Diskussion zu Whatsmoney

Sonstige Möglichkeiten zum Geld verdienen.
New Member
New Member
Beiträge: 7
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 01:01

Re: Frage zu Whatsmoney Geld verdienen mit WhatsApp Nachrich

Beitrag von Henky » Di 12. Jan 2016, 21:46

Sunshiiine hat geschrieben:Ich habe mich auch angemeldet weil ich die anzeige über eBay gesehen habe. Es hat geheißen es sei kostenlos. Dan bekam ich gleich eine email mit einen betrag von über 50 Euro den ich überweisen sollte. Ich hab dan an die vorgegebenen Email Adresse geschrieben und gesagt das ich das konto sofort wieder fristlos kündigen möchte. Aber er hat nicht locker gelassen. Also ich mit meinem Anwalt gedroht hab ist er unverschämt geworden.

Was soll ich jetz machen? Den BetrAg bezahlen oder Nicht ?
Da Du dich hier im B2B-Bereich befindest wirst Du sehr wahrscheinlich zahlen müssen. Aber wieso 50 Euro? MReisfeld hat doch von Kosten i.H.v. 3,90 Euro pro Monat gesprochen.
Das das Ganze nicht kostenlos müsstest Du definitiv akzeptiert haben, da Du den entsprechenden Haken bei der Anmeldung (Ich habe die WhatsMoney Nutzungsbedigungen gelesen und stimme diesen zu.) gesetzt hast.

New Member
New Member
Beiträge: 16
Registriert: So 13. Okt 2013, 10:24

Re: Frage zu Whatsmoney Geld verdienen mit WhatsApp Nachrich

Beitrag von Grossmann » Mi 13. Jan 2016, 03:49

Nicimaus hat geschrieben:Wer hat denn schon mehr als 40 Euro verdient pro Monat mit welchen Tricks evtl. ??
Ich... aber nicht bei diesem mir dubios erscheinenden System, sondern mit einem... Achtung nun kommt der Trick... Job

Aber pssst... das ist geheim.


New Member
New Member
Beiträge: 11
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:52

Re: Frage zu Whatsmoney Geld verdienen mit WhatsApp Nachrich

Beitrag von andischulz » Mi 13. Jan 2016, 04:12

Sunshiiine hat geschrieben:Ich habe mich auch angemeldet weil ich die anzeige über eBay gesehen habe. Es hat geheißen es sei kostenlos. Dan bekam ich gleich eine email mit einen betrag von über 50 Euro den ich überweisen sollte. Ich hab dan an die vorgegebenen Email Adresse geschrieben und gesagt das ich das konto sofort wieder fristlos kündigen möchte. Aber er hat nicht locker gelassen. Also ich mit meinem Anwalt gedroht hab ist er unverschämt geworden.

Was soll ich jetz machen? Den Betrag bezahlen oder Nicht ?
Z.B. einen Anwalt konsultieren und Rat einholen. Meiner Meinung nach wird hier nicht ausreichend darauf hingewiesen, dass es sich um ein kostenpflichtiges Angebot handelt. Das wurde ja auch schon in den ersten Beiträgen kritisiert. Auch sehr sinnvoll ist es dich an eine Verbraucherzentrale zu wenden und deinen Fall zu schildern. Die können dir einen Rat geben und werden sich bei der Gelegenheit auch gleich ausgiebig mit diesem Konstrukt befassen und ggf. entsprechende Schritte einleiten.
WhatsMoney hat geschrieben:haben lediglich drauf hingewiesen , dass Sie kein Widerrufsrecht haben, da Sie bei WhatsMoney kein Verbraucher sind.
Wenn ihr nur mit Unternehmern Verträge schließt, hättet ihr ja meiner Meinung nach u.U. mit einer Privatperson gar kein Vertrag abschließen dürfen. Aber ich bin kein Jurist. Da sollten sich betroffene unbedingt von sachkundiger Stelle beraten lassen.
WhatsMoney hat geschrieben:Sie schließen mit uns einen Vertrag ab und drohen sofort gleich mit einem Anwalt, wenn wir Ihren Vertrag nicht stornieren. Wozu gibt es Geschäftsbedingungen, die beide Vertragsparteien einhalten müssen.
Vorausgesetzt diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen entsprechen auch den gesetzlichen Vorgaben. Wenn nicht können sie in Teilen oder in Gänze ungültig sein.

Wie gesagt, ich empfehle jedem, der sich hinters Licht geführt fühlt oder Zweifel an der Seriosität des Unternehmens oder der Gültigkeit der AGB hat, sich an eine Verbraucherzentrale zu wenden.

New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 20:41

Re: Frage zu Whatsmoney Geld verdienen mit WhatsApp Nachrich

Beitrag von Belmonte » Mo 7. Mär 2016, 20:49

WARNUNG: whatsmoney ist eine bekannte Abzockseite des strafrechtlich verurteilten Robert Fussan.
(http://antiabzockenet.blogspot.de/2010/ ... te-wm.html)

Die Nutzung von whatsmoney ist KOSTENPFLICHTIG!!!

Die Abzockmasche funktioniert so: über whatsmoney soll mann Nutzern einer (natürlich auch kostenpflichtigen) Flirtseite per whatsapp Interesse an ihrer Person vorheucheln und wird dann irgendwann einmal von whatsapp dafür bezahlt.

Wie krank ist das denn?

Lasst die Finger von whatsmoney und tragt lieber Zeitung aus!

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 5
Registriert: Di 12. Jan 2016, 09:00

Re: Frage zu Whatsmoney Geld verdienen mit WhatsApp Nachrich

Beitrag von WhatsMoney » So 13. Mär 2016, 11:58

Sehr geehrte Damen und Herren,

Was sollen diese falschen Behauptungen hier , dass WhatsMoney eine bekannte Abzockseite ist ? Wollen Sie unsere Firma damit schädigen?

In welcher Hinsicht zocken wir bitte unsere Mitglieder ab ?
Nur weil wir monatl. Grundgebühren für unser Bezahlportal nehmen wie andere Firmen das auch machen ?

Was erzählen Sie hier für ein Unfug das WhatsApp unsere Mitglieder bezahlt ? WhatsApp hat mit der Auszahlung überhaupt nichts zu tun. Nur die Kommunikation läuft über den WhatsApp Messenger.

Wir weisen nach Anmeldung und Eingabe der Vertragsdaten eindeutig und nicht versteckt auf Kosten und Laufzeit hin.

Bild

Wir haben viele Mitglieder die bei uns erfolgreich Geld verdienen.

Bitte beantworten Sie unsere Frage !
In welcher Hinsicht zocken wir ab ? Wir bitten um genaue Fakten !



WhatsMoney Team
Geschäftsführer
Robert Fussan

Smapp App GmbH
Zum Jagenstein 1
14478 Potsdam
E-Mail: ***
Website: ***
Telefon: ***
Fax: ***

*** Mod-Edit: Link, E-Mail Adresse, Tel.- und Fax-Nr. entfernt.

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 5
Registriert: Di 12. Jan 2016, 09:00

Re: Frage zu Whatsmoney Geld verdienen mit WhatsApp Nachrich

Beitrag von WhatsMoney » So 13. Mär 2016, 12:16

Sehr geehrte Damen und Herren,


Wußten Sie eigtlich, dass die Erstellung des Portals sowie App´s mehrere 10.000 Euro kosten, sowie die monatliche Unterhaltung für Angestellte und Support, Programmierer für Weiterentwicklung des Dienstes, Anwaltsgebühren für Betreuung unseres Internetauftritts, Serverkosten, Werbekosten und und und....dafür nehmen wir diese monatlichen Gebühren.

Alle denken immer, dass die Firmen sich diese monatlichen Gebühren einfach so in die Tasche stecken und es ihr reiner Verdienst ist. Von wegen, jeder der eine Firma führt, weiss genau welche hohe monatlichen Kosten zu tragen sind.



WhatsMoney Team
Geschäftsführer
Robert Fussan

Smapp App GmbH
Zum Jagenstein 1
14478 Potsdam
E-Mail: ***
Website: ***
Telefon: ***
Fax: ***

*** Mod-Edit: Link, E-Mail Adresse, Tel.- und Fax-Nr. entfernt.

Moderator
Moderator
Beiträge: 73
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 14:23

Diskussion zu Whatsmoney

Beitrag von Tiutet » Fr 18. Mär 2016, 12:04

@Whatsmoney: Für jemanden, der auf AGB pocht, gehst du mit den hiesigen Regeln recht lax um. Es ist nicht gestattet, Doppelpostings zu verfassen, Links zu eigenen Webseiten, Tel.Nummern und Email Adressen zu posten. Beachte das bitte, sonst droht dir die Sperre.

New Member
New Member
Beiträge: 13
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 08:52

Re: Frage zu Whatsmoney Geld verdienen mit WhatsApp Nachrich

Beitrag von kleinerdi » Mo 21. Mär 2016, 11:46

Auf keinen Fall zahlen. Bei solchen Konstrukten werden sich die Betreiber hüten vor Gericht zu ziehen.
Rechtsberatung würde ich mir natürlich auch einholen. Viel Erfolg.


Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 5
Registriert: Di 12. Jan 2016, 09:00

Re: Frage zu Whatsmoney Geld verdienen mit WhatsApp Nachrich

Beitrag von WhatsMoney » Mi 23. Mär 2016, 12:05

Wir weisen eindeutig auf die Kosten, Laufzeit und jährliche Abrechnung hin, weder versteckt noch sonst in irgendeiner illegalen Weise. Man sollte ebenfalls bei der der Anmeldung die Allgemeinen Geschäftsbedingungen lesen. Bei Nichtzahlung unserer Gebühren, werden wir wie auch andere Firmen, gerichtliche Hilfe in Anspruch nehmen um die Forderung durchzusetzen ! Wer ein Vertrag abschließt, muss auch seinen Verpflichtungen nachkommen.

Jeder kann uns auch gerne anrufen von Mo - Fr von 9 - 18 Uhr und nicht hier anonym solch ein Schwachsinn schreiben !

WhatsMoney Team
Geschäftsführer
Robert Fussan

Smapp App GmbH
Zum Jagenstein 1
14478 Potsdam
E-Mail: *
Website: *
Telefon: *
Fax: *

* [Mod-Edit]: Link, E-Mail Adresse, Tel.- und Fax-Nr. entfernt. Das dritte Mal!

New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 17:03

Re: Frage zu Whatsmoney Geld verdienen mit WhatsApp Nachrich

Beitrag von peak2peak » Mi 23. Mär 2016, 17:21

Ich muss darauf hinweisen das ich weder Jurist bin, dies nur meine eigene Persönliche Meinung bzw. Einschätzung ist und das ich nicht weiß ob ich mit meiner Meinung/Einschätzung richtig liege.

So wie es mir scheint hat man sehr wohl das Recht innerhalb der Kündigungsfrist (zwei Wochen laut Gesetzgeber) den Vertrag aufzulösen. Auch wenn der Betreiber der Seite in diesem Forum auf ein Arbeitsverhältnis hin weist, kann ich im Betrachten der Seite keinerlei Anzeichen dafür erkennen. Man Kauft lediglich eine Leistung für eine Bestimmte Zeit. Aber sicher bin ich mir hier auch nicht. Auf jeden Fall ist die Bezeichnung Abzocker Seite wohl sehr wohl zutreffend.

Moderator
Moderator
Beiträge: 726
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

WhatsMoney Verwarnung

Beitrag von ThomasM » Do 24. Mär 2016, 23:04

@WhatsMoney: Hat sich Tiutet in seinem Beitrag vom 18.03.2016 nicht klar ausgedrückt? Mir ist nicht klar, was dich veranlasst, dich über unsere Regeln dreist hinwegzusetzen und selbst die Hinweise der Moderatoren zu ignorieren und so weiterzumachen, wie du es für richtig hältst. Sieh das als Verwarnung und aller letzte Maßnahme vor einer Sperre.


New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 09:33

Re: Frage zu Whatsmoney Geld verdienen mit WhatsApp Nachrich

Beitrag von naddi » Mi 30. Mär 2016, 09:48

FINGER WEG VON DIESEN MÜLL. ABSOLUTE VERARSCHE. man hat gesetzlich das Recht 14 Tage von einem Vertrag zurück zu treten. Da verweigern die das. Unmöglich. Avzocke ohne Ende . Das ist rechtswidrig. Dann wollen die innerhalb von 7 Tagen das Geld. Auch voll die verarsche. So schnell muss man das gar nicht zahlen. Außerdem wie kommen die 55€ zu Stande? Weder 12x3,90 sind 55€ . Avzocke. Ich verklagen die. Telefonisch kann man euch auch nicht erreichen. Unmöglich

New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 09:33

Re: Frage zu Whatsmoney Geld verdienen mit WhatsApp Nachrich

Beitrag von naddi » Mi 30. Mär 2016, 09:59

Schon peinlich dass ein verurteilter Täter so eine Abzock Seite erstellt. Ich werde das in die Öffentlichkeit bringen. Fernsehen Zeitung. Wartet ab.


Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 5
Registriert: Di 12. Jan 2016, 09:00

Re: Frage zu Whatsmoney Geld verdienen mit WhatsApp Nachrich

Beitrag von WhatsMoney » Mi 30. Mär 2016, 16:22

Na aber sehr gerne erwarten wir die Herrn und Frauen vom TV, Radio oder Zeitung. Wir haben mit unserem Dienst überhaupt nichts rechtswidriges am Hut und beantworten gerne alle Fragen zu unserem Bezahlportal.

Sie glauben doch nicht ernsthaft, dass wir ohne anwaltliche Hilfe und Kontrolle solch ein Bezahlportal im Internet betreiben ? Ich denke die Rechtsanwälte werden sich besser auskennen als Sie !

Wir haben Netto Preise, wie es sich unter Geschäftsleuten gehört, daher kommen noch 19 % Mwst. mit auf die monatlichen Beiträge.

Was haben übrigens alte Geschichten mit dem jetzigen Projekt zu tun ?
Überhaupt gar nichts !

Wir erwarten immer noch einige Antworten, warum unser Bezahlportal eine Abzockseite ist. Hier kam bis jetzt noch keine richtige Meinung dazu !!!

Wer Grundgebühren nimmt und jährlich berechnet ist deswegen ein Abzocker ? Wohl kaum ....

Abzocker sind Unternehmen, die Ihre Preise versteckt anzeigen und den User irreführen auf Ihrer Webseite. Sie sitzen meistens irgendwo im Ausland und würden sich wohl kaum so öffentlich bekannt geben wie wir hier im Forum.

Bei uns gibts auch kein 14tägiges Widerrufsrecht, sonst müßten wir den User sogar vor der Anmeldung darüber aufklären. Fragen Sie Ihren Anwalt dazu , der wird Ihnen das gleiche erzählen.

Also, wer bei uns einen Vertrag schließt muss auch seine Rechnung bezahlen, so ist das überall in der Geschäftswelt.


Robert Fussan - Geschäftsführer

Smapp App GmbH
Zum Jagenstein 1
14478 Potsdam
E-Mail: *
Website: *
Telefon: *
Fax: *
Zuletzt geändert von ThomasM am Mi 28. Dez 2016, 14:02, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Erneutes Entfernen des Links zur Webseite, der Email-Adresse und der Tel.Nr.

max

Benutzeravatar
New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 20:23
Kontaktdaten:

Re: Frage zu Whatsmoney Geld verdienen mit WhatsApp Nachrich

Beitrag von max » Sa 20. Aug 2016, 12:24

Hallo Leute

Da das Thema hier "Geld verdienen mit Whatsapp" ist, habe ich eine sehr interesante Seite für euch. Bei diesen Anbieter habt Ihr die Möglichkeit Sozial-Links ( Bilder, Texte, artikel, Geb Grüsse) über whatsapp, Facebook, twitter, google uva. Sozialen-Netzwerken zuteilen. * Mod-Edit: Link entfernt. beitet euch dabei eine Vergütung in alle Länder auf CPC Basis.

Hat von damit schon jemand Erfahrung gemacht?


Antworten

Zurück zu „Sonstige Verdienstmöglichkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste