Als Empfehlungsgeber Geld verdienen

Sonstige Möglichkeiten zum Geld verdienen.
Antworten
Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 6
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 11:24

Als Empfehlungsgeber Geld verdienen

Beitrag von ingall » So 2. Aug 2009, 22:34

Eine sehr gute Möglichkeit, seine Haushaltskasse etwas aufzubessern, ist das Vermitteln von Finanzprodukten.

Gerade Finanzdienstleister und Banken investieren hohe Summen in Prämien für „Werber“ von Neukunden. Das Werben von Neukunden funktioniert natürlich am besten bei kostenlosen Finanzprodukten, wie diesem kostenlosen Girokonto.
Hier gehts zum Angebot * Eigenwerbung entfernt
Nach dem Klick auf den Anbieter findet man das „Kunden-werben-Kunden“ Programm ganz rechts oben (grüne Schrift).

So funktioniert das Ganze :
1. Man eröffnet selbst ein kostenloses Girokonto dieser Bank Das Konto ist komplett kostenlos und jederzeit wieder kündbar.
2. Man empfiehlt das Konto seiner Oma, Onkel oder Tante.
3. Bei Kontoeröffnung erhält der Geworbene 30,-€ und der Werber 50,-

Der „Werber“ kann so viele Neukunden werben wie er will. Da das Konto kostenlos ist und der Neukunde auch 30,-€ erhält, sollte man mit der Neukundengewinnung keine Probleme haben. Wenn man im Monat z.B. 8 neue Kunden wirbt, hat man 400,-€ verdient. Da der Bekanntenkreis irgendwann mal „ausgeschöpft“ ist, empfehle ich andere Werbemaßnahmen.
Sobald man selbst ein solches Girokonto eröffnet hat, erhält man einen sog. Reflink. Für jeden, welcher sich über diesen link anmeldet erhält man 50,-€. Den link kann man überall platzieren. In Zeitungen, auf Flyern oder im Internet (falls Reflinks erlaubt sind). Eine gute Möglichkeit ist auch das Werben bei kostenlosen Anzeigenportalen, wie z.B. hier.
Hier gehts zum kostenlosen Anzeigenportal * Eigenwerbung entfernt

Ich selbst nutze diese „Methode“ schon lange, um mir nebenbei etwas dazuzuverdienen. Meine Eltern haben mittlerweile 5 Girokonten und 6 Tagesgeldkonten (und ich ein paar hundert Euro und einen I-Pod).

Administrator
Administrator
Beiträge: 392
Registriert: So 1. Apr 2007, 14:38
Kontaktdaten:

Re: Als Empfehlungsgeber Geld verdienen

Beitrag von geldthemen » Mo 3. Aug 2009, 19:25

Bei all Deinen Beiträgen hat es sich um Spam gehandelt. Du wurdest jedesmal gebeten, Dich an die Regeln zu halten und hast das ignoriert. Nun machst Du hier eine Zwangspause. Ich sperre Dich. Nach 3 Monaten kannst Du anfragen, ob die Sperre aufgehoben wird. Eine Neuanmeldung während der Sperre ist Dir ausdrücklich untersagt.
Wer hier im Forum werben möchte oder an einer Zusammenarbeit interessiert ist, siehe hier: Werbung im Forum | Cooperation

Antworten

Zurück zu „Sonstige Verdienstmöglichkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast