Tags:
Rechtliche Themen: Gesetze, Urteile, Rechtsmeinungen von Juristen und Meinungen dazu. Die Inhalte hier stammen von juristischen Laien und sind nicht als Rechtsberatung zu verstehen.
Antworten

#1

Beitrag Di 29.11.2022, 11:26

Nach oben

New Member
Registriert: 29. Nov 2022
Beiträge: 1
Hallo zusammen,
ich stehe aktuell kurz vor der Scheidung, vom Trennungsjahr sind schon 10 Monate herum. Nun habe ich mich online ein bisschen damit beschäftigt, welche Kosten da auf mich zu kommen und holla die Waldfee, das wird teuer. Ich würde die Kosten gern ein wenig senken. Kennt sich jemand damit aus, welche Möglichkeiten es gibt? Ich will nichts hören vonwegen Immobilien günstiger begutachten lassen oder ähnliches, sowas mache ich nicht. Aber ein Freund von mir hat einfach ganz offiziell den Versorgungsausgleich ausgeschlossen und dadurch wurde die Scheidung erheblich schneller und günstiger. Für Tipps in diese Richtung bin ich dankbar.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#2

Beitrag Do 8.12.2022, 16:10

Nach oben

New Member
Registriert: 10. Apr 2022
Beiträge: 15
x 11
Um die Scheidungskosten zu senken, gibt es einige Möglichkeiten. Dazu fallen mir folgende Stichpunkte ein:
  • Streitigkeiten vorab klären
  • vorab Einigung auf Unterhaltszahlungen
  • die Auswahl des Rechtsanwalts
  • eine einvernehmliche Scheidung und ein gemeinsamer Rechtsanwalt
  • unüberlegte Aktionen vermeiden
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

Antworten

Zurück zu „Rechtliches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast