Tags:
Unseriöse und fragwürdige Angebote, SCAM, Betrug und Systeme, die Spam verbreiten
Antworten

#1

Beitrag 12.06.2017, 14:14

Nach oben

New Member
Registriert: 12. Jun 2017
Beiträge: 4
Ich, 22 jährig, teste alle Möglichkeiten aus, wie man online Geld verdienen kann.
Die Ergebnisse poste ich auf meinem Blog, und helfe immer gerne weiter.
Ich konnte bereits viele Erfahrungen sammeln, und so dem einen helfen, nicht die gleichen Fehler zu machen.

Zusätzlich sehe ich ein grosses Potential in Platincoin.
Lese hier meinen verdiene-online.ch

* Mod-Edit: Zwei Links entfernt
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#2

Beitrag 13.06.2017, 09:03

Nach oben

Old Member
Registriert: 11. Apr 2007
Beiträge: 437
x 70
Auf deiner Seite heißt es:
Mein Name ist Philipp, und ich bin seit 2016 im online Business tätig. Seit 2017 unterstütze ich Interessierte, die online erfolgreich werden wollen.
Wow, seit 2016 beschäftigst du dich mit Online-Marketing. Ein halbes Jahr später bist du schon zum Lehrer mutiert. Alle Achtung... auch wenn ich glaube, dass da nicht das Interesse anderen zu helfen vordergründig ist, sondern eher die Gier nach Profiten aus den Downlines, deren Bildung du wohl anstrebst. Abgesehen davon bezweifle ich irgendwelches Fachwissen deinerseits. Wo sollte das auch herkommen, nach ein paar Wochen. Wobei man auch die paar Wochen anzweifeln darf. Es existieren auf deiner Seite verdiene-online.ch ganze zwei Beiträge, beide ohne irgend ein en Mehrwert für mögliche Leser. Einer dreht sich um deinen Downline-Aufbau, der andere bewirbt den Platincoin und hat den Titel Platincoin-Erfahrung. Da stellt sich auch gleich die Frage, wo man denn unmittelbar nach dem Start des Platincoins irgendwelche Erfahrungen hernehmen will.

In deinem Artikel zu Platincoin fragst du in einer Überschrift:
Platincoin Erfahrung – Seriös oder weitere Abzocke?
Allein die Tatsache, dass diese Frage gestellt wird, lässt mich annehmen, dass da nichts seriös ost. Seriöse Unternehmen betonen nicht, dass sie seriös sind. Das tun immer die unseriösen.

Weiter schreibst du:
Die Firma wird von nahmhaften Schweizerischen und Deutschen Anwaltskanzeleien vertreten, welche alle grünes Licht gegeben haben
Da lache ich mich aber schlapp. Erstens... welche sind denn die namhaften Anwaltskanzleien? Und zweitens... welches Unternehmen lässt denn bitte verschiedene Anwaltskanzleien prüfen, ob es selbst seriös ist?
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#3

Beitrag 13.06.2017, 10:08

Nach oben

Member
Registriert: 19. Jul 2011
Beiträge: 73
x 10
Ja so schnell wird man zum (selbsternannten) Experten. Gestern etwas von irgend einem fragwürdigem Network gelesen, heute selbst ein Experte, der vorgibt sein Fachwissen weitergeben und anderen damit "helfen" zu wollen, tatsächlich aber ebenfalls nur das fragwürdige Network bewirbt.

Das aber jemand, der eben erst ins Onlinemarketing eingestiegen ist, schon zwei Webseiten mit dem Titel "Online Geld verdienen" gestartet hat, obwohl er nicht mal in der Lage zu sein scheint auch nur eine Seite mit sinnvollen, lesenswerten Inhalt zu füllen, zeigt uns, dass er eben alles andere als ein Experte mit Fachwissen ist.

Das dieser (selbsternannte) Experte hier für seine fragwürdige und inhaltslose Webseite verdiene-online.ch in seinen beiden Beiträgen, wirbt, obwohl das hier nicht erlaubt ist, zeigt mir, mal abgesehen vom Inhalt, dass er und seine Webseite als unseriös einzustufen sind.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

Antworten

Zurück zu „Schwarze Liste - Networkmarketing“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast