Hier geht es um Bankgeschäfte, Girokonto und Kreditkarten
Antworten

#1

Beitrag 31.07.2013, 10:06

Nach oben

New Member
Registriert: 31. Jul 2013
Beiträge: 1
Wohnort: Berlin
Hallo,

ich bin antje, gerade neu hier, und bräuchte mal dringend einen Rat bezüglich meines anstehenden Studiums. Ich möchte während meines Masters nicht unbedingt arbeiten gehen müssen und überlege einen Studentenkredit aufzunehmen. Erst erst einmal, kennst sich hier jemand damit aus? Unser Studentenbüro ist hoffnungslos überfüllt im MOment. Das Problem ist, dass ich ja schon aus meiner Bachelorphase Bafög bekommen habe und sich auch schon irgendwo "Schulden" angehäuft haben. Mit der Bafögrückzahlung habe ich ja ein bisschen Zeit, wäre das mit dem Kredit an der Uni auch so?

Bitte bitte ein kurzes Feedback dazu, das wäre toll :)


Liebe Grüße,
Antje

Tags:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#2

Beitrag 31.07.2013, 21:47

Nach oben

Senior Member
Registriert: 23. Jul 2011
Beiträge: 293
x 29
Na ich würde mir überlegen vielleicht doch einen Job nebenbei zu machen. Wenn sich ein Kredit nicht vermeiden lässt, kann er aber mindestens seine Höhe senken. Warum nicht nebenbei etwas arbeiten? Mehr und mehr Schulden anhäufen? Das kann Dir später auf die Füße fallen.

Was Laufzeiten, Zinssatz und Rückzahlungsmodalitäten angeht, musst Du die Informationen den entsprechenden Kreditangeboten entnehmen. Dafür gibt es doch keine Festgeschriebene Regel.

  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#3

Beitrag 11.09.2013, 16:12

Nach oben

New Member
Registriert: 11. Sep 2013
Beiträge: 7
Du bekommst also nicht weiter Bafög in der Masterphase deines Studiums?

  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#4

Beitrag 20.09.2013, 10:11

Nach oben

New Member
Registriert: 19. Sep 2013
Beiträge: 7
Hallo hannsonne,

ich sehe das ähnlich, ein Studentenkredit kann wenn man danach nicht "genug" Verdient um diesen zu Bedienen einen in die Schuldenkrise führen. Auch fehlt das Geld dann an anderer Stelle.

Ich würde Dir auch empfehlen nebenzu noch zu jobben. Wegen den Zinsen und Laufzeit, kannst du ja mal bei deiner Hausbank fragen. Mittlerweile bieten viele Banken einen Studienkredit an. Aber achte darauf, das Sie "nur" eine Zinsanfrage machen und nicht eine Kreditanfrage.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#5

Beitrag 21.10.2013, 10:33

Nach oben

Young Member
Registriert: 28. Sep 2013
Beiträge: 23
finger weg vom studentenkredit...lieber arbeiten gehen...ist besser so wirklich
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#6

Beitrag 21.10.2013, 23:09

Nach oben

New Member
Registriert: 9. Sep 2013
Beiträge: 9
Mario1990 hat geschrieben:finger weg vom studentenkredit...lieber arbeiten gehen...ist besser so wirklich
Kann man so pauschal nicht sagen. Wenn man nicht arbeiten gehen muss, kann man u.U. sein Studium schneller abschließen, hat dann eher einen gut bezahlten Job und verdient früher Geld. Da macht ein Studentenkredit sicher Sinn.

Manch einer schafft es halt gar nicht, neben dem Studium auch noch zu jobben.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#7

Beitrag 21.04.2015, 23:09

Nach oben

Young Member
Registriert: 28. Aug 2007
Beiträge: 30
Wohnort: Bremerhaven
x 1
Kontaktdaten:
Eben, nicht jeder kann neben dem Studium noch arbeiten gehen. Natürlich ist es auch nicht toll Schulden zu machen. Mann muss das eben abwägen.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#8

Beitrag 22.05.2015, 21:43

Nach oben

New Member
Registriert: 20. Mai 2015
Beiträge: 9
Und 80% der User die Antworten haben nie studiert :D

Die *** bietet Studienkredite an.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#9

Beitrag 23.05.2015, 23:33

Nach oben

New Member
Registriert: 9. Sep 2013
Beiträge: 9
Chriso hat geschrieben:Und 80_% der User, die antworten, haben nie studiert. :D
Und manch einer ist nicht über die ersten 2 Jahre Grundschule hinausgekommen oder hat die Folgejahre verschlafen.

Es wurde nicht explizit nach Anbietern für Studienkredite gefragt. Wolltest du hier etwas Werbung machen bzw. unauffällig spammen? Weil ja manch einem, mangels Schulbildung, nichts weiter übrig bleibt.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#10

Beitrag 12.12.2017, 20:47

Nach oben

Member
Registriert: 2. Aug 2017
Beiträge: 80
Es kommt aber auch auf die Zinsen an..
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

Antworten

Zurück zu „Bankgeschäfte - Girokonto, Kreditkarten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast