Seriös mit Devisenhandel Geld verdienen

Alles über HYIP Programme | Keine Reflinks erlaubt
Antworten
New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 17:14

Seriös mit Devisenhandel Geld verdienen

Beitrag von frank100 » Mo 20. Okt 2014, 17:26

Der Trend der Zeit, ist das Geld verdienen mit binären Optionen oder dem Devisenhandel. Hier gibt es aber auch sehr viele Anbieter, die man wirklich meiden sollte.
Den besten Broker den es im Netz gibt, zeige ich Ihnen. 100% zuverlässig mit TOP Leistungen. 25 Euro Anmeldebonus gibt es auch noch. Ein Demokonto steht auch zur Verfügung. Einfach kostenlos registrieren, 25 Euro Bonus erhalten kurz im Demomodus üben und das Geld verdienen kann beginnen.
So einfach kann Geld verdienen sein. wasna1000.de
Viel Erfolg

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 846
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: Seriös mit Devisenhandel Geld verdienen

Beitrag von Elisabeth » Mo 20. Okt 2014, 19:32

@frank100

Sind Norbert & Angela Schuchardt denn jetzt auch auf "Devisenhandel" umgestiegen? Klappt die Casino- und Poker-Sache nicht mehr? Naja, irgendwann läuft sich jedes Geschäft dieser Art tot. Den Suchmaschinen weltweit gebührt mein ausdrücklicher Dank! :thumbs:

Und dann das eBook? Wie war der Titel gleich noch mal?
“Reich werden im Internet”
Das haben die Schuchardt's ja auch nicht gerade verschenkt. 69 Euro für solch eBook - das erscheint mir ja fast schon als WUCHER!

Okay, die 69 Euro konnten sie nicht ganz für sich behalten. Die Marta Barabach hat natürlich auch mitgewirkt. Eigentlich weiß man nicht, wen man mehr beachten sollte: Die Barabach oder die Schuchardt's?

@frank100

Welche Rolle spielst Du denn jetzt in dem Spiel? Bist Du nur Keuler (Vermittler) auf Provisionsbasis oder was? Und wer soll diese Figur sein? Das ist alles, was dieser ominöse Klaus Freitag in seinem Impressum nennen mag? Macht der seine Geschäfte ganz ohne Telefon? Ohne Fax? Ohne eMail? Ohne Umsatzsteuer-ID? Ohne Gewerbeanmeldung? Ohne Finanzamt?
Klaus Freitag. - 10115 Berlin - Am Alex 201
Meine Schwester wohnt und arbeitet seit ewigen Zeiten schon in Berlin. Soll ich die dort mal eine Erkundungsrunde drehen lassen? Oder kann sie sich das Benzingeld sparen... :roll:

Ich denke, wir kürzen das Prozedere, das Du hier anleiern wolltest, einfach mal radikal ab! Du klärst uns über die wahren Gegebenheiten auf - und Dein Beitrag bleibt stehen. Kommt von Dir nix, ist der Beitrag schneller weg, als Du gucken kannst! :veg: Und Dir ist eine Forensperre sicher!

Übrigens: Ist den "Devisenhändlern" Marta Barabach, Klaus Freitag, Norbert und Angela Schuchardt am Ende der Website die Druckertinte ausgegangen? :p Dieser Absatz war ja noch vorzüglich lesbar:
Fakt ist, es macht sehr viel Spass und ist ein Hochinteressantes Thema. Wer sich damit einmal richtig auskennt, wird sehr viel Spass mit dem Devisenhandel haben.
Wie der Spass auch aussehen kann, hat man dann in dezentestem Grauton, kaum lesbar, vorsichtshalber noch angefügt. Zur besseren Lesbarkeit von mir daher in kräftigem Rot:
Risikowarnung: Devisenhandel ist mit einem hohen Risiko verbunden und ist daher nicht fuer jeden Anleger geeignet. Durch den Handel und die Spekulation mit Devisen koennten Sie einen Teil oder den kompletten Verlust Ihrer hinterlegten Geldeinlage erleiden und sollten deshalb nicht mit Geld spekulieren, dessen Verlust Sie sich nicht leisten koennen.
Du bist doch sicher auch hochgradig daran interessiert, daß Deine/Eure "Kunden" umfassend und wahrheitsgemäß aufgeklärt werden, bevor es beginnt - oder? :-x

PS: In diesem speziellen Falle bitte keine Fragen per PN an mich! Ich diskutiere nur im öffentlichen Teil des Forums! Warum? Nun, ich habe eine Marta-Barabach-Allergie in fortgeschrittenem Stadium! :D :p :lachtot:

New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 17:14

Re: Seriös mit Devisenhandel Geld verdienen

Beitrag von frank100 » Mo 20. Okt 2014, 22:55

Hallo Elisabeth,

Ich bin entsetzt, wie hier über Menschen geschrieben wird, die schwer Krank sind und im Rollstuhl sitzen und viel getan haben gegen Abzocker. Aber das interessiert Sie ja sowieso nicht stimmts.

Ich erspare mir hier jede weitere Kommunikation und bitte den Admin diesen Beitrag zu entfernen.

Wünsche allen weiter viel Erfolg

New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 17:14

Re: Seriös mit Devisenhandel Geld verdienen

Beitrag von frank100 » Mo 20. Okt 2014, 23:08

Hallo,

ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich damit nicht die Barabach meine, sondern das Ehepaar Schuchardt. Die hatten nämlich auch eine Barabach Allergie. Aber eine richtige.Und auch gegen Ihren Verbraucherschutz Internet, aber das wissen Sie ja bestimmt.
Das ist viele Jahre her.

Weiter alles gute und viel Erfolg

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 846
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: Seriös mit Devisenhandel Geld verdienen

Beitrag von Elisabeth » Di 21. Okt 2014, 08:51

@frank100

Manchmal geschehen noch Zeichen und Wunder. Und das sogar über Nacht! :???: Die gestern noch von Dir beworbene Website

wasna1000.de

aus der ich, da sie ja online war, noch zitieren konnte, meldet heute morgen nur noch dies:
Wegen Wartungsarbeiten sind wir für kurze Zeit nicht erreichbar.
Wer hat die denn so schnell abgestellt? Dafür kommen theoretisch nur drei Personen in Frage:

1. Du
2. Klaus Freitag - sofern es den überhaupt geben sollte, was ich ernsthaft bezweifle und in drei bis vier Tagen auch beweisen könnte.
3. Angela Schuchardt - denn der gehört die Domain wasna1000.de
Domaininhaber: Angela Schuchardt
Adresse: Drosselweg 4
PLZ: 19417
Ort: Warin
Nun schreibst Du, weil Du wohl auf unser aller Tränendrüsen Druck ausüben möchtest: :(
Ich bin entsetzt, wie hier über Menschen geschrieben wird, die schwer Krank sind und im Rollstuhl sitzen...
Gut, das ist zunächst einmal eine Behauptung von Dir, die ich so akzeptieren muß. Aber daß Du mit diesem Satz auch eingestanden - und somit verraten - hast, daß Du die Herrschaften kennst, gibt mir dann doch schon sehr zu denken... :irre:

Andererseits sehe ich aber auch dies: Eine Website in's Netz stellen, das kann man problemlos auch aus einem Rollstuhl heraus! Stimmst Du mir da zu?

Weißt Du, wenn jemand versucht, mich zu linken, werde ich sehr schnell sehr ungemütlich. Ich beobachte die "Szene" inzwischen seit 12 Jahren - was dazu führt, daß mich meine Freunde und Bekannten schon mal als "wandelndes Abzockerlexikon titulieren"... :blush8:

Schlußwort: Wenn über Nacht eine Website vom Netz verschwindet, die gestern hier noch beworben wurde, verhält sich jemand (Du?) wie ein ertappter Sünder!

Gesperrt
Gesperrt
Beiträge: 846
Registriert: So 3. Mär 2013, 01:28

Re: Seriös mit Devisenhandel Geld verdienen

Beitrag von Elisabeth » Mi 22. Okt 2014, 15:14

Wie hieß es gestern noch auf wasna1000.de?
Wegen Wartungsarbeiten sind wir für kurze Zeit nicht erreichbar.
Offensichtlich werden die "Wartungsarbeiten" aber doch eine längere Zeit in Anspruch nehmen... :D
Nachdem der Meister den humpelnden Server fachkundig untersucht hatte, kam er zu dem Ergebnis: "Totalschaden, da lohnt keine Reparatur mehr!"

Das war natürlich eine herbe Nachricht für den
Klaus Freitag. - 10115 Berlin - Am Alex 201
Völlig geknickt stornierte er den Werkstattauftrag, klemmte sich den lahmenden Server unter den Armt, tippelte an einem Internet-Cafe vorbei und beschloß:

Schluß! Ende! Aus!

Ein schlimmes Ende :sad2: - auch für all diejenigen, die mit wasna1000.de-Devisenhandel endlich reich werden wollten. Doch was müssen sie lesen, wenn sie heute die Domain aufrufen?
Not Found

The requested URL / was not found on this server.

Additionally, a 404 Not Found error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.
Und die Moral von der Geschicht*? Man sollte ein Geschäft nie mit FAKE-Daten und -Adressen beginnen - und die dann ausgerechnet der @Elisabeth zur Überprüfung vorlegen... :D :p :lachtot:

Moderator
Moderator
Beiträge: 708
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

Klarstellung

Beitrag von ThomasM » Di 28. Okt 2014, 22:01

Elisabeth hat geschrieben:Du klärst uns über die wahren Gegebenheiten auf - und Dein Beitrag bleibt stehen. Kommt von Dir nix, ist der Beitrag schneller weg, als Du gucken kannst! :veg: Und Dir ist eine Forensperre sicher!
Ohne hier eine Wertung zur Sache abzugeben, mal eine Klarstellung. Welche Beiträge hier im Forum stehen bleiben und welche entfernt werden, entscheidet einzig und allein das Moderatoren-Team. Ebenso entscheiden die Moderatoren, welche Nutzer mit einer Forensperre oder sonst wie sanktioniert werden. Du bist hier normaler Foren-Nutzer und nicht in der Position, anderen Nutzern mit Sanktionen zu drohen. Ich bitte dich, derartiges in Zukunft zu unterlassen und nicht zu versuchen den Eindruck zu erwecken, du hättest hier im Forum irgendwelche Entscheidungsgewalt. Wenn du der Meinung bist, Beiträge entsprechen nicht den Regeln oder sind in irgend einer Form anstößig, kannst du diese Beiträge, wie jeder andere User den Moderatoren melden. Was dann mit diesen Beiträgen geschieht, entscheiden die Moderatoren.

New Member
New Member
Beiträge: 11
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 17:17

Re: Seriös mit Devisenhandel Geld verdienen

Beitrag von DanielBarz » Fr 7. Nov 2014, 00:20

"Weißt Du, wenn jemand versucht, mich zu linken, werde ich sehr schnell sehr ungemütlich. Ich beobachte die "Szene" inzwischen seit 12 Jahren - was dazu führt, daß mich meine Freunde und Bekannten schon mal als "wandelndes Abzockerlexikon titulieren"... :blush8:"

YOU MADE MY DAY!

Ich bekomme echt Bauchschmerzen!
Hör bitte auf.

Du hast Freunde?

Was für hilflose Gestalten sind das denn?

Bitte um ein paar Bilder, Selfies, was auch immer.

Du beobachtest halt,,,, weißt aber nichts.

So Menschen braucht das System.

Genossin Elisabth, lang lebe das XXXX

Daniel

Antworten

Zurück zu „HYIP Investment Programme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast