fbpilot24.com - Sven Hansen, Meyn

Angebliche Möglichkeiten zum Geld verdienen, die sich als unseriös oder Betrug gezeigt haben.
Young Member
Young Member
Beiträge: 49
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 07:46

Re: fbpilot24.com - Sven Hansen, Meyn

Beitrag von Biba » Mi 22. Apr 2015, 09:03

@all

Hier ein weiterer Beweis dafür, wie die Laura Geisbüsch tickt - und daß auch sie, wie ihr Vater Ralf Schmitz, Anleitungen und Empfehlungen dafür herausgibt, wie man die bundesdeutsche Gesetzgebung irgendwie umgehen kann bzw. sogar umgehen sollte! :motz:

Das nachstehende Mail von Laura Geisbüsch stammt vom 20. 12. 2014:
So kannst du dich vor Abmahnungen schützen...

Gleich vorab: Ich garantiere dir nicht, dass du keine Abmahnung erhalten wirst, allerdings zeige ich dir eine Möglichkeit auf, mit der du das Risiko minimieren kannst. Was du daraus machst, ist deine Sache! :-)

Die deutschen Gesetze zu überblicken und immer auf dem neuesten Stand zu sein, ist ziemlich schuftig oder?

Ich mein hallooo? Wer liest schon den ganzen Tag Gesetzestexte, wenn man auch noch nebenbei einen Job hat und ein bisschen wert auf seine Freizeit legt...

Aber vielleicht ist dir schon einmal aufgefallen, dass sehr viele Blog- betreiber ein ausländisches Impressum aufführen.

Doch warum machen sie das? Haben die etwas zu verbergen? Sind diese Firmen überhaupt seriös?

Natürlich kann ich nun nicht für alle Blogbetreiber mit einem auslän-dischen Impressum sprechen, doch die meisten tun dies aus genau einem Grund

--> Sie wollen sich vor Abmahnungen schützen!

Zum Hintergrund: Deutschland ist das einzige europäische Land in dem Anwälte, die einen Blogbetreiber abmahnen wollen, die geforderte Summe nicht vorher beim Gericht hinterlegen müssen.

Im europäischen Ausland hingegen, müssen die Abmahnwütigen zunächst einmal die Summe selber hinterlegen und riskieren somit einen G.eld-Verlust. Das führt folglich dazu, dass die Hemmschwelle für jene Anwälte viel viel größer ist eine Abmahnung zu veranlassen, als für deutsche Anwälte.

Würde also ein deutscher Anwalt einen nicht in Deutschland ansässigen
Blogbetreiber abmahnen, müsste er die geforderte Summe zunächst einmal selber hinterlegen.

Die Chance ist also niedriger abgemahnt zu werden, wenn man eine
Domiziladresse in seinem Blog aufführt, als wenn man die eigene deutsche Adresse angibt.

>> Hier kannst du dir eine Domiziladresses zulegen <<

Die Briefe, die an deine europäische Adresse gesendet werden können
selbstverständlich jederzeit online eingesehen werden und du kannst dir
auch die Originale gegen eine kleine Gebühr an deine persönliche Wohn-
adresse senden lassen.

--> Domiziladressen sind also auch für Vielreisende ein enormer Vorteil,
denn die Post kann jederzeit bequem online abgerufen werden.

>> Hier erhältst du eine Domiziladresse <<

Viele Grüße
Laura Geisbüsch

P.S.: Aber Achtung! Die Domizil-Adresse schließt eine Abmahnung nach
wie vor nicht aus, sie minimiert jedoch das Risiko abgemahnt zu werden.

>> Ich möchte das Risiko abgemahnt zu werden minimieren <<


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Leberwurstbrot!

Danke, jetzt habe ich deine Aufmerksamkeit!

Wie auch du die Aufmerksamkeit bei deinen Kunden mit begeisternden
Videos erregst erfährst Du Hier:

Begeisternde Videos erstellen (Klick)

Impressum:

Laura Geisbüsch
Zürcherstraße 161
8010 Zürich
Schweiz
Um es mal auf den Punkt zu bringen: Es geht der Laura Geisbüsch in Wahrheit nur vordergründig darum, sich vor Abmahnungen zu schützen. Das ist lediglich ein primitiver und durchsichtiger Vorwand! Außerdem: Wenn man sich gesetzeskonform verhält, liefert man auch keinem Abmahnanwalt Futter, damit dieser - erfolgreich - tätig werden könnte. Nein, es geht hier um viel mehr: Wer seine Domain anonym registriert und außerdem eine "Domizil-Adresse", wie sie es nennt, im Impressum angibt, ist auch für unzufriedene Kunden, Gläubiger und das Finanzamt nicht so ohne weiteres greifbar. Und nur darum geht es mit dieser Empfehlung sowohl Laura Geisbüsch als auch ihrem Vater Ralf Schmitz! :kopfwand:

Außerdem: Auch die Adresse, die Laura Geisbüsch am Ende ihrer Mail im Impressum angibt, ist eine FAKE-Adresse! Sie nennt es vornehmer "Domizil-Adresse". In Wahrheit gibt sie die Adresse des Fracht- und Postzentrums in Zürich an, "vergißt" dabei aber die Angabe einer Postfach-Nummer, um so den Eindruck zu erwecken, daß es sich hierbei um eine reguläre Wohnadresse handele.

Warum soviel Vertuschung und Verschleierung, Laura Geisbüsch? Wer seriös und ehrlich und aufrichtig agiert, hat solche schmutzigen Manöver nicht nötig!

PS: Verlinkt wurde in dem Mail auf diese "Domizil-Adresse": spainpostbox.com Unter dieser Adresse sind mir persönlich schon mehr als 10 Personen/Firmen bekannt, die ich als Abzocker und Betrüger einstufen würde. In den jeweiligen Threads zu diesen Personen/Firmen wurde ja auch bereits darauf hingewiesen, so daß ich das hier nicht wiederholen muß.

New Member
New Member
Beiträge: 8
Registriert: Di 21. Apr 2015, 08:58

Re: fbpilot24.com - Sven Hansen, Meyn

Beitrag von hcbmarek » Mi 22. Apr 2015, 12:03

Harry hat geschrieben:@Sven Hansen

Hier hat sich ja in der Zwischenzeit sehr viel getan. :/ Bevor ich damit beginne, auf Deine Beiträge und die meiner Vorredner zu antworten, möchte ich Dir allerdings ein Lob aussprechen! Im Gegensatz zu Ralf Schmitz und Laura Geisbüsch arbeitest Du auf Deiner Website fbpilot24.com mit einem regulären Impressum. Insofern hebst Du Dich natürlich vorteilhaft von diesen beiden Personen ab.

Vor diesem Hintergrund ist es mir allerdings umso unverständlicher, was Dich getrieben hat, als Du dies hier verbockt hast:
omain Name: FBPILOT24.COM
Registry Domain ID: 1891919553_DOMAIN_COM-VRSN
Registrar WHOIS Server: whois.enom.com
Registrar URL: http://www.enom.com
Updated Date: 2014-12-23T02:46:29.00Z
Creation Date: 2014-12-23T10:46:00.00Z
Registrar Registration Expiration Date: 2015-12-23T10:46:00.00Z
Registrar: ENOM, INC.
Registrar IANA ID: 48
Registrar Abuse Contact Email:
Registrar Abuse Contact Phone: +1.4252982646
Reseller: NAMECHEAP.COM
Domain Status: clientTransferProhibited
Registry Registrant ID:
Registrant Name: WHOISGUARD PROTECTED
Registrant Organization: WHOISGUARD, INC.
Registrant Street: P.O. BOX 0823-03411
Registrant City: PANAMA
Registrant State/Province: PANAMA
Registrant Postal Code: 00000
Registrant Country: PA
Registrant Phone: +507.8365503
Registrant Phone Ext:
Registrant Fax: +51.17057182
Registrant Fax Ext:
Registrant Email: 48283647DD534AED92627C8FA7556EBB.PROTECT@WHOISGUARD.COM
Wenn ich das so betrachte, sehe ich direkt vor mir, wie Dir Ralf Schmitz und Laura Geisbüsch geraten haben, genau so zu agieren. Denn deren Domain-Registrierungen finden - bis auf wenige Ausnahmen - ja auch dort statt!

Kannst Du mir einen einzigen plausiblen Grund dafür nennen, warum Du diese Form der Domain-Registrierung gewählt hast?
Ich habe Namecheap benutzt und da ist der whoisguard mit dabei im ersten Jahr. Ich habe sicherlich keinerlei böse Absichten oder sonstiges. Leute ihr müsste euch echt mal an die eigene Nase fassen und nicht bei anderen rumwühlen. Ich bin echt durch Zufall in dieses Forum gekommen und bin wirklich erschrocken was hier -geschrieben und behauptet wird. Ich habe euch nun oft genug das Angebot gemacht, dass ihr mir schreiben könnt und ich sende euch einen Gutschein zu, so das ihr mal teilnehmen könnt in meinen Webinaren. Wenn ihr das nicht nutzen wollt, dann hört auch auf irgendwelche Verschwörungstheorien hier zu veröffentlichen. Ich möchte von euch auch gerne mal wissen ob schonmal jemand den Kurs von Laura Geißbüsch durchgearbeitet hat? Seit ihr denn überhaupt selber tätig im Internetmarketing?

Young Member
Young Member
Beiträge: 30
Registriert: Di 28. Aug 2007, 13:24
Wohnort: Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: fbpilot24.com - Sven Hansen, Meyn

Beitrag von Luerapasa » Mi 22. Apr 2015, 23:00

@Harry: Seit 3 Monaten. Aber welche Bedeutung soll das haben? Und Google ist dein Freund.

Young Member
Young Member
Beiträge: 22
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 15:46

Re: fbpilot24.com - Sven Hansen, Meyn

Beitrag von Harry » Do 23. Apr 2015, 09:37

@Luerapasa

Da Du inzwischen von Bremerhafen nach Bremerhaven umgezogen bist, erübrigt sich natürlich auch das von mir erbetene Foto vom Ortseingangsschild! :lachtot:

@Sven Hansen (@hcbmarek)

Meine Antwort an Dich muß ich aus zeitlichen Gründen leider verschieben. Aber eines verspreche ich Dir schon jetzt: Wenn ich Dich in Deine Einzelteile zerlegt habe, paßt Du in jede Streichholzschachtel! :p :lachtot:

Young Member
Young Member
Beiträge: 30
Registriert: Di 28. Aug 2007, 13:24
Wohnort: Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: fbpilot24.com - Sven Hansen, Meyn

Beitrag von Luerapasa » Do 23. Apr 2015, 10:14

Ich bin nicht umgezogen, weiß auch nicht, was dich das angeht und was genau du mit deiner Fragerei bezweckst. Bist du ein Stalker? Oder hast du so früh am Morgen schon Spirituosen konsumiert?

New Member
New Member
Beiträge: 8
Registriert: Di 21. Apr 2015, 08:58

Re: fbpilot24.com - Sven Hansen, Meyn

Beitrag von hcbmarek » Do 23. Apr 2015, 10:42

Harry hat geschrieben:@Luerapasa

Da Du inzwischen von Bremerhafen nach Bremerhaven umgezogen bist, erübrigt sich natürlich auch das von mir erbetene Foto vom Ortseingangsschild! :lachtot:

@Sven Hansen (@hcbmarek)

Meine Antwort an Dich muß ich aus zeitlichen Gründen leider verschieben. Aber eines verspreche ich Dir schon jetzt: Wenn ich Dich in Deine Einzelteile zerlegt habe, paßt Du in jede Streichholzschachtel! :p :lachtot:
Ja denn viel Spaß, ich werde es vielleicht nochmal lesen. Für den Rest kannst du dich ja weiter mit solchen unwichtigen Sachen beschäftigen und so tun als wüsstest du alles besser. Dieses Video solltest du dir anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=VVyULlJYC1A
Liebe Grüße Sven

yio

Benutzeravatar
Young Member
Young Member
Beiträge: 39
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 04:01

Re: fbpilot24.com - Sven Hansen, Meyn

Beitrag von yio » Do 23. Apr 2015, 12:35

Das kann ja lustig werden. :D Warum erinnert mich das jetzt an unseren User @PrincG, der sich hier so vorgestellt hat:
Hey mein Name ist Martin Gunder und ich bin Online Marketer aus Leidenschaft und der Betreiber der Webseite vertriebs-Erfolge.de
Als er das im Juni 2014 hier im Forum geschrieben hat, ahnte er noch nicht, was ihm blühen würde. :lachtot:

Nachdem @Elisabeth ihn in seine Einzelteile zerlegt hatte, hieß er auf einmal Martin Gundermann, war hauptberuflich als Dienstleister für Senioren tätig und von seinen ursprünglich vorhandenen sechs Websites existieren heute noch wieviele? Keine! :lachtot:

Erleben wir jetzt eine Wiederholung dieser Gunder/Gundermann-Posse? ;)

Young Member
Young Member
Beiträge: 22
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 15:46

Re: fbpilot24.com - Sven Hansen, Meyn

Beitrag von Harry » Fr 24. Apr 2015, 12:50

@all

Da sich in diesem Thread bisher schon sehr viel Material angesammelt hat, das zu kommentieren bzw. zu bearbeiten ist, werde ich meine Antwort(en) auf mehrere Beiträge verteilen. Ein einziger Beitrag zu allem bisher Gesagten würde ellenlang und dementsprechend unübersichtlich. Dies auch als Hinweis an die hiesige Forenleitung hier.

Ich beginne einmal, da es (teilweise) auch auf andere Threads in diesem Forum übertragbar ist, mit diesem Zitat des Sven Hansen vom XING-Portal:
Sven Hansen
Internet Marketer
SH Internet Marketing Meyn, Deutschland
Unternehmer
Wer sich bei XING als "Unternehmer" bezeichnet, dokumentiert ja wohl, daß er ein UNTERNEHMEN betreibt, oder? Da darf doch die Frage erlaubt sein, Herr Hansen: Haben Sie das "Unternehmen" denn schon ordentlich angemeldet? Im Gewerberegister? Im Handelsregister? Im Marketing-Register? Im Online-Register? Gibt es noch mehr Register? :D :blush10:

Moderator
Moderator
Beiträge: 726
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

Re: fbpilot24.com - Sven Hansen, Meyn

Beitrag von ThomasM » Sa 25. Apr 2015, 02:35

@Harry: Deinen Beitrag habe ich geteilt und deine Ausführungen zum "Beruf" des Internet-Marketers abgetrennt und verschoben. Zu finden ist das nun unter Internet Marketer.
Harry hat geschrieben:Da sich in diesem Thread bisher schon sehr viel Material angesammelt hat, das zu kommentieren bzw. zu bearbeiten ist, werde ich meine Antwort(en) auf mehrere Beiträge verteilen. Ein einziger Beitrag zu allem bisher Gesagten würde ellenlang und dementsprechend unübersichtlich. Dies auch als Hinweis an die hiesige Forenleitung hier.
Du möchtest also die Forenleitung darauf hinweisen, dass du das du dich über die Regel, nach der Doppel- oder Mehrfachpostings zu vermeiden sind, hinwegsetzen wirst? Verstehe ich das richtig? Ich möchte dir dringend nahelegen, dich an die hier geltenden Regeln zu halten.

Noch ein paar Hinweise an dich, wie du deine Beitrage deutlich kürzer halten und die Anzahl deiner Beiträge in einem Thema auf das notwendige Maß reduzieren kannst. Diese gelten natürlich auch für alle anderen. Verzichte darauf beliebige User in beliebigen Themen auf ihren Wohnort anzusprechen. Weiche nicht vom Thema ab. Ellenlange Ausführungen, wie deine Erläuterungen zum "Internet-Marketer" machen ein Thema, in dem es um ein bestimmtes Projekt geht unübersichtlich und sind als eigenes Thema besser aufgehoben. Konzentriere dich auf das behandelte Projekt und nicht auf die Person des Projektbetreibers und schon gar nicht auf alle anderen Betreiber ähnlicher Projekte. Es ist natürlich legitim, den Betreiber zu erwähnen und auch ein paar Worte über ihn zu verlieren. Allerdings ist es nicht angemessen, sich statt auf das Unternehmen selbst auf den Betreiber des Unternehmens zu konzentrieren, wie es hier im Forum seit einiger Zeit immer mehr Mode geworden ist. Auf diesen Punkt werde ich in Zukunft stärker achten. Beiträge, die diesen Anforderungen nicht genügen, werde ich in Zukunft kommentarlos löschen. Es ist mir egal ob der Verfasser da 2 Stunden dran gesessen hat.
Harry hat geschrieben:Aber eines verspreche ich Dir schon jetzt: Wenn ich Dich in Deine Einzelteile zerlegt habe, paßt Du in jede Streichholzschachtel!
Du zerlegst hier niemanden in seine Einzelteile, auch nicht virtuell. Alles, was über eine sachliche Diskussion oder die Darlegung persönlicher Meinungen hinausgeht, eine falsche Tatsachenbehauptung, eine Persönlichkeitsrechtsverletzung ist oder eine solche Ankündigung wie deine darstellt, will ich im Forum nicht sehen. Wer meint sich darüber hinwegsetzen zu können, wird verwarnt oder gesperrt.

Ich erwarte, dass an dieser Stelle, auf Antworten zu meinen Hinweisen verzichtet wird. Wer meint eine Beschwerde abgeben oder jammern zu müssen, kann das gern im Feedbackbereich tun. Hier geht es auschließlich um fbpilot24.com.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit

Antworten

Zurück zu „Schwarze Liste - Sonstige Verdienstmöglichkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast