Global ad share SCAM

Hier können und sollen die schwarzen Schafe unter den RevShare-Angeboten und Autosurfern gepostet und diskutiert werden. Bereich für SCAM
Antworten
New Member
New Member
Beiträge: 13
Registriert: Di 19. Mär 2013, 20:37

Global ad share SCAM

Beitrag von monic55 » Di 24. Sep 2013, 21:20

Hallo,
kennt jemand dieses Programm "Global ad share" schon?
Ich habe jetzt öfters Angebote zu diesem Programm erhalten, da ich nicht so gut englisch kann, kann ich mir keine Meinung zu diesem Programm bilden.

Es wäre nett, wenn ihr hier eure Meinung dazu äußern würdet, danke.

globaladshare.com

Member
Member
Beiträge: 58
Registriert: Do 16. Aug 2012, 20:45

Re: "Global ad share"

Beitrag von Florian » Mi 25. Sep 2013, 04:11

Ich habe da so meine Zweifel. Schon das Erscheinungsbild lies mich annehmen, dass da was faul ist. Aber das ist erstmal nur mein persönlicher Eindruck.

New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: Di 8. Okt 2013, 08:05

Re: "Global ad share"

Beitrag von Agtext » Di 8. Okt 2013, 08:13

Moin,
es sieht tatsächlich vogelwild aus - aber es funktioniert ...
Bei der Anmeldung blätterst du 15 Dollar hin.
Zu empfehlen ist, ein Ad-Pack und einen 2x2 Cycle rzu erwerben (25 bis 35 Euro).
Dann geht aber die Post ab.
Mein Verdienst in dne ersten sechs Tagen: 15 Dollar.
15 Bucks musst du jeden Monat löhnen, ich weiß noch nicht, wie lange die Ad-Packs etc halten. Das wird sich zeigen. Aber weiter musst du nix tun ... es kommen jeden Tag 3 Dollar hinzu, ohne, dass ich bis jetzt eine Downline gebildet hätte ...
Wer mal schauen will ... globaladshare.com *Mod-Edit: Reflink entfernt
(ich hoffe, das ist erlaubt)
LG
Atext

Senior Member
Senior Member
Beiträge: 114
Registriert: Do 21. Jan 2010, 04:58

Re: "Global ad share"

Beitrag von firlefanz » Di 8. Okt 2013, 14:25

Vielleicht kann mal einer von euch Superhirnen das Programm erklären, statt den paar vagen Worten. Bitte mal ausführlich.


Senior Member
Senior Member
Beiträge: 209
Registriert: Sa 23. Jul 2011, 09:17

Global ad share - SCAM

Beitrag von Koller » Mi 9. Okt 2013, 06:19

Global ad share globaladshare.com ist SCAM

Global ad share ist ein Schneeballsystem. Die versprochenen Gewinne sind absolut nicht mit Werbung zu erwirtschaften. Anfängliche Auszahlungen können deshalb nur von den Einzahlungen neuer Opfer finanziert werden. Diese Ad-Story dient nur der Verschleierung und Tarnung, ähnlich wie bei den traditionellen Autosurfern, welche unrealistisch hohe Verdienste versprechen. Solche Programme brechen sehr schnell zusammen und hinterlassen massenweise abgezockte Teilnehmer. Abgesehen davon ist die Teilnahme illegal und wird hart bestraft.

Member
Member
Beiträge: 96
Registriert: Sa 23. Jul 2011, 08:25

Re: "Global ad share"

Beitrag von iceman01 » Mi 9. Okt 2013, 06:25

Agtext hat geschrieben:Wer mal schauen will ... globaladshare.com *Mod-Edit: Reflink entfernt
(ich hoffe, das ist erlaubt)
Natürlich ist es nicht erlaubt. Wenn du die von dir bei der Registrierung akzeptierten Regeln gelesen hättest, wüsstest du das auch und hättest dir deinen Beitrag sparen können.

Darüber hinaus handelt es sich, wie Koller schon richtig erläutert, wahrscheinlich um SCAM, also Betrug.


New Member
New Member
Beiträge: 10
Registriert: Di 1. Okt 2013, 18:23

Re: "Global ad share"

Beitrag von cleoly » Do 10. Okt 2013, 13:37

Florian hat geschrieben:Ich habe da so meine Zweifel. Schon das Erscheinungsbild lies mich annehmen, dass da was faul ist. Aber das ist erstmal nur mein persönlicher Eindruck.
Da schließe ich mich uneingeschränkt an!

Verwarnt
Verwarnt
Beiträge: 1
Registriert: So 10. Nov 2013, 16:22

Re: "Global ad share"

Beitrag von Barthel » So 10. Nov 2013, 16:35

Hallo ich bin seit ca 30 Tagen bei Global ad Share einfach eine Klasse Seite um Passiv OnlineGeld zu regenerieren ...habe mir die Mühe gemacht diese Seite mit Google zu übersetzen einfach mal reinschauen!!
* Link zu einer Unterseite von barthel2000.de entfernt
Alle reden immer vom Schneeball system hier werden deine gekauften Packs in eine Matrix verschoben und regenerieren Dir ein immer wiederkehrendes Einkommen ....Für weitere Infos bitte meine Email benutzen mit vermerk Global ad Share
* Email-Adresse entfernt

New Member
New Member
Beiträge: 8
Registriert: Fr 2. Aug 2013, 03:28

Re: Global ad share SCAM

Beitrag von Zeitgeber » So 10. Nov 2013, 22:41

Ich habe ein Thema zum Bewerber verschiedener Betrügereien barthel2000.de geschrieben: Barthel2000.de bewirbt fragwürdige Programme Der bewirbt so ziemlich jedes unseriöse Programm auf seiner recht unprofessionellen Webseite.

Moderator
Moderator
Beiträge: 708
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

Re: Global ad share SCAM

Beitrag von ThomasM » Mo 11. Nov 2013, 04:05

@Barthel: Ein Programm zu bewerben, welches schon in der schwarzen Liste als unseriös geführt wird, ist schon sehr dreist. Da du hier die Regeln, die du bei der Registrierung im Forum akzeptiert hast mit Füßen trittst, indem du unerlaubt und regelwidrig deine eigene Webseite und weiterhin ein mutmaßliches Schneeballsystem bewirbst, erhältst du eine Verwarnung.
Barthel hat geschrieben:Alle reden immer vom Schneeball system hier werden deine gekauften Packs in eine Matrix verschoben und regenerieren Dir ein immer wiederkehrendes Einkommen
Aha... und wie soll wohl dieses immer wiederkehrende Einkommen generiert werden? Da niemand eine Auskunft darüber geben kann und will, es auch keine plausible Erklärung gibt, wohl doch nur durch die Einzahlungen neuer Mitglieder. Das wäre ein typisches Schneeballsystem. Und da dazu immer mehr neue Mitglieder fällig werden, bricht ein solches Schneeballsystem immer zusammen zusammen. Regelmäßig verlieren bei solchen Systemen mehr als 90% der Teilnehmer ihr Geld. Das ist kaum legal. Ebenso wenig, wie das Bewerben dieser Systeme.

Link und E-Mailadresse habe ich entfernt.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit

Young Member
Young Member
Beiträge: 40
Registriert: So 3. Nov 2013, 19:12

Re: Global ad share SCAM

Beitrag von davidder » Mo 11. Nov 2013, 07:55

An alle Jungs die das System unterstützen: Ihr wisst, dass ihr das Schneeballsystem unterstützt? Dass das verboten ist? Und das früher oder später dieses System zusammen bricht weil es keine neuen Kunden gibt?

New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: Di 10. Mär 2015, 17:09

Re: Global ad share SCAM

Beitrag von Paddy89 » Di 10. Mär 2015, 17:18

Hi
Ich habe mich dummerweise auch bei globaladshare angemeldet und nun gemerkt, dass ja eigentlich nicht wirklich was bei rum kommt.
Daher möchte ich nun meinen Account dort löschen und somit auch die monatliche Zahlung stoppen die automatisch vom Paypalkonto eingezogen wird.
Leider finde ich aber weder auf der GAS Seite noch irgentwo sonst im Internet einen Hinweis darauf wie Ich die tun kann.

Wäre super wenn mir einer hier im Forum helfen könnte oder einen tip hat.
Danke, Paddy

yio

Benutzeravatar
Young Member
Young Member
Beiträge: 39
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 04:01

Re: Global ad share SCAM

Beitrag von yio » Di 10. Mär 2015, 17:39

@Paddy89

Hast Du denen denn so etwas wie eine Einzugsermächtigung erteilt? :hilfe:

Wenn in deren AGB oder Nutzungsbedingungen nichts erwähnt ist, könntest Du ja bei denen direkt anfragen. Worauf Du aber wahrscheinlich keine Antwort erhältst...

Ich würde mich so verhalten. PayPal-Konto leerräumen - oder ganz kündigen und ein neues anlegen. Oder mal Punkt 14 der Nutzungsbedingungen lesen. Da steht, wenn Du sechs Monate inaktiv bist, also keine Pakete mehr kaufst, werfen die Dich automatisch 'raus. (Hoffentlich!) ;)

New Member
New Member
Beiträge: 5
Registriert: Sa 12. Okt 2013, 03:15

Re: Global ad share SCAM

Beitrag von daywalker » Fr 13. Mär 2015, 00:11

Ob man da sein Geld wieder bekommt. Hätte so meine Zweifel.

New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 08:36

Re: Global ad share SCAM

Beitrag von Raffel » Mo 4. Jan 2016, 08:41

Auch wenn das Thema hier jetzt schon einige Monate brach liegt will ich noch einen sachdienlichen Hinweis zu der Paypal-Thematik loswerden. Also bevor man panisch sein Paypal Konto löscht kann man auch ganz in Ruhe jede wiederkehrende Zahlung/Einzugsermächtigung über Paypal selbst kündigen.

Antworten

Zurück zu „RevShare, Autosurfer - Schwarze Liste“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast