Anleitung von verdiene-am-pc.de Erfahrung

Sonstige Möglichkeiten zum Geld verdienen.
Antworten
New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 21:17

Anleitung von verdiene-am-pc.de Erfahrung

Beitrag von uwe23 » Mo 18. Jan 2016, 21:23

Geld verdienen im Internet – verdiene-am-pc.de – – Nur Fake?

Eine weitere Plattform zum Thema “Geld verdienen im Internet” feierte vor kurzem Eröffnung.

Unter dem Namen verdiene-am-pc.de bietet der Internet-Unternehmer Christian ein Komplett-Paket zum eigenständigen und somit selbstständigen Geld verdienen im Internet an. Diese Anleitung soll ebenso für Profis als auch für absolute Anfänger und Quereinsteiger geeignet sein. Der Werbe- und Marketingexperte enthüllt dort viele seiner wertvollen Insider-Tricks und Methoden.


Ich habe mir das eBook am 16.01.15 gekauft, dacht erst es wäre Betrug oder so eine schlechte anleitung über Amazon oder Sontiges. Aber 2 Stunden später hatte ich wirklich eine E-Mail mit der PDF. In den Buch geht es um eine Methode die mir nicht bekannt war, mann bekommt was über eine webseite umsonst und verkauft dieses dann wieder ( mehr will ich nicht verarten). Habe damit schon 30 Euro in 2 Tagen jetzt verdient. Hat noch jemand dieses eBook? Suche einen Partner mit dem ich zusammen Geld im Internet verdienen kann.

New Member
New Member
Beiträge: 7
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 01:01

Re: Anleitung von verdiene-am-pc.de Erfahrung

Beitrag von Henky » Fr 22. Jan 2016, 15:18

So etwas schlechtes habe ich noch nie gesehen. Und offensichtlich bist Du hier doch einem Betrug zum Opfer geworden. Oder Dir gehört die Seite.

fällt dir was auf?
Bild

Bild


Old Member
Old Member
Beiträge: 353
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 03:56

Re: Anleitung von verdiene-am-pc.de Erfahrung

Beitrag von Oleg » Fr 22. Jan 2016, 19:00

Henky hat geschrieben:fällt dir was auf?
Was genau meinst du? Solltest vielleicht etwas deutlicher werden.

Mir fällt zunächst mal auf, dass die Seite wirkt als hätte sie ein 9-jähriger gemacht. Besonders die Fake-Kommentare lesen sich sehr lustig. Natürlich sind auch die Verdienstversprechen alles andere als glaubwürdig oder plausibel. Mit täglich einer Stunde Arbeit 1700,- Euro oder mehr im Monat verdienen. Wer's glaubt, wird seelig.

Dann fällt das Impressum auf, dass keineswegs den Anforderungen nach deutschem Recht entspricht. Erstens liegt es nur als Bilddatei vor, zweitens handelt es sich um eine Briefkasten-Adresse ohne Nennung eines Verantwortlichen mit Sitz in London.

Ich habe mir mal die Mühe gemacht und das Impressum abgetippt. Zitat:
BENELUX Limited
27 OLD Gloucester Street
27 OLD Gloucester Street
WC1N2AX London
Telefon: 017694625665
Telefax: 017694625665
E-Mail: pdf24@outlook.de

Vertreten durch:
bbvllspare-parts
Londoner Adresse und deutsch Mobiltelefon-Nummer.
Mal sehen, ob ein Whois etwas über den Domaininhaber verrät.

Aha, das bringt doch schon etwas Licht ins Dunkel:
Domainabfrage-Ergebnis

Domaindaten
Domain verdiene-am-pc.de
Letzte Aktualisierung 16.01.2016
Domaininhaber
Der Domaininhaber ist der Vertragspartner der DENIC und damit der an der Domain materiell Berechtigte.

Domaininhaber: Gerrit Sievering
Adresse: Johannisstraße.136
PLZ: 49074
Ort: Osnabrück
Land: DE
Quelle: Whois - denic.de

Der gute Gerrit Sievering wird schon wissen, warum er sein Impressum derart seltsam gestaltet.

Mich würde es nicht wundern, wenn die "geheime Methode" vorsieht, dass die Käufer des E-Books ihrerseits Käufer für das E-Book werben sollen. Das wäre dann aber progressive Kundenwerbung und damit illegal und strafbar.


New Member
New Member
Beiträge: 7
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 01:01

Re: Anleitung von verdiene-am-pc.de Erfahrung

Beitrag von Henky » Fr 22. Jan 2016, 19:45

Oleg hat geschrieben:
Henky hat geschrieben:fällt dir was auf?
Was genau meinst du? Solltest vielleicht etwas deutlicher werden.
Die beiden Bilder sind eigentlich deutlich genug, aber ok: Im zweiten Bild (das auf der Homepage zu sehen ist), ist oberhalb deutlich zu erkennen das etwas entfernt wurde. Nämlich der rechtmäßige Urheber dieses Bildes und dieses Produktes. Nicht das das Originalprodukt seriöser wäre, aber allein das reicht doch schon aus um schnellstmöglich wieder wegzuklicken.

Das der gute Geriet sich als Christian ausgibt ist aber auch interessant. Naja, alles fake.


Old Member
Old Member
Beiträge: 353
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 03:56

Re: Anleitung von verdiene-am-pc.de Erfahrung

Beitrag von Oleg » Fr 22. Jan 2016, 22:11

Ja, nun erkenne ich es auch... entweder hat der Betreiber von verdiene-am-pc.de bei selfmade-millionen.de abgekupfert oder aber durch "Einkauf" dort und aus dem dort gekauften Paket "gelernt", dass er seinerseits Geld verdient, wenn er neue Kunden zum Kauf bewegt... was ja wieder progressiv und damit strafbar wäre.

New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 21:17

Re: Anleitung von verdiene-am-pc.de Erfahrung

Beitrag von uwe23 » So 24. Jan 2016, 19:51

Die Anleitung funktioniert wirklich, ob schlechte Homepage hin oder her.
Es hat nichts mit eBook weiterverkaufen zutun, Ihr verkauft etwas über z.b. ebaykleinanzeigen.

New Member
New Member
Beiträge: 7
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 01:01

Re: Anleitung von verdiene-am-pc.de Erfahrung

Beitrag von Henky » So 24. Jan 2016, 22:44

uwe23 hat geschrieben:Die Anleitung funktioniert wirklich, ob schlechte Homepage hin oder her.
Es hat nichts mit eBook weiterverkaufen zutun, Ihr verkauft etwas über z.b. ebaykleinanzeigen.
Urheberrechtsverletzungen hin oder her? Eine interessante Einstellung hast Du.

New Member
New Member
Beiträge: 16
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 13:59

Re: Anleitung von verdiene-am-pc.de Erfahrung

Beitrag von Shomse » Fr 29. Jan 2016, 15:53

Sorry, aber eine Anleitung die mir sagt, "Verkaufe etwas, was du übrig hast bei ebay-Kleinanzeigen" könnt ihr von mir Kostenlos haben. Hier ist sie:

"Verkaufe etwas, was du übrig hast, bei ebay-Kleinanzeigen, um an Geld zu kommen."

Schwups, kann man sich ja den Kauf eines eBooks sparen. Ich hoffe ich habe keine Urheberrechte verletzt mit meinen Tipp.

:???:

New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: Do 11. Aug 2016, 17:59

Re: Anleitung von verdiene-am-pc.de Erfahrung

Beitrag von Hans78 » Do 11. Aug 2016, 18:22

uwe23 hat geschrieben:Geld verdienen im Internet – verdiene-am-pc.de – – Nur Fake?

Eine weitere Plattform zum Thema “Geld verdienen im Internet” feierte vor kurzem Eröffnung.

Unter dem Namen verdiene-am-pc.de bietet der Internet-Unternehmer Christian ein Komplett-Paket zum eigenständigen und somit selbstständigen Geld verdienen im Internet an. Diese Anleitung soll ebenso für Profis als auch für absolute Anfänger und Quereinsteiger geeignet sein. Der Werbe- und Marketingexperte enthüllt dort viele seiner wertvollen Insider-Tricks und Methoden.


Ich habe mir das eBook am 16.01.15 gekauft, dacht erst es wäre Betrug oder so eine schlechte anleitung über Amazon oder Sontiges. Aber 2 Stunden später hatte ich wirklich eine E-Mail mit der PDF. In den Buch geht es um eine Methode die mir nicht bekannt war, mann bekommt was über eine webseite umsonst und verkauft dieses dann wieder ( mehr will ich nicht verarten). Habe damit schon 30 Euro in 2 Tagen jetzt verdient. Hat noch jemand dieses eBook? Suche einen Partner mit dem ich zusammen Geld im Internet verdienen kann.

Also ich was so doof und habe obwohl ich sehr skeptisch war das sogenannte eBook für 27 € gekauft. Erstens was du schreibst entspricht nicht der Wahrheit. Auf der Webseite verdiene-am-pc.de wird deutlich darauf hingewiesen das man nur das eBook kaufen muss und kein weiteres Startkapitel braucht. In dem ebook sieht das allerdings anders aus man wird dazu animiert auf einer Logo Seite Logos zu kaufen und die dann bei ebay-kleinanzeigen weiter zu verkaufen. Das ebook besteht aus 12 Seiten Großschrift mit vielen Absätzen. Würde man das in normaler Schriftgröße schreiben bräuchte man höchstens 1,5 Seite. Der Schreibstiel ist wie von einem 12 Jährigen und der Inhalt ist Müll.
Ach ja du schreibst: mann bekommt was über eine webseite umsonst und verkauft dieses dann wieder/ Das ist komplett gelogen, ich schätze du willst Leute animieren die Sch**ße zu kaufen.


New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: Do 11. Aug 2016, 17:59

Re: Anleitung von verdiene-am-pc.de Erfahrung

Beitrag von Hans78 » Do 11. Aug 2016, 18:29

uwe23 hat geschrieben:Die Anleitung funktioniert wirklich, ob schlechte Homepage hin oder her.
Es hat nichts mit eBook weiterverkaufen zutun, Ihr verkauft etwas über z.b. ebaykleinanzeigen.
Da gibt es nichts zu funktionieren, weil das eBook Müll ist. :lachtot:


New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: Do 11. Aug 2016, 17:59

Re: Anleitung von verdiene-am-pc.de Erfahrung

Beitrag von Hans78 » Do 11. Aug 2016, 18:51

Hans78 hat geschrieben:
uwe23 hat geschrieben:Geld verdienen im Internet – verdiene-am-pc.de – – Nur Fake?

Eine weitere Plattform zum Thema “Geld verdienen im Internet” feierte vor kurzem Eröffnung.

Unter dem Namen verdiene-am-pc.de bietet der Internet-Unternehmer Christian ein Komplett-Paket zum eigenständigen und somit selbstständigen Geld verdienen im Internet an. Diese Anleitung soll ebenso für Profis als auch für absolute Anfänger und Quereinsteiger geeignet sein. Der Werbe- und Marketingexperte enthüllt dort viele seiner wertvollen Insider-Tricks und Methoden.


Ich habe mir das eBook am 16.01.15 gekauft, dacht erst es wäre Betrug oder so eine schlechte anleitung über Amazon oder Sontiges. Aber 2 Stunden später hatte ich wirklich eine E-Mail mit der PDF. In den Buch geht es um eine Methode die mir nicht bekannt war, mann bekommt was über eine webseite umsonst und verkauft dieses dann wieder ( mehr will ich nicht verarten). Habe damit schon 30 Euro in 2 Tagen jetzt verdient. Hat noch jemand dieses eBook? Suche einen Partner mit dem ich zusammen Geld im Internet verdienen kann.

Also ich was so doof und habe obwohl ich sehr skeptisch war das sogenannte eBook für 27 € gekauft. Erstens was du schreibst entspricht nicht der Wahrheit. Auf der Webseite verdiene-am-pc.de wird deutlich darauf hingewiesen das man nur das eBook kaufen muss und kein weiteres Startkapitel braucht. In dem ebook sieht das allerdings anders aus man wird dazu animiert auf einer Logo Seite Logos zu kaufen und die dann bei ebay-kleinanzeigen weiter zu verkaufen. Das ebook besteht aus 12 Seiten Großschrift mit vielen Absätzen. Würde man das in normaler Schriftgröße schreiben bräuchte man höchstens 1,5 Seite. Der Schreibstiel ist wie von einem 12 Jährigen und der Inhalt ist Müll.
Ach ja du schreibst: mann bekommt was über eine webseite umsonst und verkauft dieses dann wieder/ Das ist komplett gelogen, ich schätze du willst Leute animieren die Sch**ße zu kaufen.
r

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten. Ach ja die tolle Anleitung gibt es bei mir umsonst. :lachtot:


Antworten

Zurück zu „Sonstige Verdienstmöglichkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 1 Gast