Geld geschenkt - Gifttwister

Angebliche Möglichkeiten zum Geld verdienen, die sich als unseriös oder Betrug gezeigt haben.
New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: Fr 2. Sep 2011, 02:36

Geld geschenkt - Gifttwister

Beitrag von Zabzarab » Fr 2. Sep 2011, 02:50

Hi Leute,

ich wollte mal fragen, ob schonmal jemand was von der seite "gifttwister" gehört hat. Im internet findet man nicht viel dazu, nur 2-3 youtube videos und paar meinungen, das system sei neu und revolutionär und wird sich wie ein virus verbreiten. Tatsächlich gibt es dieses System wohl erst seit ende mai 2011 und profis haben jahre lang daran gearbeitet.
Jedoch ist das system an sich sehr simpel man schenkt fremden menschen 5 euro und bekommt 5,50 zurück kurz gesagt. Ich frage mich jedoch noch, wo die 50 cent herkommen und ob man das geld später wirklich auszahlen kann. Die Mindesteinzahlung beträgt 100 Euro deshalb frag ich lieber vorher mal :p
Mit den 100 euro schickt man dann an 20 leute 5 euro und bekommt jeweils 50 cent zurück also insgesamt 10 euro womit man dann schon an 12 leute senden kann. das ganze soll auch noch automatisch laufen mit gewissen einstellungen. Hört sich wahrscheinlich für viele zu einfach an und zu schön um wahr zu sein, deswegen bin ich auch skeptisch, aber wenn das funktionieren würde, das wäre der hammer!

Vielleicht hat ja wer Erfahrungen damit oder schaut es sich an oder weiß was, bin für jede info dankbar :handy:

LG Zab

New Member
New Member
Beiträge: 18
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 23:00

Gifttwister ist Abzocke

Beitrag von Aufpasser » Sa 3. Sep 2011, 10:14

Natürlich funktioniert das nicht. Gifttwister ist Betrug. Du hast doch selbst schon die Frage gestellt: Woher sollen die 10% kommen? Mir ist absolut unklar wie bei manchen der Verstand sich so vollkommen abschalten kann, wenn ihnen irgendwo weisgemacht wird, das es Geld regnen wird, wenn sie ein bisschen Geld in die Luft werfen.

Gifttwister ist Abzocke. Es ist ein Schneeballsystem. Lasst die Finger davon, Ihr würdet Euer Geld verlieren.

Moderator
Moderator
Beiträge: 153
Registriert: Mo 16. Apr 2007, 09:26

Re: Geld geschenkt - Gifttwister

Beitrag von Fr4nk » Sa 3. Sep 2011, 11:10

Man bekommt kein Geld geschenkt. Weil niemand Geld verschenken möchte. Deshalb kann das was sich Gifttwister nennt auch nicht funktionieren. Hier versucht sich jemand zu bereichern, indem er verspricht, wenn man 100 Euro einzahlt, erhält man 110 Euro zurück. Aber jedes Vorschulkind sollte wissen, das sich ja die 100 Euro nicht vermehren wie es vielleicht Kaninchen tun. Wo sollen also die 10 Euro herkommen? Bei 10.000 Teilnehmern würde schon 1 Million eingezahlt und es wären 100.000 Euro zusätzlich auszuzahlen. Wo sollen die denn herkommen. Das ist so eindeutig, das es sich bei Gifttwister um Betrug handelt, dass es nicht mal notwendig ist darüber überhaupt nachzudenken (falls der Verstand nicht gerade Urlaub macht). Das kann nur ein Schneeballsystem, eine Pyramide sein.

Moderator
Moderator
Beiträge: 726
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

Betrug - Gifttwister

Beitrag von ThomasM » Sa 3. Sep 2011, 11:17

@Zabzarab, drängt sich eher der Verdacht auf, dass Du Gifttwister hier bewerben möchtest. Dieser versuch sollte aber ja als gescheitert anzusehen sein, nachdem nun schlüssig erläutert wurde, dass Gifttwister nicht funktionieren kann. Geld verdienen kann man damit nicht, es sei denn, man ist der Initiator. Dieser handelt allerdings höchst illegal.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: Geld geschenkt - Gifttwister

Beitrag von Elisabeth » Mo 29. Sep 2014, 08:16

Das Betrugs-Modell gifttwister.com hat sich nicht lange am Markt gehalten. :D

Am 25. März 2011 gestartet. Letztmalig online im Januar 2012. Obwohl die Domain bis März 2017 im Voraus bezahlt wurde.

Ein Vollspasti, der diesen Betrug eifrig propagiert hat, glaubt wohl immer noch daran, daß es irgendwann Geld vom Himmel regnen wird. Oder warum ist diese Seite immer noch online?

repage.de/member/cycler

Dieser Dieter Kugler, Maienweg 31, 71540 Murrhardt, beweist mehr als anschaulich, daß es Primitivlinge gibt, die daran glauben, daß Dollarnoten aus dem Monitor auf den heimischen Schreibtisch fliegen können... :kopfwand: So sah das doch aus damals:

https://web.archive.org/web/20120107115 ... ister.com/

Daß der ominöse Zahlungsprozessor cosmicpay.com immer noch existiert, beweist übrigens auch, daß weitere Betrugsmaschen über diesen abgewickelt wurden und in Zukunft noch abgewickelt werden sollen. Der FALKITO-Erfinder mit den ewig leeren Taschen läßt insofern herzlich grüßen...

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: Geld geschenkt - Gifttwister

Beitrag von Elisabeth » Mi 1. Okt 2014, 05:45

Auch der Betreiber der Seite

gifttwister.yolasite.com

scheint immer noch auf den warmen Geldregen zu warten, den Gifttwister seinerzeit versprochen hat... :D

Wie heißt es doch so schön? Und die Hoffnung stirbt zuletzt... :^^:

Ich würde es eher so formulieren: Hoffen und harren - macht manchen zum Narren! :roll:

New Member
New Member
Beiträge: 15
Registriert: Fr 26. Sep 2014, 23:49

Re: Geld geschenkt - Gifttwister

Beitrag von Franz » Di 7. Okt 2014, 00:08

Auch ein gewisser Ralf Jacob

Jacob Ralf
27324
Eystrup


scheint noch immer daran zu glauben, denn seine Werbung für dieses längst gescheiterte Jahrhundertprojekt ist immer noch existent:
Gifttwister - Die Geldmaschine: LASSEN SIE EIN KOSMISCHES GESETZT FÜR SICH ARBEITEN In wenigen Tagen startet WELTWEIT ein wohl revolutionäres Onlinesystem mit ungeahnten Einkommensmöglichkeiten! Würden Sie an fremde Menschen Geld verschenken Ich denke nicht unbedingt ! Würden Sie aber Geld verschenken, wenn Sie 10% mehr zurückbekommen Wie oft würden Sie dieses am TAG machen wollen 1x... 10x... oder jede Stunde GEHT NICHT - GEHT DOCH ! Denn genau das ist Gift Twister !!! Sie starten mit mindestens 100 und könnten nun 20 x 5 verschenken und bekommen nach einigen Stunden 110 zurück ! UND DAS AUF IHR PERSNLICHES COSMICPAY-KONTO Jetzt können Sie 22 x 5 verschenken usw. ! IST DAS GENIAL !!! UND DAS SO OFT SIE WOLLEN !!! Wichtig zu wissen ist aber, je höher Ihre 1.Einzahlung sein wird, je SCHNELLER bekommen Sie Ihr Geld zurück. Verschenken Sie nun 200 x 5 und sponsorn 2 aktive Mitglieder in einer Woche, steigen Sie in einen neuen Level auf und können so schon 10 verschenken usw. ! Zur Registrierung: 1. Sie eröffnen ein Cosmicpay-Konto 2. Sie registrieren sich mit Ihrem Cosmicpay-Konto auf Gift Twister. 3. Ihr Cosmicpay-Konto können Sie nun über AurumXchange aufladen. Eine genaue Anleitung sowie weitere Informationen können Sie per Email bei mir anfordern ICH WÜNSCHE IHNEN SCHON JETZT SCHLAFLOSE NÄCHTE UND EINE RICHTIGE ENTSCHEIDUNG HELFEN SIE SICH SELBST UND MENSCHEN AUF DER GANZEN WELT ! UNSER MOTTO LAUTET: M A C H E S O D E R L A S S E S ! http: http://www.gift-twister.com 26 May 2011 17:10


Zum Schutz vor Email-Spidern wurde das Zeichen @ durch eine Grafik ersetzt

Email: fwd.1306429287fDC6 :zensur: anzeigenschleuder.com

Name: Jacob Ralf

Plz: 27324
Ort: Eystrup

http://www.kleinanzeigen-24.net/dienstleistungen,sonstiges,413464798.htm

Ich möchte an dieser Stelle noch einmal deutlich hervorheben, daß Giftwister auschließlich mit dem ominösen Zahlungsprozessor Cosmicpay.com , der bisher ausschließlich im Zusammenhang mit Scams wie eben Gifttwister, win5070, Forex4free und Falkito Verwendung fand, zusammenarbeitete.
Wie man obiger Werbung entnehmen kann, sollte man bei Gifttwister ein kosmisches Gesetz für sich arbeiten lassen und da liegt es doch nahe, einen Zahlungsprozessor namens Cosmicpay zu wählen. – Dies und die Tatsache, daß Giftwister und Cosmicpay nahezu gleichzeitig aus der Taufe gehoben wurden, legt die Vermutung nahe, daß beide Projekte demselben Hirn :-? entsprungen sind.
Zuletzt sollte Cosmicpay übrigens bei der Abzocke von „Thomas Fischer und Luis“ ( tf2017.com ) etabliert werden, wurde dann aber durch Perfectmoney ersetzt. ;)

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: Geld geschenkt - Gifttwister

Beitrag von Elisabeth » Di 7. Okt 2014, 05:19

@Franz

Daß Anzeigen aus den einschlägigen Portalen nicht entfernt oder gelöscht werden, ist ja noch halbwegs verständlich. Mir begegnen bei meinen Recherchen allerdings auch fast täglich ganze Webseiten oder Blogs, die immer noch für Neppworks und Abzockerseiten werben, die schon lange bestattet und - ganz oder teilweise - verwest sind. Oft ist auf denen noch nicht einmal der Anmelde-Button deaktiviert... :kopfwand:

Auch auf YouTube findet man immer noch unzählige Videos, für die man einen separaten Kanal einrichten sollte - etwa so: "In stiller Trauer gedenken wir..." :D

Eine mögliche Alternative wäre aber auch: "Was schert mich mein Geschwätz von gestern?!" ;)

New Member
New Member
Beiträge: 15
Registriert: Fr 26. Sep 2014, 23:49

Re: Geld geschenkt - Gifttwister

Beitrag von Franz » Di 7. Okt 2014, 06:50

@Elisabeth

Es ist mir schon klar, daß man solche wild in der Gegend verteilten Anzeigen für eindeutige Schneeballsysteme gerne mal vergisst oder auch vergessen möchte :p , aber was mich wundert, ist die Tatsache, dass das ein erfahrenen Unternehmer (die Adresse im vorigen Post führt nämlich zu einem Taxiunternehmen in Eystrup) auf solch einen Schmarrn hereinfällt. :schockiert:
Gut, nun hat das Taxigewerbe natürlich nichts mit der Hochfinanz zu tun, aber man sollte doch davon ausgehen, dass der Inhaber zumindest so halbwegs mit beiden Beinen auf dem Boden der Tatsachen steht.
Elisabeth schrieb: Auch auf YouTube findet man immer noch unzählige Videos, für die man einen separaten Kanal einrichten sollte - etwa so: "In stiller Trauer gedenken wir..."


Meinst Du etwa diesen hier:

https://www.youtube.com/watch?v=V4yxsgXo4SY

User: gifttwister

oder

https://www.youtube.com/watch?v=BRdKFagPUJI

User: Pavlo19855

Der gute Pavlo warb übrigens auch schon für Play Games Make Money, später auch als Somnium bekannt geworden, von Stefan Morgenstern, dem alten Kumpel von Mr. Falkito:

https://www.youtube.com/watch?v=39RF_JsZU3s
Elisabeth schrieb: Eine mögliche Alternative wäre aber auch: "Was schert mich mein Geschwätz von gestern?!"


Ja, auch ein Konrad Adenauer war in der Hinsicht manchmal etwas lax, aber Du wirst ihn doch wohl nicht in einem Atemzug mit dem/den Macher(n) von Gifttwister, Cosmicpay, Forex4free, win5070, Falkito, tfc2017.com oder dem „legitimen“ Nachfolger des letztgenannten Scams, lizenztrading200.com (auch wenn dort ausnahmsweise mal nicht auf Cosmicpay gesetzt wird, was aber auch angesichts der Tatsache, dass dieser Prozessor derzeit über keinen Exchanger mehr verfügt, auch nicht weiter verwunderlich ist), in einem Atemzug nennen wollen? ;)

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: Geld geschenkt - Gifttwister

Beitrag von Elisabeth » Di 7. Okt 2014, 12:46

@Franz
...Taxiunternehmen in Eystrup...
Du weißt aber schon, wo Eystrup liegt - oder? :roll:
http://eystrup.cityvisits.de/index.cfm/Eystrup/Wirtschaft/IHK/IHK%20f%C3%BCr%20Ostfriesland%20und%20Papenburg/
...dass dieser Prozessor derzeit über keinen Exchanger mehr verfügt...
Oh - und was bedeutet dann dieser Eintrag? :ops:
Cosmicpay Exchange-Dienste
Offizielle Großhändler
AurumXchange.com
Wie muß oder soll oder darf ich denn diesen Eintrag verstehen? :???:

New Member
New Member
Beiträge: 15
Registriert: Fr 26. Sep 2014, 23:49

Re: Geld geschenkt - Gifttwister

Beitrag von Franz » Di 7. Okt 2014, 19:58

@Elisabeth

Dass Eystrup in Norddeutschland liegt, war mir schon klar, aber ich war mir nicht bewusst, dass es so nahe am Geburts- und ehemaligen Wirkungsort von Mr. Falkito ;) liegt. Da besteht ja eine gewisse Wahrscheinlichkeit dass der Ralf Jacob und er sich sogar persönlich kennen. ;)
Oh - und was bedeutet dann dieser Eintrag? :ops:
Zitat:
Cosmicpay Exchange-Dienste
Offizielle Großhändler
AurumXchange.com

Wie muß oder soll oder darf ich denn diesen Eintrag verstehen? :???:
Tja, liebe Elisabeth, dass mag wohl noch irgendwo stehen, aber problematisch für Cosmicpay dürfte der Umstand sein, dass es Aurumexchange seit dem letzten Jahr nicht mehr gibt. :D
Aurumxchange closed :(

This is from their site:

----------

Dear Customers,

Effective immediately, we are discontinuing all business operations pending a business model review. At this time we are unsure when, and if we will resume operations in the future.

We want to sincerely thank all our partners and customers for their support throughout all these years.

At the time of this writing, we have no pending orders, however, if you have any questions regarding any order, please direct it to our help desk.

If you have unredeemed VouchX codes, please contact our support department as well for further instructions.

Thank you
AurumXchange
------------


I am sad to see them go. They were a legitimate, trustworthy and quick exchanger over the years I used them. Another good exchanger gone...

A big thank you to Aurumxchange and their staff for many successful transactions, and I hope you guys come back again in some form!
http://www.talkgold.com/forum/r393760-.html

Dies und die Tatsache, dass wahrscheinlich kaum jemand den Schmuddelprozessor Cosmicpay, der auschließlich im Zusammenhang mit Scam in Verbindung steht, akzeptieren wollte, dürfte meiner Ansicht nach dazu geführt haben, dass etwa Mitte letzten Jahres bei der Abzocke von Thomas Fischer ( tf2017.com ) Cosmicpay durch Perfectmoney ersetzt wurde. ;)

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: Geld geschenkt - Gifttwister

Beitrag von Elisabeth » Di 7. Okt 2014, 20:23

@Franz

Jaaaa, stimmt ja! :blush8: Jetzt, wo Du es zitierst, erinnere ich mich genau daran, den gleichen Text schon mal gelesen zu haben.

Gut, daß es Dich gibt und jemand auf mich aufpaßt... :thumbs:

New Member
New Member
Beiträge: 15
Registriert: Fr 26. Sep 2014, 23:49

Re: Geld geschenkt - Gifttwister

Beitrag von Franz » Di 7. Okt 2014, 21:04

@Elisabeth

Ach, wir ergänzen uns doch nur. :2thumbs:


Hier gibt es übrigens mal einen Anhaltspunkt dafür, dass Gifttwister tatsächlich in erster Linie dazu dienen sollte, Cosmicpay als Zahlungsprozessor zu etablieren:
Thema: Re: Gift Twister So 3 Jul - 19:34
Hallo rollli,
Es ist zwar nicht toll wie es von Aurum gelaufen ist, die Probleme die du hier schilderst haben jedoch eher mit Aurum Exchange als mit Cosmicpay oder GiftTwister zu tun.

Des weiteren wärst du mit 25$ (oder €) nicht weit gekommen, da zum Start minimum 100 Cosmicpay € benötigt werden, da hat dich wohl dein Sponsor nicht korrekt Informiert.

Ich für meinen Teil habe bis jetzt nur positive Erfahrungen (und gutes Geld) gemacht.

Zum Thema "Schneeballsystem", naja, da kann man viel drüber diskutieren... Jedoch sehe ich das etwas anders (Achtung, nur meine Meinung): GiftTwister und Cosmicpay arbeiten zusammen. GiftTwister ist im Endeffekt nur ein Mittel zum Zweck um Cosmicpay als ein Zahlungsmittel zu etablieren. Daher denke ich auch die " nicht rücktauschaktion" zu LR. Die wollen erstmal etwas Kapital aufbauen (was man am besten tut, indem man es zirkulieren lässt) um dann die "wirklicke Kohle" später über die Gebühren bei den Buchungen zu machen.
Ob man das jetzt Schneeballsystem nennen mag sei dahingestellt, da man keine neuen Leute werben muss um Profit zu machen. Außerdem ist das Geld ja real vorhanden, alles was verschickt wird ist bei CP auf den Konten, und nicht wie in unserem jetztigen Währungssytem.
Wie gesagt, meine Meinung :-)

Und auch wenns ein "Schneeballsystem" ist, wolln wir doch mal schaun obs dann im Sommer schmilzt ;-)

Btw, Videos in 16 Sprachen jetzt hier: http://www.gifttwister.tv (teilweise noch in Arbeit)
GiftTwister bei Twitter: http://www.twitter.com/gifttwister

Grüße

P.S. Support ist jetzt vorhanden bei support (at) gifttwister.com
http://brainorganizer.forumieren.de/t652-gift-twister

Irgendwie erscheint mir der Schreiber dieses Beitrags durchaus über Insiderwissen hinsichtlich der Verstrickung von Gifttwister und Cosmicpay zu verfügen, was wiederum mal dafür spricht, dass beides aus der gleichen Feder stammt - und wer Cosmicpay aus der Taufe gehoben hat, wissen wir ja mittlerweile. :D

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: Geld geschenkt - Gifttwister

Beitrag von Elisabeth » Mo 13. Okt 2014, 18:08

Was haben meine trüben Äuglein da gerade entdeckt? :lachtot:

Eine 11seitige (!) "Bedienungsanleitung" für die längst verweste Gifttwister-Abzocke steht immer noch im Internet:

ratgeber-infoshop.de/WebRoot/Store18/Shops/63031475/4E41/140F/0DCE/552A/AAE1/C0A8/28B8/92A1/GiftTwister_Ebook2.pdf

Die Dame, die den "ratgeber-infoshop" betreibt, schaut sich den Dreck und Mist, den sie da verkauft, vorher wohl nicht an! :motz: Anders kann ich mir das wirklich nicht erklären, welchen Müll sie da so anbietet!

Ob sie mit diesem IMPRESSUM einen Steuerfahnder beeindrucken wird? :lachtot:
Impressum

"Wissen finden - der Ratgeber-Shop" ist ein privater Online-Shop von:

Edelgard Hennicke

Ried 24c

D-87477 Sulzberg
Solche Seiten sollten nicht unter www zu finden sein, sondern unter bl+bl. (blond + blauäugig)! :p

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: Geld geschenkt - Gifttwister

Beitrag von Elisabeth » Do 23. Okt 2014, 09:45

Die schlimme Kunde, daß http://www.gifttwister.com kein Geld mehr verschenkt, hat sich offensichtlich noch nicht überall verbreitet... :D So zum Beispiel in Wien - das soll ein winziger Flecken in Österreich sein, wahrscheinlich in einem unzugänglichen Tal gelegen, völlig abgeschnitten von Rundfunk, Fernsehen, Internet, Telefon usw. usf.

Wer heute die Seite dergeldverschenker.npage.de/home.html aufruft, muß annehmen, den direkten Weg in's Paradies gefunden zu haben:
Gifttwister geht jetzt rund um die Welt!

Gehören Sie zu den ersten 2.000 Partnern, die vom weltweiten Boom profitieren!

Gifttwister wird zu einer wahren Geldmaschine werden, die Sie so noch nicht gesehen haben!

Das Automatikprogramm ist jetzt eingepflegt und ab sofort kommen die Geldgeschenke im Minutentakt!

Durch Gifttwister wird Ihr Computer zur wahren Geldmaschine!

Einmal angemeldet und alles eingestellt, arbeitet Gifttwister dann rund um die Uhr für Sie völlig automatisch!

Über Ihr Guthaben können Sie mit einer dazugehörenden Kreditkarte verfügen!

Wer bei GIFTTWISTER nicht dabei ist, der ist wirklich selber schuld!
Wer sich für diesen sensationellen Tipp bedanken möchte, wende sich bitte an:
Hannes Vikenscher
Krieglergasse 4
1030 Wien
Tel.: (+43) 0650 888 7000
Skype: Radetzkyking
Wer sich hingegen beschweren möchte, weil der Geldverschenker schon vor Jahren im Nirwana des Internets spurlos verschwunden ist, wende sich bitte auch an diesen Wiener Dummtrottel! :lachtot:

Antworten

Zurück zu „Schwarze Liste - Sonstige Verdienstmöglichkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast