Websiten als Geldquelle

Geld verdienen mit der eigenen Webseite oder mit einem Blog
Forumsregeln
Als Betreiber einer Homepage oder Blogger möchte man mit seiner Webseite oder seinem Blog durchaus auch etwas Geld zu verdienen. Damit im Zusammenhang stehende Fragen, Erfahrungen und Meinungen dazu, wie Betreiber von Webseiten mit ihrem Projekt einen Verdienst generieren, werden hier thematisiert. Webmaster können sich hier über Möglichkeiten mit der Webseite Geld zu verdienen austauschen.

Antworten
Verwarnt
Verwarnt
Beiträge: 16
Registriert: So 30. Okt 2016, 20:45

Websiten als Geldquelle

Beitrag von benediktp » Di 1. Nov 2016, 20:41

Es ist ziemlich schwierig mit Internetseiten seine Brötchen zu verdienen, besonders das Design zu entwerfen und den Besucherstrom zu generieren stellt sich als Herausforderung dar. Vielleicht können wir als Forum uns hier gegenseitige Tipps geben und unser Business so verbessern.


Tags:

Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 13:01
Wohnort: MUC

Re: Websiten als Geldquelle

Beitrag von tarzan » Mo 7. Nov 2016, 13:05

Das Design ist heute eigentlich gar kein Problem. Mit Wordpress können auch Noobs, die keine Ahnung von Programmieren haben, gut aussehende Seiten erstellen.

Schwieriger ist es dann schon, Besucher auf die Seite zu holen. Das kann dauern bis sich sowas entwickelt. Gute Inhalte sind wichtig.


Verwarnt
Verwarnt
Beiträge: 16
Registriert: So 30. Okt 2016, 20:45

Re: Websiten als Geldquelle

Beitrag von benediktp » Mo 7. Nov 2016, 14:37

Gute Inhalte sind auf jeden Fall wichtig, alleine schon um den Besucher auf der Seite zu halten.
Mein derzeitiges Problem ist der Besucherstrom, der irgendwie nicht läuft..

Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 13:01
Wohnort: MUC

Re: Websiten als Geldquelle

Beitrag von tarzan » Mo 7. Nov 2016, 15:46

Wie alt ist die Seite denn? Ist sie schon bei Google platziert? Gibt es eine Facebook-Seite dazu? Und am wichtigsten: Was macht denn dein Mitbewerber anders als du?

Verwarnt
Verwarnt
Beiträge: 16
Registriert: So 30. Okt 2016, 20:45

Re: Websiten als Geldquelle

Beitrag von benediktp » Mo 7. Nov 2016, 21:36

Ich sollte mehr Zeit dafür zur Verfügung haben, ist durch Schule etc. ziemlich schwierig aber umsetzbar. Defenitiv muss ich mein Facebook-Game erweitern und meine Arbeit darauf fokussieren. Mit Google, SEO usw. kennen ich mich leider nicht ganz so gut aus, evtl. Tipps wären hilfreich, danke. :)


Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 13:01
Wohnort: MUC

Re: Websiten als Geldquelle

Beitrag von tarzan » Fr 25. Nov 2016, 15:39

Da kannst du eigentlich alles zu im Internet nachlesen. Es gibt mit Sicherheit ein paar Blogs, wo es sich lohnt, denen zu folgen. Und die Google Webmaster Tools. Die sind auch ein sehr guter Anlaufpunkt für Fragen. Das gibt einem schon richtig viel mit an die Hand.


Young Member
Young Member
Beiträge: 36
Registriert: Mi 2. Aug 2017, 11:38

Re: Websiten als Geldquelle

Beitrag von Gustavi » Mo 18. Sep 2017, 22:48

Inhalt ist wichtig aber auch die eigene Vermarktung.
Bringt ja nichts wenn man einfach nur eine Website hat aber keinem zeigt was man hat.
Ich persönlich beschäftige mich unter anderem mit den Druckveredelungssystemen, welche auch momentan wirklich super am laufen sind.

Da habe ich auch eine Website mit meinem Kollegen hergestellt aber trotzdem machen wir auch Werbung :)

Wie sieht es denn bei dir aus ?

Antworten

Zurück zu „Geld verdienen als Webmaster und Blogger“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast