Seite 1 von 1

Tessline - Vorsicht Falle

Verfasst: 25.01.2019, 00:00
von gustav
Und hier mit Tessline auch wieder ein klarer Vertreter der Fraktion Abzocker und Betrüger. Man gibt vor zu Traden, um einfältige und unerfahrene Personen zu Investitionen zu bewegen. Beheimatet ist der Ponzi Tessline unter der Anschrift tessline.com

Mit 2,4 % tägl. Rendite geht man bei der Jagd nach Investoren, die dumm genug sind, hier ihr Geld einzuzahlen, schon recht forsch vor, selbst für Schneeballroller Verhältnisse. Gewissenlose Vertriebspartner werden mit Provisionen in Höhe von 21% reich belohnt dafür, dass sie Tessline immer neue Opfer zuführen.

Dem Beobachter mit gesundem Menschenverstand dürfte aber klar sein, dass hier kein müder Cent erwirtschaftet wird, sondern dass man hier nur Geld einsammelt und lediglich die Vertriebspartner für das Anwerben der Dummen an der Beute beteiligt.

Trotzdem an alle der dringende Aufruf, die Finger von Betrügereien wie Tessline zu lassen.

Bild

Tessline - ganz klar Betrug

Verfasst: 28.01.2019, 14:50
von tan-ja
Ich bin doch nicht mit dem Klammerbeutel gepudert, dass ich auch nur einen Cent in so eine offensichtliche Abzocke wie Tessline stecke.


Tessline - Irischen Zentralbank warnt

Verfasst: 11.02.2019, 13:59
von Sebasttian-K
Die Irischen Zentralbank warnt bereits vor Tessline. Zitat:
The Central Bank of Ireland (‘Central Bank’) today 7 February 2019 published the name of an unauthorised investment firm/investment business firm, Tessline Limited (Ireland) - https://tessline.com. Tessline Limited (Ireland) is not authorised by the Central Bank as an investment firm/investment business firm, or to provide investment advice.

A list of unauthorised firms published to date is available on the Central Bank website.

It is a criminal offence for an unauthorised firm/person to provide financial services in Ireland that would require an authorisation under the relevant legislation which the Central Bank is the responsible body for enforcing. Consumers should be aware, that if they deal with a firm/person who is not authorised, they are not eligible for compensation from the Investor Compensation Scheme.

Any person wishing to contact the Central Bank with information regarding such firms/persons may telephone (01) 224 4000. This line is also available to the public to check if a firm is authorised. Since obtaining the necessary legal powers in August 1998, the names of 335 unauthorised firms have been published by the Central Bank.

Note

The name of the above firm is published under the Central Bank (Supervision and Enforcement) Act 2013.
Quelle: https://centralbank.ie/news-media/press ... 7-Feb-2019


Wenig Arbeit und viel Geld

Verfasst: 18.03.2019, 01:04
von andkor
Alle suchen nach möglichst viel Geld für möglichst wenig Arbeit. Da kommt den besonders Naiven so etwas wie Tessline gerade recht.


Tessline - Schneeballsystem

Verfasst: 16.04.2019, 04:54
von Nadu
Irgendwie habe ich den Eindruck, als würde es immer mehr mit den Scams. Das ganze Network Marketing ist ein Sumpf aus Abzocke und betrug. Und einige Networker fühlen sich da offensichtlich pudelwohl.


Re: Tessline - Vorsicht Falle

Verfasst: 16.04.2019, 05:10
von geldthemen
Ich verschiebe das mal ins HYIP-Forum. Da ist es am ehesten passend.


Tessline - Abzocke

Verfasst: 21.04.2019, 09:32
von Debbie
Ich kenne jemanden, der bei diesem Ding dabei ist. Ich werde ihn mal fragen wie seine Erfahrungen mit Tessline sind.

Verfasst: 29.04.2019, 04:12
von geldthemen
Wie sich aufgrund einer Warnung der Allianz Versicherung herausstellte, waren die Allianz-Versicherungspolicen mit denen Tessline warb und die angebliche die Anlegergelder gegen Verlust absichern sollten reine Fälschungen. Darauf wies die Allianz in einer Warnung hin. Wörtlich heißt es:
Gefälschte Versicherungspolicen genutzt durch Tessline[...]

Die Allianz hat Kenntnis davon erlangt, dass im Internet Investmentprodukte mit angeblichem Versicherungsschutz seitens der Allianz beworben werden. Dabei wird eine gefälschte Versicherungspolice genutzt, welche angeblich seitens der Allianz SE ausgestellt wurde (ein Beispiel finden Sie hier).

Wir möchten darauf hinweisen, dass diese Police weder durch die Allianz SE noch durch eine andere Allianz Einheit ausgestellt wurde und es keinerlei Verbindungen unsererseits zu diesen Investmentprodukten oder Unternehmen gibt[...] Bitte beachten Sie auch die Warnung seitens der irischen Zentralbank bezüglich Tessline Limited, eines der Unternehmen welches diese Zertifikat nutzt und Investmentprodukte ohne die erforderliche Lizenz in Irland anbietet.
Quelle: Allianz - Fraud Warning

Uns wundert das natürlich nicht. Es stand nie zu erwarten, dass irgend ein Versicherungsunternehmen mit derart dubiosen Unternehmen in irgendeiner Weise zusammenarbeitet bzw. deren Produkte (die ja ohnehin nur Scheinprodukte sind) versichert.

Re: Tessline - Vorsicht Falle

Verfasst: 07.05.2019, 12:20
von Katrina
Lasst bloss die Finger von solcher Abzocke.

Verfasst: 08.05.2019, 19:09
von Oleg
Unbedingt. Die Leute, die Beschiss wie Tessline schönreden, sind professionelle Vertriebspartner ohne Gewissen, die einen Teil der Beute (der Anlegergelder) als Provision erhalten.


Tessline ist down - Keine Auszahlungen

Verfasst: 07.06.2019, 09:58
von Lance
Das Ponzi-Betrugs System Tessline ist kollabiert. Die Seite ist seit Tagen offline. Angeblich wird ein Update vorgenommen. Das ist aber sehr sehr unwahrscheinlich. Die Wahrheit ist, dass sich die für ein Schneeballlsystem erforderliche permanente Steigerung der Anzahl neuer Einzahler nicht mehr aufrechterhalten ließ. Kein Wunder, nachdem die Allianz-Lüge aufgeflogen ist.

Nun fragen sich sicher viele, ob es bei Tessline Auszahlungen geben wird. Die Antwort nein. Tessline zahlt nicht mehr aus. Da muss man sich keine falschen Hoffnungen machen. Das Ganze ist ein geplanter B etrug. Der wurde durchgezogen solange es ging. Da gibt euch niemand im Nachhinein euer Geld zurück.

Tessline - Vorsicht Falle

Verfasst: 10.06.2019, 01:04
von Koller
Dieser Zusammenbruch war ja zu erwarten. Die Seite ist offline, Sie wird wohl auch nicht mehr wiederkommen. Auszahlungen fallen demnach flach.