planB4you.eu - Nur eine Kopie von MyAdvertisingpays.com?

Sonstige Möglichkeiten zum Geld verdienen.
Young Member
Young Member
Beiträge: 49
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 07:46

Re: planB4you.eu - Nur eine Kopie von MyAdvertisingpays.com?

Beitrag von Biba » Mi 22. Apr 2015, 19:41

Jetzt wurde tatsächlich auch die offizielle Website planB4you.eu dieses Ganoven, der seit mehreren Monaten in U-Haft sitzt, stillgelegt. Haben die niederländischen Behörden hier endlich durchgegriffen? Immerhin bekommt man noch dies zu lesen:
In connection with research that leads to PlanB4You this website is temporarily unavailable.

Young Member
Young Member
Beiträge: 49
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 07:46

Re: planB4you.eu - Nur eine Kopie von MyAdvertisingpays.com?

Beitrag von Biba » Fr 1. Mai 2015, 09:37

Der Haupt-Keuler und Mega-Pusher für die planB4you-Abzocke war und ist wohl dieser Winfried Paul mit seinem Blog planb4you.blogspot.de. Fernab jeder Realität hat dieser Winfried Paul auch schon seit Herbst 2014, als die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen gegen den planB4you-Betreiber, Johny Schabregs, begannen, die wahren Schuldigen gesucht - und gefunden: Nicht Johny Schabregs ist der eigentliche Gauner, nein, es sind die Behörden, die Justiz allgemein, die Staatsanwaltschaft speziell, und natürlich die Banken, die Wettbewerber and so on. :hilfe:

Behördliche Willkür unserer benachbarten Bananenrepublik hat Johny Schabregs also in den Knast gebracht! :lachtot: Und um Johny Schabregs den Alltag als Untersuchungshäftling zu erleichtern, wußte Winfried Paul natürlich auch, wie man das anstellen könne. Indem man dem unschuldig Eingekerkerten eine Weihnachtskarte schickt, sich mit ihm und seinem Betrug solidarisch erklärt, und Geld spendet, um Johny Schabregs mittels einer Kautionsgestellung aus dem Knast freizukaufen!
Montag, 13. April 2015

Kaution für Johny

Nach aktuellen Informationen ist es weiterhin möglich, Johny mit einer Kaution frei zu bekommen.

Der Kautionsbetrag von 50.000€ wäre schnell erreicht, wenn nur 1000 Mitglieder 40€ oder etwas mehr überweisen würden.

Jeder kann "spenden" wie es ihm möglich ist, aber als Gemeinschaft haben wir es in der Hand, Johny wieder frei zu bekommen.

Überweisungen bitte auf das Konto von planB4you:

Empfänger: PLAN B 4 YOU EOOD
IBAN: BG02RZBB91551005651901
BIC: RZBBBGSFXXX

Verwendungszweck: Kaution Johny

In Namen von Johny + Team VIELEN DANK!!!
Das muß man sich mal auf der Zunge zergehen lassen! Wenn es tatsächlich möglich wäre, diesen Erzgauner Johny Schabregs mittels einer Kautionsgestellung freizukaufen, könnte das doch die Frau Schabregs innerhalb weniger Stunden bewirken. Immerhin wird Schabregs vorgeworfen, ca. 2,5 Millionen Euro ergaunert zu haben. Diese Summe hat Schabregs garantiert nicht auf einem einzigen Konto gebunkert, sondern auf mehrere Konten verteilt - und sicher auch einen großen Betrag in bar abgezweigt, um sich sein Luxus-Leben zu finanzieren. Die von Schabregs Betrogenen sollen jetzt also auch noch "spenden", um dem betrügerischen Initiator und einzigem Profiteur der planB4you-Abzocke den unerträglichen Gefängnis-Alltag zu ersparen? :irre:

Ja, denn wenn es nach Winfried Paul geht, muß Schabregs unter geradezu unerträglichen Haftbedingungen leiden:
Samstag, 18. April 2015

Vorschläge für weiteres Vorgehen erwünscht

Liebe Mitglieder,

Mit diesem Appell an Sie gerichtet, bitte wir Sie, mit ums mitzudenken.

Die aktuelle Situation.

Johny ist, wie Sie wissen, vor kurzem, in verschärfter Haft genommen, die schlechteste Abteilung in der Bijlmer Gefängnis.

Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben wie schwer die Situation ist ................ wenn Sie einen Hund an solche Umstände aussetzen, können Sie für Tiergrausamkeit verurteilt werden.

Johny wird wirklich wie ein Schwerverbrecher behandelt. Heute Morgen hat Johny mit Pieter telefoniert. Johny ist wirklich am Ende.
Die Umstände unter denen er gesetzt wird, sind wirklich erbärmlich.

Beispiele:

- 5 Minuten telefonieren verursachte ihn 4 Stunden in geschlossenen Zellen

- er lebt in eine Zelle mit einem Kunststoffbett, ein Kunststoff-Matratze, einen Metall WC mit ein klein wenig Toilettenpapier.

- immer um eine Dusche Genehmigung fragen

Dies sind nur einige Beispiele.

Dies sind wirklich Tatsachen die wir hier in den Niederlanden nicht für möglich halten. Es ist beschämend und des Menschen unwürdig. Dass dies hier möglich ist, ist wirklich unglaublich.

Der einzige Grund warum Sie Johny noch immer festhalten ist der Verdacht dass er "Fluchtgefährlich" sein konnte.

Auch eine Geste von Johny (Planb4you) hat keine Änderung bewirkt.

Welche Geste meinen wir hier?

Wie Sie wissen, ist der Website schon einige Tagen offline gesetzt.

Diese Entscheidung hat Johny (planB4you) getroffen als eine Geste an die Behörden als Zeichen dass wir bereit sind völlig mitzuarbeiten.

Leider ohne Erfolg!

Nun kommen wir zu der nächsten und der Grund warum wir an Sie appellieren mit einer Bitte.

Wie Sie wissen, sind einige Bankkonten beschlagnahmt. Es handelt sich hier um eine sehr große Geldsumme. Diese Geldsumme gehört nicht Johny, aber den planB4you Mitglieder ( also Ihnen).

Die Behörden haben hierüber jedoch andere Gedanken, für sie ist die Geldsumme von Johny und deswegen haben sie es beschlagnahmt. So total unberechtigt.

Wirklich nicht zu glauben weil dies hier um Ihr investiertes Geld handelt. Geld dass Sie vertrauensvoll an planB4you überwiesen haben. Und nun sollen die Behörden das fälschlicherweise in ihrem Besitz haben.

Daher ist es jetzt Zeit für AKTION!!!!

Johny sollte FREI sein und IHR Geld freigegeben worden! Dass all dies in den Niederlanden möglich ist, ist einfach nicht zu glauben! Und deshalb wollen wir ZUSAMMEN MIT IHNEN Aktion ergreifen.

Wir möchten Sie daher bitten mit uns mitzudenken um die Gelder (Ihr Geld) und Johny frei zu kriegen.

ALLE Vorschläge sind willkommen.

Das kann hier eingebracht werden, aber auch mit E-mail an sandra@planb4you.eu

Wir werden alles sammeln und berücksichtigen. Gerne empfangen wir Ihre Vorschläge und Ideen so dass wir ein Aktionsplan erstellen können.

Wir bitten Sie dringend, dieses Bericht mit all Ihren Teammitgliedern zu teilen!

planB4you Team
Man erkennt schon an den Formulierungen und der Schreibweise dieses Bloggers Winfried Paul, daß er wohl einige Jahre erfolglos eine Sonderschule für geistig Behinderte besucht hat. Das mag dann auch eine halbwegs plausible Erklärung dafür sein, daß er das planB4you-Märchen nicht nur geglaubt hat, sondern auch jetzt noch heftigst verteidigt. Fatal ist dabei nur, daß er sogar noch einige Fürsprecher findet, die seinen mehr als abstrusen "Ideen" und Vorschlägen auf seinem Blog folgen.

Und daß dies alles im angeblich kultivierten Mittel-Europa möglich ist und praktiziert wird, das ist doch eigentlich der wahre Skandal, oder? :lachtot:

Member
Member
Beiträge: 53
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 20:03

Re: planB4you.eu - Nur eine Kopie von MyAdvertisingpays.com?

Beitrag von Salkmoork » So 10. Mai 2015, 13:13

Das planB4you am Ende ist, konnte man sich ja schon lange denken. Nun fangen langsam auch die beharrlichsten Unterstützer dieses Schneeballsystems an, das sinkende Schiff zu verlassen. Dann aber nicht ohne Bedauern. Hat man doch an den Provisionen für das Anwerben neuer Einzahler gut verdient.
Plan B wird sich sehr wahrscheinlich nicht mehr erholen können. Von 20.000 Mitgliedern sind nur 2,8 Mio übrig. Diese wurden gesperrt. Woher soll das ganze Kapital kommen, wenn jeder Partner heute seinen Einsatz raus haben möchte? Dies wird leider PlanB das Genick brechen. Schade, es war eine gute Idee, welche aber im Management falsch umgesetzt wurde und man zu sehr abhängig von Behörden und deren Willkür geworden ist.
Quelle: http://www.andreas-zenker.com/probleme- ... planb4you/ (Kommentar vom 04.Mai.2015)

Selbstverständlich sind wieder mal die bösen Behörden schuld, die das so wunderschöne, einigen wenigen die Taschen füllende und der Masse der Teilnehmer die Taschen leerende System kaputt gemacht haben.

Antworten

Zurück zu „Sonstige Verdienstmöglichkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste