Wirklich brauchbare Paidmailer

Hier kann über alles was mit Paidmailern und Klickprogrammen zu tun hat geredet werden.
New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: Mi 19. Mär 2008, 15:07

Wirklich brauchbare Paidmailer

Beitrag von amog » Mi 19. Mär 2008, 15:12

Hi,

ich dachte mir, ich eröffne mal einen Thread, wo nur wirklich empfehlenswerte Paidmailer aufgezählt werden. Ich weiss, dass es einen Thread gibt, wo Paidmailer aufgezählt werden, aber einige Links davon konnte ich nicht öffnen, bei anderen kamen Fehlermeldungen und bei einem der Paidmailer wo ich mich angemeldet habe ist die Vergütung ne Frechheit.

Bei einigen bin ich bereits angemeldet.

Insgesamt wollte ich damit so um die 30 Euro im Monat verdienen, weil ich nicht die Zeit habe täglich 1000de von Mails zu bestätigen, bei wievielen anderen Paidmailern muss ich mich noch ca. anmelden und wieviele Mails muss man für ungefähr 30 Euro im Monat täglich bestsätigen? Und vorallem: Mit welchen Paidmailern habt ihr wirklich GUTE Erfahrungen gemacht?


amog

New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: Fr 28. Mär 2008, 17:41

Re: Wirklich brauchbare Paidmailer

Beitrag von Lurunf » Fr 28. Mär 2008, 20:08

Würde mich auch mal interessieren allerdings benötige ich "nur" 13€ im Monat kriegt man das wohl zusammen ? Am besten ihr empfehlt mir die Seiten , die auch wirklich auszahlen.

Wie ist es denn mit Paypal ? Kann man das Geld auf den Paypal-Konto auf ein Bankkonto überweißen ?

mfg Lurunf

New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Di 22. Apr 2008, 03:23

Re: Wirklich brauchbare Paidmailer

Beitrag von Thomas_1981 » Di 22. Apr 2008, 04:03

Gute findest Du unter Die besten Paidmailer

Viel Erfolg,
Thomas

Special Member
Special Member
Beiträge: 962
Registriert: So 1. Apr 2007, 14:38

Re: Wirklich brauchbare Paidmailer

Beitrag von ueberschaII » Mo 28. Apr 2008, 07:12

Also insgesamt lohnt sich die Sache mit den Paidmailern erst wirklich, wenn man auch Refs wirbt, weil man für jeden geworbenen eine dauernde Provision verdient. Sprich... je mehr Refs man hat, umso höher der Verdienst.

Werben kann man Refs über eine eigene Webseite oder auch indem man selbst Paidmails verschickt, in denen man seine eigenen Reflinks präsentiert (und hofft, dass sich darüber möglichst viele anmelden.

Etwas zum Lesen findet Ihr hier:
https://www.geldthemen.de/paid4mail.html

Paidmailer die seriös sind bzw. nicht als unseriös aufgefallen sind findet man auf diversen Seiten erfahrener, mit der Paidmailszene vertrauter Personen, wobei die Betonung auf erfahren liegt.

Ja, von PayPal kann man Guthaben auf sein Bankkonto transferieren.

MfG
ueberschaII

New Member
New Member
Beiträge: 5
Registriert: Mi 9. Jul 2008, 11:14

Re: Wirklich brauchbare Paidmailer

Beitrag von webmasterRJH » Mi 9. Jul 2008, 11:32

Hallo,

ich kann dir auch noch einige Paidmailer empfehlen, die ebenfalls lukrativ sind und keine Flut an Paidmails versenden.
---------------

Ernstar


Bonimail

---------------

clubmail.de

Auch ein seriöser Paidmailer. Keine Flut an Paidmails, sondern nur wenige in der Woche. In Summe kommt aber ein annehmbarer Betrag zusammen.

5centmails ist auch gut.

Special Member
Special Member
Beiträge: 962
Registriert: So 1. Apr 2007, 14:38

Re: Wirklich brauchbare Paidmailer

Beitrag von ueberschaII » So 13. Jul 2008, 17:40

Es wäre gut, wenn Du auch erwähnen würdest, dass die Auszahlungsgrenze bei 5cent-mails.com bei 50,- Euro liegt und dass Support über kostenpflichtige Email oder kostenpflichtige TelNr. erfolgt.

Old Member
Old Member
Beiträge: 311
Registriert: Di 19. Feb 2008, 18:26
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wirklich brauchbare Paidmailer

Beitrag von Mikako » Fr 15. Aug 2008, 23:58

Ich bin ebenso der Meinung, dass man mit Mails ohne Refs eher Probleme hat Auszahlungsgrenzen von 50 Euro zu erreichen.
Mikako

Leben ist das, was einem begegnet,
während man auf die Erfüllung seine Träume wartet.

New Member
New Member
Beiträge: 7
Registriert: Mo 18. Aug 2008, 18:30

Re: Wirklich brauchbare Paidmailer

Beitrag von stafford » Mo 15. Sep 2008, 23:17

Hier ist noch einer
*Reflink gelöscht. ueberschaII

Roadrunners-Paidmailer.de ist ein Mailer
der Sie per E-Mail über die neusten Informationen,
News sowie Nachrichten informiert und Ihnen dafür Punkte gutschreibt,
welche meistens bei 1 bis 50 Punkten pro Mail liegen
mit Umrechnung zur Zeit 0.0005,-Euro pro 1 Punkt.

Auszahlung ab 5,- Euro

Startguthaben 2,- Euro = 4000 Punkte


Wir informieren Sie regelmäßig über neue Produkte,
Internetauftritte und vieles Mehr.

Mit unseren 24 Interessengebieten können Sie selbst entscheiden,
zu welchem Thema Sie unsere Werbemails erhalten möchten.
Wählen sie dazu einfach bei der Anmeldung Ihre Interessen aus und bestimmen
damit ihre zukünftige Post von uns.
Unser Referalsystem:
Für das Werben von Freunden und Verwandten verdienen Sie bei uns in
10 Ref-Ebenen

*Werbekunden*

*Werbekunden* haben die Möglichkeit bei uns Werbung zu buchen,
in Form von Werbemails oder Paid-Banner.
Der Werbekunde hat eine *genaue Statistik* darüber wie seine Werbung bei uns ankommt.
Sie finden diese Seiten in Suchmaschinen auch unter den Suchbegriffen:

Promotion, Marketing, Textwerbung, Bannerwerbung, Werbemails, Automailer, Direktversand, Paidmail, Paidmailer, Paid for, Paid4, Paid for klick, Werbetauscher, paid4mailscript, p4ms, Geldverdienen im Internet, geld verdienen, euro

New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: Do 25. Sep 2008, 20:48

Re: Wirklich brauchbare Paidmailer

Beitrag von smallblond » Do 25. Sep 2008, 20:51

du versuchs mal mit *Reflink gelöscht. ueberschaII
ich komme dort ziemlich schlnell zu geld.
das hilft wirklich...
total zuverlässig.. meld dich ruhig an, du bereust es nicht !
ich habe es auch nicht :roll:

Special Member
Special Member
Beiträge: 962
Registriert: So 1. Apr 2007, 14:38

Re: Wirklich brauchbare Paidmailer

Beitrag von ueberschaII » Fr 26. Sep 2008, 07:39

@smallblond: Möchtest Du mich provozieren? Was glaubst Du, warum ich hier mehrere Reflinks gelöscht habe? Damit Du Deinen hier einstellen kannst? Regeln lesen und einhalten, ansonsten sperre ich Dich hier im Forum für 3 Monate.

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 7
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 14:17

Re: Wirklich brauchbare Paidmailer

Beitrag von arigo37 » Fr 3. Okt 2008, 21:22

Hallo, bin neu in Foren ich habe mich erst vor ein Paar Tagen angemeldet.
Ich mochte damit meine Webseite unter die User bringen Ich habe hier auch eine Liste mit sehr guten Paidmailer die mich auch schon ausgezahlt haben schaut mal rein
*Link entfernt

Und dann habe ich noch eine Seite mit Paidmailer bei denn ich mich neu angemeldet habe, wenn einer weis ob die gut oder schlecht sind dann schreibt mir bitte damit ich weis woran ich bin hier die Seite
*Link entfernt
Über Anregungen zu denn Mailern würde ich mich freuen, ich schaue hier auf jeden Fall wieder rein.
Gruß arigo37 aus Hamburg :hurra2:

Special Member
Special Member
Beiträge: 962
Registriert: So 1. Apr 2007, 14:38

Re: Wirklich brauchbare Paidmailer

Beitrag von ueberschaII » Sa 4. Okt 2008, 00:58

So neu bist Du nicht... Du bist bereits seit einem Monat hier angemeldet und hast wegen massiven Spam bereits eine Verwarnung erhalten. Offensichtlich beeindruckt Dich das nicht. Sieh das als letzte Warnung und als Chance, Dich noch einmal mit den Regeln auseinanderzusetzen. Beim nächsten Vergehen wirst Du hier im Forum definitiv gesperrt.

New Member
New Member
Beiträge: 16
Registriert: Sa 4. Okt 2008, 21:01

Re: Wirklich brauchbare Paidmailer

Beitrag von bbskater » Sa 4. Okt 2008, 21:22

Also ich kann

Eurocasher

empfehlen, dort kann man die verdienten Punkte quasi im Tresor anlegen und bekommt eine Verzinsung. Die lag bisher immer bei über 50%.

Nachteil, die Verzinsung erfolgt jeweils zum Monatsersten genauso wie die Umrechnung der Punkte in Euro, welche nicht im Tresor sind.
Bedeutet: Alles was ihr im Tresor habt, müsst ihr quasi vor Auszahlung noch nen Monat liegen lassen, da die nächste Umrechnung ja erst wieder zum 1. des Folgemonats stattfindet.

Für jemanden der etwas Zeit hat aber ein guter Mailer mit gutem Verdienst über Paidmails, Paidbanner, Paidlinks, Bonusaktionen und Klick4Win

_____________________________________

Für alle mit Internet-Flatrate kann ich nur

INETCASH

empfehlen.

Momentan 8,5 ct/h online (letzten Monat waren es 7,5ct/h)
Auszahlung ab 5 € - max. 1 Auszahlung/Monat

Viel Spaß

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 7
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 14:17

Re: Wirklich brauchbare Paidmailer

Beitrag von arigo37 » Mi 15. Okt 2008, 22:48

Hallo, Ich habe hier einen Paidmailer der echt der Hammer ist
Roadrunners-Paidmailer :gott:
Mein Überflieger Tipp Top 1a Paidmailer

Hallo, hier habe Ich einen ganz neuen Paidmailer mit ca. 200 Mitglieder. Jetzt schon nach 4 Wochen hat der Mailer ca. 450 Mitglieder was auch seinen Grund hat. Der Paidmailer wird bald zu denn ganz großen gehören. Darum sollte man sich noch schnell Anmelden. Und man sollte viele neue Refs werben. Um noch was vom großen Kuchen abzukriegen. Bei der Anmeldung bekommt man sofort 2 Euro = 4000 Punkte. Eine Auszahlung bekommt man schon nach 5 Euro, und das Geld wird auch sehr schnell überwiesen. Wie viele Mails man am Tag bekommen möchte, (bis zu 150 Mails am Tag) kann man einstellen, und die bekommt man dann auch. Ich habe 7 Stück am Tag eingestellt. Mein Tipp: Hier kann Ich nur sagen wer sich hier nicht anmeldet der ist selber schuld, denn hier kann man sehr sehr viel GELD verdienen. 2 Euro für die Anmeldung. Und Ich habe schon drei mal eine Auszahlung bekommen. Ich kann das auch nicht glauben, einfach traumhaft und Ich übertreibe nicht, so einen Paidmailer habe Ich noch nie gehabt. Da kann Ich nur sagen,
Anmelden Anmelden Anmelden *Edit Mikako: Ref-Link entfernt
Ich habe Heute auf mein PayPal Konto geschaut schon wieder 8,70 Euro überwiesen. De Mailer ist echt der Hammer

Moderator
Moderator
Beiträge: 708
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

Re: Wirklich brauchbare Paidmailer

Beitrag von ThomasM » Do 16. Okt 2008, 13:11

@arigo37: Du schießt echt den Vogel ab. 6 Beiträge, 6 mal gespammt. Jedes mal gebeten das zu unterlassen und bereits verwarnt. Scheint Dich nicht weiter zu berühren? :irre:

:roll:

Antworten

Zurück zu „Alles zum Geld verdienen mit PaidMailer und Paid4Klick“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast