Hardcore-Signals seriös oder Betrug?


Inhalt teilen
Alles was mit Forex, Traden, Daytrading, Handel mit Aktien und Rohstoffen sowie Devisenhandel zu tun hat gehört hier rein.
Antworten

#1

Beitrag 24.09.2018, 14:27

Nach oben

New Member
Dabei seit: 16. Aug 2012
Beiträge: 7
x 2
Mir versucht hier neuerdings jemand Hardcore-Signals schmackhaft zu machen. Das ist ein Trading Signalgeber. In der Werbung wird es als revolutionäres Fast-Trading-System bezeichnet. Ein Bot, nämlich der HRDCR Bot, der angeblich mit einer herausragenden künstlichen Intelligenz ausgestattet ist, soll mir qualitativ hochwertige Signale liefern.

Was haltet ihr davon? Ist das seriös oder doch wieder nur Betrug, mit dem die Kunden übervorteilt werden? Hat schon jemand Erfahrungen mit Hardcore-Signals gemacht und kann mir etwas dazu sagen?

Bild

Tags:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#2

Beitrag 04.10.2018, 22:15

Nach oben

Old Member
Dabei seit: 11. Apr 2007
Beiträge: 391
x 29
Ich halte das für MLM-Scam. Hier werden wieder die Kunden über den Tisch gezogen. Die Signale funktionieren nicht, die Kuinden verlieren ihr Geld und die Gründer und die Vertriebspartner haben sich bereichert. Das ist in meinen Augen ganz klarer Betrug!
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#3

Beitrag 08.10.2018, 14:23

Nach oben

Member
Dabei seit: 25. Jul 2012
Beiträge: 93
x 1
Die sind unter dem Namen HSTLR CORPORATION LTD in Zypern registriert. Nicht eben Vertrauen erweckend. Zypern wird gerne von Scammern für ihre windigen Unternehmen im Bereich Finanzmarkt und Kryptowährungen als Heimat auserwählt.

DIE GRÜNDER
Andreas Vezonik, Nicky Taschew, Momo Karasu

So sieht der Eintrag im Firmenregister aus:
HSTLR CORPORATION LTD
Reg. Number ΗΕ 382176
Type Limited Company
SubType Private
Name Status Current Name
Registration Date 03/04/2018
Organisation Status Active
Status Date
Hier findet ihr den Firmenregistereintrag: HSTLR CORPORATION LTD

Die haben auch eine Webseite. Die ist zu finden unter der Domain: hardcore-signals.com

Hier mal das Impressum von Hardcore-Signals:
IMPRESSUM
HSTLR CORPORATION LTD

Mesogeiou Larnaca Beach House, Office 502
7041, Oroklini (Larnaca)
Zypern

UID: CY10382176S
Reg.Nummer: ΗΕ 382176
Geschäftsführer: Andreas Vezonik
support@hardcore-signals.com
Quelle: hardcore-signals.com/impressum

ANSCHRIFT

Die Anschrift sieht schon sehr nach einer Briefkastenfirma aus. Aber ich weiß zufällig, dass üblicherweise in dieser Gegend Hotels und Ferienhausanlagen das Bild prägen und eher weniger Bürogebäude. Und "Office 502" sieht ja schon nach einem recht großen Bürogebäude aus. Aber wer nimmt schon an, dass die da tatsächlich in einem Büro anzutreffen sind? Möglich, dass die sich die Adresse nur als ihre Firmenanschrift ausgedacht haben. Oder vielleicht hat einer der Drahtzieher während der Firmenanmeldung dort Ferien gemacht. Auch denkbar, dass der Vermieter nebenbei auch ein paar Briefkästen vermietet.

Ansonsten gibt es aus meiner Sicht noch weitere Scam-Merkmale:
  • Einzahlungen ausschließlich per Kryptowährungen. Keine Überweisung möglich.
  • dem Ganzen liegt ein MLM-Marketingplan zu Grunde - Alles, was mir in diesem Bereich untergekommen ist und auf MLM basierte, erwies sich schließlich als Scam
  • Gegründet und geführt von blutjungen, unerfahrenen Anfängern. Wo sollen die bitte das Know-How herhaben, so etwas auf die Beine zu stellen. Real auf die Beine zu stellen, so wie sie es darzustellen versuchen, meine ich. Als Scam ist das kein Kunststück.
Ja, was soll ich weiter sagen? Für mich ist der Fall klar. Jeder, der halbwegs klar denken kann, sollte erkennen, was hier gespielt wird.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#4

Beitrag 10.10.2018, 17:06

Nach oben

Administrator
Dabei seit: 1. Apr 2007
Beiträge: 450
x 31
Kontaktdaten:
Wir raten bei solchen Angeboten generell zu größter Vorsicht und empfehlen auch im Falle von Hardcore-Signals auf eine Beteiligung zu verzichten. Wir sehen hier ein immens hohes Totalverlustrisiko.
Wer hier im Forum werben möchte oder an einer Zusammenarbeit interessiert ist, siehe hier: Werbung im Forum | Cooperation
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#5

Beitrag 14.10.2018, 02:52

Nach oben

New Member
Dabei seit: 16. Aug 2012
Beiträge: 7
x 2
Ich danke euch für die zahlreichen Antworten. Ich finde, alles was hier vorgebracht wurde, klingt sehr plausibel. Ich werde unbedingt dir Finger von Hardcore Signals lassen und auch meinem Umfeld empfehlen es mir gleich zu tun.

  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#6

Beitrag 04.11.2018, 09:50

Nach oben

New Member
Dabei seit: 2. Aug 2013
Beiträge: 5
x 1
Leute ich kann euch sagen, die Signale sind Mist. Mein Kumpel ist nach 4 Wochen mit 35% im Minus.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#7

Beitrag 05.11.2018, 03:54

Nach oben

Senior Member
Dabei seit: 23. Jul 2011
Beiträge: 278
x 12
Na das war doch nicht anders zu erwarten, oder? Die Herren Andreas Vezonik, Nicky Taschew, Momo Karasu scheinen ein Produkt zu verkaufen, was nicht hält was es verspricht. Ich nenne so etwas Betrug.

  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#8

Beitrag 17.12.2018, 14:01

Nach oben

Member
Dabei seit: 19. Jul 2011
Beiträge: 68
x 8
gustav hat geschrieben:
08.10.2018, 14:23
Die Anschrift sieht schon sehr nach einer Briefkastenfirma aus. Aber ich weiß zufällig, dass üblicherweise in dieser Gegend Hotels und Ferienhausanlagen das Bild prägen und eher weniger Bürogebäude. Und "Office 502" sieht ja schon nach einem recht großen Bürogebäude aus. Aber wer nimmt schon an, dass die da tatsächlich in einem Büro anzutreffen sind?
Das sagt doch schon wieder alles. Aber wozu brauchen die Leute von Hardcore-Signals denn auch ein Büro= Im Grunde genommen haben die doch auch nichts zu tun, außer die Kohle der einfältigen Zahlschafe in Empfang zu nehmen.
Thomasso hat geschrieben:
04.11.2018, 09:50
Leute ich kann euch sagen, die Signale sind Mist. Mein Kumpel ist nach 4 Wochen mit 35% im Minus.
Und da haben wir ein solches Zahlschaf.

  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#9

Beitrag 28.02.2019, 22:13

Nach oben

Senior Member
Dabei seit: 11. Apr 2007
Beiträge: 218
x 8
Wann wachen die Leute endlich mal auf und begreifen, dass ihnen niemand was schenkt? Wenn die Ergebnisse des Bots mit der künstlichen Intelligenz so toll wären, wie die Hardcore-Signals Boys behaupten, würden sie ja selber traden und dabei unendlich reich werden, statt die Signale zu verhökern. Denkt doch bloß mal ein bisschen nach!
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#10

Beitrag 04.03.2019, 12:58

Nach oben

Old Member
Dabei seit: 11. Apr 2007
Beiträge: 391
x 29
Na gut, bei Andreas Vezonik, Nicky Taschew, Momo Karasu hätte man aber auch schon erahnen können, was da kommt, oder?

  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#11

Beitrag 04.05.2019, 04:29

Nach oben

Administrator
Dabei seit: 1. Apr 2007
Beiträge: 450
x 31
Kontaktdaten:
Offensichtlich hat sich das Impressum geändert. Das neue sieht nun so aus:
HSTLR CORPORATION LTD.

Mesogeiou Larnaca Beach House,
Office 502, Oroklini, 7041, Larnaca,
Cyprus

support@hardcore-signals.com

Registergericht: Amtsgericht Nikosiam
Company registered in Larnaca, Cyprus

Registernummer: ΗΕ 382176
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27 a Umsatzsteuergesetz: CY10382176S
Quelle: hardcore-signals.com/impressum

Im Grunde nichts aufregendes, aber was auffällt... Der gute Andreas Vezonik scheint es plötzlich vorzuziehen, als Geschäftsführer nicht mehr genannt zu werden.

Wer hier im Forum werben möchte oder an einer Zusammenarbeit interessiert ist, siehe hier: Werbung im Forum | Cooperation
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

Antworten

Zurück zu „Daytrading - Aktien, Rohstoffen, Devisen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste