Lohnt es sich Bücher / Ebooks über Geldanlage zu lesen oder YT Videos?


Inhalt teilen
Alle Themen rund um Finanzen, die durch andere Kategorien nicht abgedeckt sind, finden sich hier.
Antworten

#1

Beitrag 09.08.2017, 14:42

Nach oben

New Member
Dabei seit: 9. Aug 2017
Beiträge: 1
Hallo ich habe etwas Geld angespart und mir auf Youtube ziemlich viel über Investments angesehen. Jetzt bin ich total verwirrt und kann mich nicht zwischen Aktien, ETFs oder P2p Krediten entscheiden. Immobilien sind für mich nix da ich a) davon überhaupt keine Ahnung habe und b) das notwendige Kleingeld fehlt.

Wollte mir ein paar Bücher dazu kaufen und bin jetzt auf eine Seite gestoßen. Erstmal klingt die Seite etwas unseriös aber sie beschäftigt sich mit den gängigen seriösen Anlagen wie Aktien oder Immos und auch P2P und online Business. Das erste Kapitel auf der Seite habe ich mir schon durchgelesen. Das Ebook gibt es auf Amazon für 4Euro derzeit.

Dann habe ich noch über Youtube etwas entdeckt und das dazugehörige Buch scheint auch recht interessant.

ein Freund meinte les alles über Kostolany und Buffett aber ist das noch zeitgemäß?

Was kann ich noch lesen oder mir ansehen auf YT? Bin noch nicht allzu alt und noch am Anfang meiner "Investmentkarriere" :)

LG :hilfe: :hilfe: :hilfe:

Tags:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#2

Beitrag 28.09.2017, 19:52

Nach oben

Member
Dabei seit: 2. Aug 2017
Beiträge: 80
Es lohnt sich auf jeden Fall.
Habe ich auch so gemacht als ich nach Informationen zum Amazon Geschäft gesucht habe.
Wollte unbedingt mit Amazon starten und habe auch schon die Produkte gehabt aber irgendwie habe ich keinen Plan gehabt wie und was ich überhaupt zu machen habe.

Ein Kumpel hat mir dann einen Report empfohlen, habe ich mir angeguckt und war wirklich super.

Mittlerweile kann ich auch schon etwas Geld mit Amazon machen.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#3

Beitrag 04.10.2017, 05:40

Nach oben

Old Member
Dabei seit: 11. Apr 2007
Beiträge: 391
x 30
Lohnt sich meistens nicht, weil die meisten eBooks und Kurse nur den Leuten das Geld aus der Tasche ziehen, damit es die Taschen der eBook Autoren und Kursanbieter, die meist keinen Plan haben, füllt. Und die Videos... da wäre ich auch vorsichtig. Meist werben die für dubiose Investments oder Geschäfte. Such unabhängige Informationen über Google. Und vergleiche die Informationen miteinander.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#4

Beitrag 16.11.2017, 17:25

Nach oben

Young Member
Dabei seit: 14. Mai 2016
Beiträge: 24
Wissen schadet ja bekanntlich nicht. Also machen E-Books und YouTube Videos schon irgendwie Sinn. Vieles davon kann man sogar glauben und für seine Zwecke übernehmen. Jedoch sollte das Adlerauge wachsam sein. Es gibt - wie überall - schwarze Schafe.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#5

Beitrag 04.01.2018, 21:25

Nach oben

Senior Member
Dabei seit: 11. Apr 2007
Beiträge: 218
x 8
Julien hat geschrieben:
16.11.2017, 17:25
Wissen schadet ja bekanntlich nicht.
Und was hat dieser "weise" Spruch mit der hier diskutierten Frage zu tun?
Julien hat geschrieben:
16.11.2017, 17:25
Es gibt - wie überall - schwarze Schafe.
Und zwar im Bereich EBooks und Kurse, besonders mit angeblichen Insiderwissen zum Thema Geld verdienen und Finanzen etwa 99 % aller angebote. Ich weiß nicht, weshalb du hier ohne Ahnung zu haben auf schlau machst.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

Antworten

Zurück zu „Sonstiges zu Finanzen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste