fast-cashsystem.de / Video-Seminar / Der-5000-Euro-Tipp

Angebliche Möglichkeiten zum Geld verdienen, die sich als unseriös oder Betrug gezeigt haben.
Antworten
Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

fast-cashsystem.de / Video-Seminar / Der-5000-Euro-Tipp

Beitrag von Elisabeth » Mo 13. Okt 2014, 12:20

Schon das Werbe-Mail enthält die erste Lüge! :motz:
Kennst du schon den 5000 Euro Tipp?

Hallo Elisabeth,

Diesen GRATIS 5000 Euro Tipp kennst du garantiert noch nicht!

- keine Casino Tricks
- kein Forex Trading
- kein Verkauf ( Das machen andere für dich)
- kein MLM
- keine Geldanlagen

Dieser Tipp bringt mir 5000 € jeden Monat wie viel wird DIR dieser Typ bringen?
Sieh dir jetzt das GRATIS Video an:
>> Hier 5000 Euro Tipp Video ansehen GRATIS! <<
----------------------------------------------------------
Diese E-Mail wurde von unserem MeinSuperJob-Mitglied Peter Schmitt UserId 149 versendet. Nachfragen zu dieser Werbemail kannst Du an die Email dieses Mitglieds versenden: us_ag[@]web.de
----------------------------------------------------------
Folgt man dem Link, landet man auf fast-cashsystem.de/Der-3Stunden-5000Euro-Tipp und ahnt schon, was einen dort erwartet...

Dieser Header...
Diesen heißen Tipp kennen Sie garantiert noch nicht!

Ich zeige Ihnen, wie ich in nur 3 Stunden ein System aufgesetzt habe mit dem ich monatlich 5000 Euro verdiene und wie Sie das auch sofort umsetzen können!
...und die Abbildung eines Bündels mit 100-Euro-Scheinen läßt wieder mal viel Primitivität erwarten! Aber bevor man an dieses Geldscheinbündel gelangt, muß man zunächst seine eMail-Adresse opfern. Aber das kennen wir ja schon von -zig anderen Seiten.

Immerhin gibt es hier aber - alle Achtung! - schon ein IMPRESSUM:
Angaben gemäß § 5 TMG:

Reuter Media GmbH

Kirschenweg 26

64678 Lindenfels
Vertreten durch: Mark Reuter
Kontakt:
Telefon: 06209-2522 7100
Telefax: 06209-2522 7109
E-Mail: admin@fast-cashsystem.de

Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Amtsgericht Darmstadt
Registernummer: 92610

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE 815 466 034
Da kann man wirklich nicht meckern - im Gegenteil, das kann man schon als lobenswert erwähnen!

Die Handelsregister-Eintragung existiert auch. Demnach existiert die Firma jetzt seit einem Jahr und will womit ihr Geld verdienen?
Gegenstand: der Verkauf von und die Beratung im Hinblick auf Strom- und Gasprodukte sowie der Verkauf physischer und digitaler Produkte über das Internet. Stammkapital: 25.000,00 EUR.
Hat man brav seine eMail-Adresse geopfert, bekommt man umgehend Post. Von wem? Nun, der Absender ist offensichtlich nicht Mark Reuter himself. Als Absender firmiert ein Business Coach! :lachtot:

Ach Du meine Güte! Da reiht sich also jemand in die lange Liste der Alles- und Besserwisser ein, die sich selbst als Online-Marketer, Internet-Marketer, Business-Marketer, Coach usw. usf. bezeichnen, obwohl ihnen meist dafür jegliche Qualifikation fehlt - gar nicht zu reden von Zeugnissen, Ausbildungen, Diplomen etc. pp.

- Matthias Brandmüller
- Mario Wolosz
- Mario Schneider
- Norbert Kloiber
- Kristof Lindner
- Marcel Schlee
- Dr. Oliver Pott
- Daniel Dirks
- Thomas Klußmann
- Alex Bellon
- Kris Stelljes
- Heiko Häusler
- David Seffer
- Ralf Schmitz
- Dimitri Schneider
- Thomas Kleitz
- Sven Meissner
- Mark Reuter - nennt sich "Internet-Unternehmer"
- und mindestens ein weiteres Dutzend, die mir auf die Schnelle namentlich nicht einfallen...

Ist der Verkauf von Strom und Gas, siehe Handelsregister-Eintrag, so wenig lukrativ, daß dieser Mark Reuter sich auf diese längst abgegraste Wiese begeben muß? Es kann doch nur noch Tage dauern, dann haben wir mehr Coaches und Marketers als (latent erfolglose) Networker, die auf solche dubiosen Angebote natürlich gerne hereinfallen - und dafür auch noch gutes Geld bezahlen!

Leider ist es nicht strafbar, wenn sich jemand ohne effektiven Hintergrund als Coach betitelt und somit den Eindruck erweckt, er könne jemanden betreuen, trainieren, ihm etwas beibringen. Und da beginnt ja schon die Crux dieser selbsternannten Alles- und Besserwisser: Sie beherrschen - fast ausnahmslos - nicht einmal ihre Muttersprache in Wort, Schrift, Ausdruck, Rechtschreibung und Zeichensetzung. Beispiel von Mark Reuter gefällig? :lachtot:
Machen Sie was aus Ihrem Leben, fangen Sie endlich an die schönen Seiten des Lebens zu genießen und tun auch was dafür. Den wenigsten Menschen, fällt das Glück oder die finanzielle Unabhängigkeit einfach in den Schooß.


Der "Schooß" ist schon bemerkenswert, aber die Kommas setzt er entweder nach Gefühl oder gar nicht, je nachdem, in welcher Stimmung er sich gerade befindet?

Aber nun zurück zum 5000-Euro-Tipp! Entgegen der Ankündigung in dem Werbemail ist es nicht gratis, sondern kostet 27 Euro!

Wie bei digitalen Produkten üblich, verzichtet man bei Bestellung auf sein Widerrufsrecht und bezahlt evtl. für eine Menge Schrott oder "Wissen", das man an jeder Straßenecke oder im Internet eh auch kostenlos erhält. Das ist wie ein Griff in die Lostrommel - wenig Gewinne, aber hauptsächlich NIETEN! :p

Und die Moral von der Geschicht'? Jetzt hat mich der Mark Reuter abgestraft! Als ich eben noch einmal die Website besucht habe, schrieb er mir doch ganz frech in's Gesicht:
ACHTUNG:

Leider haben Sie das Angebot nicht genutzt!
Vermutlich haben Sie gedacht, das sei ein Marketing Gag?
Da muss ich Sie enttäuschen, unsere Knaller Angebote sind echt! Natürlich können Sie den Videokurs trotzdem bekommen, für den regulären Preis von 97 Euro.

Dieser Video-Kurs ist für diejenigen die Ihn umsetzen vermutlich 100 mal soviel Wert!
Ach, Herr Reuter, Sie Dummtrottel! Dann melde ich mich eben wieder an, opfere eine weitere meiner 55 eMail-Adressen und - neee, denkste! DIESEN Video-Kurs werde ich garantiert nicht kaufen, aber vielleicht nehme ich ihn ja geschenkt... :lachtot:

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: fast-cashsystem.de / Video-Seminar / Der-5000-Euro-Tipp

Beitrag von Elisabeth » Mo 13. Okt 2014, 14:21

Eigentlich müßte ich dem Peter Schmitt vor Dankbarkeit um den Hals fallen, als er mich mit seiner Werbe-Mail auf diesen "Vorzeige-Unternehmer" namens Mark Reuter aufmerksam gemacht hat! Many thanks, Peter Schmitt, ohne Deine Mithilfe hätte ich diesen Herrn doch glatt übersehen... :blush6:

Zunächst muß ich mein Eröffnungsposting ergänzen, um dem Ruhm und Anspruch des Mark Reuter gerecht zu werden. Hier also die Liste seiner Titel, die er für sich in Anspruch nimmt:
Internet-Unternehmer - Business-Coach - Autor - Erfolgscoach - Internet Marketing Experte
Ehre, wem Ehre gebührt! :2thumbs: :D

Um das zu erfahren, mußte ich allerdings eine weitere Seite dieses "ehrenwerten" Herrn besuchen, nämlich die markreuter.de/, wo es aber eher um mickrige Kleckerbeträge geht:
Lerne jetzt wie auch du aus 20 Euro Werbebudget 300 Euro Einnahmen machst!
(Die Fehler sind nicht von mir! Ich habe sie 1 : 1 so übernommen!)

Wer dann noch daran interessiert ist, mit welchem Abzocker-Gesindel sich dieser Mark Reuter ablichten läßt und diese Foto's dann auch noch in's Internet stellt, dem sei ein Besuch dieser Seite dringend angeraten! Wem allerdings jetzt schon übel ist, sollte auf diesen Besuch tunlichst verzichten! :gott:

Wenden wir uns also wieder der Bestrafungs-Seite fast-cashsystem.deVideo-Seminar-Der-5000-Euro-Tipp zu, wo es u. a. auch heißt:
Schon 739 Kunden profitieren von meinem "3 Std. 5000 Euro Tipp" Videokurs
Das ist wahrlich eine gigantische Leistung - erbracht in 21 Tagen! Da die DENIC selten lügt, halte ich mich einfach an dieses Datum:
Domain fast-cashsystem.de
Letzte Aktualisierung 23.09.2014
Das wären also 35 Bestellungen pro Tag im Durchschnitt - da kann man doch nicht meckern, oder? :irre:

Nun ist dieser Mark Reuter allerdings nicht nur ein schamloser Lügner, nein, hinterfotzig ist er obendrein! :motz: Da hat er doch folgende Falle auf fast-cashsystem.de/Video-Seminar-Der-5000-Euro-Tipp eingebaut:
Dieser Videokurs zeigt Ihnen wie Sie mit meinem heißen Tipp 5000 Euro pro verdienen werden! 97,00 EUR einmalig
Wer hier, am Ende der Seite, angekommen ist, sieht wahrscheinlich nur noch diesen Button...

Bild

...und kämpft mit sich, ob er ihn denn nun betätigen soll - oder auch nicht? Ist ja auch irgendwie geschickt gemacht von diesem Mark Reuter, einfach ein Wort wegzulassen. Ich ergänze daher mal aus freien Stücken:
Dieser Videokurs zeigt Ihnen wie Sie mit meinem heißen Tipp 5000 Euro pro Jahr verdienen werden! 97,00 EUR einmalig
Dieser Videokurs zeigt Ihnen wie Sie mit meinem heißen Tipp 5000 Euro pro Jahrzehnt verdienen werden! 97,00 EUR einmalig
Dieser Videokurs zeigt Ihnen wie Sie mit meinem heißen Tipp 5000 Euro pro Jahrhundert verdienen werden! 97,00 EUR einmalig
Man könnte natürlich auch "Tag", "Woche" oder "Monat" dort einsetzen - dem Mark Reuter wäre das sowieso scheixxegal! :kopfwand:

Übrigens: Als er 2012 mit dieser Website begonnen hat, war er ja noch halbwegs bescheiden mit seinen Versprechungen:
Geld verdienen im Netz Step by Step
Das schnellste System um nachhaltig 2.000 - 3.000 Euro monatlich im Internet zu verdienen!
Heute, zwei Jahre später, ist er schon bei 5.000 Euro angelangt. Demnach wird er 2016 um die 7.000 Euro ausloben - und 2018 wird er wohl die 10.000er-Marke kicken! :D

Ich befürchte, der Mark Reuter wird mich noch häufiger beschäftigen. Ebola ist ja schon höchst ansteckend, aber sich von einem Ralf Schmitz umarmen zu lassen, ist offensichtlich noch deutlich ansteckender als Ebola... :kopfwand:

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: fast-cashsystem.de / Video-Seminar / Der-5000-Euro-Tipp

Beitrag von Elisabeth » Mo 13. Okt 2014, 15:28

So, jetzt habe ich mal eben auf die Schnelle etwas "Geschichtsforschung" betrieben... :p

Welche (unglaublichen!) Geschichten hat dieser Mark Reuter denn bisher auf fast-cashsystem.de so erzählt?
Das schnellste System um nachhaltig 2.000 - 3.000 Euro monatlich im Internet zu verdienen!
Ich zeige Ihnen, wie ich mir in nur 8 Wochen ein Business aufgebaut habe mit dem ich heute 3000-5000 Euro monatlich im Internet verdiene!
Vom Versager zum erfolgreichen Online Unternehmer mit System!
Lernen Sie wie Max sich ein Online Business aufgebaut hat mit dem er im ersten Monat 4756 Euro verdient hat! - Obwohl er fast kein Geld mehr hatte.
Ich zeige Ihnen, wie ich in nur 3 Stunden ein System aufgesetzt habe mit dem ich monatlich 5000 Euro verdiene und wie Sie das auch sofort umsetzen können!
Diese Aufstellung ist natürlich nicht vollzählig - aber sie zeigt, daß der Header der Domain seit dem 17. Juni 2012 doch schon einige Male gewechselt wurde. Öfter mal was Neues - selbst wenn es Schnee von gestern ist, aber er muß ja trotzdem irgendwie an den Mann (und die Frau) gebracht werden... :D

Kleiner Tipp an den Herrn Reuter: Der "Max" läuft ja nun schon eine ganze Weile! Sollte man den nicht mal umtaufen? Ist doch auf Dauer sterbenslangweilig, sich ewig und immer die "Erfolgsgeschichte" vom Max anhören zu müssen... :lachtot:

Antworten

Zurück zu „Schwarze Liste - Sonstige Verdienstmöglichkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast