michazeigtwiesgeht.de - Michael Kipper, Dresden

Angebliche Möglichkeiten zum Geld verdienen, die sich als unseriös oder Betrug gezeigt haben.
Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 877
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

michazeigtwiesgeht.de - Michael Kipper, Dresden

Beitrag von Elisabeth » So 8. Feb 2015, 11:24

michazeigtwiesgeht.de von Michael Kipper, Dresden

Es begann, wie fast immer, mit einer simplen Werbe-Mail:
Sofort Online Geld verdienen

Hallo Elisabeth,

Lerne sofort dein eigenes Internet-Business zu starten. Als Profi zeig ich dir genau das, worauf es ankommt und nichts weniger!

Stell dir vor du hast morgen schon deine ersten automatisch generierten Einnahmen...

goo.gl/IVNbaj

-----------------------------------------------------------------------------------------
Diese E-Mail wurde von unserem MeinSuperJob-Mitglied Lothar Landowski UserId 754 versendet. Nachfragen zu dieser Werbemail kannst Du an die Email dieses Mitglieds versenden: lothar.landowski@gmail.com
----------------------------------------------------------
Eigentlich ist dieser Lothar Landowski ja ein ausgemachter Fan von planB4you und unterhält dafür sogar eine eigene Website: lando4yougeschaeftsideen.de/wordpress. Offenbar glaubt Landowski aber selbst nicht mehr daran, daß planB4you noch eine Zukunft hat und empfiehlt mir heute daher was? michazeigtwiesgeht.de von Michael Kipper aus Dresden.

Über dem heute ja fast obligatorischen Video haut dieser Michael Kipper dann aber schon mal kräftig auf den Putz:
Schalten Sie Ihre Lautsprecher ein und lehnen Sie sich zurück!

...Ihnen wird eine REVOLUTION offenbart...

Ab heute werden Sie Erfolg-Reich!
Heissa, die Waldfee, der geht aber 'ran wie Blücher! :lachtot: Naja, ein echter REVOLUZZER eben, die gebärden sich immer so... :D :thumbs: Das Text-Video ist denn auch gespickt mit Allgemeinplätzen, die mir schon aus allen Körperöffnungen retour kommen. :kopfwand: Wer konkrete Angaben oder Aussagen erwartet, braucht die Seite gar nicht erst aufzusuchen - da kommt nix, ich habe mir das - stellvertretend für Euch alle - schon angetan. Meine Laune und mein Befinden haben sich danach nicht gebessert, sind eher in die andere Richtung umgeschlagen. Der nächste Internet-Marketer, selbst ernannt, da der Name ja nicht geschützt ist, betritt die Bühne. Ein weiterer, der den unbedarften Deutschen beibringen will, wie sie endlich im Internet ohne Vorkenntnisse und ohne Produkt und sowieso ohne alles überhaupt ganz schnell ganz reich werden können. Wir haben in Deutschland ja auch erst gefühlte 352.876 andere "Visionäre", die den gleichen Weg beschreiten. Selbstgekrönter - Internet-Marketer kann man ohne Ausbildung, ohne Qualifikation, ohne Zeugnisse werden. So einfach ist das! :/

Ich bin ja der Meinung, daß jemand wie der Betreiber von michazeigtwiesgeht.de Michael Kipper, der verspricht, mich "Erfolg-Reich" zu machen, selbst schon "Erfolg-Reich" ist. Das darf ich doch wohl mit Fug und Recht erwarten, oder? Wahrscheinlich schwimmt der schon im Geld und gibt sein "profundes Wissen" :D jetzt aus lauter Langeweile, nicht aus wirtschaftlicher Not heraus, an uns alle weiter, oder? :???: Na, dann schauen wir doch mal hinter die Kulissen. :p
Kipper-Marketing

Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)

Heinrich-Zille-Straße 7a
01219 Dresden

Geschäftsführer: Michael Kipper
Registergericht: Amtsgericht Dresden
Registernummer: HRB 30299
Ust.-ID: DE279973660
Kipper-Marketing UG hieß übrigens nicht immer so. Angefangen haben die mal als Secret-Marketing UG (haftungsbeschränkt), anno August 2011. Muß wohl so kurz vor Monatsende gewesen sein, wenn ich lese:
Stammkapital: 2,00 EUR.
Bei der Gründung hatte die UG nur einen Geschäftsführer: Radehaus, Daniel, Dresden. Aber noch im Monat der Gründung gönnte sich die UG mit 2,00 EUR Stammkapital einen zweiten Geschäftsführer - Michael Kipper. Nun können zwei Geschäftsführer - theoretisch - natürlich mehr leisten als einer, aber das läßt natürlich auch die Personalkosten explodieren... :irre: Die erste veröffentlichte Bilanz (für 2011) weist denn auch keinen Überschuß, sondern einen Fehlbetrag aus. Warten wir mal auf die aus 2012.

Aber jetzt geht es ja so richtig los mit der Kipper-Marketing UG! Vernehmen wir doch auf der Website michazeigtwiesgeht.de die frohe Kunde:
....Für die einen ein Traum....für Sie ab heute Realität!

Sie erwartet ein neues Leben, Sie erwartet ein Leben in finanzieller Unabhängikeit. Ein Leben in welchem Geld-Sorgen keine Rolle mehr spielen. 30-Tage 100% Geld-zurück-Garantie-Versicherung, falls Ihnen mein System nicht gefällt, erhalten Sie anstandslos und ohne wenn und aber den vollen Kaufpreis erstattet!

Wenn Sie *jetzt* kaufen ist Ihr Bonus von Daniel garantiert!

7 Tage testen für nur 2,90 €

danach 47,- €/Monat jederzeit bei Bedarf ganz einfach per Mausklick kündbar!
Irre ich mich jetzt, oder habe ich das (geschätzt!) einhundertneunundachtzig mal schon auf anderen Webseiten gelesen? So - oder zumindest ganz ähnlich? :roll: ;) Ich meine für mich persönlich: Lieber einen Stollen aus Dresden statt "Marketing" aus Dresden - da weiß man wenigstens, was man bekommt! :thumbs:

Member
Member
Beiträge: 51
Registriert: Sa 26. Okt 2013, 04:25

Re: michazeigtwiesgeht.de - Michael Kipper, Dresden

Beitrag von fixnix » Mo 9. Feb 2015, 12:37

@Elisabeth

Der Michael Kipper hat auch eine Facebook-Seite. Da erkennt man schon ganz oben links, daß der irgendwie anders tickt oder in Sphären schwebt, die wir Normalos wohl nie erreichen werden:
Michael Kipper
Person des öffentlichen Lebens
Ich werde mal im Internet nach anderen "Personen des öffentlichen Lebens" suchen, damit wir wissen, in welcher Liga der gern spielen möchte. :^^:

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 10
Registriert: Mi 11. Feb 2015, 04:46
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

RE

Beitrag von tiwazdd » Mi 11. Feb 2015, 05:03

Hallo Ihr zwei lieben!

Elisabeth, ich finde es ein wenig übertrieben von dir, direkt mit solchen Attacken auf mich loszugehen. In dem Moment, in welchem du mich mit diesen „namhaften Marketern“ beginnst gleichzusetzen, fühle ich mich nämlich tatsächlich attackiert, was auch deine Absicht war – wage ich dir an dieser Stelle zu unterstellen. Ich möchte mich hiermit ausdrücklich von diesen, in deinen obigen Beitrag erwähnten „Internetmarketern“ distanzieren. Ich verkaufe weder einen Kurs, welcher nicht sofort, mit Messbaren Ergebnissen in die Tat umgesetzt werden kann (direkt nach Buchung, innerhalb der Geld zurück Garantie) noch möchte ich mich anderweitig mit diesen Personen gleichsetzen lassen und ich bin auch davon überzeugt, dass es keinen Grund gibt dies zu tun.
Es kann ja meiner Meinung nach nicht sein, dass du ein System an den Pranger stellst, welches du weder Inhaltlich kennst, noch in sonsteiner Form tiefgreifender erfasst hat.
Was ich durchaus nachvollziehen kann, ist dass ich mit meiner Präsentation nicht deinen subjektiven Geschmack getroffen habe, aber dies muss ich m.E. auch nicht. Dennoch bin ich der Überzeugung dass du über die Art und Weise der Präsentation hättest hinweg sehen können, wenn du den Kern meines Systems verstanden hättest, nämlich den Sinn und Zweck der sich bildenden Community und der Tatsache dass das Gesamte System auf 2 wesentlichen Säulen Fußt.
Dennoch, möchte ich hoffen, dass dein meines empfinden nach unfaires und extrem unprofessionelles arbeiten, eventuell der Tatsache geschuldet ist, dass du "Betriebsblind" bist. Denn sonst hättest du m.E. nach bemerkt, dass es sich bei diesem Projekt nicht ausschließlich um einen Informationskurs handelt.
Ich lade dich recht herzlich ein, dich mit meinem Projekt und meinen Projektpartnern im direkten Dialog auszutauschen, gern beantworten wir dir alle Fragen, welche dir dieses Projekt befremdlich erscheinen lassen und erklären dir, warum dieses Konzept dem Grunde nach eine Win-Win-Win-Situation schafft.
An diesem Projekt sind direkt und indirekt namhafte Firmen und namhafte Personen angeschlossenen, welchen dem Kunden nicht nur einen Weltweit exklusiven Vorteil bieten, sondern ebenso mit Ihrem Namen dafür stehen. Aus diesem Grund fände ich es wichtig, dass wenn das Projekt hier „auseinandergenommen“ wird, dann doch bitte mit den wesentlichen Bestandteilen und einer besseren Recherche bzw. eben der direkten Kommunikation.
Denn neben dem Stollen, der aus Dresden kommt, bei welchem man weiß, was man bekommt gibt es einige weitere Projekte, bei denen man ebenso weiß was man bekommt und welche durchaus Bestandteil des hier besprochenen Projektes sind. Und ich denke nicht, dass ein völlig zu Unrecht „Selbsternannter-Marketer“ dazu in der Lage ist, deine indirekt gelobten Entwicklungen (kmpl.) zu realisieren.
Vielen Dank und freundliche Grüße

Michael Kipper

Member
Member
Beiträge: 81
Registriert: Mi 25. Jul 2012, 15:30

Re: michazeigtwiesgeht.de - Michael Kipper, Dresden

Beitrag von gustav » Mi 11. Feb 2015, 06:04

@tiwazdd: Ich habe ein paar Fragen:

Welche der genannten Personen bist du denn? Das habe ich nicht ganz verstanden.

Ich habe mir das Video angesehen und angehört. Während des gesamten Verlauf erfährt man nicht worum es geht. Es wird nur versprochen, dass man sehr leicht Geld verdienen kann und wird, wenn mann Ihren Kurs kauft. Das lässt auch in meinen Augen Zweifel aufkommen.

Warum trittst Du denn nicht hier öffentlich in den Dialog mit Elisabet, beziehungsweise führst den weiter? Den Anfang hast du ja schon gemacht mit deinem Beitrag. Da hätten dann alle etwas davon und du könntest ja leicht Zweifel öffentlich ausräumen. Allerdings vermisse ich bisher konkrete Aussagen, die Zweifel entkräften könnten. Aber vielleicht könnte das ja ein weiter öffentlich geführter Dialog in der Folge tun.

Zweifel als Rufmord darzustellen halte ich für etwas überzogen. Du bist geschäftlich im Internet tätig, bedienst dich selbst des Internets. Ist es da angemessen, wenn man von zweifelnden menschen verlangt, dass sie ihre offen geäußerten Zweifel aus der Öffentlichkeit entfernen? Im Sinne von Transparenz und Aufklärung sollten sie sich doch eher damit auseinander setzen, oder?

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 10
Registriert: Mi 11. Feb 2015, 04:46
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: RE

Beitrag von tiwazdd » Mi 11. Feb 2015, 09:07

tiwazdd hat geschrieben:
Elisabeth, ich finde es ein wenig übertrieben von dir, direkt mit solchen Attacken auf mich loszugehen. In dem Moment, in welchem du mich mit diesen „namhaften Marketern“ beginnst gleichzusetzen, fühle ich mich nämlich tatsächlich attackiert, was auch deine Absicht war – wage ich dir an dieser Stelle zu unterstellen.
Dieser Absatz bezog sich, auf deine ursprünglich vorhandene Konstellation der "Info-Marketer" alá Daniel-Dirks-Heiko-Häusler-Helmut-Ament-Ralf-Schmitz-Sömer-Mario-Wolosz-und-so-weiter

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 10
Registriert: Mi 11. Feb 2015, 04:46
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Power-E-Learning-Kurs mit Daniel Weinstock

Beitrag von tiwazdd » Do 30. Apr 2015, 16:32

*[Mod-Edit] Inhalt eines komplett als Eigenwerbung zu verstehenden Beitrags mit zwei Links zu michazeigtwiesgeht.de und einer zu einem Werbevideo entfernt

Old Member
Old Member
Beiträge: 353
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 03:56

Re: Power-E-Learning-Kurs mit Daniel Weinstock

Beitrag von Oleg » So 17. Mai 2015, 22:13

tiwazdd hat geschrieben:Daniel Weinstock ist erfolgreicher Business- und Erfolgstrainer. Daniel Weinstock zählt zu den europaweit gefragtesten Erfolgstrainern.
Sagt wer? Diese Behauptung klingt hochtrabend, wobei man sie nicht als Lüge bezeichnen kann. Ich halte sie aber für irreführend. Denn genauso gut kann ich behaupten, mein dreijähriger Sohn zählt zu den europaweit gefragtesten Erfolgstrainern. Genau genommen zu den 100 Mio. der europaweit gefragtesten Erfolgstrainer, aber dieses Detail kann man ja unterschlagen.

Ich wundere mich, dass kein Moderator diesen "Artikel" der Eigenwerbung gelöscht hat, steht er doch schon eine ganze Weile hier. Übersehen? Ich bin mal so frei und beanstande ihn über die "Beitrag-melden-Funktion". Denn tiwazdd scheint zu glauben, dieses Forum sei sein Jagdgebiet.

Ich für meinen Teil würde gern drauf verzichten, sein "Erfolg-Reich hier klicken"- Angebot auf seiner Webseite wahrzunehmen, selbst wenn ich statt dafür zahlen zu müssen, noch Geld dazu bekäme.
...wobei, es käme drauf an, wie viel ich dazu bekäme. Sollte aber schon ein nettes Sümmchen sein, damit ich mir das antue.

Young Member
Young Member
Beiträge: 38
Registriert: Mi 15. Feb 2012, 02:16
Wohnort: Duisburg

Re: michazeigtwiesgeht.de - Michael Kipper, Dresden

Beitrag von bulian » So 17. Mai 2015, 23:01

Ich sehe das genau so wie Oleg. Spam... und zwar ganz durchsichtig.

Die Aussagen, welche die Qualifikation der "erfolgreich-Reich Trainer" belegen sollen sind mehr als vage und treffen bei genauerem Hinsehen auf die Mehrzahl der erwachsenen Deutschen zu.
...ist seit über 10 Jahren im Internet aktiv
Ich seit 17 Jahren
bereits mit 16 Jahren verdiente er über automatisierte Online-Systeme sein erstes Geld
Ich schon mit 15 Jahren.
Sein erstes Handelsunternehmen gründete er 2011
Ich bereits 2003.

Da bin ich ja dem Anschein nach deutlich besser qualifiziert ein eLearningKurs zu verkaufen. Na ja, ich lass das lieber. Ich ziehe anderen ungern ihr Geld aus der Tasche.

Aber auch solche Aussagen wie
...ist erfolgreicher Business- und Erfolgstrainer.
...zählt zu den europaweit gefragtesten Erfolgstrainern.
sind vage und könnten von jedermann ungestraft genutzt werden.
Bob Proctor, ehemals Lehrer von Daniel Weinstock, empfiehlt die Zusammenarbeit mit Daniel Weinstock
Oh, welch Wunder.

Für mich wäre es interessant, welche seriösen und einträglichen Webprojekte denn die beiden Protagonisten Daniel Weinstock und Michael Kipper denn abseits von Erfolgs-Training, Coachings etc. in ihrem Leben gegründet und zum Erfolg geführt haben. In einer solchen Liste müssten doch Unternehmen ähnlich wie ebay oder wenigstens Webseiten wie lastfm.de, computerbase.de, hardwareluxx.de oder ähnliche stehen, oder?

Leute, immer schön die Augen auf vor dem Kauf.

Moderator
Moderator
Beiträge: 726
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

Re: michazeigtwiesgeht.de - Michael Kipper, Dresden

Beitrag von ThomasM » Mo 18. Mai 2015, 00:47

Den Beitrag von @tiwazdd habe ich tatsächlich bisher übersehen. Danke für das Melden des werbelastigen Beitrags, dessen Inhalt ich komplett gelöscht habe.

@tiwazdd: Ich weiß nicht, wie du darauf kommst, dieses Forum ungestört als Werbeplattform für deine Projekte nutzen zu können, obwohl die von dir bei deiner Anmeldung akzeptierten Regeln das verbieten.

Offensichtlich hat dich die Tatsache, dass dein werbelastiger Beitrag mit 3 unerlaubten Links bisher nicht beanstandet wurde, dazu veranlasst, noch einen draufzusetzen. Denn vor wenigen Minuten habe ich aus einem neuen Beitrag von dir zu einem anderen Thema ebenfalls einen Link zu deiner Webseite entfernen müssen.

Du erhältst hiermit eine Verwarnung. Näheres zu dieser Verwarnung, kannst du der Mitteilung entnehmen, die du diesbezüglich erhältst. Jeder weitere Regelverstoß kann eine Sperre für dich zur Folge haben.

Dazu zählt übrigens auch der Missbrauch der Funktion zum Melden von Beiträgen, die du auf einen Beitrag angewandt hast, wobei du die Meldung nicht begründet hast bzw. anstelle einer Begründung den gemeldeten Beitrag zitiert hast. Wo sollte der Sinn darin zu finden sein, den gemeldeten Beitrag nochmals zu zitieren?
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 10
Registriert: Mi 11. Feb 2015, 04:46
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Danke ;)

Beitrag von tiwazdd » Mo 18. Mai 2015, 00:52

Danke! Damit wäre es dokumentiert :) bis bald....

Moderator
Moderator
Beiträge: 726
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

Re: michazeigtwiesgeht.de - Michael Kipper, Dresden

Beitrag von ThomasM » Mo 18. Mai 2015, 00:56

Dokumentiert ist es tatsächlich. Die Originale deiner Beiträge sind intern gespeichert. Allerdings weiß ich nicht, worauf du nun hinaus willst. Aber Hauptsache du weißt es.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 10
Registriert: Mi 11. Feb 2015, 04:46
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: michazeigtwiesgeht.de - Michael Kipper, Dresden

Beitrag von tiwazdd » Mo 18. Mai 2015, 01:12

Nun ja, ich lasse mich eben weder telefonisch dazu überreden, dass Forum für einen läppischen Betrag von 25.000,00 € zu erwerben :kopfwand:

Noch werde ich dein Signatur Angebot annehmen, hier kostenpflichtig zu werben - auch dann nicht, wenn die Darstellung meines Projektes hier verzerrt wird - und ich aufgrund von „Eigenwerbung“ - nicht berechtigt bin, dass Projekt detailliert zu erklären - obwohl der offene Disput gefordert war. :irre:

Der Rest wird an anderer Stelle offensichtlich, bis bald.

So und jetzt Vorhang auf für eure reißerischen Behauptungen:

Old Member
Old Member
Beiträge: 353
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 03:56

Re: michazeigtwiesgeht.de - Michael Kipper, Dresden

Beitrag von Oleg » Mo 18. Mai 2015, 01:15

Geht's dir nicht gut? Spammst hier munter drauf los und wenn das auffliegt, wirste wütend oder wie? Wer war hier reißerisch? Und wer wollte dich überreden, das Forum zu kaufen? Schlecht geträumt oder wie?

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 10
Registriert: Mi 11. Feb 2015, 04:46
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: michazeigtwiesgeht.de - Michael Kipper, Dresden

Beitrag von tiwazdd » Mo 18. Mai 2015, 01:20

:lachtot: was zu beweisen war...

Irgendwie bin ich nicht wütend, aber du scheinst es gerade zu werden, oder? :lachtot:

Moderator
Moderator
Beiträge: 726
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

Re: michazeigtwiesgeht.de - Michael Kipper, Dresden

Beitrag von ThomasM » Mo 18. Mai 2015, 01:28

tiwazdd hat geschrieben:Noch werde ich dein Signatur Angebot annehmen, hier kostenpflichtig zu werben
Nein, du ziehst es wohl vor, dir kostenpflichtige Leistungen zu erschleichen? Ich habe heute 4 Links von dir entfernt, die du ganz bewusst und entgegen der hier geltenden Regeln, welche du bei deiner Anmeldung akzeptiert hast, gepostet hast.

Ich halte es für ausgeschlossen, dass dir das Forum zum Kauf angeboten wurde, da es ein Teilbereich einer kompletten Webpräsenz ist und davon gar nicht getrennt werden kann. Aber ich frage beim Betreiber nach. Sollte es wie von mir erwartet nicht den Tatsachen entsprechen, ziehe ich in Erwägung dich dauerhaft zu sperren und das Thema hier in die schwarze Liste zu verschieben.

Übrigens: Mann kann sich mit Kritik oder mit Zweifeln auseinandersetzen ohne mehrfach die Links zur eigenen Webseite zu setzen. In deinem Beitrag, dessen Inhalt ich aus dem Thread hier entfernt habe, sah ich weniger den Versuch dich mit Kritik oder Fragen zu deinem Projekt auseinanderzusetzen, als vielmehr den Versuch es intensiv zu bewerben.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit

Antworten

Zurück zu „Schwarze Liste - Sonstige Verdienstmöglichkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast