USD fängt gemischt an und steigt daraufhin

Alles über HYIP Programme | Keine Reflinks erlaubt
Antworten
New Member
New Member
Beiträge: 12
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 15:46

USD fängt gemischt an und steigt daraufhin

Beitrag von ForexAnalyse » Di 5. Aug 2008, 17:02

USD Handel von Heute
Zusammenfassung

• USD fängt gemischt an und steigt daraufhin
• USD/CAD steigt zu einem neuen Hoch
• moderate Volumina

Der USD ist nach einer gemischten Nacht höher als die meisten Paare heute. Ein abfallender Ölmarkt half dem Dollar und die frühe Rally dehnte sich nach dem London Fix für den USD/CAD und USD/JPY aus. Beide Paare erreichten Hochs zum Ende des Handeltages. Die meisten Redaktionen waren durch die Bestimmtheit in dieser Aktion sehr überrascht. Die vermutete Optionsbarriere im 1.0310 Bereich des Dollars fiel, als Stops darüber für hohe Prints bei 1.0371 ausgelöst wurden, während der Ratenboden durch berichtete Angebote im 1.0340/0 Bereich liegt. Die Rate sitzt jetzt im höchsten Level des ganzen Jahres und ist wahrscheinlich auf ein neues Hoch angesetzt. Händler berichten von Angeboten in den Bereichen von 1.0380 bis 1.0400, folglich könnten Aktionen wechselhaft werden. Stops ausserhalb des Bereichs treten am Tag auf, jedoch nur selten; offensive Händler können Shorts offen halten. USD/JPY hat sich heute auch gesteigert und leichte Stops im 108.10/20 Bereich für einen hohen Print im späteren Verlauf des Tages bei 108.30; fachlich gesehen trotzdem ein Tag innerhalb des Kursbereichs. Händler vermerken, dass die Angebote stark bleiben und das Exporteure aktiv im Angebot sind. Ausserdem, waren die Volumina leicht in den Bewegungen, dies deutet an das die Rate möglicherweise einen extra Hieb hatte durch die mageren Konditionen.Der EURO hatte eine gute Rally nahe des 1.5620 Bereich bevor er zurückgeworfen wurde; hohe Prints im 1.5632 Bereich, da Öl heute morgen anstieg, aber sobald das Öl zurückfiel, stieg der Dollar, entfernte leichte innerbereichliche Stops durch frühe Longs. Generell festigte der USD sich nach dem London Fix, der GPB hatte die Tiefs am späten Tag einhergehend mit dem Euro; Der GPB der nun unter den Juli Tiefs liegt, deutet weitere Schwächen im Verlauf an. Auf typisch fachlicher Art und Weise hatte der GPB heute grosses Interesse an Cross-Raten mit Sterling-Yen und EURO/GBP, die beide einen wechselseitigen Tag hatten. Grösstenteils war der heutige USD Handel technischer Natur, da der USD kürzer werdende Stops fand, um die heutigen Aktionen in Fahrt zu bringen. An einem Vorberichtstag, sowie heute Nacht/Morgen werden weitere technische Handel erwartet. Es wird erwartet, dass der Dollar an den Kursbereich und seitlich gebunden bleibt; es sollte sehr ruhig bleiben, da die Märkte sich festigen für FOMC am Dienstag. Die Marktstimmung ist für keinen Ratenwechsel und keine Änderung in der Abrechnung. Ich erwarte, dass die Majors grösstenteils konsolidieren warden.


Nachtvorschau

• Folglich frühe USD Käufe wahrscheinlich
• Sollte FOMC um einiges voraus sein

Disclaimer:
Trading Futures and Options on Futuresand Cash Forex transactions involves substantial risk of loss and may not be suitable for all investors. You should carefully consider whether trading is suitable for you in light of your circumstances, knowledge, and financial resources. You may lose all or more of your initial investment. Opinions, market data, and recommendations are subject to change at any time.

Antworten

Zurück zu „HYIP Investment Programme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast