Neues Tool für Blogger

Geld verdienen mit der eigenen Webseite oder mit einem Blog
Forumsregeln
Als Betreiber einer Homepage oder Blogger möchte man mit seiner Webseite oder seinem Blog durchaus auch etwas Geld zu verdienen. Damit im Zusammenhang stehende Fragen, Erfahrungen und Meinungen dazu, wie Betreiber von Webseiten mit ihrem Projekt einen Verdienst generieren, werden hier thematisiert. Webmaster können sich hier über Möglichkeiten mit der Webseite Geld zu verdienen austauschen.

Antworten
New Member
New Member
Beiträge: 4
Registriert: Do 13. Jun 2013, 11:05

Neues Tool für Blogger

Beitrag von Sparfuchs » Do 13. Jun 2013, 11:12

Habe vor kurzem ein neues Tool entdeckt, das ideal für Blogger ist um Geld zu verdienen. Es ist eine Software, die jeden Link den man kopiert automatisch in einen Affiliate Link umwandelt. Mit der Installation der Software ist man automatisch mit über 23.000 Merchants verbunden. die Software heißt Linkgilder (linkgilder.com) ich find's genial!

Young Member
Young Member
Beiträge: 38
Registriert: Di 19. Jul 2011, 01:20

Re: Neues Tool für Blogger

Beitrag von JippyAwe » Do 13. Jun 2013, 12:28

Das heißt, wenn ich in meinem Blog einen Link zu Wikipedia setze, wird der automatisch in einen Affiliate Link umgewandelt? Das ist ja interessant... verrätst Du uns auch wie das funktioniert, und wer den Affiliate Link zu Wikipedia dann bezahlt? Denn Wikipedia tut das selbst sicher nicht. Zahlst Du dann vielleicht?

Wenn man schon ein Thema startet, sollte man auch etwas dazu sagen.


Senior Member
Senior Member
Beiträge: 209
Registriert: Sa 23. Jul 2011, 09:17

Re: Neues Tool für Blogger

Beitrag von Koller » Do 13. Jun 2013, 13:03

Was Du daran genial finden kannst ist mir rätselhaft. Das Ding ist ja noch nicht mal richtig gestartet. Fällt auch kaum auf, dass Du hier Werbung für Dein eigenes, neugestartetes Projekt machst.

New Member
New Member
Beiträge: 4
Registriert: Do 13. Jun 2013, 11:05

Re: Neues Tool für Blogger

Beitrag von Sparfuchs » Do 13. Jun 2013, 14:13

wie ich geschrieben habe, bist du automatisch mit über 20.000 merchants verbunden über die du Geld verdienen kannst. Wikipedia ist in keinem Affiliate Programm Merchant und in diesem natürlich auch nicht dabei.
Die Seite fand ich ziemlich selbst erklärend, daher dachte ich nicht, dass ich noch viel erklären muss.
Das die Seite neu ist kann sein, funktioniert aber so weit super. Meine seite ist das auf jeden Fall nicht

Senior Member
Senior Member
Beiträge: 110
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:40

Re: Neues Tool für Blogger

Beitrag von Sarah87 » Sa 15. Jun 2013, 04:58

Sparfuchs hat geschrieben:Wikipedia ist in keinem Affiliate Programm Merchant und in diesem natürlich auch nicht dabei.
Dann lies noch mal die folgende Aussage von dir und denke darüber nach!
Sparfuchs hat geschrieben: Es ist eine Software, die jeden Link den man kopiert automatisch in einen Affiliate Link umwandelt.
Na? Fällt dir was auf?
Sparfuchs hat geschrieben:Die Seite fand ich ziemlich selbst erklärend, daher dachte ich nicht, dass ich noch viel erklären muss.
Ob die Seite selbsterklärend ist oder nicht, ist doch egal. Das hier ist ein Forum, eine Community. Kein Stichwortregister, wo du einzelne Wörter hinschmeißen kannst oder ein Anschlag, an dem du Werbung anbringen kannst. Wenn man schon etwas vorstellt, dann soll man es auch vernünftig beschreiben und nicht nur schreiben: Kommt mal rüber zu uns, da ist was interessantes. Erst beschreiben, dann entscheide ich, ob ich es für Wert befinde, dass ich es mir näher ansehe.
Sparfuchs hat geschrieben: Meine seite ist das auf jeden Fall nicht
Na klar... das glaubt dir hier auch jeder. Wenn jemand wie du, sich in einem Forum registriert, um in seinen beiden ersten Beiträgen zu vollkommen unterschiedlichen Themen ein Projekt vorzustellen, dann ist er in 99,683% der Fälle der Seiteninhaber,an dem Projekt beteiligt oder arbeitet im Auftrag.

Sparfuchs hat geschrieben:Habe vor kurzem ein neues Tool entdeckt, das ideal für Blogger ist um Geld zu verdienen...
Fast immer, wenn jemand "gerade etwas entdeckt" hat und sich dann hier anmeldet, um es kundzutun, handelt es sich um Werbung.

Sparfuchs hat geschrieben:Das die Seite neu ist kann sein, funktioniert aber so weit super.
Wie das ein Außenstehender bei einer neuen Seite beurteilen kann, ist mir auch ein Rätsel. Ebenfalls ein Indiz für Eigenwerbung.
Sparfuchs hat geschrieben:..ich find's genial!
Na logisch findest du es genial... :D


Member
Member
Beiträge: 66
Registriert: Mo 18. Jul 2011, 09:38
Kontaktdaten:

Re: Neues Tool für Blogger

Beitrag von IvanFedr » Sa 15. Jun 2013, 05:06

Man ist also automatisch mit über 20.000 Merchants verbunden. Demzufolge ist es den Merchants also völlig egal, wer mit ihnen verbunden ist? Über Affilnet oder Zanox muss man sich bei den Merchants bewerben. Diese entscheiden dann, ob sie den Bewerber zulassen. Hier ist man gleich mit allen 20.000 Merchants verbunden? Wow. klingt für mich ziemlich unwahrscheinlich und unglaubwürdig.

Außerdem frage ich mich, wo eine neue Webseite denn wohl 20.000 Merchants, darunter namhafte große Unternehmen her nimmt. Kann es sein, dass die Unternehmen gar nicht wissen, dass sie Merchants bei diesem Projekt sind? Könnte mir auch vorstellen, dass hier ein großer Affiliate seine eigenen Affiliatelinks streuen möchte und ein paar Krümel vom Erlös dann abgibt. Wäre grundsätzlich nicht verwerflich, wenn man denn in Bezug darauf wenigstens mit offenen Karten spielen würde. Allerdings stellt sich auch hier die Frage, ob den die Merchants damit einverstanden sind, dass sie auf allen möglichen Seiten ungefragt beworben werden. Kann ich mir kaum vorstellen. Wenn man als Affiliate zugelassen wird, dann jeweils für eine bestimmtes Webprojekt. Da darf man dann normalerweise die Werbemittel nicht beliebig streuen.

Senior Member
Senior Member
Beiträge: 110
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:40

Re: Neues Tool für Blogger

Beitrag von Sarah87 » Sa 15. Jun 2013, 05:15

Sehr plausibel was du sagst, Ivan. Daran hatte ich noch gar nicht gedacht.


Antworten

Zurück zu „Geld verdienen als Webmaster und Blogger“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast