A3Union - SCAM

Schwarze Schafe unter den HYIP Programmen. SCAM
New Member
New Member
Beiträge: 15
Registriert: Mo 6. Aug 2007, 12:01

Re: A3Union

Beitrag von Rockmeier » Mi 17. Okt 2007, 21:25

Du kannst das Geld erst nach 92 Tagen wieder rausnehmen.

Cashbalance ist verfügbares Guthaben welches man dann auszahlen lassen kann z.B zu e-gold

Das mit den 10 $ ist so viel ich weiss schon wieder passe´
Heute wurden auf jedenfall mehrere Leute über 10 $ ausgezahlt (zu E-Gold).

Hoffe dir geholfen zu haben.
Gruß
Ralf


sly

Benutzeravatar
Young Member
Young Member
Beiträge: 43
Registriert: Mo 8. Okt 2007, 20:31
Kontaktdaten:

Re: A3Union

Beitrag von sly » Do 18. Okt 2007, 06:54

Vielen Dank Ralf, hat mir sehr geholfen.

MfG

sly

Member
Member
Beiträge: 78
Registriert: Di 9. Okt 2007, 17:54
Wohnort: Landstuhl
Kontaktdaten:

Re: A3Union

Beitrag von westii » Fr 19. Okt 2007, 16:16

Hallo,

eine kurze Frage zu den Regeln für das Posten bei HYIP, hier ein kurzes Zitat:
„Jeder der bei solchen Programmen Geld investiert tut das auf eigenes Risiko und sollte sich im Klaren darüber sein, das er u.U. auch mit einem Verlust leben muss.!“
Jetzt die Frage ob ich wenn ich zum Beispiel wie sLy 65$ in die A3Union investiere, kann ich dann aus irgendeinem Grund mehr als meine 65 investierten Dollar verlieren??
Bitte um Antwort von jedem der mir Helfen kann.

Mit freundlichen Grüßen
westii


sly

Benutzeravatar
Young Member
Young Member
Beiträge: 43
Registriert: Mo 8. Okt 2007, 20:31
Kontaktdaten:

Re: A3Union

Beitrag von sly » So 21. Okt 2007, 23:05

Also ich kann dir bisschen helfen westii:

Zu deiner ersten Frage wegen dem Reflink. Ich glaube irgendwo gehört zu haben, dass man nur mehr noch für Paidmailer Reflinks posten darf. Für alle anderen Programme nicht mehr.

Die zweite Frage:
Da hast mich jetz auch geschockt ^^
Mehr als die 65 verlieren... Ich hab gar keine Ahnung oO
Aber, wenn man sich Tipps zu HYIPs mal durchliest, stößt man immer auf den Tip, dass man nicht mehr investieren soll, als man unbedingt entbehren kann. Was für mich grundsätzlich aussagt, dass ich jetzt meine 65 ganz verlieren könnte, aber glaub mehr nicht. (hoffe ich) :D

MfG

sly

Special Member
Special Member
Beiträge: 962
Registriert: So 1. Apr 2007, 14:38

Re: A3Union

Beitrag von ueberschaII » Mo 22. Okt 2007, 13:03

sly hat die Fragen eigentlich schon beantwortet.

Reflinks zu Investitionsprogrammen sind inzwischen nicht mehr erlaubt. Die Gründe wurden hier im Forum genannt. Wer einen Reflink von jemanden haben möchte, kann das privat mit demjenigen ausmachen.

Nein man kann natürlich nicht mehr verlieren als das Geld, welches man in einem Programm hat. Aber dieses Geld kann durchaus verlustig gehen. Zum einen, weil Programme, die besonders hohe Gewinne in Aussicht stellen immer auch ein hohes Verlustrisiko bergen, auch wenn sie ehrlich arbeiten. Zum anderen, weil es im Internet eine Vielzahl von angeblichen Investmentprogrammen gibt, die in Wahrheit gar keine sind sondern nach dem Schneeballprinzip aufgebaut, darauf bedacht die breite Masse der Mitglieder um ihr Geld zu bringen und sich mit diesem Geld wenn die Zeit reif ist aus dem Staub zu machen.

MfG
ueberschaII

Member
Member
Beiträge: 78
Registriert: Di 9. Okt 2007, 17:54
Wohnort: Landstuhl
Kontaktdaten:

Re: A3Union

Beitrag von westii » Mo 22. Okt 2007, 18:04

Hi,
ich Danke euch für eure Antworten, sie haben mir sehr geholfen.
Jetzt noch frage an ueberschalL oder co., hat teehexe vielleicht eine icq-Nummer? Ich habe noch einige dringende Fragen zu LFP2 und sie braucht immer so ne Woche zum Antworten, die fragen sind dringend.

MfG

westii

Special Member
Special Member
Beiträge: 962
Registriert: So 1. Apr 2007, 14:38

Re: A3Union

Beitrag von ueberschaII » Di 23. Okt 2007, 00:41

Sie hat eine ICQ-Nummer. Würde ich aber nicht ungefragt weitergeben ohne ihre Erlaubnis. Jedoch steht ihr ICQ in ihrem Profil. ;) Sieh mal dort nach.

MfG
ueberschaII

Member
Member
Beiträge: 78
Registriert: Di 9. Okt 2007, 17:54
Wohnort: Landstuhl
Kontaktdaten:

Re: A3Union

Beitrag von westii » Di 23. Okt 2007, 17:09

Hi,
ja stimmt :P
Danke dir.

MfG

westii

sly

Benutzeravatar
Young Member
Young Member
Beiträge: 43
Registriert: Mo 8. Okt 2007, 20:31
Kontaktdaten:

Re: A3Union

Beitrag von sly » Mo 12. Nov 2007, 16:09

Mh mal ne Frage:

hab also auf a3union 65 dollar in dem 92 Tage Programm.
Muss ich da noch irgendwas machen, oder läuft alles automatisch und wenn die Zeit abgelaufen ist bekomm ich das Geld, sofern alles reibungslos läuft, samt den Zinsen auf die Cash-Balance?

MfG

sly

Special Member
Special Member
Beiträge: 962
Registriert: So 1. Apr 2007, 14:38

Re: A3Union

Beitrag von ueberschaII » Mo 12. Nov 2007, 18:48

Das bekommst Du nach Ablauf der Zeit automatisch in die CashBalance...

92 Tage sind unrentabel im Vergleich. Am lohnensten sind 14 Tage. Rechen es mal aus.

Ich versuche übrigens seit Tagen nach egold auszahlen zu lassen. Ohne Erfolg. ich habe langsam die Faxen dicke.

MfG
ueberschaII

sly

Benutzeravatar
Young Member
Young Member
Beiträge: 43
Registriert: Mo 8. Okt 2007, 20:31
Kontaktdaten:

Re: A3Union

Beitrag von sly » Di 13. Nov 2007, 12:11

mh oh ja, das stimmt.

vielen dank für die infos über!

MfG

sly

New Member
New Member
Beiträge: 9
Registriert: So 12. Aug 2007, 21:51

Re: A3Union

Beitrag von girasol » Do 15. Nov 2007, 02:38

@Überschall,
und, ist die die Auszahlung jetzt gelungen?Ich probiere es gerade zum 20.? mal, geht irgendwie nicht.

Special Member
Special Member
Beiträge: 962
Registriert: So 1. Apr 2007, 14:38

Re: A3Union

Beitrag von ueberschaII » Do 15. Nov 2007, 14:43

Nein. Ich habe es eben einige Male versucht. Das übliche Ergebnis:
E-Gold SCI Interface Status: OK [?]

Withdrawal request has been declined


System can not execute your query now.
A notice regarding this error has been sent to our Customer Service.
Weiss jemand, wie es mit Pecunix und E-Bullion aussieht?

ueberschaII

New Member
New Member
Beiträge: 9
Registriert: So 12. Aug 2007, 21:51

Re: A3Union

Beitrag von girasol » Fr 16. Nov 2007, 02:11

nee, aber da mach ich mich jetzt mal schlau.
Hab 'ne mail bekommen von dem Admin David.
Aber die bezieht sich nur auf Einzahlungen via Ebullion und Pecunix.
Ich gehe mal eben lesen, ansonsten probiere ich es weiter heute Nacht. :|

New Member
New Member
Beiträge: 15
Registriert: Mo 6. Aug 2007, 12:01

Re: A3Union

Beitrag von Rockmeier » So 18. Nov 2007, 15:18

Bei e-bullion war es anfangs gut.
Aber ich warte jetzt auch schon seit 10 Tagen auf auszahlung über e-bullion.

Über pecunix läuft es ähnlich schnell wie bei e-gold nur mit weniger Problemen.
Aber auch bei Pcunix bestehen die Limits genau wie bei e-gold

Ich würde im moment eher nicht in a3 investieren und versuchen das was noch drin ist rauszubekommen.

Angeblich wollen sie das Ein und Auszahlungssystem im nächsten Jahr verbessern.

Gruß
Ralf


Antworten

Zurück zu „Schwarze Liste - HYIP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast