Schädlicher Zucker und Alternativen

Unterhaltung und was sonst nirgendwo rein passt
Antworten
Young Member
Young Member
Beiträge: 28
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 11:36

Schädlicher Zucker und Alternativen

Beitrag von Klaus202 » Mi 27. Mär 2013, 13:54

124 Wege wie raffinierter Zucker die Gesundheit ruinieren kann

1. Zucker kann das Immunsystem unterdrücken.

2. Zucker bringt den Mineralstoffhaushalt durcheinander.

3. Zucker kann Hyperaktivität, Beklemmungen, Konzentrationsprobleme und Launenhaftigkeit bei Kindern auslösen

4. Zucker kann dazu beitragen, dass der Triglyceridspiegel steigt.

5. Zucker kann dazu beitragen, dass die körpereigene Abwehr gegen Bakterien sich verschlechtert.

6. Zucker verursacht den Verlust von Elastizität im Körpergewebe – je mehr Zucker man isst desto weniger elastisch sind -Haut und Gewebe.

7. Zucker sorgt für die Reduzierung von High Density Lipoproteinen.

8. Zucker führt zu Chrommangel.

9. Zucker führt zu Brustkrebs, Gebärmutterkrebs, Prostatakrebs und Dickdarmkrebs..

10. Zucker kann den Glukosespiegel während des Fastens erhöhen.

11. Zucker führt zu Kupfermangel.

12. Zucker stört die Aufnahme von Kalzium und Magnesium.

13. Zucker kann die Sehkraft schwächen..

New Member
New Member
Beiträge: 7
Registriert: Di 12. Feb 2013, 16:39
Wohnort: Schwarzwald

Re: Schädlicher Zucker und Alternativen

Beitrag von faro72 » Sa 30. Mär 2013, 12:14

Eine sehr gute Alternative zu Zucker ist Xylitol.
Dieser zu 100 % natürliche Zuckeraustauschstoff hat 40 % weniger Kalorien wie üblicher Zucker.

New Member
New Member
Beiträge: 10
Registriert: Do 11. Apr 2013, 15:47
Wohnort: Göttingen

Re: Schädlicher Zucker und Alternativen

Beitrag von Viktor12 » Fr 12. Apr 2013, 15:18

Wie siehts mit Stevia aus? Hab gesehen das wird sogar zum Backen in letzter Zeit benutzt!

New Member
New Member
Beiträge: 9
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 18:10

Re: Schädlicher Zucker und Alternativen

Beitrag von mussnich » Fr 12. Apr 2013, 19:26

Stevia soll eine gute Alternative zu Zucker sein. nach dem, was ich gehört habe und den testberichten im Fernsehen, soll es an echten Zucker nahe ran kommen. Ich selbst habe es noch nicht probiert.

New Member
New Member
Beiträge: 11
Registriert: Do 13. Jun 2013, 12:01
Wohnort: berlin

Re: Schädlicher Zucker und Alternativen

Beitrag von dagoberti » So 23. Jun 2013, 14:02

Das höre ich auch ständig, aber es bisher noch nie probiert...


Young Member
Young Member
Beiträge: 39
Registriert: Di 10. Dez 2013, 18:14

Re: Schädlicher Zucker und Alternativen

Beitrag von stalone25 » Sa 16. Dez 2017, 00:12

Hab auch gesehen das Stevia besser ist


Young Member
Young Member
Beiträge: 26
Registriert: Di 3. Apr 2018, 18:29

Re: Schädlicher Zucker und Alternativen

Beitrag von Ursel » Di 24. Apr 2018, 15:24

Stevia schmeckt allerdings nicht besonders gut. Es hat einen merkwürdigen Nachgeschmack mit dem ich mich bisher leider nicht anfreunden konnte. Also für mich ist das keine Alternative. Ich versuche ebenfalls Zucker zu vermeiden und habe dem entsprechend meine Ernährung umgestellt. Wenn es süß sein muss, steige ich auf Honig um. Ein reines Naturprodukt. Ansonsten mag ich noch Kokosblütenzucker, weil der so einen leichten Karamell Geschmack hat. :)


Antworten

Zurück zu „Plaudereien und Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast