Tags:
Sonstige Möglichkeiten zum Geld verdienen.
Antworten

#1

Beitrag 28.05.2015, 01:22

Nach oben

New Member
Registriert: 28. Mai 2015
Beiträge: 4
Hallo Community,

Kürzlich fand ich eine email in meinem Postfach, nach der ich ganz einfach Geld verdienen könnte, indem ich Geld auf meinem Konto empfange und es dann weiter leite. Dafür soll ich 18% der Summer erhalten. Das wäre ja fast zu schön um wahr zu sein. Was haltet ihr davon? Hier der Inhalt der Mail:
Ein Job für Sie.


Guten Tag,
Ich möchte Ihnen die Information weitergeben, wie man Geld mit Hilfe von einem Konto in einer jeglichen deutschen oder österreichischen Bank erwerben kann.

Die Tätigkeit besteht darin:

Ich erhalte das Geld von dem Unternehmen, in dem ich arbeite. Es bleiben für mich 18 % von der angekommenen Summe! Ich überweise dem Unternehmen 82% von dem auf meinem Konto eingetroffenen Geld. Gewöhnlich liegt die Summe der Transaktion im Umfang von 1.500 bis 7.000 Euro, so dass mein Einkommen für jede Operation von 270 bis 1.260 Euro ausmacht.

Die Bearbeitung von einer Bankoperation nimmt nur 2 Stunden meiner Zeit in Anspruch. Diese Arbeit lenkt mich von meiner Hauptarbeit gar nicht ab und bringt mir zusätzliches anständiges Nebeneinkommen. Im letzten Monat hab ich 4.300 EUR bekommen.

Jetzt sucht unser Unternehmen nach neuen Mitarbeitern! Um in unserem Unternehmen eine Stelle zu bekommen, sollen Sie Staatsangehörige/ Staatsangehöriger Deutschlands oder Österreichs sein und ein Konto in einer deutschen oder österreichischen Bank haben.

Um in unserer Firma mit der Arbeit zu beginnen, schreiben Sie mir einfach.
Danke für alle Antworten.

LG
Katta
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#2

Beitrag 14.06.2015, 23:54

Nach oben

Member
Registriert: 19. Jul 2011
Beiträge: 73
x 10
Klingt ja schon zu schön, um wahr zu sein. Also, ich meine, da muss irgendwo ein Haken sein.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#3

Beitrag 15.06.2015, 23:33

Nach oben

Member
Registriert: 16. Aug 2012
Beiträge: 71
x 2
Mit aller höchster Wahrscheinlichkeit, soll dein Konto für den Empfang von Geld aus kriminellen Aktionen dienen. Ich würde da die Finger von lassen.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#4

Beitrag 20.06.2015, 22:19

Nach oben

New Member
Registriert: 29. Jul 2013
Beiträge: 8
Das ist kriminell und aus jeder Sicht sehr gefährlich.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#5

Beitrag 17.07.2015, 13:08

Nach oben

New Member
Registriert: 15. Jul 2015
Beiträge: 17
Wohnort: Passau
Weiß ja nicht ob ich was dazu sagen darf o__o Weil wurde ja schon gesagt, Hände weg.

Aaalso, solche Mails hatte ich auch schon zuhauf und das schreit ja gerade "Geldwäsche!!"
Und dann werden sie dich auch angehen (höchstwahrscheinlich) weil du ihnen "zu wenig" überweist bzw. "zu viel" für dich abzweigst.

1. Die haben dann deine Kontodaten! Und können machen was sie wollen im Grunde genommen.

2. Muss man sich doch ernsthaft fragen: Woher kommt das Geld, wie wird es verdient und wieso wird es nicht - wie in der normalen restlichen Welt auch - nicht einfach von einem Geschäftskonto zum anderen abgebucht.

3. Sicherlich geht das Geld über mehrere Konten, damit es verschleiert wird, wo es eigentlich her gekommen ist.


Lg, Li
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#6

Beitrag 12.01.2016, 06:19

Nach oben

New Member
Registriert: 10. Jan 2016
Beiträge: 8
Das ist Geldwäsche und somit strafbar

Gruß

Hatingthe
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

Antworten

Zurück zu „Sonstige Verdienstmöglichkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste