Mails mit Malware-Link von Euro Imperial Casino

Unterhaltung und was sonst nirgendwo rein passt
Antworten
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 121
Registriert: Di 10. Jul 2007, 14:50

Mails mit Malware-Link von Euro Imperial Casino

Beitrag von Moneymaker999 » Fr 28. Sep 2007, 16:34

Warnung

„Vorgebliche Rechnung vom Online-Casino"

Spam-artig verbreitete Mails eröffnen dem überraschtem Empfänger, er habe bei einem Online-Casino ein Spielkonto, auf das „EUR 497.5“ gutgeschrieben worden sein sollen. Die Mails tragen den Betreff „Es wurden von Ihrer Karte EUR 497.5 abgebucht“. Ein Link in der Mail zeigt zunächst auf eine PDF-Datei namens "billing-rechnung-182192711-1.pdf", beim Abruf wird man jedoch auf eine EXE-Datei weitergeleitet. Der Dateiname gleicht dem der PDF-Datei, es werden allerdings etliche Leerzeichen vor der zusätzlichen Endung ".exe" eingefügt. Beim Aufrufen der EXE-Datei wird ein Trojanisches Pferd aus der Bzup-Familie herunter geladen. Es installiert eine DLL im System32-Verzeichnis von Windows - jeder Aufruf generiert eine andere Datei (anderer Name, andere Prüfsumme). Es registriert sie als BHO (Browser Helper Object) für den Internet Explorer. Damit werden Eingaben in Online-Formulare protokolliert, um Zugangsdaten für das Online-Banking oder für Online-Spiele auszuspionieren.“



Eine hundsfiese Sache! Diesen Text können Sie unter http://www2.tu-berlin.de/www/software/weblog.shtml nachlesen. Ich habe ihn hier eingefügt, da ich ebenso eine solche Mail bekommen habe.



Es gilt daher dringend nach wie vor: Bitte nie und nimmer in emails, die mit Geld, Rechnungen etc. zu tun haben, auf die dort befindlichen Links klicken. Ab in die große virtuelle Ablage!

Member
Member
Beiträge: 62
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 15:34

Re: Mails mit Malware-Link von Euro Imperial Casino

Beitrag von marco31 » Do 30. Apr 2015, 12:13

Diese Mails sollte man nie öffnen, am besten direkt löschen !

Antworten

Zurück zu „Plaudereien und Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast