Seite 1 von 1

Fuck you USA - Schurkenstaat stielt Schutzmasken

Verfasst: 03.04.2020, 21:07
von Oleg
Wie den heutigen Nachrichten zu entnehmen ist, haben die USA eine für Deutschland bestimmte Lieferung von Atemschutzmasken unterwegs abgefangen, gekapert und den Transport in die USA umgeleitet.

200.000 Schutzmasken für Berlin von den USA geraubt

Eine für die Berliner Polizei und Feuerwehr bestimmte Lieferung von 200.000 Schutzmasken wurde heute auf ihrem Weg nach Deutschland auf einem Thailändischen Flughafen von den USA geraubt. Die Masken waren bestellt, bezahlt und bereits auf dem Weg nach Deutschland.

Der Berliner Innensenator Andreas Geisel (SPD) greift die USA an, Zitat:
Wir betrachten das als Akt moderner Piraterie. So geht man mit transatlantischen Partnern nicht um. Auch in globalen Krisenzeiten sollten keine Wildwest-Methoden herrschen. Ich fordere die Bundesregierung auf, bei den USA auf die Einhaltung internationaler Regeln zu drängen.
Der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller (SPD) äußert sich auf Twitter:
Das Handeln des US-Präsidenten ist alles andere als solidarisch und verantwortungsvoll. Es ist unmenschlich und inakzeptabel. Die Bundesregierung muss auch in Zeiten der Corona-Pandemie gegenüber den USA auf der Einhaltung internationaler Regeln bestehen.
Beide haben natürlich grundsätzlich recht. Aber das sind noch deutlich zu milde Worte.

Fuck you USA!     Fuck you Trump!     Fuck you Uncle Sam!

Re: Fuck you USA - Schurkenstaat stielt Warenlieferung

Verfasst: 03.04.2020, 21:58
von Ralphie
Folgendes fällt mir dazu ein.
  • Es handelt sich um einen Akt von Staatskriminalität
  • Damit setzen sich die USA auf das Niveau somalischer Piraten
  • So geht man nicht nur mit transatlantischen Partnern nicht um, sondern mit niemandem!
  • Die USA haben nur ein weiteres Mal bewiesen, dass sie Deutschland und Europa nicht als Partner betrachten
  • Die USA sind ein Schurkenstaat, der von einem gewissenlosen Spinner regiert wird, der wie ein geistig behindertes 4-jähriges Kind wirkt und den ganzen lieben Tag Unsinn redet oder twittert
Es ist nicht zu drängen, sondern zu fordern und ein Ultimatum zu stellen.