Falkito - Network


Tags:
Inhalt teilen
Unseriöse und fragwürdige Angebote, SCAM, Betrug und Systeme, die Spam verbreiten

Beitrag Di 11. Sep 2012, 12:22

Nach oben

Member
Member
Beiträge: 61
Registriert: Mi 29. Aug 2012, 22:58
heinrich hat geschrieben:Was ist Falkito? Wie wäre es , wenn man erfahren würde was Falkito macht wäre das schonmal etwas. Ich vermisse in diesem Beitrag ein kleinwenig den Sinn. :roll:
heinrich,

du kannst ja mal eines seiner Webinare besuchen. :D

Du solltest dir allerdings nicht allzu viel Hoffnung machen, dass du alles verstehst, zumal er kaum einen Satz zu Ende bringt.


In Foren wie MLM-Infos oder Szene-Insider konnte er bisher auch nicht erklären, wie er z.B. die schön gerechneten Werbeeinnahmen erzielen werden wird, Kalkulationen von Leute, die sich wirklich damit auskennen, hat er nicht akzeptiert.

Ich zweifel inzwischen sogar an seinem Geisteszustand, meiner Meinung nach leidet der unter krankhaftem Größenwahn, ist natürlich rein subjektiv.

Beitrag Di 11. Sep 2012, 12:44

Nach oben

Member
Member
Beiträge: 61
Registriert: Mi 29. Aug 2012, 22:58
Im Augenblick führt er sich im Szene-Insider in etwa so auf: :roll:

http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... ghVoDrQGVc

Beitrag Do 13. Sep 2012, 09:21

Nach oben

Member
Member
Beiträge: 61
Registriert: Mi 29. Aug 2012, 22:58
Thorsten Albers rudert verzweifelt zurück:

Der Gründer ist nicht mehr Inhaber und die anwaltliche Kontrolle gibt es gar nicht! Hier lesen: [* Adresse nicht mehr existent][/i]

Der Mensch ist an Peinlichkeit kaum noch zu überbieten!

Beitrag Do 13. Sep 2012, 15:46

Nach oben

New Member
New Member
Beiträge: 18
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 23:00
Die 3 Säulen im Moment:
Werbeeinnahmen auf der Plattform (Beteiligung jedes Partners)
Auktionen - niedrigstes einmaliges Gebot (Beteiligung)
Partner werben - (Beteiligung)
Allein das reicht mir schon aus, um zu wissen, dass dies kein sinnvolles Projekt mit Zukunft ist und es auch gar nicht sein kann.

Beitrag Fr 14. Sep 2012, 10:55

Nach oben

Member
Member
Beiträge: 61
Registriert: Mi 29. Aug 2012, 22:58
Es tut sich etwas, auf einigen Falkito Facebook Seiten konnte man lesen:
Anwältin Frau Dr. Nathalie Mahmoudi bestätigt, dass die Aussagen des Thorsten Albers - Falkito bzgl. ihrer Prüfung und rechtlichen Einstufung falsch sind!

Was bedeutet das für die Vertriebspartner von Falkito - "nur" auf das falsche Pferd gesetzt oder eventuell auch rechtliche Konsequenzen?

Nachzulesen bei MLM-Infos und im Szene-Insider.

http://goo.gl/c6sQu

http://goo.gl/zmTj4
Ob das jetzt einige Interessenten doch mal ins Grübeln kommen werden?

Genau genommen dürfen sie die Suppe auslöffeln, die er ihnen eingebrockt hat - falls die Gute wirklich stinkig wird.

Beitrag Mo 29. Sep 2014, 10:52

Nach oben

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28
Leider wurde in diesem Thread nicht mehr erwähnt, wie die FALKITO-"Erfolgs"-Geschichte denn nun letztendlich verlaufen ist... :???:

Die Antwort ist very simple! :D

Der OBTAINER, ebenso anrüchiges Publikations-Portal wie dessen anrüchiger Herausgeber, Michael Sander, veröffentlichte am 10. 12. 2012 einen (von Thorsten Albers bestellten und bezahlten?) Artikel mit dem vielsagenden Titel:
Es brennt bei Falkito
Offensichtlich ist aber niemand zum Löschen ausgerückt, denn danach gab es FALKITO einfach nicht mehr... :D :p :D

PS: Punta Ballena, ein Kaff mit ca. 800 Einwohnern, hat wohl keine eigene Feuerwehr. Wenn ich Thorsten Albers wäre, würde ich mich auch dort verstecken. Die nächste Polizeistation dürfte demnach auch meilenweit entfernt sein...

Antworten

Zurück zu „Schwarze Liste - Networkmarketing“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast