Geld in Münzen investieren?


Inhalt teilen
Geldanlagen die sonst nirgendwo rein passen
Antworten

#1

Beitrag 24.08.2016, 11:16

Nach oben

Young Member
Registriert: 12. Mai 2016
Beiträge: 20
x 1
Was haltet ihr denn davon Geld in Sammlermünzen zu investieren? Hat jemand Erfahrungen?

Tags:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#2

Beitrag 26.08.2016, 14:10

Nach oben

Young Member
Registriert: 14. Mai 2016
Beiträge: 24
Na ja es gibt schon gute Renditen. Wenn Du Dir als Beispiel einmal diese neue 5-Euro Münze ansiehst.

Insofern kannst Du damit natürlich ganz gut verdienen. Das Problem ist allerdings Du kannst bei den offiziellen Ausgabestellen nur eine Münze pro Haushalt bestellen. Willst Du also mehr Geld anlegen musst Du jede einzelne Münze mühsam zusammenkaufen. Das gestaltet sich dann sehr aufwendig.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#3

Beitrag 28.12.2016, 11:28

Nach oben

New Member
Registriert: 14. Aug 2013
Beiträge: 13
x 3
Sicher kann es eine gute Anlagemöglichkeit sein. Aber man sollte auch etwas Erfahrungen mit Münzen haben. Als reine Anlage würde ich am ehesten Münzen nehmen, die in geringer Auflage geprägt wurden und die über Jahre stabile Preise haben. Dazu vielleicht einige mit guten Wertsteigerungsaussichten.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#4

Beitrag 05.01.2017, 11:32

Nach oben

Senior Member
Registriert: 18. Jul 2011
Beiträge: 124
x 15
Bevor man sein Geld in Sammlermünzen investiert, sollte man sich unbedingt schlau machen, was den realen Marktwert der begehrten Münze angeht. Denn oft werden die beim Händler deutlich zu teuer angeboten. Und auch der Katalogwert muss nicht dem Marktwert entsprechen.

Auch bei Anlagemünzen, sollte man aufpassen und vergleichen. Anlagemünzen (Bullionmünzen) sind Edelmetallmünzen, die eher keinen oder keinen hohen Sammlerwert besitzen, da sie in großen Mengen geprägt werden und im Allgemeinen den Edelmetallwert repräsentieren. Beispiele für Goldanlagemünzen sind: Krugerrand, Nugget, Panda und Wiener Philharmoniker. Nach meiner Erfahrung kauft man Anlagemünzen bei Banken recht teuer. Besser sind Edelmetallhandelshäuser, Goldhändler. Auch hier vergleichen. Ein Geheimtipp können Pfandleihen sein. Nicht immer, aber manchmal bekommt man dort Anlagemünzen oder kleine Goldbarren recht günstig und sogar günstiger als bei Edelmetallhändlern.

  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#5

Beitrag 11.01.2017, 04:32

Nach oben

Young Member
Registriert: 10. Okt 2013
Beiträge: 22
x 1
Wenn man sich nicht auskennt mit Münzen, sollte man vorsichtig sein. Aber bei reinen Anlagemünzen kann man nicht viel falsch machen. Man sollte aber schon bei mehreren vertrauenswürdigen Händlern einen Preisvergleich machen.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#6

Beitrag 28.01.2017, 14:49

Nach oben

Senior Member
Registriert: 11. Jan 2014
Beiträge: 102
Hört sich wirklich nicht so gut an
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#7

Beitrag 20.02.2017, 15:03

Nach oben

Young Member
Registriert: 12. Mai 2016
Beiträge: 20
x 1
Also vielleicht mal zu meinen Erfahrungen, die ich bisher gemacht habe. Ich hatte mir letztes Jahr zum Beispiel die neue deutsche 5 Euro Münze gekauft. Die hat sich im Wert gut gesteigert und dieses Jahr habe ich die neue 5 Euro Sammlermünze auch wieder vorbestellt.

Reich werde ich damit sicherlich nicht, aber ich habe ein nettes neues Hobby entdeckt. Es macht Spaß die Münzen zu sammeln und gleichzeitig zu sehen, wie sie sich im Wert steigern.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#8

Beitrag 06.10.2017, 20:32

Nach oben

Member
Registriert: 2. Aug 2017
Beiträge: 80
Man kann bestimmt Geld mit Münzen machen aber bis man dann eine Münze gefunden hat die Wert hat, dauert es doch oder ?
Ich persönlich habe bisher echt verschiedene Anlagen versucht und nicht alle waren optimal.
Ich habe mir zum Beispiel auch mal die binären Optionen angeguckt aber das war nicht so prickelnd -.-

Bin dann auf Immobilien gestoßen. Habe eine Liegenschaftsanalyse gemacht und habe auch schon meine erste Immobilie :)
Da habe ich 2 Parteien vermietet und bin echt zufrieden damit.

Kann man sich ja auch mit auseinandersetzen.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#9

Beitrag 03.05.2018, 14:43

Nach oben

New Member
Registriert: 13. Dez 2017
Beiträge: 11
Mein Vater hat schon eine echt grosse Sammlung an den verschiedensten Münzen.
Ich glaube das er nicht sehr viel in diese investiert hat.Denn zur Zeit,glaube ich das diese auch nicht sehr wertvoll sind.
Er ist der Meinung das die Münzen erst nach einer gewissen Zeit an Wert bekommen.
Das werden wir dann sehen :) Ich hoffe sehr, das er Recht hat. Denn er sammmelt diese sehr, sehr gerne und ist auf seine Sammlung echt stolz!

Seit er nun aber weiss das mann die Münzen auch als Wertanlage nutzen kann, ist er zu einem noch leidenschaflicheren Sammler geworden :)
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

Antworten

Zurück zu „Sonstige Anlagemöglichkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste