Gesetzliche Rentenversicherung


Tags:
Inhalt teilen
Hier geht es um Versicherungen aller Art
Antworten

Beitrag Sa 8. Sep 2012, 15:51

Nach oben

New Member
New Member
Beiträge: 8
Registriert: Fr 17. Aug 2012, 13:30
Gesetzliche Rentenversicherung

Bei der gesetzlichen Rentenversicherung bezahlen ja im Prinzip die jungen Leute, die arbeiten die Rente für die Rentner, oder? Wie genau funktioniert die gesetzliche Rentenversicherung? Ist die Rente für die Leute die heute einzahlen überhaupt sicher?

Beitrag Sa 8. Sep 2012, 18:52

Nach oben

New Member
New Member
Beiträge: 9
Registriert: Do 16. Aug 2012, 11:25
Die gesetzliche Rentenversicherung wird hauptsächlich durch ein Umlageverfahren finanziert, was bedeutet, das die jeweiligen Beitragszahler immer die Renten derer aufbringen, die gerade Rente bekommen. Dadurch erwerben sie einen Anspruch darauf, dass es ihnen im Rentenalter genau so ergeht, nämlich dass ihre Rente dann ebenfalls durch die gerade einzahlenden Beitragszahler finanziert wird. Das ganze beruht auf dem Generationenvertrag.

Zwar richtet sich die Höhe der Rente auch nach der Anzahl der Beitragszahler und der Höhe der eingezahlten Beiträge, allerdings schießt der Staat sehr viel Geld dazu, um die Rentenzahlungen zu gewährleisten.


Beitrag Mo 11. Feb 2013, 11:01

Nach oben

New Member
New Member
Beiträge: 17
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 00:45
Private Altersvorsorge zusätzlich zur Gesetzliche Rentenversicherung

Zusätzlich zur gesetzliche Rentenversicherung sollte jeder privat vorsorgen um seinen Lebensstandard im Alter zu sichern.

Beitrag Do 14. Mär 2013, 12:31

Nach oben

New Member
New Member
Beiträge: 5
Registriert: Do 14. Mär 2013, 12:20
Die jüngere Generation zahlt für die ältere, aber die aktuellen Rentner haben ja auch Beiträge in die Rente eingezahlt. Somit sorgt jeder für sich vor.

Beitrag Fr 15. Mär 2013, 02:32

Nach oben

New Member
New Member
Beiträge: 14
Registriert: Mi 25. Jul 2012, 05:56
Eben nicht... lies oben den Beitrag. Man zahlt für die Rentner die jetzt gerade Rentner sind und erwirbt dadurch sozusagen das Anrecht, das es einem genau so geht, wenn man selbst Rentner ist. Da ist deshalb so, weil als die Rente eingeführt wurde, es also anfing, die ersten Rentner eine Rente erhalten haben, ohne vorher eingezahlt zu haben. Die Beitragszahler finanzierten das. So hat es sich bis heute fortgesetzt.


Beitrag Sa 28. Sep 2013, 11:47

Nach oben

Young Member
Young Member
Beiträge: 23
Registriert: Sa 28. Sep 2013, 11:34
das problem ist der demografische wandel...es gibt mehr alte als in arbeit stehende junge...und daher muss der staat immer tiefer in tasche greifen um dies zu finazieren....es gab ja genug anpassung die uns alle wehteun...diese gehen aber aus meiner sicht in die falsche richtung

Antworten

Zurück zu „Versicherungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste