OneBiz - Chance oder Scam


Tags:
Inhalt teilen
Unseriöse und fragwürdige Angebote, SCAM, Betrug und Systeme, die Spam verbreiten
Antworten

Beitrag Fr 6. Jun 2014, 10:58

Nach oben

New Member
New Member
Beiträge: 13
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 14:03
Wohnort: Klosterneuburg
OneBiz

In den letzten Wochen bin ich sehr oft über Werbung zu OneBiz gestolpert. Viel erfährt man da ja nicht. Hauptsächlich ist mal wieder die Rede von Matrix, 14 Provisionsebenen, Strukturaufbau und Geld verdienen in Form von Provisionen für das Werben neuer Mitglieder.

OneBiz unter der Adresse onebiz.com ist nach eigener Aussage eine Blogging-Plattform, die ein vollautomatisiertes Verteiler-Werkzeug beinhaltet, welches angeblich automatisierten Content-, Link- und Trafficaufbau realisiert...

Was ist von OneBiz zu halten? Sind automatisiert geschaffener Content und vollautomatischer Link- und Trafficaufbau eurer Meinung nach überhaupt möglich? Ich kann mir das kaum vorstellen.

Beitrag Fr 13. Jun 2014, 19:18

Nach oben

New Member
New Member
Beiträge: 10
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 19:15
OneBiz ist Beschiss. Etwas wie automatisierten Content und vollautomatischen Link- und Trafficaufbau gibt es nicht. Jedenfalls nicht in einer sinnvollen Form.

Zwar gibt es Textspinner, die einen einzigen Text mehrfach immer wieder umbauen, so dass mehrere verschiedene Formulierungen daraus entstehen, allerdings ekennen intelligente Suchmaschinen das schon längst und man schneidet sich damit ins eigene Fleisch.

Linkaufbau erfolgt niemals vollautomatisch. Bestenfalls kommen bei so etwas wertlose und schädliche Links heraus.

Trafic kommt entweder über Links von themenrelevanten Webseiten oder aber über Suchmaschinen. Alles andere ist wenig nützlich und dient bestenfalls zum pushen der eigenen Statistiken. Was einem hier weisgemacht werden soll, kann nicht funktionieren.

Finger weg, hier will man nur wieder an euer Bestes kommen, nämlich an euer Geld.


__________________________
*Alles was ich schreibe, stellt immer nur meine persönlichen Meinung dar und ist nicht als Tatsachenbehauptung zu verstehen. Grundsätzlich besteht immer die Möglichkeit, dass ich mich irre.

Beitrag Mi 25. Mär 2015, 17:08

Nach oben

Member
Member
Beiträge: 51
Registriert: Sa 26. Okt 2013, 04:25
Zu bzw. über OneBiz ist seit Mai 2014 viel geschrieben worden. Während des anfänglichen Hypes, der aber sehr schnell bis fast zur Null-Linie abflachte, las man z. B. noch:
NEU: Eine Jahrhundert-Chance. Deutsche Firma startet durch!
Diese tolle - zeitgleich aber auch falsche - Headline, hat sich eine Frau Petra Pitak ausgedacht und so bei mlm-infos.com eingestellt. Die "Jahrhundert-Chance" ist halt übliches Networker-Latein, mehrfach von den Organisatoren per Webinar und/oder Seminar eingebläut und ungeprüft weitergegeben... :oops: Die "deutsche Firma" hält allerdings keiner genauen Überprüfung stand, Frau Pitak! Ein einziger Blick in das Impressum hätte ausgereicht, um zu erkennen, daß die OneBiz.com AG - zumindest formal - ihren Sitz in der Schweiz hat:
OneBiz.com AG
Jakob Signer-Strasse 5
CH-9050 Appenzell, Schweiz

Handelsregister-Nummer: CHE-307.267.669
Verwaltungsratspräsident: lic. jur. Emil Nisple
Selbst wenn deren Vorturner, der in Networker-Kreisen durchaus nicht unbekannte Heiko Häusler, ein Deutscher ist, wird daraus nicht vollautomatisch eine "deutsche Firma"! :p Neben Heiko Häusler sollen Tobias Knoof und Thomas Duda in die Gründung des "achten Weltwunders" :D OneBiz involviert (gewesen) sein.

Wie bereits erwähnt, begann die Trommelei für OneBiz im Mai 2014. Und brach schon im Juli 2014 schlagartig ab. Eindeutige Meßlatte dafür: Das Forum von mlm-infos.com. Wer dort über ein halbes Jahr hinweg auch nicht mit einer einzigen Silbe erwähnt wird, hat seine hochgesteckten Ziele mit Sicherheit verfehlt. Als T-Shirt könnte man OneBiz.com gegebenenfalls der Altkleider-Sammlung zuführen, wo es sicher noch eine sinnvolle Verwendung fände. Aber wer würde einen Rohrkrepierer kaufen wollen? Der zudem gerade in jüngster Vergangenheit zwar Schlagzeilen macht, aber - leider - nur negative:
OneBiz ändert AGB ohne Ankündigung
Daß ein solches Verhalten kein "feiner Zug" ist, dürften auch jene so empfinden, die zu eingefleischten OneBiz-Anhängern zählen. Wer mehr über diesen üblen "Schachzug" der OneBiz-Verantwortlichen wissen möchte, kann sich hier informieren: http://www.purpledropteam.com/blog/2015 ... mment-1865

Dort findet man auch weitere "kritische" Beobachtungen zu OneBiz - und das nicht nur vom Blog-Betreiber selbst, sondern auch von zahlreichen Kommentatoren. Und weil dort schon alles geschrieben worden ist, was mir eigentlich wichtig und erwähnenswert erscheint, schließe ich hiermit dieses Posting! ;)

Beitrag So 5. Apr 2015, 04:47

Nach oben

New Member
New Member
Beiträge: 11
Registriert: Do 10. Okt 2013, 12:44
Habe gelesen, dass der Betreiber der mehr oder weniger bekannte Heiko Häusler sein soll. Beim Aufbau von OneBiz sollen ihm ein gewisser Tobias Knoof und ein Thomas Duda zur Seite gestanden haben. Die beiden letztgenannten sagen mir nichts, aber in Unternehmen von Heiko Häusler habe ich persönlich ja eh nicht viel Vertrauen.

Beitrag Di 21. Apr 2015, 23:09

Nach oben

Young Member
Young Member
Beiträge: 30
Registriert: Di 28. Aug 2007, 13:24
Wohnort: Bremerhaven
Kontaktdaten:
Simmi hat geschrieben:Habe gelesen, dass der Betreiber der mehr oder weniger bekannte Heiko Häusler sein soll. Beim Aufbau von OneBiz sollen ihm ein gewisser Tobias Knoof und ein Thomas Duda zur Seite gestanden haben.
Der Kopf dabei ist aber nach allem, was ich gehört habe, Heiko Häusler. Allerdings scheint es so, als versuche er seinen Namen da rauszuhalten:
OneBiz.com AG
Jakob Signer-Strasse 5
CH-9050 Appenzell, Schweiz

Handelsregister-Nummer: CHE-307.267.669
Verwaltungsratspräsident: lic. jur. Emil Nisple
Oberer Graben 26, CH-9000 St. Gallen
Email: info@onebiz.com
Ich sehe da nichts von einem Heiko Häusler.

Beitrag Do 30. Apr 2015, 12:06

Nach oben

New Member
New Member
Beiträge: 4
Registriert: Mo 27. Aug 2012, 17:34
Wie auch immer, es scheint ja sicher zu sein, dass Onebiz schon längst kränkelt bzw im Sterben liegt. Nach anfänglichem Hype in der Networkerszene, ist es doch nun schon seit geraumer Zeit recht ruhig um OneBiz geworden.

Beitrag Sa 13. Jun 2015, 10:17

Nach oben

New Member
New Member
Beiträge: 13
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 14:03
Wohnort: Klosterneuburg
Die Seite onebiz.com ist nicht mehr erreichbar. Sie wurde anscheinend vom netz genommen.

Wenn die Frage lautet, "OneBiz, Chance oder Scam?", würde ich bei jetzt einer Antwort stark zu SCAM tendieren.

Antworten

Zurück zu „Schwarze Liste - Networkmarketing“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste