Hier kann über Investitionen in Wertpapiere und Fonds diskutiert werden
Antworten

#1

Beitrag 29.09.2017, 15:51

Nach oben

New Member
Registriert: 11. Mai 2017
Beiträge: 13
Hallo allerseits,

ich bin schon jahrelang in Aktien investiert und erwirtschafte auch solide Renditen. Aber ganz zufrieden bin ich jedoch auch noch nicht (sind so um die 7-8% p.a.).

Deshalb würde ich gerne wissen welche Aktienstrategien ihr denn für euer Depot nutzt und wie da die durchschnittlichen Renditen p.a. aussehen?? Habt ihr auch schon einige Aktienstrategien kombiniert, um das Risiko zu schmälern und die Rendite zu erhöhen? Bin auch grade dabei mein Depot zu entrümpeln und umzuschichten. Vielleicht habt ihr hier noch einen guten Tipp welche Aktien für die Schlussralley `17 geeignet sind.

Ich weiß sehr viele Fragen, aber ein gutes Depot benötigt Zuwendung und Pflege. Freue mich über eure Anregungen und Denkanstöße.

Euer Sandran

Tags:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#2

Beitrag 29.09.2017, 17:25

Nach oben

New Member
Registriert: 13. Sep 2017
Beiträge: 7
Hallo,

Grundsätzlich ist heutzutage eine Rendite von 7 % gar nicht schlecht. Wenn wir diese aber auf den Aktienmarkt spiegeln, dann liegt diese Rendite unterm Durchschnitt. Denn der Dax liegt um die 8-9% in den letzten Jahrzehnten… Jetzt erstmal die Frage welche Strategie verfolgst du eigentlich? Wir sollten erstmal den Istzustand kennen, bevor wir neue Ziele in Form von Renditesteigerungen festlegen. Bist du auch gleichzeitig bereit mehr Risiko zu tragen für die wahrscheinlich höher erzielenden Renditen? Diese Fragen solltest du für dich im Vorfeld beantwortet haben.

Für mich ist es ganz wichtig, dass man schon im Vorfeld wissen sollte wann man eine Aktie wieder verkaufen sollte. Ja ganz richtig gehört. Dann kommst du nämlich nicht in die unangenehme Lage dich ständig zu fragen.. soll ich Sie jetzt verkaufen oder steigt die jetzt noch weiter. Bevor ich dir hier weiter von Strategien und Ansätzen erzähle schaust du dir lieber Aktienstrategien an. Außerdem ist auch meine Priorisierung wann man eine Aktie zu verkaufen hat in diesem sogenannten Aktienscanner inbegriffen. Schau dich einfach mal um und entscheide selber ob das das für dich ist. Ist auf jeden Fall ein super Tool für den kleinen Geldbeutel.

Beste Grüße
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#3

Beitrag 04.10.2017, 12:40

Nach oben

New Member
Registriert: 11. Mai 2017
Beiträge: 13
Hallo zeljko72,

der Aktienscanner ist ja der Wahnsinn! Wusste gar nicht, dass es sowas auf dem Markt gibt. Da kann ich einfach drei Aktien meiner Wahl kostenlos analysieren ohne überhaupt Ahnung von Aktien haben zu müssen. Hab mich zusätzlich da mal ein bisschen eingelesen und stimme den Aussagen und den Ansichten der Webseitenbetreiber voll zu. Wie zum Beispiel das Geld sollte man nicht auf der Bank liegen lassen, für langfristige Geldanlage sind Aktien bestens geeignet und nicht in Währungen Investieren. Da ich mich in der Materie schon ein wenig auskenne, fällt mir das auch nicht schwer alles zu verstehen. Den Ansatz und die Kombination aus Fundamentalanalyse und Chartanalyse, um gute Aktien zu finden, finde ich auch klasse.
Recht herzlichen Dank.. Ich denke das wird mich und mein Depot auf eine ganz andere Ebene befördern.

Viele Grüße
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#4

Beitrag 04.10.2017, 15:31

Nach oben

New Member
Registriert: 13. Sep 2017
Beiträge: 7
Hey Sandran, ich bin mir gerade nicht mehr ganz sicher.. aber ich hatte vor dir ein Beispiel zu hinterlassen. Jetzt weiß ich nicht mehr ob ich vergessen hab es einzufügen. Jedenfalls solltest du die Aktienstrategie anschauen, das wird dir auf jedenfall weiterhelfen!

Beste Grüße
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#5

Beitrag 10.10.2017, 19:09

Nach oben

New Member
Registriert: 10. Okt 2017
Beiträge: 1
Die höchste Rendite und kürzeste laufzeit gibt es ab 10k investment.
10.000 usd für 120 tage anlegen und mehr als 54% rausholen. das übertrifft jede Trading platform!
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#6

Beitrag 19.10.2017, 11:09

Nach oben

New Member
Registriert: 17. Okt 2017
Beiträge: 4
Sektoren analysieren soll sehr gut sein :)
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#7

Beitrag 06.03.2018, 18:22

Nach oben

New Member
Registriert: 6. Mär 2018
Beiträge: 3
Die 10k Strategie gefällt mir. Was aber macht man, wenn man keine 10k hat?
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#8

Beitrag 30.03.2018, 03:02

Nach oben

Old Member
Registriert: 11. Apr 2007
Beiträge: 437
x 70
KasperF hat geschrieben:
06.03.2018, 18:22
Die 10k Strategie gefällt mir. Was aber macht man, wenn man keine 10k hat?
Regale einräumen bei Netto.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

Antworten

Zurück zu „Geldanlage Aktien & Fonds“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast