Websiten als Geldquelle


Inhalt teilen
Geld verdienen mit der eigenen Webseite oder mit einem Blog
Antworten

Beitrag Di 1. Nov 2016, 20:41

Nach oben

Verwarnt
Verwarnt
Beiträge: 16
Registriert: So 30. Okt 2016, 20:45
Es ist ziemlich schwierig mit Internetseiten seine Brötchen zu verdienen, besonders das Design zu entwerfen und den Besucherstrom zu generieren stellt sich als Herausforderung dar. Vielleicht können wir als Forum uns hier gegenseitige Tipps geben und unser Business so verbessern.


Tags:

Beitrag Mo 7. Nov 2016, 13:05

Nach oben

Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 13:01
Wohnort: MUC
Das Design ist heute eigentlich gar kein Problem. Mit Wordpress können auch Noobs, die keine Ahnung von Programmieren haben, gut aussehende Seiten erstellen.

Schwieriger ist es dann schon, Besucher auf die Seite zu holen. Das kann dauern bis sich sowas entwickelt. Gute Inhalte sind wichtig.


Beitrag Mo 7. Nov 2016, 14:37

Nach oben

Verwarnt
Verwarnt
Beiträge: 16
Registriert: So 30. Okt 2016, 20:45
Gute Inhalte sind auf jeden Fall wichtig, alleine schon um den Besucher auf der Seite zu halten.
Mein derzeitiges Problem ist der Besucherstrom, der irgendwie nicht läuft..

Beitrag Mo 7. Nov 2016, 15:46

Nach oben

Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 13:01
Wohnort: MUC
Wie alt ist die Seite denn? Ist sie schon bei Google platziert? Gibt es eine Facebook-Seite dazu? Und am wichtigsten: Was macht denn dein Mitbewerber anders als du?

Beitrag Mo 7. Nov 2016, 21:36

Nach oben

Verwarnt
Verwarnt
Beiträge: 16
Registriert: So 30. Okt 2016, 20:45
Ich sollte mehr Zeit dafür zur Verfügung haben, ist durch Schule etc. ziemlich schwierig aber umsetzbar. Defenitiv muss ich mein Facebook-Game erweitern und meine Arbeit darauf fokussieren. Mit Google, SEO usw. kennen ich mich leider nicht ganz so gut aus, evtl. Tipps wären hilfreich, danke. :)


Beitrag Fr 25. Nov 2016, 15:39

Nach oben

Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 13:01
Wohnort: MUC
Da kannst du eigentlich alles zu im Internet nachlesen. Es gibt mit Sicherheit ein paar Blogs, wo es sich lohnt, denen zu folgen. Und die Google Webmaster Tools. Die sind auch ein sehr guter Anlaufpunkt für Fragen. Das gibt einem schon richtig viel mit an die Hand.


Beitrag Mo 18. Sep 2017, 22:48

Nach oben

Member
Member
Beiträge: 80
Registriert: Mi 2. Aug 2017, 11:38
Inhalt ist wichtig aber auch die eigene Vermarktung.
Bringt ja nichts wenn man einfach nur eine Website hat aber keinem zeigt was man hat.
Ich persönlich beschäftige mich unter anderem mit den Druckveredelungssystemen, welche auch momentan wirklich super am laufen sind.

Da habe ich auch eine Website mit meinem Kollegen hergestellt aber trotzdem machen wir auch Werbung :)

Wie sieht es denn bei dir aus ?

Beitrag Do 13. Dez 2018, 00:41

Nach oben

New Member
New Member
Beiträge: 11
Registriert: Fr 16. Mär 2018, 09:44
Hallo,


ich bin auf diesen Thread aufmerksam geworden und ich würde dir gerne helfen. Hast du schon angefangen im Netz zu arbeiten? Hast du Angst das es nicht klappt? Falls ja, dann habe ich einen tollen Tipp für dich.


Das ist ein toller Weg Geld zu verdienen. Vor kurzem wollte ich das auch machen doch ich hatte Angst und mir fehlte die nötige Motivation. Ich war zu skeptisch. Und habe daher mein ziel nicht verfolgt. Doch dann geriet ich auf die Seite. Auf dieser Seite fand ich die nötige Hilfe. Dank diesem Blog fasste ich Mut und habe es gewagt. Und es hat sich gelohnt. Ich verdiene jetzt sehr viel Geld damit und das alles dank dieser Seite. Besuch doch mal ihre Homepage.

Mit lieben Grüßen!


Beitrag Sa 26. Jan 2019, 21:58

Nach oben

New Member
New Member
Beiträge: 7
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 14:03
Hi benediktp,

Ich kenne mich ganz gut mit SEO aus vielleicht schreiben wir ja mal und ich zeige dir wie du deine Seite bei Google besser platziert.
Denk, aber immer daran Content ist King !

LG

Beitrag So 27. Jan 2019, 17:07

Nach oben

Senior Member
Senior Member
Beiträge: 269
Registriert: Sa 23. Jul 2011, 09:17
Stefano91 hat geschrieben:
Sa 26. Jan 2019, 21:58
Ich kenne mich ganz gut mit SEO aus
Das glauben fälschlicherweise viele, die irgendwann, irgendwo mal banale Weisheiten wie "Du brauchst Backlinks" oder "Content ist King" aufgeschnappt haben. Ähnlich denen, die sich für Computer-Experten halten, nachdem sie den Powerbutton ihres PC entdeckten und gelernt haben, wie sie die Systemsteuerung aufrufen und Utilities wie TuneUp installiert haben.
Stefano91 hat geschrieben:
Sa 26. Jan 2019, 21:58
ich zeige dir wie du deine Seite bei Google besser platziert.
Das ist aber sehr edel und großmütig von dir. Besonders, wenn man sich vor Augen hält, dass der Stundensatz, den man einem echten SEO-Experten zahlt, zwischen 60 und 150 EUR liegt. Und wenn dann ein solches Angebot von jemandem kommt, der sich gerade frisch in einem Forum registriert hat und dieses Angebot einem ihm völlig Fremden zu machen, wird es nicht eben plausibler.
Stefano91 hat geschrieben:
Sa 26. Jan 2019, 21:58
Denk, aber immer daran Content ist King !
Na dieser Rat, zeichnet dich natürlich nun doch als wirklichen Experten aus. :roll:


Beitrag Di 5. Mär 2019, 20:59

Nach oben

Young Member
Young Member
Beiträge: 37
Registriert: Di 2. Jan 2018, 13:54
Man kann auf jeden Fall durch Webseiten Geld machen.
Ich selber habe mich auch schlau gemacht und habe da auch unterschiedliche Informationen sammeln können. Sicherlich aber läuft es bei manchen gut und bei manchen nicht so gut.

Aber natürlich muss jeder für sich entscheiden wie er da vorgehen will.

Ich habe auch eine SEO Agentur gefunden. Die wird mich dabei unterstützen wenn es darum geht, dass ich bei Google auch wirklich voran komme.

Wie sieht es denn bei dir aus ?


Beitrag So 21. Apr 2019, 09:36

Nach oben

New Member
New Member
Beiträge: 5
Registriert: Sa 20. Apr 2019, 08:28
Ich denke, um mit einer Webseite so viel verdienen zu können, dass es sich lohnt, muss es schon eine sehr bekannte Webseite sein.


Antworten

Zurück zu „Geld verdienen als Webmaster und Blogger“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste