DIY - Do It Yourself, selber machen, Tipps, Anleitungen und Lifehacks
Antworten

#1

Beitrag 25.03.2020, 09:02

Nach oben

Member
Registriert: 16. Aug 2012
Beiträge: 71
x 2
Aufgrund der Corona-Krise und Covit-19 sind Desinfektionsmittel knapp und im Handel kaum zu bekommen. Die gute Nachricht ist, man kann Desinfektionsmittel recht einfach selbst machen.

Anleitung zum Herstellen von Desinfektionsmittel

Hier eine kurze Anleitung zum Herstellen von Desinfektionsmittel. Dieses wirkt gegen Bakterien und die meisten Viren. Nach bisherigem Kenntnisstand auch gegen den Coronavirus, SARS-CoV-2.

Rezept für 1 Liter Desinfektionsmittel

Zutaten

Grundzutaten
  • 800 ml Isopropanol 99,9 %(alternativ Ethanol, Weingeist)
  • 200 ml Wasser (Die Menge Wasser ist zu reduzieren, wenn man z.B. Aloe-Vera Saft hinzugeben möchte - Siehe unter "Optionale Zutaten)
Optionale Zutaten

Zur Veredelung kann man folgende Zutaten hinzufügen:
  • 1 gestr. Teelöffel Zitronensäure-Pulver (alternativ Zitronensaftkonzentrat)
  • 20-30 Tropfen ätherisches Öl (z.B. Eukalyptus, Zitrone, Teebaum, Nelke, Lavendel)
  • Aloe-Vera Saft (Wasser aus dem Grundrezept reduzieren - d.h., wenn man 100 ml Aloe-Vera Saft hinzugeben möchte, verwendet man statt 200 ml nur 100 ml Wasser)
  • Etwas Glycerin

Zubereiten

Isopropanol mit dem Wasser mischen und die entstandene Lösung in alkoholbeständige Flaschen abfüllen. Diese Mischung ist fertig, was die Wirksamkeit angeht. Zur Verbesserung der Pflegeeigenschaften und Hautverträglichkeit sowie für einen besseren Geruch kann man noch nach Belieben die genannten optionalen Zutaten hinzufügen.

Sicherheitshinweis

ACHTUNG: Isopropylalkohol / Isopropanol / Alkohol / Ethanol / Weingeist ist leicht entzündlich und feuergefährlich. Beim Hantieren damit und beim anmischen sind offen es Feuer und Funkenflug unbedingt zu vermeiden. Selbstverständlich sollte niemand in der Nähe rauchen. Das Mischen sollte im Freien oder in gut durchlüfteten Räumen erfolgen.

Genauso gut wie fertige Desinfektionsmittel

Das selbst gemachte Desinfektionsmittel ist kein minderwertiger Ersatz für Desinfektionsmittel aus dem Handel. Auch diese basieren größtenteils auf Alkohol, speziell auf Isopropylalkohol / Isopropanol.

Tags:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#2

Beitrag 27.03.2020, 19:13

Nach oben

Young Member
Registriert: 16. Aug 2012
Beiträge: 26
x 16
Eine sehr gute Anleitung zu selbst hergestellten Desinfektionsmitteln. Leider ist Isopropanol nur noch sehr schwer zu bekommen. Oder es werden von den Wucherern Mondpreise dafür verlangt.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#3

Beitrag 29.03.2020, 22:45

Nach oben

Senior Member
Registriert: 25. Jul 2012
Beiträge: 124
x 15
Tatsächlich bekommt man Isopropylalkohol nur noch zu Wucherpreisen. Da haben offensichtlich die Geschäftemacher den Markt leergekauft und verhökern. Die sollte man alle einsammeln und für 5 Jahre ins Arbeitslager stecken.
Der Magen der Sau, die Seele der Frau und der Inhalt der Leberwurscht sind noch weitgehend unerforscht.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#4

Beitrag 31.03.2020, 03:11

Nach oben

Young Member
Registriert: 16. Aug 2012
Beiträge: 26
x 16
Isopropanol (Isopropylalkohol) zur Herstellung von Desinfektionsmitteln zu kaufen ist nicht einfach. Vielleicht hilft der Thread ja: Isopropanol / Isopropylalkohol kaufen
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

Antworten

Zurück zu „Do It Yourself - DIY & Lifehacks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast