Tags:
Informationsaustausch zu e-gold
Antworten

#1

Beitrag 12.04.2007, 19:03

Nach oben

Special Member
Registriert: 1. Apr 2007
Beiträge: 962
x 1
Gerade sind wieder e-gold Phishing-Mails unterwegs. Hier wird versucht, mit einem falschen Link, welcher die Original e-gold Seite vortäuscht an die Zugangsdaten zu kommen. Also nur über die Originalseite http://www.e-gold.com einloggen, und nicht über beispielsweise links wie diesen: http://www.e-gold.com-ak.at/XXXX/login.html (durch XXX unbrauchbar gemacht) der die e-gold Seite vortäuscht.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#2

Beitrag 19.04.2007, 08:46

Nach oben

Old Member
Registriert: 11. Apr 2007
Beiträge: 437
x 70
So eine Mail habe ich auch schon mal bekommen. Ich logge mich grundsätzlich nur über den Link in meinen Faforiten ein. So kann ich nicht durch einen unbedachten Klick in einer Mail auf solch einer Seite landen.

Oleg
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

Antworten

Zurück zu „e-gold“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast