 27.02.2015, 14:15

Nach oben

Moderator
Registriert: 11. Apr 2007
Beiträge: 754
x 20
Ich bitte dringend darum, beim hier diskutierten Thema "Snipshop24" zu bleiben. Eine Randbemerkung zu einem anderen Thema ist durchaus legitim, so eine solche oft auch aufschlussreich für das eigentliche Thema sein kann. Allerdings soll eine Randbemerkung nicht dazu führen, dass vom ursprünglichen Thema abgewichen und ein vollkommen anderes weiter oder zusätzlich diskutiert wird.

Das gilt nicht nur hier, sondern generell. Ich werde in Zukunft verstärkt vom Topic abweichende Beiträge löschen.

Weiterhin bitte ich darum, eine Diskussion sachlich und ohne beleidigende oder herablassende Äußerungen zu führen. "Gehirn amputiert" z.B. ist sicherlich niemand. Eine solche Person wäre rein aus medizinischer Sicht gar nicht lebensfähig und könnte nichts anstellen, auch nicht etwas vollkommen Dummes.

Ebenso bitte ich darum, Meinungsäußerungen auch als solche erkennbar zu gestalten und persönliche Meinungen oder Vermutungen nicht als Tatsachenbehauptungen darzustellen.

@Schrotti: Du hast eine PN von mir. Ich bitte um eine Reaktion.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#47

Beitrag So 15.03.2015, 17:14

Nach oben

New Member
Registriert: 15. Mär 2015
Beiträge: 2
Schorchii hat geschrieben:Hallo ich habe mich gerade bei der Firma Snipshop24 registriert.

Ich finde das Konzept ganz ansprechnend und wollte mal eure Meinung dazu haben?

"SNIPSHOP24.de – dem verbraucherorientierten Rabatt-Portal für echte Schnäppchenjäger:
Mit bis zu 70% Preisabschlag bei Markenprodukten und Dienstleistungen"

Die Firma übernimmt die Logistik und den Versand, die Aufgabe des Partners ist Kunden aufzubauen, in dem man "Snipcards" verteilt, mit der sich dann die Leute einloggen können. Der Shop geht erst Anfang März 2015 an den Start


Hier ist ein kurzes Video, welches das Konzept vorstellt:

* Link zum Youtube-Werbevideo entfernt, da das Video nicht mehr verfügbar ist

Danke und VG,
Schorchii
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#48

Beitrag So 15.03.2015, 17:43

Nach oben

New Member
Registriert: 15. Mär 2015
Beiträge: 2
Mein Name ist Andreas Müller!

Es sollte ein für alle Male Schluss sein mit dieser "Dreckwerferei" von der Schar der Erfolglosen in solchen Foren - das Ganze dann noch aus der feigen Anonymität.

Die Masse der Schreiberlinge an dieser Stelle outen sich als Unwissende und schmeißen mit Begriffen um sich, täuschen Wissen vor was nicht vorhanden ist.

Das muß hier mal gesagt werden.

Und: Neid zeigt, daß jemand etwas richtig macht! Neid und Missgunst entstehen nur dann!

Viel Spass noch beim Lesen des Geschreibsels an der Stelle über ein professionelles Business abseits von NWM und MLM.

Schönen Sonntag noch
Andreas Müller
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#49

Beitrag So 15.03.2015, 18:44

Nach oben

New Member
Registriert: 10. Okt 2013
Beiträge: 5
Normalerweise lese ich hier im Forum nur. Aber nun muss ich auch mal was sagen:

Sich über Anonymität beschweren, ist aber schon seltsam... In so gut wie allen Foren im Web ist es üblich ein Pseunonym statt dem vollen Namen zu verwenden, auch in Foren großer Webportale. Was nutzt es denn wenn die echten Namen der sich kritisch äußernden Personen sichtbar sind? Die geschiebenen Inhalte sind doch das, worum es geht. Damit solltest du dich auseinandersetzen, nicht mit den Namen der Schreibenden. Aber statt dich mit der Kritik auseinanderzusetzen konzentrierst du dich auf die Personen, die kritisch schreiben.

Das du auf die echten Namen wert legst, zeigt doch nur eines... Dass du es offensichtlich darauf abgesehen hast, dich mit den Identitäten der Poster auseinanderzusetzen, nicht mit den geschriebenen Inhalten. Warum? Hast du dem Geschriebenen nichts entgegenzusetzen? Kannst du geäußerte Kritik oder Zweifel an dem projekt nicht zerstreuen? So scheint es. Willst du dich deshalb an den Autoren rächen?

Sorry, was du hier schreibst, von "Neid" und "Unwissen", sind keine Argumente. Das sieht für mich eher nach Hilflosigkeit aus.

Ich sage ausdrücklich, dass ich mich mit diesem Snipshop nicht auskenne und das was hier alles pro und kontra gesagt wurde, nicht geprüft habe. Mir fällt eben nur das auf, was ich hier geschildert habe.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#50

Beitrag Mo 16.03.2015, 08:54

Nach oben

New Member
Registriert: 16. Mär 2015
Beiträge: 8
Nachdem ich schon sehr viel, über dieses Portal gehört habe, auch viel Unsinn, habe ich es mir mal angesehen und muss sagen: Die wenigsten kennen das, worüber sie bei Snipshop24 schreiben. Ich jedenfalls hole mir erst einmal eine Information ein, indem ich eine Infoveranstaltung besuche, ohne den gesunden Menschenverstand auszuschließen und dann urteile ich darüber. Bei einigen, die hier im Forum sind, haber ich da so meine Zweifel. Wenn z.B. einer schreibt, dass Mario Schöne ein geldgeiler Typ ist, obwohl er ihn gar nicht kennt, ist dass schon sehr frech in meinen Augen, denn dann müssten alle erfolgreichen Typen - ganz gleich in welcher Branche sie sind - geldgeil sein. Ich bin eine der ersten, die sich bei Snipshop24 registriert hat und ich kenne Mario Schöne und Georg-Kurt Malcher, beide sind weder geldgeil noch arogant. Im Gegenteil, sie haben nur mehr gearbeitet als die meisten von uns allen, deshalb sind sie erfolgreich geworden. Denen, die hier ohne genaue Kenntnis gegen snipshop24 und seine Macher schreiben sei gesagt, es gibt viele Infoveranstaltungen zu Snipshop24, bei denen man sich genauestens informieren kann, um dann zu entscheiden, ob es das richtige für jemanden ist, oder nicht. Ich jedenfalls bin überzeugt davon, dass Snipshop24 etwas ganz grosses und ganz besonderes werden wird, da die allermeisten von uns Markenware zu Schnäppchenpreisen will. Ich jedenfalls kann jedem der es will, die richtige Auskunft über Snipshop24 geben.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#51

Beitrag Mo 16.03.2015, 11:31

Nach oben

Member
Registriert: 29. Sep 2012
Beiträge: 50
@pepesto56

da du ja so eine Veranstaltung besucht und davon begeistert bist kannst du ja bitte meine einfachen Fragen beantworten:

- Hast du bei der Veranstaltung schon irgendwelche Produkte mit Preisen gesehen? Wenn nein...wieso bist du denn davon schon vorab überzeugt und begeistert von den Karten?

- Kann man die ah so tollen und günstigen Produkte später ohne sich zu registrieren vorab wie z. Bsp. bei Amazon, Zalando etc. einsehen?
Wenn nein. Warum nicht? Ich registrierte mich doch nicht irgendwo ohne irgendwelche Produkte vorher zu sehen..oder noch schlimmer irgendwelche Karten zu kaufen.
Da kaufe ich doch als Konsument direkt bei Amazon etc. ein. Was soll das mit dem "geschlossenen Portal"?.

Ich habe schon etliche solcher Online-Shops beobachtet, welche in der sogenannten Prelaunch-Phase viel trara machen und sich mit Amazon, Zalando vergleichen.
Über 90% der Zeit bei solchen Veranstaltungen oder Webinaren handelt von "Du kannst so und soviel Geld verdienen bla..große Partner wie Adidas, Puma bla...und nu kaufen sie bitte die Karten"

Am Ende war es nur eine Ente. Die sogenannten Produkte sind dann dreimal so teuer wie bei Amazon...selbst wenn man die 50...60 oder 70% Rabatt abzieht.

Aber du kannst ja gerne ein paar Beispiele von den günstigen Produkten Snipshop24 aufzählen falls ich mich irren sollte.
Nenn mir bitte paar Artikel mit Marke und dem Preis damit wir es vergleichen können.
Ich habe nähmlich keine Lust mich mit meiner E-Mailadresse vorab irgendwo zu registrieren.

Übrigens...wenn du lesen könntest hat der user "crank" schon eine Info-Veranstaltung von Snipshop24 besucht und hier berichtet....und seine Erfahrung deckt sich mit meiner Vermutung.
Man wollte ihm ja auch schon irgendeinen Vertrag und Karten aufschwätzen ohne irgendwelche Produkte vorab zu zeigen.

Also @pepesto56. Nochmal für dich. Gib bitte Fakten! Zeig für mir als Konsument und Schnäppchenjäger Produkte welche anscheinend 70% günstiger sein sollen als woanders. Von mir aus die Sportartikel von Adidas welche anscheinend bei Snipshop24 als Schnäppchen zu haben sein sollen.
Ich wedle schon mit den Geldscheinen. Als Vertriebler müsste dir doch dabei schon das Wasser im Mund zusammenlaufen. Aber beeil dich. Denn sonst bestelle ich meine Sportschuhe noch bei Amazon.
Aber...ah...du verkaufst ja vermutlich keine Produkte nehme ich an...sondern nur irgendwelche Karten *hust*.

Ich halte von solchen Prelaunch-Phasen mit Geheimniskrämerei von "in sich geschlossenen" Portalen nichts wo schon im Vorfeld Jobbörsen zugespamt werden.
Wenn ein Online-Portal von seinen Produkten überzeugt wäre (konkurrenzfähig mit Amazon etc.), würde es zuerst die Produkte samt Preisen für sich sprechen lassen und vorzeigen anstatt irgendwelche Karten zu verkaufen.
Meine bescheidene Meinung.

Grüße
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#52

Beitrag Mo 16.03.2015, 14:05

Nach oben

Member
Registriert: 29. Sep 2012
Beiträge: 50
Sehr geehrte Admins und Mods vom Geldthemen.de Forum,

ich beantrage hiermit schon vorab diesen Thread über Snipshop24 in die Kategorie "Schwarze Liste - Networkmarketing" vorzumerken.

Begründung:
-----------
Habe ich mich mal genauer auf der anscheinend offiziellen Facebook-Seite von Snipshop24 befasst (verlinkt von deren HP auf Facebook-Seite).

Ich komme gerade vom Lachen nicht mehr raus. Kopfschüttel.
Die verlinken Bilder von Verona Pooth, David Beckham etc. rein (was zum Teufel haben die mit Snipshop24 zu tun???).
Können dabei aber nicht mal die Marke "Hugo Boss" richtig ausschreiben (die schreiben es als HOGO BOSS). Die Bilder von Laptop-Sleeves von PUMA haben die einfach mit deren Logo versehen.
Haben die die Erlaubnis dafür? Bzw. bei Firma PUMA angefragt?

Der anscheinende Starttermin von Snipshop24 am 13. März 2015 (Punkt 16.00 Uhr) konnte wegen dem Panda-Antivirus Bug nicht rechtzeitig gestartet werden.

Zitat aus deren Facebook-Seite:
"PANDA" LEGT WELTWEIT SYSTEME LAHM - SNIPSHOP24 BETROFFEN!
LAUNCH VERSCHOBEN!
...
Ihr SNIPSHOP24 Online-Team
Achso...die machen Panda-Antivirus dafür verantwortlich *Hust*. Verhält sich so ein anscheinend professionelles Online-Portal das Millionen-Umsätze erzielen will?

Interessanterweise funktioniert die in verschiedenen Jobbörsen angedeutete Link als Kontaktformular für gesuchte Vertriebler http://www.snipshop24.de/karriere zum einschreiben nicht mehr.

Ps: Für Snipshop24 und deren Keuler, welche schon vorab mit anscheinenden Produkten (70% Rabatt) geprahlt haben, welches Sie aber immer noch nicht anbieten können zum besseren Verständnis:

Verwenden Sie eine fremde Marke unberechtigt in Ihrer Werbung, hat der Rechteinhaber nach dem Markengesetz Unterlassungs- und Schadenersatzansprüche gegen Sie.
Allein der Unterlassungsanspruch wird nach ständiger Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs nicht mit unter
50.000 € Streitwert beziffert (BGH, 16.3.2006, Az. I ZB 48/05). Schon eine Abmahnung wegen der unberechtigten
Marken-Nennung, deren Gebühr sich nach dem Streitwert richtet, kostet mithin mindestens 1.642 €.


Ich bitte die Leute, welche denen schon die Kontodaten etc. freiwillig gegeben haben sich nun genau zu überlegen wie sie vorgehen. Die Luft auf deren Facebook-Seite wird schon dünn...

Grüße
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#53

Beitrag Mo 16.03.2015, 14:18

Nach oben

Old Member
Registriert: 23. Jul 2011
Beiträge: 305
x 51
@pepesto56: Auch von dir wieder Null Argumente. Dass die Anhänger oder Vertreter von Snipshop24 nur polemisch posten und keine Argumente liefern, wurde doch nun schon bemängelt. Da machst du direkt weiter, mit wenig hilfreichen behauptungen wie:
- Alle hier haben keine Ahnung, weil sie kein Webinar besucht haben
- die Köpfe von Snipshop24 sind nicht geldgeil

Das alles ist belanglos. Zum Ersten haben sich hier auch Personen gemeldet, welche Webinare besucht haben, zum anderen kann ich mir über jedes Unternehmen eine Meinung bilden, auch ohne dass ich deren Webinare beucht habe. Das andere ist absolut nicht relevant, allerdings auch nicht für die Kritiker von Snipshop24. so etwas hätte gar nicht als Argument erwähnt werden sollen. Geld verdienen will jeder. Das ist ja die Intention einer jeder Unternehmensgründung.

Wenn ein Unternehmen so agiert, dass es Informationen nur in Informationsveranstaltungen oder Webinaren bekannt gibt, muss es auch damit leben, dass sich Außenstehende ihre Meinung ohne diese Informationen bilden. Es kann ja wohl nicht dein Ernst sein, dass sich nur der eine Meinung bilden und diese äußern darf, der auch eure Informations- und Jubelveranstaltungen besucht. Das ist typische Networkermanier. Genau dieser Punkt ist in meinen Augen auch ein sehr gewichtiger Kritikpunkt. Informationen sollen nur im geschlossenen Kreis der Befürworter und Jubler gegeben werden. Nach Außen hin möchte man sich bedeckt halten.

Fazit: Mit ihren Auftritten hier, tun sich die Snipshop24-Verantwortlichen selbst bzw ihrem Unternehmen keinen Gefallen. So repräsentiert man sein Unternehmen auf denkbar schlechte Weise.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#54

Beitrag Mo 16.03.2015, 15:08

Nach oben

Member
Registriert: 3. Okt 2014
Beiträge: 71
fixnix hat geschrieben:@Strolch

Man sollte sich, bevor man hier das "Konzept" der SnipShop24 GmbH in den Himmel lobt, mal damit beschäftigen, was deren Betreiber in der Vergangenheit so getrieben haben.

Einen ersten, wenn auch unvollständigen, Eindruck kann man sich auf dieser Seite machen: http://www.ciao.de/Deutscher_Atlas_Multiwert__2502071

Wir reden hier nämlich nicht von einer einzigen Firma, sondern von einem Geflecht aus Firmen und Personen,...
Aus dem für jedermann öffentlich einsehbaren Handelsregister kann man sich sehr leicht einen Überblick darüber verschaffen, wie oft einem die gleichen Namen in (augenscheinlich) völlig unterschiedlichen Firmen begegnen:
Energy Life AG
Augsburg
Bekanntmachung nach § 106 AktG

Frau Nicole Malchar, stellvertretende Vorsitzende des Aufsichtsrats der Energy Life AG, ist anlässlich der außerordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft vom 09.12.2013 aus persönlichen Gründen mit Wirkung zum 31.12.2013 aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden.

Zu diesem Termin neu in den Aufsichtsrat gewählt wurde Herr Dieter Nägele, Rechtsanwalt, berufsansässig in Augsburg.

Dem Aufsichtsrat gehören nun folgende Mitglieder an:


Herr Georg-Kurt Malchar,

Beruf: Vorstand der DEUTSCHER ATLAS Finanzdienstleistungen AG,

Anschrift: Heinrich-Hertz-Straße 1, 86179 Augsburg


Herr Daniel Malchar,

Beruf: kfm. Angestellter der DEUTSCHER ATLAS Finanzdienstleistungen AG,

Anschrift: Heinrich-Hertz-Straße 1, 86179 Augsburg


Herr Dieter Nägele,

Beruf: Rechtsanwalt, Justiziar der DEUTSCHER ATLAS Finanzdienstleistungen AG,

Anschrift: Am Saumweg 13, 89423 Gundelfingen

Der Aufsichtsrat hat mit Wirkung zum 01.01.2014 Herrn Dieter Nägele zum stellvertretenden Vorsitzenden des Aufsichtsrates gewählt. Vorsitzender des Aufsichtsrates ist wie bisher Herr Georg-Kurt Malchar.

Augsburg im Januar 2014

Energy Life AG

Der Vorstand
DEUTSCHER ATLAS Finanzdienstleistungen AG
Augsburg
Bekanntmachung nach § 106 AktG

Herr Peter Wörz, stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der DEUTSCHER ATLAS Finanzdienstleistungen AG, ist anlässlich der außerordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft vom 14.08.2014 aus persönlichen Gründen mit Wirkung zum 31.08.2013 aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden.

Zu diesem Termin neu in den Aufsichtsrat gewählt wurde Herr Peter Englhard, Versicherungsfachwirt und Vorstand der Energy Life AG, Augsburg.

Dem Aufsichtsrat gehören nun folgende Mitglieder an:


Herr Dieter Nägele

Beruf: Rechtsanwalt, Justiziar der DEUTSCHER ATLAS AG, Augsburg


Herr Peter Englhard

Beruf: Versicherungsfachwirt, Vorstand der Energy Life AG, Augsburg


Herr Thomas Segenschmid

Beruf: Rechtsanwalt, Justitiar der Energy Life AG, Augsburg

Der Aufsichtsrat hat mit Wirkung zum 01.09.2014 Herrn Peter Englhard zum stellvertretenden Vorsitzenden des Aufsichtsrates gewählt. Vorsitzender des Aufsichtsrates ist wie bisher Herr Dieter Nägele.

Augsburg im September 2014

DEUTSCHER ATLAS Finanzdienstleistungen AG

Der Vorstand
Da es sich bei der SnipShop24 GmbH nicht um eine AG handelt, entfallen hier natürlich Angaben zu Vorständen und Aufsichtsräten. Der im Handelsregister eingetragene Geschäftsführer ist:
Geschäftsführer: Malchar, Georg-Kurt, Augsburg, *3X.1X.19XX, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.
Diese Angaben sind übrigens noch nicht vollständig - aber sie reichen, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#55

Beitrag Mo 16.03.2015, 15:22

Nach oben

Member
Registriert: 29. Sep 2012
Beiträge: 50
Wo isn jetzt das sogenannte Schnippschnapp-Shop wovon die Werber ganze Zeit geschwärmt hatten? 13. März ist längst vorbei :roll:.
Wedel immer noch mit Geldscheinen...ich will als Konsument die Adidas Schuhe 70% günstiger bekommen. Kommt her liebe MLM-Keuler, ihr wollt doch an mein Geld ran...lacht sich schlapp :lachtot: .
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#56

Beitrag Mo 16.03.2015, 15:38

Nach oben

New Member
Registriert: 16. Mär 2015
Beiträge: 8
Hattori, wenn das Problem bei Panda behoben ist, wird der Shop öffnen, oder machst Du etwas auf, von dem Du weisst, dass es nicht in Ordnung ist.
crank ist leider nicht mehr auf dem neuesten Stand was Infos zu Snipshop24 betrifft, und ganz grosses JA ich habe schon Produkte und Preise des Shops gesehen und besitze auch schon zwei davon. Unter anderem ganz tolle Laufschuhe für sage und schreibe 70% günstiger, als im Geschäft. :roll:
Ach ja und noch etwas: auch wenn Du noch so sehr mit den Geldscheinen winkst, dass ist für mich nicht relevant, ich will dass die Leute sich beim Schnäppchen shoppen wohl fühlen.
Als Abschluss noch ein Spruch von Mahatma Gandhi:
„Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“
Das ist mein Leitspruch, nach dem lebe ich.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#57

Beitrag Mo 16.03.2015, 15:53

Nach oben

Member
Registriert: 29. Sep 2012
Beiträge: 50
@pepesto56

na dann will ich mal hoffen, wenn der Shop eröffnet ist *hust* ihr mir nicht Gandhis Latschen als Puma-Schuhe verkaufen wollt.

Spaß beiseite...hast du eine Homepage wo du als Keuler Adidas..Puma...etc. 70% unter üblichen Marktwert verkaufen willst? Original und keine Gebrauchtware?
Ich würde dich nämlich zu gerne verklagen.

Bitte komm mir nicht mit Jesus-Latschen an.

Snipshop24 prahlt mit bekannten Marken...die will ich auch zum verkauf sehen.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#58

Beitrag Mo 16.03.2015, 16:47

Nach oben

Old Member
Registriert: 23. Jul 2011
Beiträge: 305
x 51
pepesto56 hat geschrieben:Ich jedenfalls kann jedem der es will, die richtige Auskunft über Snipshop24 geben.
Kannst du offensichtlich nicht. Oder du willst es nicht. Das hast du hier ja nun bereits mit dem zweiten Beitrag unter Beweis gestellt. Und das, obwohl ich das Fehlen von Argumenten und Fakten auch schon an deinem ersten Beitrag bemängelt habe.

Was du kannst, bzw. möchtest, ist das Werben für deine Downline. Was das Auskunft geben kann angeht, hattest du dazu in zwei Beiträgen Gelegenheit. Diese hast du aber wohlweislich ausgelassen. Warum wohl? Es gibt mir sehr zu denken, wenn man öffentlich zwar schreibt, man könne Auskunft geben, dass aber nicht tut, sondern stattdessen den Einzelnen auffordert eine Anfrage zu stellen. Das wirkt auf mich nicht professionell und erst Recht nicht seriös, sondern sieht danach aus, als würde man die öffentliche Diskussion scheuen.

NOCHMAL: Lediglich zu behaupten, die Kritiker hätten sich nicht richtig informiert, ist kein Argument! Das ist, zumindest dann, wenn es nicht lediglich die Einleitung für eine Argumentation mit handfesten Fakten genannt werden, welche die Aussagen der angeblich schlecht Informierten zerschlagen, auch nicht geeignet eine Diskussion zu führen.

Leider ist der Satz "Ihr habt euch nicht richtig informiert" zur Standardantwort hilfloser Networker geworden, wenn diese der Kritik nichts entgegenzusetzen haben. Man glaubt so, dem unbedarften Leser suggerieren zu können, alles kritisch geäußerte sei falsch und beruhe auf mangelnde Information der Kritiker. Oft muss man in dem Zusammenhang noch Aussagen lesen wie: "Wer sich nicht registriert hat und an den Webinaren/Schulungen teilgenommen hat, kann sich gar kein Urteil bilden" oder "Man kann nicht über das Programm urteilen, wenn man es nicht ausprobiert hat".

Dazu möchte ich folgendes sagen: Leute, legt eure Hand nicht auf ein eingeschaltetes Cerankochfeld, ihr würdet euch verletzen. Und das sage ich, obwohl ich es niemals ausprobiert habe.

Das Image eines Unternehmens wird wesentlich von seiner Präsentation und von den öffentlich bereitgestellten Informationen geprägt. Meinungen bilden sich aus Informationen, welche frei verfügbar sind und aus dem Auftreten der Vertreter dieses Unternehmens. Das alles liegt in allererster Linie in den Händen des Unternehmens bzw. dessen Vertretern. Meiner Ansicht nach ist es geradezu absurd, zu behaupten Kritik beruhe auf fehlende Information, sich aber hartnäckig davor zu drücken, diese Informationen öffentlich bereitzustellen. Dann darauf zu verweisen der Einzelne könne sich in Webinaren, welche doch aber tatsächlich als Werbeveranstaltungen zu verstehen sind, informieren, macht die Sache noch viel schlimmer.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#59

Beitrag Mo 16.03.2015, 16:54

Nach oben

Member
Registriert: 29. Sep 2012
Beiträge: 50
Tja @pepesto56...

hier zuerst groß Mund aufreißen, dass viel Unsinn geschrieben wird.
Aber keine Gegenargumente...Fakten.

Irgendwie schon langweilig.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#60

Beitrag Mo 16.03.2015, 17:02

Nach oben

yio
Benutzeravatar
Young Member
Registriert: 21. Okt 2013
Beiträge: 39
@Hattori

Nur mal nebenbei bemerkt: Du hast auch bei der SnipShop24 GmbH keinen Rechtsanspruch auf 70 % Rabatt, Preisnachlaß oder dergleichen. Die schreiben doch wohlweislich:
...bis zu 70 % Preisvorteil
Du bekommst zwar im Internet auch ADIDAS-Treter mit 70 % oder noch mehr Rabatt, aber dann findest Du - irgendwo an verdeckter Stelle - garantiert einen Aufdruck wie "Made in China" oder so... ;)
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#61

Beitrag Mo 16.03.2015, 17:27

Nach oben

Old Member
Registriert: 23. Jul 2011
Beiträge: 305
x 51
yio hat geschrieben:Du hast auch bei der SnipShop24 GmbH keinen Rechtsanspruch auf 70 % Rabatt, Preisnachlaß oder dergleichen. Die schreiben doch wohlweislich:
...bis zu 70 % Preisvorteil
Eben, "bis zu 70%" kann man schreiben, wenn es auch nur in einem von 10.000 Angeboten oder alle 37 Jahre (Übertreibung zum Zwecke der Veranschaulichung) zu einem solch hohen Preisvorteil kommt, aber sonst der Preisvorteil bei beispielsweise 1 bis 10% liegt. (die dann womöglich durch teure Versandkosten wieder reingeholt werden). Allerdings ist so etwas weit verbreitet und nicht unüblich. Mann muss eben ein "bis zu ***" zu deuten wissen.
yio hat geschrieben:Du bekommst zwar im Internet auch ADIDAS-Treter mit 70 % oder noch mehr Rabatt, aber dann findest Du - irgendwo an verdeckter Stelle - garantiert einen Aufdruck wie "Made in China" oder so... ;)
Das ist Unsinn. Wieso an "verdeckter Stelle"? Und was soll am "Made in China" zu bemängeln sein. Es ist absolut üblich und weit verbreitet, dass Marken-Hersteller ihre Produkte in China, Taiwan, Indien oder anderen Ländern produzieren lassen. Die Produkte tragen dann auch das entsprechende "Made in ***" Mehr oder weniger versteckt... wie es eben damit üblich ist.

Falls du auf Plagiate anspielst: Solche tragen dann auch durchaus das "Made in Italy" (Beispiel) des Originals. Plagiate legen auch bei der "Made-in"-Nennung nicht Wert den tatsächlichen Produktionsort.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#62

Beitrag Mo 16.03.2015, 18:11

Nach oben

Member
Registriert: 29. Sep 2012
Beiträge: 50
Schauen wir mal was dieser mysteriöse Snipshop24-Shop (irgendwann wenn überhaupt) anbieten wird.
...wenn die schon schon schreiben wegen Panda-Antivir verzögert sich der Start... :D
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#63

Beitrag Mo 16.03.2015, 19:25

Nach oben

New Member
Registriert: 16. Mär 2015
Beiträge: 8
Da hier immer darauf bestanden wird, Marken zu nennen, die im Shop zu finden sind, hier eine kleine Auswahl: Paris Hilton, Jette Joop, Armani, Puma, Misaki und so weiter, und so weiter, ach ja und als letztes, meine Laufschuhe sind von Nike
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#64

Beitrag Di 17.03.2015, 12:10

Nach oben

Member
Registriert: 29. Sep 2012
Beiträge: 50
Hi Koller und Yio,

pepesto56 hat ja schon Wortwörtlich geschrieben das er vom Snipshop Nike-Laufschuhe erworben hat, welche 70% günstiger sind als im Geschäft.
JA ich habe schon Produkte und Preise des Shops gesehen und besitze auch schon zwei davon. Unter anderem ganz tolle Laufschuhe für sage und schreibe 70% günstiger, als im Geschäft.
...ach ja und als letztes, meine Laufschuhe sind von Nike.
@pepesto56
Die Nike-Schuhe die du schon bei Snipshop24 erworben hast (dachte der Shop hat noch nicht eröffnet?)...kannst du bitte das Model von deinen Nike-Schuhen und den Preis sagen? Ich möchte es mal im Inet vergleichen.


Ausserdem hätte ich noch folgende Fragen:

Also falls der Shop eröffnet hat, können Kunden nur mit diesen VIP Karte die Angebote sehen und erwerben? Richtig?
Und diese Karten erwirbt man wiederum bei Premiumpartnern laut dem User Strolch für 10€.

Dann erklär mir mal warum ich als Konsument, bevor ich irgendwelche Produkte und Preise gesehen habe schon vorab 10€ bezahlen soll?
Warum machen die das einfach nicht so wie Amazon etc. wenn die schon deren Umsätze in den Information-Veranstaltungen präsentieren?
Die Produkte schön ersichtlich mit Preisen auf der Homepage für alle ohne irgendwelche Registrierung...Kartenkauf etc.

Stell dir vor irgendjemand auf der Straße dreht mir die Vip-Karte an und den sehe ich nie wieder und am Ende stellt ich heraus das der Shop doch nicht so dolle ist.
Von wem kriege ich dann die 10€ wieder zurück?

Wenn die Artikel wirklich Schäppchen sind...dann rennen die Leute doch von alleine die Bude ein ohne vorher irgendwelche Karten zu kaufen zu müssen?
Wenn Amazon das so handhaben würde, wären die niemals heute so Groß geworden.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#65

Beitrag Di 17.03.2015, 12:37

Nach oben

New Member
Registriert: 16. Mär 2015
Beiträge: 8
Hallo Hattori,
Du kannst auch ohne VIP-Karte in den Shop rein, aber natürlich, wie in vielen anderen Dingen auch, nicht alle Vorteile geniessen. Das gibt es in sehr vielen anderen Firmen auch. Und was sind schon 10€ im Vergleich zu den Einsparungen, die im Shop erhältlich sind, bei Sportartikeln z.B. zwischen 50% und 70%. Und dass ich hier nicht alles ausplaudere ist doch klar. Es gibt in jeder Firma, wirlich in jeder - auch bei Angestellten - gewisse Spielregeln, und die halte ich nun mal ein. Mein Mann, ein Angestellter musste auch unterschreiben, dass er über verschiedenste Dinge nicht mit aussenstehenden spricht, sonst kommt die fristlose Entlassung :schockiert: .
Aber am Samstag ist eine weitere Infoveranstaltung, wo alles genauestens für Interessierte erklärt wird. Da sind die Sääle immer rappel voll, es wird jedoch niemand gezwungen zu unterschreiben. :???:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#66

Beitrag Di 17.03.2015, 13:21

Nach oben

yio
Benutzeravatar
Young Member
Registriert: 21. Okt 2013
Beiträge: 39
@pepesto56

Da sich die Karten-Verkäufer für den SnipShop24 zu über 95 % aus Networkern rekrutieren werden, die oft noch nicht einmal ein Gewerbe angemeldet haben, entfällt schon mal die Verwendung des Begriffes Angestellter! Natürlich wird es eine Handvoll fest angestellte Mitarbeiter geben, die einen Angestellten-Vertrag unterschreiben müssen und die somit sozialversicherungspflichtig beschäftigt sind. Die sehe ich aber überwiegend im Logistik-Zentrum und einige wenige wahrscheinlich in der Verwaltung.

Naheliegend ist es ja auch, daß (fast?) alle jene Vertriebspartner SnipShopper werden, die sich schon bei der Life Energy AG im gleichen Hause verdingt haben. Aber die arbeiten ja auch nicht im Angestellten-Status.

Alles das, was heute noch geheim gehalten wird, wird nicht lange geheim bleiben. "Networker" - und solche, die sich dafür halten - haben nämlich die (für Firmen) sehr unangenehme Eigenschaft, alles auszuplaudern, was man ihnen einmal unter dem Siegel der Verschwiegenheit mitgeteilt hat. Die stehen nämlich - fast immer - unter so erheblichem Erfolgsdruck, daß ihnen alle Mittel recht sind, endlich "erfolgreich" zu sein oder zu werden. Auch das Ausplaudern von vermeintlichen Betriebsgeheimnissen - was natürlich nur unter der Maßgabe erfolgt, das ja nicht an Dritte weiterzugeben... :roll:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#67

Beitrag Di 17.03.2015, 13:25

Nach oben

Member
Registriert: 29. Sep 2012
Beiträge: 50
Hm pepesto56? Du darfst nicht über den Preis von den Nike-Schuhen reden, welches dort eh Angeboten wird :???: .

Ich hab doch keine Firmeninterne Frage gestellt, sondern einfach nur wie jeder normale Kunde fragen würde..was kostet der Nike-Schuh und welches Model? Wo ist dabei das Problem?
Ähm..wenn ich ein Online-Shop habe und ich weiß das ich gute Preise habe...dann möchte ich doch, dass es sich verbreitet wie ein Lauffeuer damit Kunden kommen?

Warum bitte soll ich als Kunde zuerst eine Info-Veranstaltung besuchen nur um zu erfahren was bei denen ein Nike-Schuh kostet?

@pepesto56. Sei mir nicht böse aber du schreibst ganze Zeit von 50% und 70% Einsparungen...ja aber von welchem Preis?..für welches Model?
Ich will auch keine Vorteile genießen..irgendwelche Karten kaufen...oder Vertriebler werden.

Also nochmal meine Frage ausführlicher:
Ich möchte ganz einfach als potenzieller Kunde die Artikel und Preise sehen und womöglich wenn die mir gefallen auch erwerben. So wie bei Amzon etc. üblich ist.
Ist dies für mich als Konsument und Kunde ohne Kauf von diesen VIP-Karten möglich? Ja oder nein? Ganz einfache Frage.

Weil der User Strolchi geprahlt hatte sich mit Snipshop24 auszukennen und hier meinte:
wenn der Start durch ist kann man sich im Portal nur mit einer VIP Karte anmelden, die man bei den Premiumpartnern erwerben kann (10 €),
damit kann man dann im Shop einkaufen zu Schnäppchenpreisen
Er schreibt, man müsse die Karten kaufen um sich in den Shop überhaupt erst einloggen zu können um dort die Artikel dann zu erwerben.

Wer von euch beiden Spezialisten hat nun Recht? Einigt euch doch mal bitte.

@pepesto56...du sagst zu uns wir können dich hier Fragen...aber kannst dann wiederum die einfachsten Fragen nicht beantworten und lenkst wieder zu irgendeiner Info-Veranstaltung um.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#68

Beitrag Di 17.03.2015, 15:27

Nach oben

New Member
Registriert: 16. Mär 2015
Beiträge: 8
Hallo yio und Hattori,
Ich spreche euch beide gleichzeitig an, da sich einiges in euerem Post gleicht.
Ich war immer der Meinung, dass ich mich grammatikalisch richtig ausdrücken kann. Ist aber wohl doch nicht so :???: Als ich von Angestelltern geschrieben habe, meinte ich die Angestellten allgemein und nicht die von Snipshop24, die es natürlch auch gibt.
Wieso sollte ich nicht den Preis meiner Nike-Schuhe schreiben dürfen, der eigentlich nur mich etwas angeht: 69,00 €.
Ich hatte bereits in einem vorherigen Post geschrieben, dass crank und nun auch Strolchi nicht mehr auf dem neuesten Stand sind und sich dennoch als Allwissend gebärden.
Hier noch einmal der neueste Stand:

Jeder kann sich auch ohne VIP-Karte in den Shop einloggen, aber nicht jede zusätzliche Vergünstigung in Anspruch nehmen. Das heisst, Du als Kunde siehst jeden Artikel mit Originalpreis und mit dem Preis nach Rabattabzug.

Wer will, kann auch nach der Shop-Eröffnung mit kleinen VIP-Kartenmengen einsteigen.

Ab einem Einkaufswert, der auf alle Fälle unter 100,00 € liegt, ist der Versand kostenfrei.

Dass die Karten-Verkäufer zu über 95% aus Networkern rekrutiert werden, ist auch nicht richtig. Und auch nicht jeder, der bei Energy-Life registriert ist, wird Vertriebspartner von Snipshop24. Und nicht jeder, der bei Snipshop24 registriert ist, ist auch bei Energy-Life Partner.

Und Info-Veranstaltungen heissen nun einmal so, weil es dort alle Informationen zum Thema gibt, die Richtig und Wichtig sind. ;)
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#69

Beitrag Di 17.03.2015, 16:01

Nach oben

New Member
Registriert: 17. Mär 2015
Beiträge: 4
Hallo,

Leute ich würde noch nichts großartiges erzählen, abwarten bis wir online sind. Solange noch nichts sicher ist auch wenn es erzählt wurde, würde Ich auf fragen nicht mal antworten. Manche wollen einfach nicht das etwas klappt und rechtfertigen muss man sich vor anderen sowieso nicht.

-Sicher ist:
-geht Online diesen Monat noch.
-Günstiger als manch andere Onlineportale
-Marken Sachen , es ist ein exklusiver Shop. Deswegen heben wir uns ab von anderen Portalen. Denn wo kann man Joop Schuhe kaufen die günstiger sind als bei Amazon , richtig im Snipshop.

Also bleibt alle ruhig und lasst euch überraschen.

MFG

Also bleibt alle ruhig
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#70

Beitrag Di 17.03.2015, 17:15

Nach oben

Programmierer
Registriert: 26. Okt 2013
Beiträge: 53
x 4
@mitschke12
Also bleibt alle ruhig
Vor dem 30. Januar 2015 hättest Du mit dieser Aufforderung vielleicht noch etwas erreichen können. Aber just an jenem Tag wurde von einem aus Euren Kreisen, dem registrierten SnipShop24-Mitglied @Schorchii, dieser Thread eröffnet. Der war wohl etwas vorlaut - oder wollte sich einen Wettbewerbsvorteil verschaffen, indem er hier (arg verfrüht) mit der anstehenden Neu-Eröffnung hausieren ging.

Seltsamerweise kannte der @Schorchii auch ein SnipShop24-Video, das damals schon bei YouTube hochgeladen war. Von einem Herrn namens Mario Schöne, der u. a. auch diese Website betreibt: ms-europe.org/snipshop.html.

Mir war damals schon so, als hörte ich eine Nachtigall trappsen... :roll: Diese Nachtigall höre ich übrigens auch, wenn ich lese, daß ausgerechnet für oder in Dresden gleich vier "SnipShop24-Jobs" im Internet feilgeboten werden. Rein zufällig ist Dresden das Domizil von? :???: Nun ratet mal schön!
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#71

Beitrag Di 17.03.2015, 17:37

Nach oben

New Member
Registriert: 16. Mär 2015
Beiträge: 8
Hallo mitschke12,
Danke für Deinen Post. Ich habe hier etwas reingeschrieben, weil ich der Meinung war, dass hier Leute wirklich interessiert sind, etwas über Snipshop24 zu erfahren. Aber leider sind auch einige dabei, die alle erfolgreichen Menschen (z.B. Mario Schöne) verunglimpfen wollen und viele "Dummheiten" als Wahrheiten über dies Menschen verbreiten, obwohl sie diese gar nicht kennen.
Um mich nicht weiter aufregen zu müssen, ist dies hier mein letzter Post. Warten wir bis zur Eröffnung des Snipshops und sehen dann weiter
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#72

Beitrag Di 17.03.2015, 17:55

Nach oben

New Member
Registriert: 17. Mär 2015
Beiträge: 4
Man sollte dennoch nicht alles schlecht reden schon gar nicht wenn es noch nicht existiert, das ist eine Idee die am Anfang natürlich für andere Leute sehr komisch wirkt. Fakt ist der Shop kommt online und danach kann sich jeder sein eigenes Bild machen. Alles andere ist reine Spekulation natürlich können die Betreiber in letzter Minute noch sagen : wir machen ein offenes Portal für jeden. Oder sie sagen Nein es ist geschlossen . Denn es gibt zum Beispiel Portale wie von Tommy Hilfiger die auch ein geschlossenes Portal haben bei den man nur auf Empfehlung rein kommt. Also Leute wartet noch ein paar Tage und danach könnt ihr abfeuern was das zeug hällt.

Bis dahin schöne Tage
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#73

Beitrag Di 17.03.2015, 17:56

Nach oben

Programmierer
Registriert: 26. Okt 2013
Beiträge: 53
x 4
@pepesto56

Das ist typisches Foren-Gehabe. Wenn einem die Argumente ausgehen - oder ohnehin nie vorhanden waren - zieht man sich beleidigt in den Schmollwinkel zurück.

Wo erkennst Du übrigens eine "Verunglimpfung"? Wir reden hier von Tatsachen! Mario Schöne hatte das SnipShop24-Video auf YouTube hochgeladen. Soll ich es Dir zuschicken?

Mario Schöne hat auch - habe es soeben überprüft - folgenden Kanal auf YouTube abonniert: youtube.com/channel/UCcV73avwO3i8r5EbfVXUZyA Übersetzt heißt das dann so: milliardaere.com.

Ich meine, daß selbst ein kleinlicher Erbsenzähler hieraus keine "Verunglimpfung" herauslesen kann. Nicht einmal der Herr Schöne selbst!
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#74

Beitrag Di 17.03.2015, 18:42

Nach oben

New Member
Registriert: 17. Mär 2015
Beiträge: 4
Über so etwas muss ich ehrlich gesagt schmunzeln , man kann doch eine Idee oder einen Menschen nicht nach seinen YouTube Videos oder YouTube Gruppen beurteilen. Also entschuldige mal . Nur weil einer ambitionien hat oder das Ziel Millionär oder Milliardär zu werden ist er doch kein schlechter Mensch oder abzocker. Ich persönlich kenne das Video und hallte davon nicht wirklich viel , weil es nicht viel über die Sache aussagt. Aber wenn du willst schicke ich dir gerne meine Nummer und bringe etwas Licht ins dunkle.

Mfg
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#75

Beitrag Mi 18.03.2015, 08:16

Nach oben

New Member
Registriert: 16. Mär 2015
Beiträge: 8
Hallo fixnix,
mir sind weder die Argumente ausgegangen, oder schon gar nicht, dass ich keine hatte. Ich habe nur keine Lust mich auf das Niveau von Menschen zu begeben, die nur motzen können, denn so sieht es ja hier teilweise aus. Wahrscheinlich haben diese Leute noch nie in ihrem Leben richtigen Erfolg gehabt und müssen deshalb alles schlecht reden, damit ja kein anderer Erfolg hat, oder sie liegen gedanklich schon 1,80m tief.
Eine Frage noch an Dich: ist Dein Pseudonym Dein Programm, oder warum hast Du gerade diesen Namen gewählt? Mit solchen Dingen habe ich mich mal beruflich befasst.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#76

Beitrag Mi 18.03.2015, 22:34

Nach oben

Young Member
Registriert: 21. Okt 2013
Beiträge: 49
Bis zu 70 % Rabatt? :???: Das können andere auch - nicht nur die SnipShop24 GmbH.
Bei MyToys.de bekommen Sie auf Markenprodukte wie Adidas, Mexx, Tom Tailor, Schiesser und viele andere mehr Wahnsinns Rabatte bis zu 70 %.
Quelle: mlm-infos.com/ftopic41093.html
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#77

Beitrag Do 19.03.2015, 07:47

Nach oben

Member
Registriert: 19. Jul 2011
Beiträge: 77
x 27
Interessanterweise redet man sich damit raus, dass man hier nicht vorab etwas erklären oder verkünden will, aber für wiederholte Einladungen zu einem persönlichen Gespräch reicht es dann doch. Sieht ganz so aus, als will man nichts unversucht lassen, Einzelpersonen in ein Gespräch zu verwickeln um sie dort weichzukochen, während man aber die öffentliche Diskussion scheut, ihr aus dem Weg geht und in einer Flut von Beiträgen darin dann doch nichts sagt. Die Beiträge von @Mozard, @Koller, @Hattori und anderen, die dieses Projekt kritisch sehen, werden von den Jublern vollkommen ignoriert. Statt dessen geben die nur gehaltloses Bla Bla von sich und verweisen immer wieder auf persönliche Gespräche, für die sie zur Verfügung stehen. Was soll das? Einerseits Geheimniskrämerei und allen Fragen und Argumenten ausweichen, aber immer wieder Leute einzeln ködern wollen? Das halte ich für voll daneben Herrschaften. :irre: Big dislike !!! sozusagen. :D

Sorry, aber ich sehe kaum Überlebenschancen für den Snipshop24. Die Halbwertzeit dieses Projektes dürfte ziemlich kurz sein. Und deshalb würde ich auch nicht irgend welche Karten kaufen.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#78

Beitrag Do 19.03.2015, 12:10

Nach oben

New Member
Registriert: 17. Mär 2015
Beiträge: 4
Also ich sehe hier keine ernstgemeinte Frage sondern nur Heze und Vorurteile. Also warum sollte ich mir jetzt Großartig die mühe machen und erklären was für einige Leute sowieso nix ist. Ob das was wird, ich gehe davon aus denn Amazon hat mit einem Buch begonnen, Zalando aus der Garage verschickt. Snipshop geht mit 2000 Produkten an den Start und hat ein Lager und sowie ein Logistikcenter. Also die Chancen stehen da mal nicht schlecht.

Wenn hier jemand mal ohne Spot und häme eine normale Frage stellen würde dann wäre vllt auch ich bereit darauf zu antworten.Ich denke da einige wissen welche Firma dahinter steckt und jeder die Bilanzen offen im Internet einsehen kann die diese Firma die letzten Jahre gemacht, stellt sich Frage von abzocke nicht. Denn keine Firma macht gewinn Jahr für Jahr und wirbt mit Ihren Namen um Leute abzuzocken.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#79

Beitrag Do 19.03.2015, 14:08

Nach oben

Member
Registriert: 29. Sep 2012
Beiträge: 50
Hi,

da die Snipshop24-Anhänger behaupten, wir Kritiker würden nur meckern und versuchen alles schlechtzureden. Was macht bitte dann Snipshop24 schon vorab?
Wie auf der Facebook-Seite von Snipshop24 nachzulesen ist, machen die meckernd Panda-Antivirus verantwortlich, dass die den Shop noch nicht eröffnen konnten.

Zitat von Snipshop24 auf Facebook-Seite:
Wie so viele Unternehmen auf der ganzen Welt (vor allem aber in Deutschland, Großbritannien und Spanien),
sind auch WIR vom System-GAU des Virenscanners PANDA SECURITY betroffen.
Falsch! Betroffen sind hauptsächlich Privat-Anwender wie man im Technik-Forum von Panda Antivirus nachlesen kann...und selbst die haben es mittlerweile geschafft den eigenen Pc wieder zum laufen zu bekommen.
Unternehmen, die von sich was halten sind auf solche Probleme bzw. Computerausfälle vorbereitet. Es wird einfach ein Backup zurückgefahren wie es in jedem anständigen Unternehmen vorhanden und regelmäßig angelegt sein sollte.
Ausser Snipshop24 habe ich noch kein Unternehmen gefunden, dass wegen dem Panda-Antivirus Vorfall öffentlich rumjammert oder rummeckert!
Ehrlich gesagt wäre das auch zu peinlich, wenn ein Unternehmen sich für sowas outet.
Anscheinend darf sich das Snipshop24 aber erlauben, obwohl die selbst noch nichts zustande gebracht haben.
Die schreiben schon übertrieben von einem Gau, als wären irgendwelche Kernkraftwerke zusammengebrochen. Dramatisierung pur.

Zitat von Snipshop24 auf Facebook-Seite:
Wäre an sich lustig, wenn uns dieser "Kerl" nicht die Arbeit der letzten Wochen zunichte gemacht hätte.

Damit meinen die wieder Panda-Antivirus.
Wie bitte? Snipshop24 hat seit mehreren Wochen kein anständiges Sicherheits-Backup angelegt sondern zeigt stattdessen mit dem Finger wieder auf Panda-Antivirus? Ein tägliches Backup ist das A und O für ein Unternehmen.
Wenn man professional sein will, sollte schlimmstenfalls (wenn überhaupt) 1 Tag Arbeit durch so einen Vorfall verloren gehen. Vorkehrung heisst das Motto in Unternehmen...es kann alles passieren von Hardware-Defekt bis hin zum Stromausfall. Schon mal was von externer Datensicherung gehört?

Beispiel:
Ich fahre mit einem Auto absichtlich ohne mich anzuschnallen, da ich meine das der Airbag ausreicht. Ich bin dann in einen Unfall verwickelt...Airbag funktioniert nicht und ich verletze mich.
Kann ich nun dem Airbag-Hersteller die ganze Schuld geben? Nein..ich hätte mich ja anschnallen können um schlimmeres zu verhindern.

Zitat von Snipshop24 auf Facebook-Seite:
PANDA-VIRUS hin oder her: "Was versucht unsere Arbeit kaputt zu machen, macht uns nur noch stärker."
Oha...die werfen Panda-Antivirus Absicht vor?
Sorry. Aber diese Behauptung von einem Unternehmen, welches sich mit Amazon etc. messen will wirkt wirklich unprofessionell. Der Shop schiesst sich damit selber Eigentore.
Na, dann wünsche ich euch für die Zukunft als Stärkung ein Backup-System. Eine externe Festplatte bei Amazon z. Bsp. für 50€ kostet nicht die Welt. Backup-Software bekommt man ja umsonst :D .

Meine bescheidene Meinung.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#80

Beitrag Do 19.03.2015, 14:58

Nach oben

Young Member
Registriert: 13. Nov 2014
Beiträge: 42
x 1
@mitschke12
Also ich sehe hier keine ernstgemeinte Frage sondern nur Heze und Vorurteile.
Argumentation scheint nicht zu Deinen Stärken zu gehören. :sad2: Ich entdecke hier keine Hetze. In keinem einzigen Satz dieses gesamten Threads.

Vorurteile? Wahrscheinlich hast Du Dich nur falsch ausgedrückt. Ersetze das Wort "Vorurteile" einfach mal durch "Vorbehalte"! Damit liegst Du dann auf jeden Fall richtig - und ich stimme dem dann auch vorbehaltlos zu.

Diese "Vorbehalte" sind übrigens nicht einfach so vom Himmel gefallen wie ein paar Regentropfen, sondern beruhen auf Fakten. Auf massiven Fakten sogar. Ich helfe Dir mal mit diesem "Spruch" auf die Sprünge:
Das Internet vergißt nichts!
So ist das halt mit dem Internet - es ist Fluch und Segen zugleich. Ob Dir das nun in den Kram paßt - oder auch nicht. :^^:
Ich denke da einige wissen welche Firma dahinter steckt...
Da ist sie wieder, Deine Argumentationsschwäche. Du siehst den Wald vor lauter Bäumen nicht. Oder willst Du ihn nicht sehen? Ist es Deiner geschätzten Aufmerksamkeit entgangen, daß hier (wenn auch indirekt) drei Firmen involviert sind? Allein durch die beteiligten Personen. Ich sehe hier ein Konglomerat, auch wenn es nie so im Handelsregister erscheinen wird, aus folgenden Firmen:

- Snipshop24 GmbH
- Life Energy AG
- Deutscher Atlas Finanzdienstleistungen AG

Zum Segen des Internets zähle ich z.B. die diversen Suchmaschinen. Der Gründer der Snipshop24 GmbH dürfte sie hingegen eher verfluchen. Decken diese doch erbarmungslos auf, welche Geschäfte jemand in der Vergangenheit betrieben hat - und wie er sie betrieben hat. Wenn ich mich dann durch die verschiedensten Seiten lese, die mir die Suchmaschinen zur Lektüre anbieten, überkommen mich Gefühle, die ich hier nicht ausbreiten möchte. Die aber allemal dazu geeignet sind, meine "Vorbehalte" gegenüber einigen Herren immens zu steigern. Was zeitgleich natürlich bedeutet, daß ich mit solchen Herren keine Geschäfte machen möchte. Weder als Vertriebspartner oder Kartenverkäufer - noch als Kunde!

Do you understand me?
...die Bilanzen offen im Internet einsehen kann...
Warum erwähnst Du das jetzt? Es hat doch noch niemand behauptet, daß der Betreiber finanziell klamm sein könnte. Oder habe ich da was übersehen? :???: Man könnte sich allerdings fragen, wie die ausgewiesenen Jahresüberschüsse erwirtschaftet worden sind. Auch im Wirtschaftsleben sollte man nicht vergessen, daß es Begriffe gibt, die da lauten könnten: Moral, Ethik, Wahrheitsliebe, Offenheit und Ehrlichkeit. Um nur mal ein paar Beispiele zu nennen.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#81

Beitrag Do 19.03.2015, 15:26

Nach oben

New Member
Registriert: 16. Mär 2015
Beiträge: 8
Ich zitiere noch einmal einen Spruch von Mahatma Ghandi:

Zuerst ignorieren sie dich, (das hat Snipshop24 hinter sich),
dann belächeln sie dich, (das hat Snipshop24 teils, teils hinter sich),
dann bekämpfen sie dich, (in dieser Phase ist Snipshop24 gerade),
und dann gewinnst du. (dort kommt Snipshop24 erst noch hin).
.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#82

Beitrag Do 19.03.2015, 15:41

Nach oben

Young Member
Registriert: 13. Nov 2014
Beiträge: 42
x 1
@pepesto56

Das ist Argumentation in höchster Perfektion! :D Noch gekonnter als die von @mitschke12. Bravo! Super! Weiter so! :thumbs:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#83

Beitrag Do 19.03.2015, 19:22

Nach oben

yio
Benutzeravatar
Young Member
Registriert: 21. Okt 2013
Beiträge: 39
Wenn die eingeschriebenen SnipShopper schon keine Fakten liefern, dann müssen wir eben selbst die Initiative ergreifen.

Da sich das Hauptgeschäft vom SnipShop24 natürlich online abspielen wird, richte ich mein Augenmerk mal auf die SnipShop-Domains. Und da gewinne ich doch fast den Eindruck, daß der SnipShop-Bär noch gar nicht aus seinem Winterschlaf erwacht, aber dessen Fell bereits (weitgehend) verteilt worden ist... :roll:

Nachstehend daher einmal in aller Kürze eine Übersicht:

- snipshop24.de = Peter Englhard, snipshop24 GmbH

- snipshop24.eu = Dieter Naegele, Deutscher Atlas AG

- snipshop24.com = Dieter Naegele, Deutscher Atlas AG

- snipshop24.net = Tim Weiss, München

- snipshop24.org = Sebastian Weiser, Zittau

- snipshop24.info = Andreas Muller, Gundelsheim

Die snipshop24.net ist übrigens käuflich zu erwerben - da erhofft sich jemand wohl (irgendwann) ein gutes Geschäft. Quasi eine Domain auf Vorrat.

Wirklich einkaufen kann man momentan nur über die snipshop24.org. Allerdings nicht im SnipShop24 selbst, sondern - via Weiterleitung - auf der schoeneglattehaut.de.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#84

Beitrag Fr 20.03.2015, 02:11

Nach oben

Moderator
Registriert: 11. Apr 2007
Beiträge: 754
x 20
@pepesto56 und @mitschke12: Euch beiden entziehe ich in diesem Thread das Wort. Ihr seid nicht in der Lage und nicht Willens auf geäußerte Kritik einzugehen. Die andere Seite aber als dumm oder unwissend, schlecht informiert, einfach nur neidisch oder böswillig hinzustellen ohne deren Behauptungen zu entkräften kann nicht Basis einer Diskussion sein. Ihr weigert euch etwas zu sagen, was man als Gegenargument zu Äußerungen der anderen Seite verstehen könnte und bekennt ja auch euch bedeckt halten zu wollen. Trotz alledem postet ihr beide hier sehr intensiv. Warum das? Man könnte das als Unfähigkeit, sich mit Kritik auseinanderzusetzen deuten oder auch als einen Mangel an Argumenten. Sich gleichzeitig aber schon mal mit großen, etablierten Unternehmen vergleichen bzw. suggerieren, dass man es noch viel besser machen würde, halte ich ebenfalls für unangebracht. Zumal ja Snipshop24 noch nicht mal gestartet ist und all die schönen vorhandenen Voraussetzungen bisher nur Behauptungen sind. Jedenfalls vermute ich, dass es zum einen eure Intension ist, das Thema mit einer Flut an inhaltslosen Beiträgen zu verwässern und dabei immer wieder aufzurufen, zum Informationsgewinn eure Werbeveranstaltungen zu besuchen oder euch zum persönlichen Gespräch zu kontaktieren. Das dulde ich ab jetzt nicht mehr. Jeder weitere Beitrag von euch beiden zum Thema Snipshop24 führt zur sofortigen Sperre und zur Löschung des Beitrags, unabhängig von dessen Inhalt. Ihr hattet ausreichend Gelegenheit euch an einer Diskussion zu beteiligen.

@all: Ich fordere alle Beteiligten auf, sachlich zu diskutieren und sich nur dann zu Wort zu melden, wenn es auch etwas sinnvolles oder aufschlussreiches zu sagen gibt. Das gilt ausdrücklich für beide Seiten, ob nun Snipshop24-Skeptiker oder Snipshop24-Beteiligte.

Wenn auch die unternehmerische Vorgeschichte der Snipshop24-Initiatoren oder hochrangiger Beteiligter für viele von Interesse sein kann, um einzuschätzen zu können welche Chancen denn dieses Projekt haben könnte, so haben aber Äußerungen und Bezeichnungen wie "Network-Nutten" (von mir zu "Networker" editiert) zu beteiligten Personen in einer Diskussion nichts zu suchen.

Egal welche Seite... Wer die von mir in diesem Beitrag gegebenen Hinweise missachtet, darf sich dann auch gleich den beiden aus der Diskussion ausgeschlossenen anschließen.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#85

Beitrag Fr 20.03.2015, 04:32

Nach oben

Young Member
Registriert: 21. Jul 2011
Beiträge: 27
x 1
pepesto56 hat geschrieben:Ich zitiere noch einmal einen Spruch von Mahatma Ghandi:

Zuerst ignorieren sie dich, (das hat Snipshop24 hinter sich),
dann belächeln sie dich, (das hat Snipshop24 teils, teils hinter sich),
dann bekämpfen sie dich, (in dieser Phase ist Snipshop24 gerade),
und dann gewinnst du. (dort kommt Snipshop24 erst noch hin).
.
Und noch einmal ist er vollkommen unpassend.

Es ignorierte ja niemand den Start von Snipshop24 ---oops, die Ankündigung des Shops meine ich, der Start ist ja noch nicht erfolgt---. Ganz im Gegenteil wird ihm ja seit seiner Ankündigung Aufmerksamkeit geschenkt. Und genau dass geht euch ja eben gehörig gegen den Strich.

Belächelt wurde der Laden meines Wissens nie, zumindest nicht hier. Und ich finde da auch nichts zum lächeln, muss ich dir ehrlich sagen. Im Gegenteil.

Ich sehe auch nicht, wer ihn bekämpft. Das Projekt wird hinterfragt. Kritisches hinterfragen ist noch lange nicht bekämpfen. Aber das ist das Problem vieler Networker. Sie können eben einfach nicht mit Kritik umgehen. Reagieren schnell gereizt. Besonders, wenn ihnen Argumente fehlen, reagieren sie ungehalten und behaupten einfach mal, alle wollen ihnen nur das schöne Geschäft kaputt machen, indem sie es bekämpfen.

Und ob der Snipshop, mal dahin kommt dass er gewinnt... das steht in den Sternen. Ich habe da erhebliche Zweifel. Unter gewinnen verstehe ich nämlich nicht, dass die Betreiber und eine Handvoll Networker am Verkauf der Karten "gewinnen", bevor der Laden dann wieder von der Bildfläche verschwindet. Unter Gewinnen verstehe ich dauerhaft überleben, bestehen, sich am Markt halten und nachhaltig wirtschaften.

Merkst du nun, wie unpassend und unsinnig dein Zitat von Mahatma Ghandi war? Nirgends passt es so schlecht wie hier. Aber da dies zu jedem jemals gegründeten Network von irgend jemanden mal den Kritikern um die Ohren gehaun wird, nimmt man das halt immer wieder gern, besonders wenn man für eine anständige Diskussion weder das Rüstzeug, noch die Argumente hat. Auch wenn das genau so absurd ist, wie die Behauptung, die Kritiker seien alle nur neidisch und würden den Networkern das "gute" Geschäft nicht gönnen.

Für mich persönlich sieht es momentan so aus, als stünde beim Snipshop24 der Verkauf der Karten im Vordergrund. Und das macht mich sehr sehr skeptisch. Wie übrigens auch schon viele andere Personen vor mir.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#86

Beitrag Sa 21.03.2015, 22:48

Nach oben

Young Member
Registriert: 19. Okt 2013
Beiträge: 43
Arbeitslos? Das muß nicht sein! Hier gibt es 25 Vollzeit-Jobs!
Vertriebsprofis, Umsteiger oder Neuanfänger für Internetshop Promotion

Energy-Life.Net, Vollzeit , deutschlandweit, unbegrenzt

Über Energy-Life.Net

In Kürze (1.März 2015) startet unser deutscher Internet Outlet Shop „SNIPSHOP
Nur deutsche oder europäische Markenartikel mit Preisnachlässen bis 70 %
dazu Tagesdeals aus allen Shopbereichen
Der Shop wird mit personalisierten Shop Cards betrieben.
Wenn Sie von Anfang an mit dabei sein wollen, nehmen Sie mit mir Kontakt
auf.
Keine Ortsbindung – kein Kapitaleinsatz – kein Storno -
Gerne sende ich Ihnen Marketing Plan und nähere Informationen oder
kommen Sie nach Absprache mit zu einer unseren Geschäftspräsentationen

Ihre Aufgaben

Die Aufgabe ist personifizierte Shop Cards an Interessierte zu verteilen.
Die Vergütung erfolgt nach Umsatz über unseren Marketing Plan (wird gerne
gemailt).

Unsere Anforderungen
Es handelt sich um eine leichte, ortsunabhängige Tätigkeit für alle Personendie gerne mit Menschen sprechen und Ihnen einen seriösen Vorteil anbieten möchten

Anstellung: Vollzeit
Arbeitsort: deutschlandweit
Anzahl Stellen: 25
Anstellungsdauer: unbegrenzt
Antrittsdatum: 01.03.2015
Stellenangebot: Energy-Life.Net


Bewerbung & Kontakt
Gewünschte Kontaktaufnahme: Telefonisch oder per E-Mail
Bitte bewerben Sie sich unter:
Energy-Life.Net
Herr Graf
Hunnenstrasse 8
86492 Egling an der Paar
Weitere Informationen: 08206-6323
kahegra[@]t-online.de

Quelle: Dieses Stellenangebot wurde von Herrn Graf (Energy-Life.Net) direkt auf backinjob.de veröffentlicht.

Quelle:
http://www.backinjob.de
http://www.backinjob.de/stellenangebote-deutschlandweit
http://www.backinjob.de/BK_6872103/Stellenangebote-Fachberater-in-im-Vertrieb_.html
Diese Anzeige wurde vom Arbeitgeber eingestellt. Backinjob.de kann keine Gewähr für die korrektheit der hier dargestellten Daten übernehmen.
Bemerkenswert: Nicht die SnipShop24 GmbH sucht 25 Mitarbeiter, sondern energy-life.net. Bemerkenswert auch, daß man Mitarbeiter "ab 1. März 2015" sucht, obwohl wir heute schon den 21. März 2015 schreiben. 8O
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#87

Beitrag So 22.03.2015, 12:56

Nach oben

Member
Registriert: 3. Okt 2014
Beiträge: 71
Auch bei GoMoPa ist man inzwischen auf diesen SnipShop24 aufmerksam geworden:
Geschäftsführer Georg-Kurt Malchar (58) aus Augsburg sucht immer noch Vertriebspartner für snipshop24. In einer Internetanzeige verspricht er: "Kurzfristig können Sie mit diesem System über 100.000 Euro jährlich verdienen!" Die Aufgaben der Vertriebler beschreibt Malchar so:

Zitat:

- Sie gewinnen ständig neue Kunden für unseren neuen Online-Shop mit Marken-Produkten zu Outlet-Preisen
- Sie sind darüber hinaus aktiv in der Akquise weiterer Vertriebspartner
Die komplette Pressemitteilung: https://www.gomopa.net/Pressemitteilung ... rittskarte
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#88

Beitrag So 22.03.2015, 23:55

Nach oben

Young Member
Registriert: 21. Jul 2011
Beiträge: 30
x 9
Wenn ich mir hier mal ansehe, was die Vertreter der Snipshop24 GmbH bzw. die Snipshop24 Vertriebspartner so geäußert haben, finde ich das ja beinahe schon selbstzerstörerisch. Damit hat man sich doch meiner Auffassung nach selbst mehr geschadet als die Personen es tun konnten, die das Unternehmen und das, was über das Unternehmen bekannt ist hinterfragen.

Ich meine, wenn man nicht die Mittel hat, geäußerter Kritik und Skepsis etwas handfestes entgegenzusetzen und Zweifel zu entkräften und stattdessen nur nichtssagende, nicht oder wenig informative Beiträge verfasst, in denen nicht auf die geäußerten Zweifel und Bedenken eingegangen wird, hat man u.U. das eigene Ziel nicht nur verfehlt, sondern sogar die anderen Position gestärkt und Zweifel und Skepsis genährt. Da wäre es sogar besser gewesen, sich gar nicht zu äußern, obwohl es natürlich auch schlecht ist nicht Stellung zu nehmen.

Ich finde, nicht die Skeptiker und Zweifler haben etwas zu beweisen. Die äußern eben nur ihre Zweifel und Bedenken. Diese zu zerstreuen und zu zeigen, dass solche Bedenken und Zweifel unnötig sind, wäre meiner Ansicht nach Aufgabe des Unternehmens oder der Verantwortlichen.

Das dies nicht ansatzweise gelungen ist, scheint mir offensichtlich. Das man es aber auf die hier ersichtliche Art versucht, schadet mehr als es nutzt.

Die Menschen, die kritisieren, tun das durchaus auch mal unprofessionell und vielleicht auch mal in der falschen Form und mit unpassender Wortwahl. Das liegt in der Natur der Sache. Es sind normale Menschen, teilweise vielleicht auch nicht so geübt. Sie sagen eben schlicht was ihnen auf der Seele brennt.

Aber von Vertretern eines Unternehmens, erwarte ich ein professionelles, souveränes Auftreten. Das auch dann, wenn sich der "kleine Mann" mal mit seiner Kritik im Ton vergreift. Leider fand ich hier weder auch nur eine Spur von professionellem, souveränem Auftreten der Snipshop-Vertreter, noch einen Versuch, sich mit der Kritik und den Zweifeln auseinanderzusetzen um diese wirksam zu entkräften bzw zu zerstreuen.

Das ist nicht schön. In erster Linie nicht für das Unternehmen selbst.

Das wollte ich nur mal los werden, unabhängig zu meiner Meinung zum Snipshop24, die ich hier gar nicht besonders tief ausführen möchte. Nur soviel: Auch mir erschließt sich nicht die Notwendigkeit (Eintritts)karten für einen Shop zu kaufen, damit ich im betreffenden Shop einkaufen darf. Einen solchen Shop würde ich persönlich wohl meiden.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#89

Beitrag Mo 23.03.2015, 07:32

Nach oben

Member
Registriert: 18. Apr 2007
Beiträge: 61
x 2
Das Eintrittskarten-System ist doch vollkommen unlogisch, oder?. Da wäre es doch logischer, statt "bis zu" 70% Preisvorteil nur "bis zu" 69% zu gewähren, als von künftigen Kunden einen Eintrittsgebühr zu verlangen. Das wäre schon auf kurze Sicht sehr einträglicher für den Eintrittskarten verkaufenden Shop als der Kartenverkauf. Es sei denn der Kartenverkauf wäre insgeheim der eigentliche Zweck dieser Unternehmung. Wenn das aber tatsächlich so wäre, dürfte jedem klar sein, was das bedeutet, oder?

Auch wenn man sagt, die Karten seien notwendig, um die Kunden später ihren Werbern zuordnen zu können, damit diese ihre wohlverdiente Provision erhalten... Dann sage ich, gut, aber man könnte die Karten ja auch kostenlos verteilen. Das allerdings mit dem Kartenverkauf schon mal Millionen für den Shop generiert werden sollen, bevor dieser überhaupt richtig gestartet ist (so verstehe ich zumindest das Konzept), ist alles andere als vertrauenerweckend. Wer garantiert mir denn, dass der Shop nicht kurzerhand schließt, nachdem die etlichen Millionen für den Kartenverkauf eingefahren wurden? Das wäre doch leicht verdientes Geld. Und sehr viel davon außerdem.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#90

Beitrag Mo 23.03.2015, 19:01

Nach oben

Member
Registriert: 3. Okt 2014
Beiträge: 71
@Eat4Live
Dann sage ich, gut, aber man könnte die Karten ja auch kostenlos verteilen.
Genau darauf läuft doch die Planung der SnipShop24 GmbH hinaus! Denen ist es doch schnurzpiepegal, ob jemand die Karten verkauft oder verschenkt oder bei eBay versteigert... Die SnipShop24 GmbH läßt sich durch ihre "Partner" oder "Premium-Partner" quasi vorfinanzieren!

Wer z. B. 1.000 Karten kauft, zahlt pro Stück 1,50 Euro. Investiert also 1.500 Euro in einer Summe. Und warum kauft jemand gleich 1.000 vipcards und nicht - was ja auch möglich wäre - nur 100 vipcards? Wegen der Preisdifferenz (2,75 Euro zu 1,00 Euro) mit großer Wahrscheinlichkeit doch wohl nicht. Nein, hier zählen andere Werte.

- Wer mit 100 vipcards zu 2,75 Euro einsteigt, ist nur "Geschäftspartner 2" mit 6 %.

- Wer hingegen 1.000 vipcards zu 1,50 Euro kauft, ist schon sog. "Team Leader" mit 21 %. (Lt. Marketingplan sind aber auch andere Staffelungen möglich.)

Wenn ich 1.000 Karten auf meinem Schreibtisch liegen hätte - wo würde ich die denn unterbringen wollen? Ist man nicht sehr schnell geneigt, wenn der reguläre VERKAUF nicht klappt, die auch zu verschenken? :???: Um endlich an die - fiktiven - Provisionen zu gelangen? :irre:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#91

Beitrag Di 24.03.2015, 03:51

Nach oben

Member
Registriert: 18. Apr 2007
Beiträge: 61
x 2
Ich meinte, Snipshop könnte die Karten kostenlos herausgeben, wenn sie denn irgendeinen Sinn erfüllen sollten und nicht nur dem Zweck einer Vorschussfinanzierung dienen. Dabei habe ich übrigens noch ein anderes Wort im Sinn, dass mit "Vorschuss" beginnt. Aber das nenne ich an dieser Stelle mal nicht. Es wird häufig im Zusammenhang mit Zahlungen verwendet, die man zuerst mal leisten soll, um später angeblich sehr sehr viel Geld erhalten zu können.

Das es dem Snipshop egal sein kann, ob die von ihm selbst verkauften Karten von den Käufern weiterverkauft oder verschenkt werden, ist klar. Aber grundsätzlich wird das ja so ausgelegt, dass man die Karten kaufen soll, um später in dem (möglicherweise???) mal eröffneten Shop einkaufen zu dürfen. Ich habe aber so ein paar Zweifel, dass der Shop jemals eröffnen wird. Könnte mir auch vorstellen, dass er nur als Alibi zeitweilig und/oder in kleinem Umfang öffnen wird. Na wir werden es erfahren.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#92

Beitrag Di 24.03.2015, 20:05

Nach oben

Young Member
Registriert: 19. Okt 2013
Beiträge: 43
Geht es jetzt los im SnipShop24?
Deal des Tages

MISAKI ARMBAND
PREIS 49,90 €

STATT 105 €

IHR RABATT -52%
Soeben gefunden unter shop.snipshop24.de.

Nicht vergessen: Es fallen noch 5,97 Euro als Versandkostenpauschale an!
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#93

Beitrag Mi 25.03.2015, 01:46

Nach oben

Member
Registriert: 29. Sep 2012
Beiträge: 50
Tja..

scheint so als kommt man dort ohne eine VIP-Karte zu erwerben nicht rein.

Egal...schauen wir dann mal diesen MISAKI ARMBAND genauer an und vergleichen es mit Amazon-Preisen.
Bei Snipshop24 kostet es also 49,95€ + 5,97€ Versandkostenpauschale = 55,92€.

Zur Überraschung kostet dasselbe Armband MISAKI Sealife bei Amazon nur 29,90€ + kostenlose Lieferung!
Siehe unter AMAZON Misaki Ocean Damen-Armband Sealife

Also nochmal:
Bei Snipshop24: 55,92€
Bei Amazon dagegen nur 29,90€

Der gleiche Armband Model Sealife ist bei Amazon also um 26,02€ günstiger! Und man braucht da nicht erst irgendeine VIP-Karte zu kaufen.

Falls das Schnäppchen bei Amazon ausgehen sollte, kann man es bei Kademo für 30,08€ Versandkostenfrei weiterhin erwerben. Siehe unter:
http://www.kademo.de/misaki-damen-armke ... crbsealife

Noch Fragen? Soviel dazu, dass anscheinend Snipshop24 günstiger sein soll als andere Online-Shops.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#94

Beitrag Mi 25.03.2015, 07:05

Nach oben

Member
Registriert: 23. Jul 2012
Beiträge: 83
x 4
guquan hat geschrieben:Geht es jetzt los im SnipShop24?
Und wie... gleich mit einem richtigen Beweis für die extrem nidrigen und unschlagbaren Preise. :lachtot:

Ja, Hattori: ich hatte das auch gesehen. Da ich gern shoppe und besonders gern Schnäppchen mache beim Shoppen, habe ich schon ganz gespannt gewartet auf die ersten Top-Angebote, die der Snipshop24 offeriert. Dachte mir, dass ja vielleicht totz aller hier geäußerter Bedenken vielleicht doch ein schönes Schnäppchenparadies entsteht. Da war ich wohl trotz der Skepsis hier im Forum zu euphorisch? Na manchmal ist auch bei mir der Wunsch die Mutter des Gedankens.

Für das gleiche Armband welches man bei Amazon für 29,90 Euro inl. Versand bekommt, zahlt man im Snipshop24 mit 55,92 Euro inkl. Versand fast das Doppelte, und dass nach 52% Rabatt. Alle Achtung. Da hat sich ja der Kauf einer Snipshopkarte richtig gelohnt für den Kunden. Erst mal die Karte bezahlt und dann doppelt so teuer eingekauft wie in anderen Onlineshops. Ich verstehe unter Schnäppchen was anderes. Eintrittspreis zahlen um teuer einkaufen zu können? Nein Danke.
amazon.jpg
Preiswert: AMAZON - Misaki Ocean Damen-Armband
snipshop.jpg
Teuer: SNIPSHO24 - Misaki Ocean Damen-Armband
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#95

Beitrag Mi 25.03.2015, 09:00

Nach oben

yio
Benutzeravatar
Young Member
Registriert: 21. Okt 2013
Beiträge: 39
Auch blamabel für eine Firma, die sich anmaßt, nur Very Important Persons zu beliefern: :p
Noch kein Kunde? Registireren Sie sich hier mit Ihrer VIP-CARD.
Wenn ich mich als VIP-Kunde einstufen würde, ob berechtigt oder auch nicht, wäre das schon mal ein absolutes "no go"! :kopfwand:

Unabhängig davon: Das ist doch ein Griff in die uralte Mottenkiste der Verkaufs-Psychologen, mit dem man nach dem Krieg noch Menschen locken konnte. Wirklich "sehr wichtige Menschen" reagieren auf solche durchsichtigen Manöver heute eh nicht mehr. Die lassen sich auch nicht gängeln - weder mit einer VIP-Card, Mitglieds-Ausweisen, Rabattmarken und was sich die Verkaufsstrategen sonst noch so alles einfallen lassen.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#96

Beitrag Mi 25.03.2015, 10:00

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 24. Feb 2015
Beiträge: 5
Mein Gott !

Ihr habt das alle einfach falsch verstanden.

Sachen die es bei Snipshop gibt, gibt es woanders bis zu 70% billiger. :lachtot:

Ist doch nicht so schwer zu verstehen. :D
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#97

Beitrag Mi 25.03.2015, 14:25

Nach oben

Member
Registriert: 29. Sep 2012
Beiträge: 50
Ich als Snipshop24 Kritiker und Robin Hood des Internets lege noch eins drauf :D.

Ihr wurdet von Snipshop-Vertrieblern angesprochen, irgendwelche VIP-Karten zu kaufen mit dem versprechen das es da günstige Angebote gibt?

Ich würde diese Karten aber nicht kaufen.

Nach der Startverzögerung durch den angeblichen snipshop24 Pandavirus-Gau, stelle ich hiermit die nächste Blamage vor dem offiziellen start):
Snipshop24 nur mit VIP-Karte und Registrierung? Ohne mich. Falls ihr vorher die [Preise da sehen wollt geht auf shop.snipshop24.de und gibt folgende Login-Daten ein:

E-Mail Adresse: ***
Passwort: ***

PS: Kann sein, dass snipshop24 die oben genannten Login-Daten von mir nach Bekanntgabe hier löscht. Aber hey ich habe noch andere...und das ohne eine Registrierungsbestätigung oder Karten-Kauf!

Grüße Hattori

*[Mod-Edit]: Veröffentlichte Zugangsdaten zum Snipshop und unsachliche bzw. rechtlich bedenkliche Äußerungen entfernt
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#98

Beitrag Mi 25.03.2015, 15:04

Nach oben

Member
Registriert: 3. Okt 2014
Beiträge: 71
@Hattori

Nicht meckern - kaufen!

Ich habe schon was gefunden:

Glas-Reiniger (mit Sprayer beigelegt), 500 ml

8,90 €

-33%

5,90 €

Grundpreis: 11,80 € / 1 Liter
Ohne 33 % Rabatt bei PENNY oder NETTO für 0,85 oder 0,95 Cent für 1 Liter auch zu haben. Auch "incl. Sprayer"!

Wer die abgebildete Flasche nur oberflächlich betrachtet, könnte der Meinung sein, daß die 1.000 ml enthält! Wie im Handel weit verbreitet. Hier wird vielleicht darauf spekuliert, daß der VIP-Kunde erst beim Auspacken bemerkt, daß er/sie nur einen halben Liter bestellt - und bezahlt - hat. Wer rechnet schon, ungeachtet der textlich ja angebrachten Mengen-Angabe, mit einer absolut ungewöhnlichen und unüblichen Verpackungseinheit?!
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#99

Beitrag Mi 25.03.2015, 15:20

Nach oben

Member
Registriert: 29. Sep 2012
Beiträge: 50
Snipshop24 benutzt halt die Freeware Shop-Software magento (in deren Quellcode auslesbar :D )

http://www.chip.de/downloads/Magento_32338830.html

*[Mod-Edit]: Veröffentlichte Zugangsdaten zum Snipshop und unsachliche Äußerungen entfernt
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#100

Beitrag Mi 25.03.2015, 16:23

Nach oben

Member
Registriert: 29. Sep 2012
Beiträge: 50
Jepp @Optimist..

ich habe nun mal deren Shop genau durchgestöbert.
Habe nichts gefunden was anscheinend billiger sein soll als woanders (wofür aber geworben wurde).

Zudem erscheint es mir unprofessionell, sei es in der Vorbereitung und Ausführung.

Login-Daten habe ich hier schon öffentlich geschrieben um meine Fakten zu bekräftigen.

*[Mod-Edit: unsachliche oder rechtlich bedenkliche Äußerungen entfernt]
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#101

Beitrag Mi 25.03.2015, 22:54

Nach oben

Moderator
Registriert: 11. Apr 2007
Beiträge: 754
x 20
Habe ich mich unverständlich ausgedrückt, als ich schrieb:
ThomasM hat geschrieben:Ich fordere alle Beteiligten auf, sachlich zu diskutieren und sich nur dann zu Wort zu melden, wenn es auch etwas Sinnvolles oder Aufschlussreiches zu sagen gibt. Das gilt ausdrücklich für beide Seiten, ob nun Snipshop24-Skeptiker oder Snipshop24-Beteiligte.
[...]
Egal welche Seite... Wer die von mir in diesem Beitrag gegebenen Hinweise missachtet, darf sich dann auch gleich den beiden aus der Diskussion ausgeschlossenen anschließen.
Ich denke das war klar und deutlich.

Mehrere Passagen und einige komplette Beiträge habe ich komplett entfernt.

@Hattori: ebenso wie für @pepesto56 und @mitschke12, ist auch für dich dieses Thema ab jetzt Tabu. Ich untersage dir weitere Beiträge zum Snipshop24 zu verfassen. Ein Verstoß dagegen, führt auch für dich zur Sperre im Forum.

Das Veröffentlichen von Zugangsdaten zum Snipshop24 ist strikt untersagt. Das gilt unabhängig davon, ob es sich um Zugangsdaten handelt, an die man durch das Ausnutzen von Schwachstellen des verwendeten Skriptes erlangte oder um reale Zugangsdaten eines registrierten Mitglieds. Ein weiteres Veröffentlichen von Zugangsdaten zum Snipshop24, führt zur sofortigen Sperre des Posters. Übrigens werte ich eine Nennung von Quellen für Snipshop24 Zugangsdaten oder Beschreibungen und Erklärungen, wie man an solche Zugangsdaten gelangt, genauso wie ein Veröffentlichen von Zugangsdaten.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#102

Beitrag Fr 27.03.2015, 09:35

Nach oben

Young Member
Registriert: 19. Okt 2013
Beiträge: 43
Guckt Euch mal diesen Shop an: grünatur.com/6i2kefm30lhf200rvhep4en1d6,5,1,1,0,0,.html
Und dann das Impressum:
Adresse: GrüNatur Gesundheitsprodukte GmbH
Heinrich-Hertz-Str. 1
86179 Augsburg
Deutschland
Ansprechpartner: Nicole Malchar
E-Mail: [email protected]ünatur.de

Tel.: 0821 / 80 70 07

Fax: 0821 / 80 70 179

Geschäftsführung: Frau Nicole Malchar

Handelsregister: HRB 26058 Amtsgericht Augsburg

Steueridentifikation
USt-IdNr.: DE278321233
Und was sagt uns das jetzt? Nun, ist doch very simpel: Wer die Preise bei grünatur.de nicht bezahlen kann oder bezahlen will, der kauft demnächst die gleichen Artikel beim SnipShop24 aus dem gleichen Hause mit "Rabatt"... :D :p

Der weiter oben behandelte "Glasreiniger" stammt nämlich auch aus dem Hause Malchar = GrüNatur = SnipShop24. :thumbs:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#103

Beitrag Fr 27.03.2015, 09:59

Nach oben

Young Member
Registriert: 19. Okt 2013
Beiträge: 43
Und falls jemand einen Job als TOP-MANAGER suchen sollte, der wird auch hier fündig:
Starten Sie Ihre Karriere jetzt –
im Einklang mit Mensch und Natur!

Nutzen Sie den allgegenwärtigen Bio-Boom, tun Sie Gutes mit rund 150 wirkungsvollen Qualitäts-Produkten des täglichen Gebrauchs aus der Schatzkammer der Natur und verdienen Sie dabei gutes Geld.

Für unser schlüsselfertiges Geschäftskonzept mit serviceorientierter Kundenberatung und internetgestütztem Versandhandel bieten wir ihnen eine steile Karriere als

Top-Manager und Vertriebspartner (m/w)
von naturorientierten Qualitäts-Produkten für ein gesundes Leben

Sie haben Pioniergeist und wollen hoch hinaus? Dann sind Sie bei uns genau richtig – unser schlüsselfertiges Erfolgs-Konzept unterstützt Sie ganzheitlich bei Ihrer Traum-Karriere!

Tun Sie Gutes mit über 150 wirkungsvollen Qualitäts-Produkten des täglichen Gebrauchs aus der Schatzkammer der Natur und verdienen Sie dabei richtig gutes Geld. Mit Leichtigkeit platzieren Sie bei potenziellen Kunden unsere Highlight-Produkte – darunter sind hochwertige Nahrungsergänzung, naturorientierte Premium-Kosmetik, ökologische Power-Reinigungsmittel, naturbelassene Premium-Tees und Gewürze sowie Gourmet-Tiernahrung. Geben Sie Millionen Menschen das, was Sie jeden Tag brauchen!
Gesehen auf grünatur.net/erfolg

Eigentlich suchen die ja nur VERTRIEBSPARTNER, die sich aber als "Top-Manager" fühlen dürfen. Wer wirklich die Geschäfte bei grünatur.net führt, geht ja aus dem Impressum eindeutig hervor. Und wer wirklich einen "Top-Manager" sucht, sollte dem ja auch mindestens die Geschäftsführung anbieten, oder? :irre:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#104

Beitrag Fr 27.03.2015, 10:48

Nach oben

Young Member
Registriert: 19. Okt 2013
Beiträge: 43
Wem...

- 1 Kugelschreiber für 117,80 Euro

- 1 Premium-Messer-Set, 6-teilig, für 299 Euro

- 1 Luxus-Messer-Set, 8-teilig, für 399 Euro


...auf otto-weizmann.com zu teuer sein sollte, kann diese Artikel demnächst (vielleicht?) mit bis zu 70 Rabatt auch im SnipShop24 erwerben.

Diese Vermutung liegt zumindest sehr nahe, wenn ich dieses Impressum betrachte:
Otto Weitzmann AG
Heinrich-Hertz-Str.1
86179 Augsburg

Handelsregister beim Amtsgericht Augsburg
HRB 28336
USt-IdNr.: DE269095774

Vorsitzender des Aufsichtsrates:
Peter Englhard

Vorstand:
Georg-Kurt Malchar

Telefon: +49-(0)821-80 70-08
Telefax: +49-(0)821-80 70-179
E-Mail: [email protected]
Auch hier begegnen uns wieder bereits bekannte Namen - und es ist eine Taktik erkennbar: Man fährt zweigleisig!

Unter dem Namen XYZ versucht man, Produkte zu exorbitant hohen Preisen zu verkaufen. Gelingt das nicht, übernimmt man die Produkte einfach in den SnipShop24 und ist - angesichts der überhöhten Preise - dadurch auch locker in der Lage, angeblich "sagenhafte Rabatte" einzuräumen. Ist ja klar: Wenn ich erst mit 200 % Verdienstspanne kalkuliere - und dann, gezwungenermaßen sozusagen, 50 % Rabatt einräumen muß, weil der Markt die Preise nicht akzeptiert, bleibt immer noch ein satter Reibach übrig.

Allerdings nur solange, bis die Kundschaft bemerkt, daß hier mit Phantasie-Preisen jongliert wird. Der SnipShop24 könnte sich also auch als Bumerang für den bzw. die Erfinder erweisen!

PS: Da die Seite weitzmann.rakuten-shop.de/ momentan nicht erreichbar ist, darf getrost davon ausgegangen werden, daß dies mit der Etablierung des SnipShop24 und dessen Angebotspalette zusammenhängt.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#105

Beitrag Fr 27.03.2015, 14:25

Nach oben

Member
Registriert: 3. Okt 2014
Beiträge: 71
Eher stiefmütterlich behandelt der Snipshop24-Gründer, Kurt-Georg Malchar, sein Portal vitafitjournal.de. Was war 2013? Und was 2014? Aktuell sehe ich nur dies:

Bild

War das nicht ohnehin nur eine Verlegenheitsgründung mit der
VITAFIT Media - Verlag und Marketing GmbH
???
Dabei handelte es sich ja um keine Neugründung, sondern um eine Verlagerung in ein anderes Marktsegment. Ursprünglich hieß die VITAFIT Media - Verlag und Marketing GmbH nämlich:
Kapitalhansa Marketing, Software und Leasing GmbH
Nennt man so etwas, rein umgangssprachlich, nicht auch, "eine Leiche im Keller liegen zu haben?" :???: ;)
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#106

Beitrag So 29.03.2015, 07:53

Nach oben

yio
Benutzeravatar
Young Member
Registriert: 21. Okt 2013
Beiträge: 39
Was ist jetzt los? Habe eben shop.snipshop24.de aufgerufen, um nachzuschauen, ob das "Angebot des Tages" endlich mal ausgetauscht worden ist, aber da kommt nix mehr:
Error 503 Service Unavailable

Service Unavailable
Guru Meditation:

XID: 645554799

Varnish cache server
Und nun? Weiß jemand, was das zu bedeuten hat? :nosmile:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#107

Beitrag So 29.03.2015, 16:41

Nach oben

Senior Member
Registriert: 18. Jul 2011
Beiträge: 133
x 37
Also ich kann die Seite aufrufen. Aber es ist immer noch das recht teurer Armketten-"Schnäppchen", dass schon seit Tagen als Schnäppchen des Tages drin steht.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#108

Beitrag So 29.03.2015, 20:06

Nach oben

Programmierer
Registriert: 26. Okt 2013
Beiträge: 53
x 4
Ich habe mal flüchtig den Marketing-Plan vom SnipShop24 überflogen. Der versteckt sich in der Firmenrichtlinie für Premiumpartner, 10 Seiten stark.

Drei Punkte, die mir darin auf Anhieb nicht zusagen:

- 6 Monate Kündigungsfrist

- Streitigkeiten werden nicht vor herkömmlichen Gerichten ausgetragen, sondern vor Schiedsgerichten.

- Es gibt keinen firmeneigenen SUPPORT!

Was das im Detail bedeutet, an Nachteilen für die hier so bezeichneten Premium-Partner, sollte man mal Stück für Stück auseinander klamüsern.

Details zu den einzelnen Theman dann mal demnächst.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#109

Beitrag Mo 30.03.2015, 11:34

Nach oben

yio
Benutzeravatar
Young Member
Registriert: 21. Okt 2013
Beiträge: 39
Zwei Fragen mal an alle User und Leser hier:

1. Ist der Snipshop24 jetzt offiziell schon eröffnet oder nicht? Immerhin ist morgen der Monat März vorbei - und der war ja als Start-Termin in allen möglichen Job-Portalen so fixiert worden!

2. Wer hat schon eine VIP-Card gekauft oder geschenkt bekommen, sich eingeloggt und das Shop-Angebot im Detail gesichtet? Kann man dort auch "reguläre" Ware wirklich stark verbilligt kaufen - oder werden einem dort überwiegend Ladenhüter und Auslaufmodelle, angeblich stark verbilligt, untergejubelt? :irre:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#110

Beitrag Mo 30.03.2015, 15:48

Nach oben

Member
Registriert: 3. Okt 2014
Beiträge: 71
Hier könnte man die Karten bestellen: oe.snipshop24.de/oe.php?nr=54358
Für meine Tätigkeit als snipshop-Premiumpartner bestelle ich bereits heute

50 vipcards á EUR 3,00 pro Karte (Paketpreis EUR 150,-)2)

100 vipcards á EUR 2,75 pro Karte (Paketpreis EUR 275,-)2)
➜ Hierdurch steige ich im Vergütungsplan direkt in der Position Geschäftspartner 2 (6%) ein.

250 vipcards á EUR 2,50 pro Karte (Paketpreis EUR 625,-)2)
➜ Hierdurch steige ich im Vergütungsplan direkt in der Position Geschäftspartner 4 (12%) ein.

500 vipcards á EUR 2,00 pro Karte (Paketpreis EUR 1.000,-)2)
➜ Hierdurch steige ich im Vergütungsplan direkt in der Position Assistant Team Leader (18%) ein.

1.000 vipcards á EUR 1,50 pro Karte (Paketpreis EUR 1.500,-)2)
➜ Hierdurch steige ich im Vergütungsplan direkt in der Position Team Leader (21%) ein.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#111

Beitrag Mo 30.03.2015, 16:16

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 24. Feb 2015
Beiträge: 5
Anscheinend wird man hier nicht mal mehr informiert, wenn einem der Beitrag gelöscht wird.

Leichter Sarkasmus ist hier nicht gern gesehen. :D
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#112

Beitrag Mo 30.03.2015, 16:40

Nach oben

Member
Registriert: 3. Okt 2014
Beiträge: 71
@Schrotti

Mir hat Deine VIP-Interpretation super gefallen! :thumbs: Ich habe gegrinst, gelacht, gekichert - muß ich mich deshalb jetzt schämen? :blush11:

@all

Noch ein interessantes Detail aus dem Internet. Als ich eben versehentlich die snipshop.eu eingetippt habe, also ohne den Zusatz "24", öffnete sich doch tatsächlich eine Seite mit diesem Inhalt:
Dieser Link ist nicht mehr gültig. Bitte verwenden Sie ausschließlich folgenden Link:
oe.snipshop24.de/oe.php?nr=Ihre Partnernummer

Vielen Dank!

Ihr
SNIPSHOP24-Team
Wenn ich das richtig deute, sind die ursprünglich mal nur als "SnipShop" gestartet und haben die "24" später hinzugefügt. Eindeutig erkennbar am Domain-Inhaber, der ja auch über die snipshop24.eu verfügt:
Registrant
Name Dieter Naegele
Unternehmen/Organisation Deutscher Atlas AG
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#113

Beitrag Mo 30.03.2015, 19:14

Nach oben

Young Member
Registriert: 19. Okt 2013
Beiträge: 43
Grinsen :D wird auch, wer dieses Inserat liest:
Vertriebspartner (m/w)

Snipshop24 GmbH

Branche: Einzelhandel
Adresse: 01067 Dresden
Gültig bis: 28.07.2015

Beschreibung:
Gesucht: Vertriebspartner (m/w) (Festanstellung-Vollzeit) bei Snipshop24 GmbH in Dresden für Innendienst, Kundenservice, Pre-Sales; Einzelhandel.

Werden Sie erfolgreicher Internet-Unternehmer: Als SNIPSHOP24-Partner profitieren Sie ohne unternehmerisches Risiko von einem Online-Warenhaus mit einer Riesen-Auswahl an Top-Sellern ? und mit einem Kundenpotenzial von über 100 Millionen Europäern.
Wie darf man dieses Geschreibsel denn nun deuten? :hilfe:

Man muß nicht Personalwirtschaft studiert haben, um hier jede Menge Widersprüche zu entdecken! Es sei denn, aber das geht aus dieser Anzeige ja nicht eindeutig hervor, daß man einerseits Menschen für eine Festanstellung in Vollzeit sucht - weil man z. B. auch SnipShop24-Ladengeschäfte zu eröffnen plant. Und zusätzlich noch "Vertriebspartner (m/w)", also in erster Linie Networker.

Mein Eindruck geht allerdings eher in diese Richtung: Da hat jemand ein Inserat formuliert, der von Tuten und Blasen keine Ahnung hat! :gott: Wer "Festanstellung in Vollzeit" anbietet, der schafft ein versicherungspflichtiges Angestelltenverhältnis, zahlt entweder ein Festgehalt oder - alternativ - ein Fixum plus Erfolgsprovisionen. Basta!

"Vertriebspartner" könnte man in zwei Gruppen gliedern. Den normalen Networker, bei SnipShop24 blumig zum "Premium-Partner" umgetauft, der aber keinen Arbeitsvertrag unterschreibt, sondern eine bestimmte Menge VIP-Cards kauft und sich gleichzeitig als VP registriert. Dies macht ihn aber noch lange nicht zu einem "Angestellten", selbst wenn er 22 Stunden am Tag am Hauptbahnhof versucht, VIP-Cards unter die Leute zu bringen. (Die Verbreitung der Snip-Cards im Internet ist lt. Firmenrichtlinien ja untersagt. Ob sich das durchsetzen läßt? Auf eBay habe ich schon viele Produkte entdeckt, die offiziell nicht via Internet hätten verkauft werden dürfen!) :p

Rein theoretisch könnte man seitens SnipShop24 ja auch noch selbstständige Handelsvertreter anheuern, die schon ein Gewerbe angemeldet haben und den "SnipShop24" so nebenbei ihren Stammkunden zusätzlich anbieten. Ob Vollkaufleute wie Handelsvertreter sich aber dazu herablassen würden, kann ich mir nicht ernsthaft vorstellen.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#114

Beitrag Mo 30.03.2015, 19:34

Nach oben

Young Member
Registriert: 19. Okt 2013
Beiträge: 43
Und wenn wir schon grinsen - wollen wir zur Abwechslung auch mal richtig herzhaft ablachen? :D :lachtot:
sichern Sie sich eine der nur begrenzt verfügbaren V I P Cards von SnipShop24 am besten sofort
der Outlett Shop mit Rabatten bis zu 70 %
Keine Erfindung von mir, sondern so nachzulesen auf besteurocert.com/snipshop24-1.html

PS: Das in meinem vorigen Beitrag zitierte Inserat stammte übrigens von portalderwirtschaft.de/stellenanzeige/453367/vertriebspartner-m-w.html.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#115

Beitrag Mo 30.03.2015, 20:02

Nach oben

Young Member
Registriert: 19. Okt 2013
Beiträge: 43
Eine Online-Shop-Betreiberin aus Wien - mystylefashion.at/MyStyleFashion-s106h85-VIP-Karte-bis-70%25.html - zeigt hingegen, daß man auch werben kann, ohne Verwirrung zu stiften:
VIP Karte bis -70%
Das ist kurz, knapp und präzise informiert! :D Da weiß der Shop-Besucher doch sofort, was damit gemeint ist und zückt die (virtuelle) Geldbörse. Endlich mal eine Website ohne das übliche Werbe-BlaBla, das nur ablenkt und unnötig Zeit kostet. :thumbs:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#116

Beitrag Di 31.03.2015, 13:56

Nach oben

Programmierer
Registriert: 26. Okt 2013
Beiträge: 53
x 4
Nur mal zur Erinnerung, damit es nicht in Vergessenheit gerät:
Ashampoo_Snap_2015.03.31_12h49m30s_002_.png
Naja, 10 Stunden verbleiben den SnipShoppern aus Augsburg ja noch, diese Ankündigung fristgerecht umzusetzen... ;)

Zum Thema "Stellenanzeigen" hätte ich auch noch etwas beizutragen. Da muß es ja Hunderte gegeben haben in den letzten Monaten, mit Schwerpunkt in Dresden. Die meisten finde ich zwar nicht mehr, aber in den Suchmaschinen werden die nach wie vor aufgeführt. So wie diese hier z. B.:
JobCenter - die Jobbörse mit über 100.000 Jobs aus den ...
http://www.jobcenter.de/jobs/15?src=d41d8cd98f00b204e9800998ecf8427e

Snipshop24 GmbH : 26.01.2015. Karrierestart im Vertrieb als Telefonverkäufer/ Call-Center-Agent (m/w) Online-Stellenanzeigen : mediaintown GmbH & Co. KG
Neues Thema: Frühlings-Anfang! Der hat ja bekanntlich am 20. März stattgefunden. Und veranlaßt rechtschaffene deutsche Bundesbürger weit und breit, die unangenehmen und lästigen Spuren aus Herbst und Winter zu entfernen. Indem man einen gründlichen Frühjahrsputz in Angriff nimmt. Macht zwar keinen Spaß :sad2:, läßt sich aber nicht vermeiden, wenn man bei seinen Nachbarn nicht als faul und unangepaßt erscheinen will.

Gründliches Reinemachen gilt aber nicht nur für private Haushalte, sondern auch für Firmen. Auch in Bayern, obwohl die oft ja gern eine Sonderrolle für sich in Anspruch nehmen (wollen), hält man sich an diesen alten Brauch. Es wird nicht nur geputzt und gewienert, nein, man entledigt sich auch allen Unrats, der sich im letzten Halbjahr so angesammelt hat. :^^:

Der User @Optimist schrieb erst gestern:
Als ich eben versehentlich die snipshop.eu eingetippt habe...
Das hat natürlich meine (angeborene) Neugier geweckt und ich habe die Seite auch mal flugs aufgerufen. Aber diese Seite scheint über Nacht einer Putzorgie zum Opfer gefallen zu sein, denn mir wird erklärt:
Forbidden

You don't have permission to access / on this server.

Additionally, a 403 Forbidden error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.
Habe ich etwas falsch gemacht? :blush10: Naja, dann versuche ich es eben mit http://oe.snipshop24.de/oe.php?nr=54358. Aber auch hier heißt es wieder:
Forbidden

You don't have permission to access /oe.php on this server.
Langsam gewinne ich den Eindruck, die mögen mich nicht beim SnipShop24! :kopfwand: Aber ich bin ja hartnäckig - einen Versuch starte ich noch mit shop.snipshop24.de, weil ich mir noch einmal das geile Armband mit 52 % Rabatt ansehen will. Aber auch hier läuft es nicht richtig rund. Auf die Seite mit dem Armband gelange ich tatsächlich nur, wenn ich shop.snipshop24.de genau so in die Adress-Zeile meines Browsers eintippe. Setze ich vor shop.snipshop24.de jedoch das obligatorische "www", lande ich auf der Seite snipshop24.de. :erschreckt:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#117

Beitrag Di 31.03.2015, 16:14

Nach oben

Programmierer
Registriert: 26. Okt 2013
Beiträge: 53
x 4
Auf Facebook wurde der Starttermin konkretisiert:
SNIPSHOP24 - Das Online-Portal mit bis zu 70% Preisvorteil. Offizieller Launch Ende März 2015.
Wenn's im SnipShop24 Lebensmittel zu kaufen gäbe, wäre ich inzwischen längst verhungert! :kopfwand:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#118

Beitrag Di 31.03.2015, 17:25

Nach oben

Young Member
Registriert: 21. Okt 2013
Beiträge: 49
@fixnix

Die Facebook-Seite vom SnipShop ist doch auch ein Witz! Die zeigen irgendwelche Produkte, aber keinerlei Preisangaben. War wohl nix mit den "bis zu 70 % Rabatt". :???: Oder werden die aktuell noch mit den Lieferanten ausgehandelt? :D

Real ist aber diese Aussage von einer enttäuschten Fast-Kundin:
Ursula Kozien
Gestern um 14:56
Hab versucht mich ein zu loggen, keine chance!
Damit überhaupt mal was Positives geschrieben wird, hat sich Mario Schöne, der bekanntlich zur Malchar-Gruppe in Augsburg gehört, auf Facebook so geäußert:
Mario Schöne – 5 Stern Tolle Marken und tolles Design.Weiter so. Wir freuen uns wenn es los geht.
15. Februar 2015
Meine Mutter hätte jetzt gesagt: "Eigenlob stinkt!" :kopfwand:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#119

Beitrag Di 31.03.2015, 17:43

Nach oben

Young Member
Registriert: 21. Okt 2013
Beiträge: 49
Auch von Facebook:
Karl-Heinz Graf

Wer noch keine VIP Card hat - schnell bei mir melden


Gefällt mir · Antworten · 2 Std.
Warum schnell? Geht's etwa schon los? :lachtot:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#120

Beitrag Di 31.03.2015, 21:12

Nach oben

Young Member
Registriert: 21. Okt 2013
Beiträge: 49
Die Warteschlange vor dem SnipShop24 ist immer noch überschaubar: ;)
Harald Hofer: Der März ist dann jetzt vorbei! Wann gehts los?
Gefällt mir · Antworten · 1 · Gestern um 19:42

Annette Riedel: ich warte auch schon
Gefällt mir · Antworten · vor 5 Stunden
Da keine tumultartigen Szenen anläßlich der Eröffnung mehr erwartet werden, sind Bereitschaftspolizei, Deutsches Rotes Kreuz und die Freiwilligen Feuerwehren wieder in ihre Depots zurückgekehrt. :D
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#121

Beitrag Mi 1.04.2015, 03:15

Nach oben

Moderator
Registriert: 11. Apr 2007
Beiträge: 754
x 20
Schrotti hat geschrieben:Anscheinend wird man hier nicht mal mehr informiert, wenn einem der Beitrag gelöscht wird. Leichter Sarkasmus ist hier nicht gern gesehen. :D
Wie würdest du denn gern informiert werden? Per Boten mit Präsentkorb? Ich habe klipp und klar gesagt, dass ich hier eine sachliche Diskussion wünsche und alles unsachliche nicht zulassen werde. Wer Späßchen machen möchte, möge sich ein Spaß-, Ironie-, Satire- und Sarkasmus-Forum suchen oder hier im Forum in der Plauderecke Witze niederschreiben.

Deine Beiträge musste ich mehrfach editieren oder Löschen. Das macht mir genug Arbeit. Benachrichtigungen werde ich dir zukommen lassen, falls ich das für wichtig halte, so wie jetzt. BENACHRICHTIGUNG: Du erhältst hiermit eine Verwarnung wegen wiederholter Missachtung der Regeln bzw. der Hinweise der Moderatoren. Ein weiterer Verstoß kann eine Sperre mit sich bringen.
Optimist hat geschrieben:@Schrotti
Mir hat Deine VIP-Interpretation super gefallen! :thumbs: Ich habe gegrinst, gelacht, gekichert - muß ich mich deshalb jetzt schämen?
Dann teilt euch dies per PN mit! Hältst du deinen Kommentar für eine sachliche Äußerung zum hier diskutierten Thema Snipshop24?
guquan hat geschrieben:Und wenn wir schon grinsen - wollen wir zur Abwechslung auch mal richtig herzhaft ablachen? :D :lachtot:
Ich sehe nicht was daran zum lachen sein sollte. Wenn jemanden zum lachen ist, darf er das gern tun und es dann für sich behalten. Ermunterungen zum "Ablachen", grinsen oder Spaß haben, haben in einer sachlichen Debatte ebenfalls zu unterbleiben.

Meine Worte richten sich nicht nur an die zitierten User, sondern an alle, die sich berufen fühlen, hier etwas zu posten. Da einige meinen, meine Hinweise ignorieren zu dürfen, werde ich hier etwas strenger regulierend einwirken.

Deshalb weise ich an dieser Stelle auch noch einmal darauf hin, dass es einem User nicht erlaubt ist, mehrere Beiträge aufeinanderfolgend zu posten, ohne das in der Zwischenzeit ein anderer User gepostet hat. Sprich: KEINE Doppel- oder Mehrfachpostings mehr. Hat ein User zwei oder mehrere Beiträge in Folge gepostet, werde ich unabhängig vom Inhalt, alle dem ersten Beitrag folgenden Beiträge dieser Folge löschen. Und das ohne Mitteilung, es sei denn, ich halte eine solche Mitteilung für nötig.

Nur zur Vorbeugung... Falls nun jemand meint sich auf den Schlips getreten fühlen zu müssen, kann er das gern. Allerdings behält er das dann für sich oder äußert sich (auf sachliche Art und Weise) im Feedbackbereich des Forums. Hier im Thread geht es ausschließlich um Snipshop24.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#122

Beitrag Do 2.04.2015, 06:57

Nach oben

Member
Registriert: 3. Okt 2014
Beiträge: 71
yio hat geschrieben:Zwei Fragen mal an alle User und Leser hier:

1. Ist der Snipshop24 jetzt offiziell schon eröffnet oder nicht? Immerhin ist morgen der Monat März vorbei - und der war ja als Start-Termin in allen möglichen Job-Portalen so fixiert worden!

2. Wer hat schon eine VIP-Card gekauft oder geschenkt bekommen, sich eingeloggt und das Shop-Angebot im Detail gesichtet? Kann man dort auch "reguläre" Ware wirklich stark verbilligt kaufen - oder werden einem dort überwiegend Ladenhüter und Auslaufmodelle, angeblich stark verbilligt, untergejubelt? :irre:
@yio

Zu 1: Seit gestern haben die wohl eröffnet, denn die Websites haben andere Inhalte. Wollte mich registrieren, aber ohne VIP-Card ist das nicht möglich. Die Eingabe ist erforderlich, sonst wird die Registrierung abgebrochen.

Zu 2: Die nennen es zwar nicht "Ladenhüter" oder "Auslaufmodelle", aber es geht doch stark in diese Richtung:
Unser Verkaufskonzept funktioniert, weil wir erfahrene Spitzeneinkäufer in unseren Teams haben, die wissen, wo es attraktive Restposten, Sonderposten und Produktionsüberhänge zu finden gibt.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#123

Beitrag Do 2.04.2015, 07:06

Nach oben

Gesperrt
Registriert: 24. Feb 2015
Beiträge: 5
UUUH !

Unterscharführer Thomas von der Forumsgestapo versteht aber auch gar keinen Spass.

So eine Schreckensherschafft hab ich noch nicht erlebt. :lachtot:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#124

Beitrag Do 2.04.2015, 17:21

Nach oben

Young Member
Registriert: 15. Feb 2012
Beiträge: 38
Wohnort: Duisburg
Kann nicht mal jemand den Troll "schrotti" rauswerfen? Auch wenn er scheinbar taeglich einen Clown fruehstueckt und von sich selbst irrtuemlich annimmt, aeußerst lustig zu sein, ist er doch in Wirklichkeit nur stoerend und laestig. Und Aeußerungen wie die letzte, sollten Grund genug sein ihn hier aus dem Forum zu verbannen.

Zum Thema Snipshop24: Wenn ich mich erinnere, wie der Shop und vor allem die Waren, die fuer den Shop im Vorfeld angekuendigt und angepriesen wurden, ich nun aber sehe, was jetzt tatsaechlich von diesem Shop angeboten wird, muss ich mich doch sehr wundern. Da kommt unweigerlich die Frage auf, ob die Shop-Funktion der Snipshop24 GmbH nicht nur als Alibi fuer einen Verkauf der Karten gedacht ist, wie es schon der eine oder andere hier im Forum angenommen hat.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#125

Beitrag Do 2.04.2015, 21:25

Nach oben

Moderator
Registriert: 11. Apr 2007
Beiträge: 754
x 20
bulian hat geschrieben:Kann nicht mal jemand den Troll "schrotti" rauswerfen? Auch wenn er scheinbar taeglich einen Clown fruehstueckt und von sich selbst irrtuemlich annimmt, aeußerst lustig zu sein, ist er doch in Wirklichkeit nur stoerend und laestig. Und Aeußerungen wie die letzte, sollten Grund genug sein ihn hier aus dem Forum zu verbannen.
Er meint nicht nur irrtümlich ein ganz spaßiger und lustiger Comedian zu sein, er glaubt offensichtlich auch mit seinen Aktionen mir, statt sich selbst weh zu tun. Den Zahn habe ich ihm gezogen und ihn mit einer Sperre aus den Verkehr gezogen.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#126

Beitrag Fr 3.04.2015, 18:11

Nach oben

New Member
Registriert: 21. Apr 2013
Beiträge: 16
Also ich kann dem Shop auch nichts abgewinnen. Habe mir mal die angebotenen Artikel angesehen. Da ist ja auch wirklich nichts dabei, was einen Shop erfolgreich am Markt etablieren könnte. Vor allem keine Adidas, Nike und Puma Schuhe und Bekleidung zu einem Preis unter 70% des üblichen Marktpreises. Das war wohl alles nur Getöne, um die wertlosen Karten möglichst oft verkaufen zu können.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#127

Beitrag Fr 3.04.2015, 22:38

Nach oben

Young Member
Registriert: 21. Okt 2013
Beiträge: 49
Die ersten VIP-Card-Verkäufer seilen sich schon wieder ab:
VIP-Cards für SnipShop24 hier nicht mehr verfügbar. Wir haben uns von SnipShop24 distanziert.

Aber demnächst können wir Ihnen eine Möglichkeit anbieten mit noch mehr Auswahl und noch größere Rabatte auf Markenwaren.

keine Restposten,

keine Auslaufmodelle,

keine 2. u. 3. Wahl,

keine Provisionskosten,

kein Ramsch....

comming soon......
Quelle: pronull.de/snipshop24-2.html
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#128

Beitrag Sa 4.04.2015, 01:22

Nach oben

Old Member
Registriert: 11. Apr 2007
Beiträge: 451
x 124
Ist das schon das Ende des Snipshop24? Sieht ja fast so aus, wenn sich nun schon die Networker von diesem Unternehmen verabschieden und sogar distanzieren. Hat jemand eine Ahnung, wie viele Karten die verkauft haben? Sicher nicht so viele, wie sie sich erhofft haben.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#129

Beitrag Sa 4.04.2015, 09:28

Nach oben

yio
Benutzeravatar
Young Member
Registriert: 21. Okt 2013
Beiträge: 39
@Oleg

Das werden Außenstehende wie wir eh nie erfahren. Strengstens gehütetes Betriebsgeheimnis! :D Und daß die nicht ausgeplaudert werden dürfen, steht in den Firmenrichtlinien, die auch den Marketing-Plan enthalten, explizit drin. Die werden schon wissen, warum.

Unabhängig davon: Auf mlm-infos.com hat ein Frank Klemm mal eine Modellrechnung aufgemacht.
1679 VP x 1.500 € für je 1.000 VIP-Karten = 2,5 Mio €, so finanziert es sich wohl..
Klingt interessant, aber ich würde mich Klemm's Meinung nicht anschließen. Die "1679 VP" beziehen sich auf deren Facebook-Gruppe. Ich halte es für unrealistisch, daß die nur aus eingeschriebenen VP besteht. Ich halte es außerdem auch für unrealistisch, daß jeder VP gleich 1.000 VIP-Cards ordert, um in die 21-Prozent-Stufe zu gelangen.

In meinen Augen daher nicht nur eine Modell-, sondern auch eine Milchmädchen-Rechnung. :sad2:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#130

Beitrag Sa 4.04.2015, 12:38

Nach oben

Young Member
Registriert: 19. Okt 2013
Beiträge: 43
@Arabella

Wo hast Du denn Deine VIP-Card bekommen? Gekauft? Oder geschenkt bekommen? Gib' mir doch mal die Nummer, ich will mich in dem Shop auch mal umsehen, aber ohne Angabe der VIP-Card kann ich mich nicht registrieren, das ist ein Pflichtfeld. Leider! :sad2:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#131

Beitrag Sa 4.04.2015, 19:51

Nach oben

Young Member
Registriert: 4. Apr 2015
Beiträge: 22
Optimist hat geschrieben:Hier könnte man die Karten bestellen: oe.snipshop24.de/oe.php?nr=54358
Für meine Tätigkeit als snipshop-Premiumpartner bestelle ich bereits heute

50 vipcards á EUR 3,00 pro Karte (Paketpreis EUR 150,-)2)

100 vipcards á EUR 2,75 pro Karte (Paketpreis EUR 275,-)2)
➜ Hierdurch steige ich im Vergütungsplan direkt in der Position Geschäftspartner 2 (6%) ein.

250 vipcards á EUR 2,50 pro Karte (Paketpreis EUR 625,-)2)
➜ Hierdurch steige ich im Vergütungsplan direkt in der Position Geschäftspartner 4 (12%) ein.

500 vipcards á EUR 2,00 pro Karte (Paketpreis EUR 1.000,-)2)
➜ Hierdurch steige ich im Vergütungsplan direkt in der Position Assistant Team Leader (18%) ein.

1.000 vipcards á EUR 1,50 pro Karte (Paketpreis EUR 1.500,-)2)
➜ Hierdurch steige ich im Vergütungsplan direkt in der Position Team Leader (21%) ein.
@Optimist

Jetzt komme ich mir aber ziemlich verar...t vor! Ich hätte mich um ein Haar hier registriert:
Für meine Tätigkeit als snipshop-Premiumpartner bestelle ich bereits heute

50 vipcards á EUR 3,00 pro Karte (Paketpreis EUR 150,-)1)

100 vipcards á EUR 2,75 pro Karte (Paketpreis EUR 275,-)1)

250 vipcards á EUR 2,50 pro Karte (Paketpreis EUR 625,-)1)
➜ Hierdurch erhalte ich im Vergütungsplan direkt die Vergütungsstufe 6%.

500 vipcards á EUR 2,00 pro Karte (Paketpreis EUR 1.000,-)1)
➜ Hierdurch erhalte ich im Vergütungsplan direkt die Vergütungsstufe 12%.

1.000 vipcards á EUR 1,50 pro Karte (Paketpreis EUR 1.500,-)1)
➜ Hierdurch erhalte ich im Vergütungsplan direkt die Vergütungsstufe 15%.
Hier die Seite, von der ich die Daten habe: oe.snipshop24.de/oe.php?nr=87935 Gehört Ralph Pirker aus Österreich, einem Networker mit saumäßig schlechtem Ruf. Aber der kann doch nicht selbst die Vergütungsstufen ändern, wie es ihm gefällt?! Oder doch? Sind immerhin 6 % Unterschied, je nachdem, unter wem man sich gerade einschreibt.

Naja, nach allem, was ich hier jetzt gelesen habe, sollen sich die SnipShopper andere Dumme suchen! Ich bin bedient! Und stinksauer! :kopfwand:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#132

Beitrag Sa 4.04.2015, 20:23

Nach oben

Young Member
Registriert: 4. Apr 2015
Beiträge: 22
Es gab übrigens im Januar schon einmal ein Video zum SnipShop auf YouTube, eingestellt von einem Jürgen Wolfram, nicht von dem Mario Schoene, der hier genannt wurde.
SnipShop24 Das Rabatt-Portal für echte Schnäppchenjäger!

Jürgen Wolfram

35 views

Published on Jan 17, 2015

Die Chance für 2015!

Werten Sie Internetunternehmer.

Wenn Sie gerne wissen möchten, wie man mit einem exklusiven Internetshop gutes Geld verdienen kann, dann sollten Sie sich hier informieren: snipshop-shopping.jimdo.eu
Die YouTube-Seite läßt sich aktuell allerdings nicht aufrufen, ich habe die Daten aus dem Cache von yahoo.de kopiert.

Auf der Website snipshop-shopping.jimdo.com, leider ohne jedes Impressum, könnte man sich sogar eine VIP-CARD bestellen:
Lass Dich überraschen, schreibe mir eine Nachricht und bestelle jetzt Deine persönliche VIP - CARD!

Sie erhalten Ihre VIP-CARD mit persönlichen Zugangscode gegen eine einmaligen Schutzgebühr von 10,- Euro.
Deutsches Sprache - schweres Sprache? :D
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#133

Beitrag Sa 4.04.2015, 23:03

Nach oben

Young Member
Registriert: 4. Apr 2015
Beiträge: 22
Hier noch zwei Fundstücke aus dem Netz zum SnipShop:
Snipshop24 hat am 02. April 2015 seine Onlinepforten eröffnet und wird ein Online Markt für jeden Geldbeutel sein.
Warum muß das ein VP aus Österreich verkünden? Warum wurde dies nicht auf den Seiten vom Shop oder auf deren Facebook-Seite angekündigt? Ansonsten gibt die Seite besser-leben24.at/Photos.html nicht viel her, ist halt das übliche Networker-Latein.

Interessanter ist da schon diese Anzeige, in der tatsächlich prognostiziert wird, daß ein Jahreseinkommen in Höhe von 100.000 Euro erzielbar sein soll:
Vertriebspartner (m/w)
Snipshop24 GmbH - Dresden
Kurzfristig können Sie mit diesem System über 100.000 Euro jährlich verdienen! Als SNIPSHOP24-Partner profitieren Sie ohne unternehmerisches Risiko von einem...
vor 4 Tagen - Job speichern - mehr...
Auch diese Anzeige ist nicht mehr aufrufbar, ist allerdings im Cache von yahoo.de immer noch gespeichert.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#134

Beitrag So 5.04.2015, 04:49

Nach oben

Senior Member
Registriert: 25. Jul 2012
Beiträge: 124
x 16
Ich habe heute nochmal nach Snipshop24 bei Google gesucht. Einige Seiten, die den Snipshop beworben haben, sind schon verschwunden. Oder unter der jeweiligen Adresse wird schon etwas anderes beworben. Wie es aussieht, springen die Networker ab von Snipshop.

Aber nebenbei habe ich noch einen recht interessanten Artikel gefunden: Snipshop24 - Shop oder Flop?
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#135

Beitrag So 5.04.2015, 13:34

Nach oben

Young Member
Registriert: 4. Apr 2015
Beiträge: 22
Oh Leute, da sind echte Laien unterwegs. Jedes start-up macht weniger Fehler als diese SnipShop24-Gründer. :kopfwand: Jeder Internet-User, der zum ersten Mal auf deren Seite kommt, sieht sich natürlich erst einmal auf der Website um. Man muß sich ja erst einmal orientieren, wissen, wo es lang geht.

Hocherfreut entdeckt man dann unten diesen Button: "Kundeninformation". Danach gelangt man auf die Seite snipshop24.de/kundeninformation.html, wo man erfährt (nur ein Auszug!):
KUNDENINFORMATION

Überzeugen Sie sich von unserem Leistungsspektrum.

Bestellen

Als snipshop24-Kunde können Sie bequem von zu Hause über das Internet bestellen. Loggen Sie sich hierzu mit Ihren Daten (Benutzername, Passwort) in Ihr persönliches Kundenkonto ein und stöbern Sie dann in unseren unzähligen Angeboten zu unschlagbaren Schnäppchen-Preisen.

Ihre Bestellung stellt ein bindendes Angebot auf Vertragsschluss dar. Der Vertrag kommt mit unserer elektronischen Auftragsbestätigung zu Stande. Die Vertragssprache ist deutsch.
Fehlt da nicht etwas? :???: Zum Beispiel der Hinweis darauf, daß man zuerst eine VIP-Card benötigt, ehe man sich einloggen kann?!?! Ich gewinne immer mehr den Eindruck, daß man hier wohl einen Auszubildenden im 1. Lehrjahr mit der Aufgabe betraut hat, mal einen Webauftritt zu üben... :lachtot:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#136

Beitrag So 5.04.2015, 18:43

Nach oben

New Member
Registriert: 5. Apr 2015
Beiträge: 1
Ich muss jetzt mein senf auch dazu geben.
Dieser Shop wird auf dauer nicht bestehen. Allein durch diesen VIP Card blödsinn wird das alles den Bach runtergehn. Allein schon deswegen weil man erst mal rausfinden muss woher man so ne bescheuerte VIP Nummer herbekommt. Spätestens dort werden viele sofort zu Amazon etc. klicken und dort shoppen. Und die Preise bei SnipShop sind zum totlachen. In dieser Firma hat ein bestimmter Gerr das sagen obwohl er anscheinend in diesem Bereich keine Ahnung hat. Heute vegleicht jeder die Preise bei großen OnlineShops und wenn bei Amazon es immer noch 25€ billiger ist wie bei dem tollen SnipShop dann hat sich das Thema für mich sowieso erledigt. Mir tun diese armen leute leid die sich die super tollen Karten gekauft haben. Aber viele glauben es erst wenn der Shop wieder offline ist. Vielleicht ist ja dann wieder der Panda Virus schuld :lachtot:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#137

Beitrag So 5.04.2015, 23:06

Nach oben

Young Member
Registriert: 19. Okt 2013
Beiträge: 43
Es wurde ja schon früh orakelt, daß man die VIP-Cards früher oder später bei eBay finden werde. Daß das aber schon heute, drei Tage nach der Eröffnung des SnipShop24-Portals, der Fall sein wird, hätte nicht einmal ich erwartet.

Momentan bieten zwei Personen aus Lausitz bzw. Erfurt VIP-Cards bei ebay an. Eine(r) verlangt 6 Euro dafür, der/die andere 9,90 Euro. Offensichtlich haben diese beiden Anbieter sich den Marketing-Plan des SnipShop24 nicht durchgelesen, in dem es doch ganz konkret heißt:
Die nachfolgenden Verfehlungen stellen jeweils einen wichtigen Grund dar, welcher die snipshop24 GmbH zur fristlosen
Kündigung eines Premiumpartners berechtigt:

[...]

- Das Verteilen - insbesondere ein Verkauf - der VIP-Cards über das Internet
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#138

Beitrag So 5.04.2015, 23:25

Nach oben

Young Member
Registriert: 4. Apr 2015
Beiträge: 22
@guquan

Ich darf mal ergänzen, was im Angebots-Text unter einem ebay-Angebot zu lesen ist:
Hier erhalten Sie Markenartikel sowie No-Name Waren mit einem Rabatt von bis zu 70%
"No-name-Produkte" in einem Shop, der sich ein edles Ambiente zulegen möchte? Ob das die SnipShop24-Erfinder in Augsburg in Begeisterungsstürme versetzen wird? :???: :^^:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#139

Beitrag Mo 6.04.2015, 06:55

Nach oben

yio
Benutzeravatar
Young Member
Registriert: 21. Okt 2013
Beiträge: 39
@guquan und @Harry

Das paßt doch alles wunderbar zusammen. Die Verkäuferin, die sich bei ebay "carina6993" nennt, verkauft dort auch Produkte der Energy Life AG (z. B. Cellin). Und der SnipShop24 sowie die Energy Life AG sind beides Malchar-Firmen in Augsburg. Und es war, aus meiner Sicht, durchaus zu erwarten, daß VP von Energy Life auch VP beim SnipShop24 werden.
3 Flaschen Cellin® mit Aronia und 39 Naturkräutern Neu & OVP MHD 12/15

-flaschen+ -cellin+ -mit+ -aronia+ -und+ -39+ -naturkräutern+ -neu+ -ovp+ -mhd+ -12+ -15+ -141541280268
Sofortkauf: 170,00 EUR, Versand 5,95 EUR, 4T 05:18h (gesamt 10T), Festpreis-Angebot von carina6993 Nur Angebote von diesem Verkäufer Diesen Verkäufer ausschließen ( 25 | 100% ) aus 99085 Erfurt Deutschland, PayPal akzeptiert, Neu
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#140

Beitrag Mo 6.04.2015, 08:01

Nach oben

Programmierer
Registriert: 26. Okt 2013
Beiträge: 53
x 4
Einer Firma wie der SnipShop24 GmbH, die sich doch erst einmal am Markt etablieren muß, sollten auch solche Fehler nicht unterlaufen: Überall im Netz trifft man auf tote oder verbotene Links! :motz:

Aktuelles Beispiel: Das XING-Profil von https://www.xing.com/profile/Lutz_Grossmann2, der wohl eine höhere Position dort bekleidet - nennt er sich doch selbst
Lutz Großmann
snipshop24.de
Vertriebsmanager
Frontrunner Dresden, Deutschland
Unternehmer
In seinem Profil veröffentlicht er dann auch diesen Link: oe.snipshop24.de/oe.php?nr=59137. Klickt man den Link an, erfährt man allerdings nur:
Forbidden

You don't have permission to access /oe.php on this server.
Weiß beim SnipShop24 die linke Hand nicht, was die rechte tut? Warum stellt man Links in's Internet, die zum Anklicken einladen - aber dann auf eine "verbotene" Seite führen? Oder haben die inzwischen schon Unmengen an Premium-Partnern eingesammelt, daß sie keine neuen mehr in's übervolle Boot holen können oder wollen, weil der Kahn dann absäuft? :D
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#141

Beitrag Mo 6.04.2015, 09:49

Nach oben

Senior Member
Registriert: 25. Jul 2012
Beiträge: 124
x 16
Für meinen Geschmack passte da von Anfang an gar nichts zusammen. Und irgendwie hat sich im Verlauf des Threads auch nicht wirklich was gebessert. irgendwie scheint mir das Konzept nicht wirklich durchdacht.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#142

Beitrag Di 7.04.2015, 10:04

Nach oben

Young Member
Registriert: 19. Okt 2013
Beiträge: 43
Thema eBay: Die VIP-Cards für 6 Euro gibt es nicht mehr, wahrscheinlich wurde das Angebot zurückgezogen. Da haben die Augsburger wohl schnell reagiert, denn verkauft hat die "carina6993" die Karten garantiert noch nicht. Momentan gibt es nur die Karte für 9,90 € - über die 10 Cent Differenz wird sich niemand ernsthaft aufregen, denn der Verkaufspreis der VIP-Cards sollte ja 10 Euro betragen.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#143

Beitrag Mi 8.04.2015, 07:24

Nach oben

Senior Member
Registriert: 11. Apr 2007
Beiträge: 239
x 24
Die Karten werden die nie für 10 € los bei ebay. Jedenfalls nicht in nennenswerten Stückzahlen. Wer kauft schon eine Eintrittskarte für einen Shop. Und vor allem: selbst wenn jemand mit dem Gedanken spielt. Sicher wird er den Shop zunächst mal googlen, um Meinungen einzuholen. Und da wird er nicht viel gutes finden. Wenn er Glück hat, landet er hier und ist geheilt.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#144

Beitrag Mi 8.04.2015, 21:47

Nach oben

Programmierer
Registriert: 26. Okt 2013
Beiträge: 53
x 4
@schwalbe

Hier ein weiteres Indiz dafür, daß sich die SnipShop-VIP-Cards offensichtlich nicht verkaufen lassen:
Mit der Snipcard, einer speziellen Zugangskarte zu unserem Rabatt-Portal, bauen Sie sich Ihr eigenes Empfehlungs-Netzwerk auf und verdienen an allen getätigten Online-Umsätzen mit! Diese Snipcard wird durch Sie im Freundes und Bekanntenkreis verteilt. Mehr nicht!
[...]
Nur die Snipcard verteilen und profitieren! Werden Sie Ihr eigener Chef und erfüllen Sich Ihre Wünsche!
Quelle: sebastian-burkhardt.de/de/network-marketing/snipshop24
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#145

Beitrag Mi 8.04.2015, 22:47

Nach oben

Young Member
Registriert: 21. Okt 2013
Beiträge: 49
Dieser Rechtschreibkünstler... :lachtot:
Frank Riethig

Lindenauer Str.29

01640 Coswig

Kontakt:
Telefon: 03253/ 781142
E-Mail: [email protected]
...läßt sinnigerweise völlig offen, ob er die snipcard verkauft oder verschenkt, wenn er schreibt:
Holen Sie sich bei mir die snipcard noch heute und legen sie sofort los!
Hier mal ein paar Beispiele dafür, was man in 01640 Coswig unter "Rechtschreibung" versteht:
Kleideung / Unternehemer im Interne: / Auswhl / Provisionsmanagment / Empfelungs- Netzwerk / Kommunikationsmittellem / Impressium /
Dies sind nur die eklatantesten Fehler! Daß man zwischen Groß- und Kleinschreibung auch (richtig!) unterscheiden sollte, hat dieser Frank Riethig offensichtlich auch nicht erlernt - ganz abgesehen von Ausdrucksschwächen etc. pp. Insgesamt blamiert er mit seinem Webauftritt sich nicht nur selbst, sondern auch die SnipShop24-Organisation insgesamt.

Wer sich einmal darüber informieren will, wie man einen desaströsen Internet-Auftritt gestalten kann, sollte diese Seite besuchen - zur Abschreckung, nicht als Empfehlung! snipcard.de
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#146

Beitrag Do 9.04.2015, 12:58

Nach oben

Young Member
Registriert: 19. Okt 2013
Beiträge: 43
Wer bei Google als Suchbegriff "SnipShop24" eingibt, findet auf Seite 2 der Suchergebnisse dies:
SnipShop24 Ex-Partner
http://www.devoto.de/
Europaweit registrierte und geschützte Marken inkl. Domains. Vitamine2go. Gusto2go. Lifestyle2go. Emotion2go. Karl-Heinz Prinz zu Hohenlohe-Oehringen.
Selbst der Adel distanziert sich inzwischen von diesem Shop. :lachtot:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#147

Beitrag Do 9.04.2015, 13:20

Nach oben

Programmierer
Registriert: 26. Okt 2013
Beiträge: 53
x 4
@all

Wartet noch ein paar Tage, dann könnt Ihr die Snip-Cards auch mit "bis zu 70 % Rabatt" kaufen. In Österreich wird schon dies angeboten:

1 Karte - mit 30 % Rabatt
2 Karten - mit 50 % Rabatt

Allerdings "zuzüglich Versandkosten". Hier die Seite dazu:
mystylefashion.at/MyStyleFashion-s106h85-VIP-Karte-bis-70%25.html?sid=1d6971e7f08bca0872da88dba5ba42fa
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#148

Beitrag Do 9.04.2015, 14:12

Nach oben

Young Member
Registriert: 13. Nov 2014
Beiträge: 42
x 1
Es ist schon bemerkenswert, auf welche abstrusen Ideen manche Networker so kommen. Ob das im Sinne von Herrn Malchar ist? :???:

Da registriert ein Sebastian Weiser aus Zittau auf seinen Namen die Domain snipshop24.org. Wenn man diese Domain aufruft, gelangt man jedoch auf keine SnipShop-Seite, sondern auf dem mehr als dubiosen Portal i-butler.info/landingpage/business/13300/de_DE!

Will dieser Sebastian Weiser mit dem noch weitestgehend unverbrauchten Namen "SnipShop" andere Menschen bzw. Networker auf das i-butler-Portal locken, weil informierte Networker den i-butler nur noch mit Asbesthandschuhen anrühren würden? :motz: Hoffentlich haben sich die Augsburger die Namensrechte am SnipShop gesichert - sonst könnte noch so mancher andere auf krumme Gedanken kommen... :roll:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#149

Beitrag Fr 10.04.2015, 17:04

Nach oben

Old Member
Registriert: 23. Jul 2011
Beiträge: 305
x 51
Was mich immer noch interessieren würde; Was ist denn aus dem angekündigten, riesigen Angebot an Artikeln großer Marken, wie Adidas, Nike, Puma usw. geworden, welches im Vorfeld großspurig angekündigt wurde?

Ich meine, ich kann selbst nicht in den Shop reingucken, da ich keine VIP Card habe, aber so wie es sich darstellt, wird dort nur oder vorwiegend Ramsch oder Restposten angeboten. Den kann ich aber doch viel besser in den verschiedenen Ramschläden in meiner Stadt kaufen, wie dem 1-Euro-Shop gleich bei mir um die Ecke.

Und dort muss ich auch nicht erst 10 Euro für eine Eintrittskarte bezahlen. So wie es sich mir bisher darstellt sind dort auch das Angebot größer und die Preise besser.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#150

Beitrag Sa 11.04.2015, 15:12

Nach oben

Programmierer
Registriert: 26. Okt 2013
Beiträge: 53
x 4
Im Forum gegen-abzocke.net wurde das Thema SnipShop24 auch schon aufgegriffen und sogar zu diesem Forum verlinkt. Ein Besuch dort lohnt aber nicht wirklich.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

Antworten

Zurück zu „MLM-Forum | Network-Marketing“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste