Schwarze Liste für unseriöse Webseiten, die in keine der schwarzen Listen in anderen Unterforen passen. Die Webseiten der Spammer, welche das Forum missbrauchen um unerlaubt Werbung für ihre Webseiten zu machen, werden hier ebenfalls gelistet.
Antworten

#1

Beitrag Sa 6.01.2018, 17:24

Nach oben

New Member
Registriert: 5. Jan 2018
Beiträge: 12
x 2
Hallo liebe Community!
Ich wollte euch heute eine Möglichkeite zeigen, bei dem ihr ab jetzt überall Geld sparen könnt.

Vorteile in der Cashback World:

-Nahezu alle Onlineshops
-über 80.000 Partnerbetriebe (KMU)
-In 48 Ländern Aktiv
-Bis zu 5% Cashback auf all deine Einkäufe bei über 80.000 Partnerunternehmen weltweit
-Zusätzlich Sammeln und Einlösen von Shopping Points
-Hunderte von exklusiven Aktionen und Angeboten
-KOSTENLOSE Mitgliedschaft

Es Funktioniert ganz einfach:
1. Einloggen
2. Oben rechts bei "Suchen" seine Wunschseite suchen z.B Booking.com
3. Auf online shoppen klicken und man wird direkt zu booking verlinkt.
4. ganz normal das Buchen/kaufen was man ohnehin machen wollte
nur als unterschied das man Geld zurück bekommt und zusätzlich noch
Shopping Points die man für Deals verwenden kann.

Die zweite Möglichkeit:
Man geht direkt zu einem Partnerunternehmen und bekommt Cashback als Mitglied.
Wie man Partnerunternehmen findet?
Ganz einfach mit der Cashback app die mal kostenlos runterladen kann.

Hier noch paar Online /offline Partner:
Ebay, Sky, Booking , Condor, Quelle, Tschibo, ATU, Douglas, Mcdonalds, Karstadt, Obi, myToys, Star, OMV,
AliExpress,Zalando, Liefernado, Swarovski, Check24, Groupon, Flixbus, O2, Schalke 04, NBA usw. ....
Nahezu alles dabei!

Große Sport Partner sind z.B. AS Rom, Inter Mailand, Moto GP, Cristiano Ronaldo Museum.... und noch viele Mehr
Hier der Registrierungs-link
lyoness.com * Mod-Edit: Link entfernt
Bitte als Empfehlungsgeber ID (049.000.112.779) angeben
und als Email (* entfernt)

Testet es und ich freue mich auf eure Resonanz
Fals ihr fragen habt oder ich irgendwie weiterhelfen kann einfach Schreiben.

Und fals ihr auf der suche seid nebenbei was zu verdienen kann ich euch gerne dazu noch infos geben

Tags:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#2

Beitrag Sa 6.01.2018, 17:40

Nach oben

Young Member
Registriert: 6. Jan 2009
Beiträge: 24
Ich halte LYONESS und LYCONET für unseriös. Auch weil hier im Forum permanent gespammt wird, was ja nicht erlaubt ist. Aber vor allem, weil die Gewinnversprechen unrealistisch sind.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#3

Beitrag Sa 6.01.2018, 17:45

Nach oben

New Member
Registriert: 5. Jan 2018
Beiträge: 12
x 2
Nianika hat geschrieben:
Sa 6.01.2018, 17:40
Ich halte LYONESS und LYCONET für unseriös. Auch weil hier im Forum permanent gespammt wird, was ja nicht erlaubt ist. Aber vor allem, weil die Gewinnversprechen unrealistisch sind.
Hi Nianika.
Ich wollte hier keine Gewinnversprechen verbreiten, sondern nur zeigen das man bei jedem Einkauf geld sparen kann dadurch.
Zudem ist es völlig kostenlos und ohne Bindung.
Als Beispiel: Tchibo Online shop : bekommst du 4% Cashback und 2,5 Shopping Points.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#4

Beitrag Sa 6.01.2018, 17:47

Nach oben

Moderator
Registriert: 11. Apr 2007
Beiträge: 749
x 18
Wegen Spam und unerlaubter Werbung in die schwarze Liste verschoben. Außerdem wurde der Startbeitrag editiert (Link entfernt).

Flumi: Ein weiterer Regelverstoß kann zur Sperre führen.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#5

Beitrag Sa 6.01.2018, 17:49

Nach oben

Young Member
Registriert: 6. Jan 2009
Beiträge: 24
Naja, wenn der teuerste Preis für ein Produkt minus Cashback immer noch höher ist, als der günstigste Preis bei einem anderen Händler, ist das ja ein Verlustgeschäft.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#6

Beitrag Sa 6.01.2018, 17:54

Nach oben

Senior Member
Registriert: 11. Apr 2007
Beiträge: 237
x 20
Kritische Stimmen und Gerichte sehen in Lyoness ein Schneeballsystem. Hier mal lesen:

mlm-forum-multi-level-marketing-network ... t6143.html
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#7

Beitrag Sa 6.01.2018, 17:54

Nach oben

New Member
Registriert: 5. Jan 2018
Beiträge: 12
x 2
Nianika hat geschrieben:
Sa 6.01.2018, 17:49
Naja, wenn der teuerste Preis für ein Produkt minus Cashback immer noch höher ist, als der günstigste Preis bei einem anderen Händler, ist das ja ein Verlustgeschäft.
Das gild für jedes produkt egal ob teuer oder billig. Wenn dir das produkt gefällt und wo anders ein vergleich machen möchtest um zu sehen ob man es billiger bekommt, gehe ich meinstens auf Check24 oder Ebay.
Beides sind Partnerunternehmen bei denen du auch Cashback bekommst.
Wie gesagt fast jeder Online Shop ist ein Partnerunternehmen bei dem du zusätzlich noch sparen kannst!
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#8

Beitrag Sa 6.01.2018, 18:04

Nach oben

Young Member
Registriert: 6. Jan 2009
Beiträge: 24
Flumi hat geschrieben:
Sa 6.01.2018, 17:54
fast jeder Online Shop ist ein Partnerunternehmen
Das halte ich aber für ein Gerücht. Und es bleibt dabei... ich kaufe lieber da ein, wo ich 10% weniger zahle, als da wo ich nur 4% Cashback bekomme. Cashback dient der Kundenbindung. Ich binde mich nicht gern. Aber man hat meist nach Cahsback nicht den günstigsten Preis.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#9

Beitrag Sa 6.01.2018, 18:10

Nach oben

New Member
Registriert: 5. Jan 2018
Beiträge: 12
x 2
schwalbe hat geschrieben:
Sa 6.01.2018, 17:54
Kritische Stimmen und Gerichte sehen in Lyoness ein Schneeballsystem. Hier mal lesen:

mlm-forum-multi-level-marketing-network ... t6143.html
Erstmal Danke für denn Link.

1. Es stimmt das es kritische stimmen gibt. Aber mal ganz ehrlich wo gibt es die nicht ?
Bsp. in der Autobranche BMW oder Audi? Abgasskandal?


2.Vom Gericht angeklagt . Ja selbst das stimmt jedoch sollte man sich mal überlegen wenn das wirklich ein Schneeball System ist,
Warum ist es in 48 Ländern noch aktiv (in keinem wurde es verboten) und warum kommen ständig neue Große Kooperationen zustande?
Als Beispiel wer kennt Moto GP oder im bereich Fußball: AS Rom, Inter Mailand ..... etc.
Glaubt ihr nicht das diese Großen Clubs bzw. Vereine keine anwälte haben und sich das system auch durch die Lupe nehmen um
schlechte werbung zu vermeinden?


Zudem möcht ich nur das ihr bei jedem einkauf geld Spart. Von nichts anderem war die rede.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#10

Beitrag Sa 6.01.2018, 18:18

Nach oben

New Member
Registriert: 5. Jan 2018
Beiträge: 12
x 2
Nianika hat geschrieben:
Sa 6.01.2018, 18:04
Flumi hat geschrieben:
Sa 6.01.2018, 17:54
fast jeder Online Shop ist ein Partnerunternehmen
Das halte ich aber für ein Gerücht. Und es bleibt dabei... ich kaufe lieber da ein, wo ich 10% weniger zahle, als da wo ich nur 4% Cashback bekomme. Cashback dient der Kundenbindung. Ich binde mich nicht gern. Aber man hat meist nach Cahsback nicht den günstigsten Preis.
Wie kannst du sagen das es ein Gerücht ist wenn du dich nicht einmal informiert hast?

Du sagst: " ich kaufe lieber da ein, wo ich 10% weniger zahle" Stimmt das mache ich auch
Meistens ist es online Günstiger als wenn man zu einem laden geht.
Aber was du nicht bedacht hast ist , dass du fals es ein Partnerunternehmen ist da nochmal zusätzlich diesen Cashback bekommst.
Quasi kannst du 10% weniger zahlen plus nochmal Cashback bekommen.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#11

Beitrag Sa 6.01.2018, 18:44

Nach oben

New Member
Registriert: 5. Jan 2018
Beiträge: 12
x 2
Wenn Ihr euch dazu entscheidet Geld zu sparen und mehr Details benötigt , Bitte einfach eine PN hinterlassen und ich schicke euch alles zu was ihr braucht.

Auch für alle weiteren Fragen stehe ich gerne zu Verfügung :D
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#12

Beitrag Sa 6.01.2018, 22:24

Nach oben

Senior Member
Registriert: 11. Apr 2007
Beiträge: 237
x 20
Flumi hat geschrieben:
Sa 6.01.2018, 18:10
1. Es stimmt das es kritische stimmen gibt. Aber mal ganz ehrlich wo gibt es die nicht ?
Bsp. in der Autobranche BMW oder Audi? Abgasskandal?
Es ist ein Unterschied, ob sich ein an sich seriöses Unternehmen mal einen Patzer leistet oder ob ein Unternehmen generell als unseriös bzw. als Schneeballsystem eingestuft wird.
Flumi hat geschrieben:
Sa 6.01.2018, 18:10
2.Vom Gericht angeklagt . Ja selbst das stimmt jedoch sollte man sich mal überlegen wenn das wirklich ein Schneeball System ist,
Warum ist es in 48 Ländern noch aktiv (in keinem wurde es verboten) und warum kommen ständig neue Große Kooperationen zustande?
Nicht nur angeklagt. Es wurde ja eben von Gerichten festgestellt, dass Lyoness ein Schneeballsystem ist. Du versuchst das aber irgendwie anders darzustellen.

LESEN:
Wieder Urteil gegen Lyoness: Schneeballsystem

Gegen die Grazer Einkaufsgemeinschaft Lyoness gibt es erneut ein Urteil. Ein Berufungsgericht sieht - wie schon das Erstgericht - in Teilen des Geschäftsmodells des weltweit aktiven Unternehmens ein verpöntes Schneeballsystem. Eine ordentliche Revision gegen den Beschluss des Handelsgerichts (HG) ist nicht zulässig.

Verkaufsförderung via Schneeballsystem irreführend
Quelle: http://helpv2.orf.at/stories/1766434/index.html
Flumi hat geschrieben:
Sa 6.01.2018, 18:10
Als Beispiel wer kennt Moto GP oder im bereich Fußball: AS Rom, Inter Mailand ..... etc.
Glaubt ihr nicht das diese Großen Clubs bzw. Vereine keine anwälte haben und sich das system auch durch die Lupe nehmen um
schlechte werbung zu vermeinden?
Was hat das mit dem Thema zu tun? Sponsoring? Schon die Kairos Abzocke hat damit geworben, Nissan im Motorsport zu sponsern. Na und?

Flumi hat geschrieben:
Sa 6.01.2018, 18:10
Zudem möcht ich nur das ihr bei jedem einkauf geld Spart. Von nichts anderem war die rede.
Du verdrehst hier die Tatsachen und lügst, dass es eine wahre Pracht ist. Du möchtest eben nicht, dass jemand Geld spart. Du möchtest Neueinsteiger werben und daran verdienen.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#13

Beitrag So 7.01.2018, 14:32

Nach oben

New Member
Registriert: 5. Jan 2018
Beiträge: 12
x 2
Hallo erstmal.
Von was gehst du aus das es unseriös ist? Weil im internet schlechte werbung gemacht wird von denen die Ungerecht behandelt wurden (Sorry aber schlechte werbung hast du bei jeder Firma da man nicht jeden zufrieden stellen kann)? oder durch anklagen bei denen in 15 Jahren nichts rum kam?
Also ich weis ja nicht ob du dich da auskennst, aber es ist so, dass Schneeballsysteme Verboten sind. Und was passiert dann mit dem Unternehmen?
Ganz klar..... es gibt es nicht mehr. Und fals du dich da so gut auskennst, dann sag mir doch einmal wieso es immer noch nach 15 Jahren in 48 Ländern aktiv ist. Dieses jahr kommen 3 Weitere dazu.

Zudem hast du mich da nicht ganz verstanden. Ich habe nur Cashbackworld erwähnt und das man bei den erwähnten Partnerunternehmen Geld spart, nix anderes.
Dann erklär mir mal eins.
Was hat das mit abzocke zutun, wenn du dich da kostenlos registrieren kannst und bei einem Einkauf Geld sparst?
Du kennst doch Payback? Dort sammelt man Punkte wenn man was kauft.
Das ist im Grunde das gleiche nur das du Geld + Shopping punkte bekommst.
Jetzt fragst dich bestimmt woher das Geld kommt...
Ganz einfach von dem jeweiligen Partnerunternehmen da sie entscheiden wieviel Cashback sie geben möchten.
Es gibt mehrere Cashback seiten. Ich hab die erwähnt da ich sie persönlich nutze und super finde.
Hier ein Artikel vom Stern zu Cashback : https://www.stern.de/tv/alternativen-zu ... 42138.html

"Verkaufsförderung via Schneeballsystem irreführend[/b][/quote]Quelle: http://helpv2.orf.at/stories/1766434/index.html"
Also erstens der Artikel ist von 19.01.2016 ..... schon 2 Jahre her und die Firma gibt es immer noch?
Im Artikel geht es leider nicht um Cashbackworld, da verdrehst du was und solltest dich erstmal richtig informieren worüber wir hier reden ....... Ich rede hier nur von einer Möglichkeit beim Einkaufen geld zu sparen.
Der Kläger wollte sein eigenen Vertrieb starten und das hat nix mit dem was ich gesagt habe zutun.
Wie gesagt Kostenlos geld zurück !
Flumi hat geschrieben:
Sa 6.01.2018, 18:10
Als Beispiel wer kennt Moto GP oder im bereich Fußball: AS Rom, Inter Mailand ..... etc.
Glaubt ihr nicht das diese Großen Clubs bzw. Vereine keine anwälte haben und sich das system auch durch die Lupe nehmen um
schlechte werbung zu vermeinden?
"Was hat das mit dem Thema zu tun? Sponsoring? Schon die Kairos Abzocke hat damit geworben, Nissan im Motorsport zu sponsern. Na und?"

Abzocke? Wenn du zum Fußball spiel ins stadion gehst und dir ein ticket kaufst, zahlst du in der regel den normalen Betrag.
Aber wenn du eine Cashback karte hast, gibt dir der Verein einen Rabatt auf das ticket.
Und wenn du Im stadion sitzt, dir was kaufen möchtest, egal ob was zu essen oder ein Trikot, bekommst du darauf auch Cashback.
Also ich weis ja nicht, aber für mich hört sich das nicht nach Abzocke an sondern eine Möglichkeit Geld zu sparen.
Und ich kann es nur wiederholen: Es ist völlig Kostenlos :lol:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#14

Beitrag So 7.01.2018, 17:26

Nach oben

Old Member
Registriert: 11. Apr 2007
Beiträge: 444
x 104
Flumi hat geschrieben:
So 7.01.2018, 14:32
Hier ein Artikel vom Stern zu Cashback
Und da wird der Lyoness SCAM doch gar nicht erwähnt.

Und es geht eben nicht nur darum Geld zu sparen. Sonst würdest du ja nicht versucht haben, hier mit deinem Ref-Link neue Mitglieder zu werben. Hör also auf zu lügen, dass sich die Balken biegen.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#15

Beitrag So 7.01.2018, 17:37

Nach oben

Old Member
Registriert: 23. Jul 2011
Beiträge: 302
x 39
Flumi hat geschrieben:
So 7.01.2018, 14:32
Im Artikel geht es leider nicht um Cashbackworld, da verdrehst du was und solltest dich erstmal richtig informieren worüber wir hier reden .......
In dem Artikel auf orf.at geht es ganz klar um eines der Urteile gegen Lyoness, wonach dieses Unternehmen ein Schneeballsystem, sprich illegal, unseriös und Betrug ist. Fertig Ende aus. Da ist es egal welche Geschäftsfelder sich das Unternehmen alles erschließt. Du bist hier derjenige, der permanent etwas verdrehen möchte. Aber immerhin wird keiner, der das hier liest auf dieses Schneeballsystem reinfallen, ganz egal wie du dich abstrampelst.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#16

Beitrag So 7.01.2018, 18:14

Nach oben

New Member
Registriert: 5. Jan 2018
Beiträge: 12
x 2
Oleg hat geschrieben:
So 7.01.2018, 17:26
Flumi hat geschrieben:
So 7.01.2018, 14:32
Hier ein Artikel vom Stern zu Cashback
Und da wird der Lyoness SCAM doch gar nicht erwähnt.
Richtig lesen, dann Kritik äußern:

"Es gibt mehrere Cashback seiten. Ich hab die erwähnt da ich sie persönlich nutze und super finde.
Hier ein Artikel vom Stern zu Cashback : https://www.stern.de/tv/alternativen-zu ... 42138.html"


Oleg hat geschrieben:
So 7.01.2018, 17:26
Und es geht eben nicht nur darum Geld zu sparen. Sonst würdest du ja nicht versucht haben, hier mit deinem Ref-Link neue Mitglieder zu werben. Hör also auf zu lügen, dass sich die Balken biegen.
Ja bei Cashbackworld geht es nur um Geld sparen.
Das war ein normaler Registrierungslink bei dem ihr von mir empfohlen wurdet. Ich habe kein wirklichen Vorteil daraus.
Man kann auch selbst auf die seite und sich registieren.
Nur bin ich der Meinung bevor man jemanden anschuldigt gelogen zu haben oder zu sagen das das ganze Abzocke ist, sollte man es selber testen
und nicht etwas schreiben wovon man nur halbwissen/kein wissen hat.

  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#17

Beitrag So 7.01.2018, 18:19

Nach oben

Old Member
Registriert: 23. Jul 2011
Beiträge: 302
x 39
Muss man nicht mehr testen, wenn es Gerichtsurteile gibt, nachdem Lyoness Betrug ist. Ich wäre ja bescheuert, wenn ich es trotzdem noch selbst "testen" wollte. Also was soll das Theater hier?

Und überhaupt... warum machst du schon wieder ein neues Thema auf? Es gibt ja bereits mehrere Lyoness Threads.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#18

Beitrag So 7.01.2018, 18:38

Nach oben

New Member
Registriert: 5. Jan 2018
Beiträge: 12
x 2
Koller hat geschrieben:
So 7.01.2018, 17:37
Flumi hat geschrieben:
So 7.01.2018, 14:32
Im Artikel geht es leider nicht um Cashbackworld, da verdrehst du was und solltest dich erstmal richtig informieren worüber wir hier reden .......
In dem Artikel auf orf.at geht es ganz klar um eines der Urteile gegen Lyoness, wonach dieses Unternehmen ein Schneeballsystem, sprich illegal, unseriös und Betrug ist. Fertig Ende aus. Da ist es egal welche Geschäftsfelder sich das Unternehmen alles erschließt. Du bist hier derjenige, der permanent etwas verdrehen möchte. Aber immerhin wird keiner, der das hier liest auf dieses Schneeballsystem reinfallen, ganz egal wie du dich abstrampelst.
Und jetzt nochmal die Frage was hat das mit Cashbackworld zutun?
Das ist eine Platform bei der man bei jeweiligen Partnerunternehmen Geld spart.
Das hat absolut nix mit Schneeballsystem zu tun.
Zudem wird da vom Vertrieb geredet was wie schon gesagt ich nicht angesprochen habe..... Sondern nur Cashbackworld eine Einkaufsgesellschaft.
Gut wenn ich dein argument nehme mit den Geschäftsfeldern, dann willst du mir damit wohl sagen das z.B wenn aufgeklärt wurde das ein Abgasskandal bei einen Autokonzern festgestellt wurde. Jedoch sie nur an einem Fahrzeugtyp das gefunden haben.
Willst du mir dann sagen das Alle anderen typen vom Konzern auch manipoliert sind ?
Oder der teile vertrieb dann Unseriös ist da abgas mit autoteilen zutun hat?
Ich hoffe du verstehst worauf ich hinaus möchte.........

Der artikel von orf.at entspricht bestimmt der Wahrheit. Nur was da drinnen nicht steht das viele die das als Vertrieb machen auch erfolgreich sind.
Tja nur geld in die hand zu nehmen, abwarten und zu hoffen das man Reich wird klappt leider nicht.
Weil es einem nicht gelungen ist kommt dann sowas zustande..... Schlechte werbung......
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#19

Beitrag So 7.01.2018, 18:44

Nach oben

New Member
Registriert: 5. Jan 2018
Beiträge: 12
x 2
Koller hat geschrieben:
So 7.01.2018, 18:19
Muss man nicht mehr testen, wenn es Gerichtsurteile gibt, nachdem Lyoness Betrug ist. Ich wäre ja bescheuert, wenn ich es trotzdem noch selbst "testen" wollte. Also was soll das Theater hier?

Und überhaupt... warum machst du schon wieder ein neues Thema auf? Es gibt ja bereits mehrere Lyoness Threads.
In dem Gerichtsurteil steht nur das der Kläger sein Geld zurück bekommt.
Bescheuert ..... meiner meinung bishen hart....
Ich will dir weder was verkaufen oder sonst was.
Ich hab jediglich versucht euch näher zu bringen das man damit Geldsparen kann und das kostenlos.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#20

Beitrag So 7.01.2018, 18:50

Nach oben

Old Member
Registriert: 23. Jul 2011
Beiträge: 302
x 39
Und wieder lügst du... In dem Urteil heißt es auch, das lyoness ein Schneeballsystem ist.

Und noch mal lügst du... Du hast ganz klar versucht für deine eigene Downline Mitglieder zu werben. Das ist ganz eindeutig. Das du es aber immer wieder abstreitest und versuchst dein Handeln hier und deine unerlaubte Werbung als gemeinnützig hinzustellen, zeigt, dass du ein Forentroll bist.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#21

Beitrag So 7.01.2018, 23:19

Nach oben

New Member
Registriert: 5. Jan 2018
Beiträge: 12
x 2
Koller hat geschrieben:
So 7.01.2018, 18:50
Und wieder lügst du... In dem Urteil heißt es auch, das lyoness ein Schneeballsystem ist.

Und noch mal lügst du... Du hast ganz klar versucht für deine eigene Downline Mitglieder zu werben. Das ist ganz eindeutig. Das du es aber immer wieder abstreitest und versuchst dein Handeln hier und deine unerlaubte Werbung als gemeinnützig hinzustellen, zeigt, dass du ein Forentroll bist.
Haha du bist lustig. Hast du dir denn Artikel mal richtig durchgelesen? Es geht um ein kläger das er sein geld zurück will -> hat das was mit Cashbackworld zutun? Nein
Er wollte ein Vertrieb starten. Das sind 2 verschiedene paar schuhe wovon wir reden. So wie wenn ich von einem 3er rede und du verstehst nur 5er.

Wenn ich Downline Mitglieder werben wollte würde ich nicht über Cashbackworld reden sondern von Lyconet werben.
Und da würde es nicht um Geld sparen sonder Geld verdienen gehen.
Ich weis ja nicht ob du schlechte Erfahrungen mit Cashback (allgemein) gemacht hast oder einfach mal was liest und das wiederum auch nicht verstehst.
Wie schon erwähnt wollte ich eine Möglichkeit zum Geldsparen zeigen.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#22

Beitrag Mo 8.01.2018, 16:59

Nach oben

Member
Registriert: 23. Jul 2012
Beiträge: 83
x 4
Es geht hier doch wohl in erster Linie um das Unternehmen Lyoness, was für die Öffentlichkeit von Interesse ist und nicht um irgendwas, was du dir raus pickst, um die Leute zu täuschen.

Und in dem oben verlinkten Artikel heißt es ganz klar:
Gegen die Grazer Einkaufsgemeinschaft Lyoness gibt es erneut ein Urteil. Ein Berufungsgericht sieht - wie schon das Erstgericht - in Teilen des Geschäftsmodells des weltweit aktiven Unternehmens ein verpöntes Schneeballsystem.
Es geht doch um das Cashback-Angebot von Lyoness, oder?
Flumi hat geschrieben:
Sa 6.01.2018, 17:24
Hier der Registrierungs-link
lyoness.com * Mod-Edit: Link entfernt
Bitte als Empfehlungsgeber ID (049.000.112.779) angeben
und als Email (* entfernt)
Und Lyoness ist nachweislich ein unseriöses Unternehmen. Und wenn die plötzlich Damenschuhe verkaufen würden, würde ich da auch keine kaufen, nur weil mir jemand sagt, "es geht um Damenschuhe"!. Was stimmt mit dir nicht?

Ich kaufe nicht bei betrügerischen Unternehmen und ich nehme auch kein Cashback Angebot von unseriösen Unternehmen wahr.

Außerdem ist ja wohl klar, dass du das Cashback nur als Zugpferd benutzen willst, um erst mal einen Einstieg der von dir Geworbenen bei Lioness zu vollziehen. Dann soll es ja weiter gehen... Nämlich weil DU gern Geld verdienen möchtest. Darum, geht es doch in Wahrheit.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#23

Beitrag So 14.01.2018, 17:13

Nach oben

New Member
Registriert: 14. Jan 2018
Beiträge: 1
Jeder der sagt, Lyoness sei ein Pyramidensystem und illegal, schaut bitte auf diesen Link:
https://www.presseportal.de/pm/80888/3305522
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#24

Beitrag Mi 17.01.2018, 13:49

Nach oben

Senior Member
Registriert: 11. Apr 2007
Beiträge: 237
x 20
Das dort erwähnte Urteil hebt doch aber nicht das Urteil des Handelsgerichts auf: http://helpv2.orf.at/stories/1766434/index.html Dort heißt es übrigens:
Ein Berufungsgericht sieht - wie schon das Erstgericht - in Teilen des Geschäftsmodells des weltweit aktiven Unternehmens ein verpöntes Schneeballsystem. Eine ordentliche Revision gegen den Beschluss des Handelsgerichts (HG) ist nicht zulässig.
Und auch nicht das des Kantonsgericht Zug: https://www.ktipp.ch/artikel/d/lyoness- ... ckfordern/ Dort heißt es:
Der Einzelrichter am Kantonsgericht Zug hat die Verträge auf Klage eines Mitglieds gegen die Lyoness Suisse GmbH rechtlich überprüft. Sein Urteil: Die Ver­träge sind ungültig. Beim Lyoness-Konstrukt handle es sich «um ein Schneeballsystem», das unlauter und widerrechtlich sei. Wörtlich heisst es im Urteil: «Es sind nicht bloss Teile des Vertrages widerrechtlich, sondern die AGB sind gesamthaft widerrechtlich, da sie ein unlauteres Geschäftssystem verfolgen.»
Dieser Artikel ist vom 05. Oktober 2016 also deutlich nach deiner Pressemitteilung vom 19. April 2016 erstellt worden.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#25

Beitrag Sa 12.05.2018, 12:57

Nach oben

Old Member
Registriert: 23. Jul 2011
Beiträge: 302
x 39
Lyoness hat sich umbenannt in myWorld Austria mWA. Ihre Plattform heißt nun Cashback World. Die Websites findet sich nun unter den Domains
  • cashbackworld.com
  • myworld.com



Lyoness hat ja nicht den besten Ruf. Vielleicht daher der Namenswechsel. Ist der Ruf erst ruiniert, nimmt man sich einfach einen neuen Namen.

  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#26

Beitrag Di 25.12.2018, 14:53

Nach oben

New Member
Registriert: 25. Dez 2018
Beiträge: 2
Wie gesagt fast jeder Online Shop ist ein Partnerunternehmen bei dem du zusätzlich noch sparen kannst!
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#27

Beitrag Mo 11.02.2019, 20:59

Nach oben

New Member
Registriert: 17. Nov 2016
Beiträge: 4
Koller hat geschrieben:
So 7.01.2018, 17:37
In dem Artikel auf orf.at geht es ganz klar um eines der Urteile gegen Lyoness, wonach dieses Unternehmen ein Schneeballsystem, sprich illegal, unseriös und Betrug ist. Fertig Ende aus. Da ist es egal welche Geschäftsfelder sich das Unternehmen alles erschließt. Du bist hier derjenige, der permanent etwas verdrehen möchte. Aber immerhin wird keiner, der das hier liest auf dieses Schneeballsystem reinfallen, ganz egal wie du dich abstrampelst.
Genau daher ist es doch positiv wenn man in Foren über solche Sachen spricht.
Man braucht zum Diskutieren nun einmal jemanden der den Anwalt des Teufels spielt.

  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#28

Beitrag Di 19.02.2019, 09:20

Nach oben

Young Member
Registriert: 14. Feb 2019
Beiträge: 39
x 20
yoel190 hat geschrieben:
Mo 11.02.2019, 20:59
Genau daher ist es doch positiv wenn man in Foren über solche Sachen spricht.
Man braucht zum Diskutieren nun einmal jemanden der den Anwalt des Teufels spielt.
Gut gesagt.

  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#29

Beitrag Di 19.02.2019, 23:53

Nach oben

New Member
Registriert: 17. Nov 2016
Beiträge: 4
kirisol hat geschrieben:
Di 19.02.2019, 09:20
yoel190 hat geschrieben:
Mo 11.02.2019, 20:59
Genau daher ist es doch positiv wenn man in Foren über solche Sachen spricht.
Man braucht zum Diskutieren nun einmal jemanden der den Anwalt des Teufels spielt.
Gut gesagt.
Danke, ich denke es ist gut zu Diskutieren
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#30

Beitrag So 22.12.2019, 19:42

Nach oben

Young Member
Registriert: 16. Aug 2012
Beiträge: 26
x 16
Sehr interessant ist auch der Wikipedia Eintrag zu Lyoness bzw. myWorld Austria (mWA) und deren Plattform Cashback World:
https://de.wikipedia.org/wiki/Lyoness

  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#31

Beitrag Fr 27.12.2019, 14:07

Nach oben

Member
Registriert: 16. Aug 2012
Beiträge: 71
x 3
Hier gibt es noch einen Lyoness / Cashback World Artikel Cashback World Erfahrungen
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

Antworten

Zurück zu „Blacklist“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste