Tags:
Alles was Software betrifft
Antworten

#1

Beitrag Di 14.07.2020, 01:10

Nach oben

Young Member
Registriert: 3. Dez 2012
Beiträge: 28
x 5
Ich habe unter Windows 10 neben meiner Windows-Startpartition eine weitere. Sie ist 350 MB groß und heißt "System Reserved, also System reserviert. Der Partition wurde kein Laufwerksbuchstabe zugeordnet. Was macht diese Partition? Ist die wichtig oder kann ich sie einfach löschen? Anders gefragt: Wie bekomme ich die Systemreservierte Partition weg?
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#2

Beitrag Do 28.07.2022, 13:03

Nach oben

Senior Member
Registriert: 18. Jul 2011
Beiträge: 147
x 65
Diese Partition wird erstellt, wenn du für die Installation von Windows "nicht zugeordneten Speicherplatz" auswählst. Um zu verhindern, dass diese Partition "System Reserved" erstellt wird, musst du für die Installation von Windows eine bereits vorhandene Partition auf der Festplatte auswählen. Ist eine solche noch nicht vorhanden, musst du vor Beginn der Installation mit einer Drittanbietersoftware selbst eine erstellen, die den gesamten Festplattenspeicherplatz einnimmt. Dann akzeptiert Windows diese als alleinige Partition für die Installation und legt dort auch die Bootdateien ab.

Die Partition "System Reserved" enthält Folgendes:
  • den Boot-Manager und die Startkonfiguration
  • BitLocker Startup-Dateien, falls du die Festplatte mit der BitLocker verschlüsselst
Ohne weiteres Löschen solltest du diese Partition keinesfalls. Man kann sie zwar löschen, aber das ist ein recht kompliziertes und riskantes Unterfangen. Machst du dabei einen Fehler, wird Windows danach möglicherweise nicht oder nicht mehr korrekt starten.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#3

Beitrag Do 28.07.2022, 13:35

Nach oben

Senior Member
Registriert: 18. Jul 2011
Beiträge: 147
x 65
Ergänzung:
"System-reserviert" ist übrigens die Systempartition auf BIOS-Installationen. Längst wurde das BIOS aber vom modernerem Uefi abgelöst. Seit einigen Zeit sind UEFI Installationen Stand der Technik. Wenn du nicht einen ganz alten PC hast, solltest du eigentlich UEFI-fähige Hardware verbaut haben. Aus Gründen der Abwärtskompatibilität ist auch auf UEFI-Systemen das Booten im Bios-Mode möglich. Manche Verkäufer installieren Windows nach wie vor im Bios Mode, anstatt im UEFI-Mode. Das liegt dann meist an mangelnden Kenntnissen zum Stand der aktuellen Technik.

Falls du aber eine UEFI Installation hast...
In einer UEFI-Installation hat so eine Partition "System-reserviert" nichts verloren. Die Systempartition ist da die "EFI-Sytempartition" am Anfang. Außerdem sollte hier eine ca. 500 MB große Wiederherstellungspartition vorhanden sein.

Falls du keine UEFI Installation, aber ein UEFI Stytem hast...
Denke darüber nach, Windows komplett sauber neu aufzusetzen. Dazu solltest du im BIOS auf Booten im UEFI Mode umstellen um dann Windows in diesem zu installieren.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

Antworten

Zurück zu „Computer Software“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste