Lebe von Zinsen (Hyips)


Tags:
Inhalt teilen
Alles über HYIP Programme | Keine Reflinks erlaubt
Antworten

#1

Beitrag 16.12.2008, 11:33

Nach oben

New Member
Dabei seit: 16. Dez 2008
Beiträge: 3
Guten Abend liebe Gemeinde,

Mein Name ist Thomas bin 21 Jahre alt und
studiere in Jena im 3. Semester BWL.

Ich habe mal eine kleine Website geschrieben die zum Beobachten von Hyip Programmen dient.
Was Hyips sind gab es glaub in diesen Forum schon des öfteren Threads aber ich fass es noch mal kurz auf, ansonsten gibts weitere Infos auf meiner Website.

Hyips sind Hochrentable Investitionsprogramme in dem Ihr einem Trader(Händler an Börsen sowie außerbörslichen Handel) Geld leiht. Und am Ende einer bestimmten Laufzeit(täglich,wöchentlich,monatlich...) euer geleihtes Geld + Zins zurück erhaltet.

Ich sag es gleich vorweg das Thema ist sehr umstritten da es sehr VIELE Betrüger gibt.
Dennoch kann man durch aus einiges verdienen, wenn man ein paar Regeln befolgt. Man sollte sich von vorn herein effektiv mit Anbietern auseinander setzen und alles erst einmal skeptisch erkunden. Man sollte in sogenannte Hyipmonitore schauen um zu erfahren ob diverse Hyips noch zahlen und immer nur das investieren was man auch verlieren kann (also niemals alles).

Auf meiner Website habe ich ein paar Anbieter aufgelistet die entweder schon sehr lange funktionieren oder reale Konditionen(zb. 1% Täglich) haben. Mit einer Überschlagsformel errechne ich wielange so ein Hyip in etwa existiert... dies ist abhängig von den Hostkosten, den Werbungskosten, den Investitionen der einzelnen Personenanzahl, den Kontaktmöglichkeiten, der Inhalt der Website, aus welchem Land die Website kommt, und vieles mehr.

Ich würde mich über ein Besuch von euch freuen.

*Webseitenadresse entfernt

Mfg

Thomas
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#2

Beitrag 16.12.2008, 22:40

Nach oben

Special Member
Dabei seit: 1. Apr 2007
Beiträge: 962
x 1
Werbung für die eigene Webseite ist an dieser Stelle nicht erlaubt. Bitte die Regeln diesbezüglich lesen.

Sogenannten HYIP-Monitoren kann man kaum vertrauen. Zum einen erhalten viele dieser Monitore oft ein Upgrade oder andere Leistungen vom HYIP-Betreiber und sind somit nicht objektiv, zum anderen zahlen ja alle HYIP mehr oder minder lange aus und erscheinen demzufolge als auszahlend in den Monitoren. Selbst wenn sie nicht mehr auszahlen, dauert es eine gewisse Zeit, bis sich das in den Monitoren bemerkbar macht... wenn überhaupt, da ja Monitore u.U. auch mal die negativen Bewertungen löschen.

Auch eine Formel wie Du sie ansprichst halte ich nur für begrenzt aussagekräftig. Es gibt auch Schneeballsysteme, die einige Millionen Euro umsetzen und da spielen Kosten für den Hoster kaum eine Rolle. Ebenso kann auch in "vertrauensvoll" erscheinenden Ländern anonym gehostet werden. Ein brauchbares Script und ein professionelles Design gibt es für wenige Euro oder USD.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#3

Beitrag 17.12.2008, 20:37

Nach oben

New Member
Dabei seit: 16. Dez 2008
Beiträge: 3
Guten Abend,
ich hab die Regeln gelesen und keine Werbung für Refs gemacht, somit auch nicht die Regeln verletzt. Es steht nichts davon drin das man seine eigene Website nicht bewerben darf.
Es ist kein Monitor es ist eine Private Website, da ist ein großer Unterschied. :motz:

Mfg
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#4

Beitrag 17.12.2008, 21:37

Nach oben

Moderator
Dabei seit: 11. Apr 2007
Beiträge: 744
x 14
Dann hast Du das ja möglicherweise übersehen.
8. Links

Das Vorstellen der eigenen Webseite ist im Forum Vorstellen Eurer Hompage entsprechend den Regeln dort erlaubt...
Was mir auffällt, Du gehst mir keinem Wort auf die Punkte Monitore und Formel ein, aber um den Link sorgst Du Dich umso mehr...
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#5

Beitrag 21.12.2008, 09:43

Nach oben

New Member
Dabei seit: 16. Dez 2008
Beiträge: 3
Wieso sollte ich auch, er ist doch sowieso voreingenommen wenn er das so schreibt.
Jemanden der von seiner Meinung überzeugt ist und voreingenommen ist braucht man nicht zuüberzeugen, das ist pure Zeitverschwendung... das ist wie in der Politik bekehre mal einen Nazi :irre:
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

#6

Beitrag 21.12.2008, 19:59

Nach oben

Senior Member
Dabei seit: 11. Apr 2007
Beiträge: 218
x 8
Für mich sieht es so aus, als hätte er die besseren Argumente, während Du gar keine hast. Das willst Du nicht zugeben, da du wahrscheinlich ja auf Refjagt bist und ahnungslose Menschen in HYIP, die in Wirklichkeit Schneeballsysteme sind locken willst, was Dir einen prima Verdienst einbringt. Du bist nur daran interessiert selbst schneell Geld zu verdienen. Und aus Hilflosigkeit kommst Du mit solch wahnwitzigen Vergleichen.
  • Zitat
  • Loge dich ein um diesen Beitrag zu liken

Antworten

Zurück zu „HYIP Investment Programme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste