Geld verdienen mit der eigenen Webseite oder mit einem Blog
Antworten

#1

Beitrag 07.11.2019, 12:29

Nach oben

New Member
Registriert: 7. Nov 2019
Beiträge: 1
x 2
Hallo allerseits. Nun bin ich als jemand, der knappe 11 Jahre Affiliate Marketing betreibt, da und dort schon mal ins Fettnäpfchen getreten, dass letzte Mal ist dann aber doch schon wieder etwas länger her. Jedenfalls rechnet man nicht wirklich mit so einer Unverfrorenheit wie sie mir bei der nach außen hin scheinbar seriös wirkenden Firma gründer.de passiert ist. Der Vorteil freilich bei der ganzen Sache ist, dass seit Veröffentlichung meines Videos einige Leute an mich herangetreten sind, die auch nicht gerade Fans von diesem Laden geworden sind... Jedenfalls muss ich sowohl aus Sicht eines Affiliatepartners, als auch aus Kundensicht von jeglichen Geschäften mit Hr Klußmann & Co dringend abraten. Aber gut, man lernt bekanntlich nie aus. Der ganze brisante Sachverhalt hier im Video:


Tags:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#2

Beitrag 23.12.2019, 08:29

Nach oben

Young Member
Registriert: 23. Jul 2012
Beiträge: 32
x 14
Interessantes Video. Ich finde das so, wie es von gruender.de gehandhabt wird auch nicht wirklich fair. Wenn man schon händisch freischalten will und dafür einige Tage braucht, sollte man zumindest so fair sein, die Affiliate-Provision nachträglich zu buchen, besonders, wenn der jeweilige Affiliate die Produktvermittlung belegen kann.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

Antworten

Zurück zu „Geld verdienen als Webmaster und Blogger“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast