Seite 1 von 1

FX-Geldanlage von eine Deutsche Bank

Verfasst: 06.10.2010, 17:18
von Brayn
Sehr geehrte Damen und Herren,


Kurze Fakten für Sie:

* Deutsche Wertpapierhandelsbank
* Über 160 Millionen Euro Kundengelder wird verwaltet
* Börsennotiert an der Frankfurter Börse und XETRA
* FINRA überwacht (Anlegerschutz!)
* Seit 20 Jahren erfolgreich auf Internationale Ebene


WAS kann mir diese WPH-Bank anbieten?


* Kapitalabsicherung von 50% möglich
* Langfristige Erfolgsaussichten durch automatisierte Handelsstrategien
* Keine vertragliche Mindestlaufzeit somit täglich kündbar
* Tägliche Entnahmen und Zuzahlungen möglich
* Eigenes Namenskonto (Ein - und Auszahlungen nur durch SIE!)
* Kein Zugriff durch Dritte
* Keine Mindestlaufzeit
* Sie können jederzeit an Ihr Geld
* Jederzeit Online-Kontoeinsicht
* Zusammenarbeit mit Finanzinstitute und Vermögensverwalter


Performance

* Ab 3.000 EUR

* Kontoauszüge auf Anfrage
* Zufriedene Kunden
* Gesetzliche Einlagesicherung bis 20.000 Euro
* Ab 01.01.2011 wird die Einlagesicherung auf 100.000 EUR erhöht
* Kostenlose Hilfestellung von uns.
* Als Firma investieren auch möglich
* Eröffnung eines Firmenkonto möglich



Mit freundlichen Grüßen,

Brayn

Re: FX-Geldanlage von eine Deutsche Bank

Verfasst: 24.10.2010, 20:35
von Brayn
*ModEdit: Zitat des ersten Beitrags entfernt... Nicht funktionierende Links entfernt.

Re: FX-Geldanlage von eine Deutsche Bank

Verfasst: 16.01.2011, 12:01
von ThomasM
Ich habe keine Ahnung wovon Du hier schreibst. Die Links sahen auch dubios aus und funktionierten nicht. Abgesehen davon, halte Dich in Zukunft bitte an die Regeln.

Ich schließe das Thema an dieser Stelle.