mehr Einkommen eBook

Unseriöses aus dem Bereich Geld verdienen als Webmaster und Blogger
Antworten
New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: Do 26. Feb 2015, 14:52
Wohnort: Erde
Kontaktdaten:

mehr Einkommen eBook

Beitrag von einkommen » Do 26. Feb 2015, 15:00

Hi zusammen,

nachdem ich hier ein bisschen mitgelesen habe, bin ich doch schon echt ein bisschen schockiert, was hier für Geschäftsmodelle angepriesen werden teilweise. Und mit welchen Versprechungen auch teilweise gearbeitet wird.

Wir haben recht häufig Anfragen von Menschen, die auf solche Versprechungen reingefallen sind und nun Hilfe im Bereich Online Marketing in Anspruch nehmen wollen, um noch mal richtig von vorne anzufangen.

Es geht! Man kann im Internet Geld verdienen, aber es kostet Zeit und ist Arbeit! Diese "Sofort 568 Euro pro Tag von zu Hause aus"-Angebote nerven mich gewaltig! Deshalb hab ich ein eBook dazu geschrieben, in dem erklärt wird WIE es funktioniert, OHNE große Illusionen zu wecken! Würde mich freuen, wenn so manch einer es VORHER lesen würde, bevor irgendwelche dubiosen Angebote mit schnell-und-hektisch-reich-werden-Inhalten wahrgenommen werden.

Mehr Infos auf mehr-einkommen.org

Ansonsten tolles Forum mit guten Beiträgen (sofern man diese differenziert und mit Fachwissen differenziert betrachten kann).

Beste Grüße
Nico

* [Mod-Edit] Link entfernt. Näheres weiter unten

Member
Member
Beiträge: 70
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 15:50

Re: mehr Einkommen eBook

Beitrag von Optimist » Do 26. Feb 2015, 16:20

@einkommen

4,90 Euro kann man verschmerzen, selbst wenn das eBook nur das wiedergibt, was man in ~10.000 bereits früher erschienenen eBooks auch nachlesen kann. Copy and paste ist in diesem Markt-Segment ja weit verbreitet.

Leider bist auch Du nicht in der Lage oder willens, anzugeben, wieviele Seiten Dein eBook enthält. Dabei meine ich Seiten im DIN-A-4-Format, in normaler 10- oder 12-Punkt-Schrift. Die Frage ist insofern berechtigt, als es auch sog. "eBooks" gibt, die aus sieben Seiten bestehen und 28 Euro kosten! Um nur mal ein eklatantes Beispiel für ausgemachten eBook-Nepp zu benennen.

Wann hast Du denn die Zeit gefunden, dieses eBook zu "schreiben"? Du tanzt ja auf sehr vielen Hochzeiten, wenn ich lese:
Email: info@niconsulting.de is associated with ~155 domains
Und auch dies ist durchaus nicht alltäglich:
Registrant Org: NiConsulting.de GbR is associated with ~117 other domains
Du bist aber nicht nur der Boss der NiConsulting.de GbR, sondern auch noch Geschäftsführer der Dynapso GmbH in Wangen. Nun dürfte auch in Wangen der Tag nur 24 Stunden haben - und insofern ist Dein Preis von 100 Euro für eine Stunde "persönlichen Support" aus Deiner Sicht wahrscheinlich angemessen, oder? :irre:

Moderator
Moderator
Beiträge: 726
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 04:07

Re: mehr Einkommen eBook

Beitrag von ThomasM » Do 26. Feb 2015, 20:48

Hättest du die Regeln, die du bei deiner Registrierung anerkannt hast, wirklich akzeptiert, würdest du nicht versuchen hier, entgegen der von dir zur Kenntnis genommenen Regeln, dreist Werbung für dein kostenpflichtiges Produkt zu machen.

Hättest du dich tatsächlich, wie von dir behauptet, hier im Forum umgesehen, wäre dir aufgefallen, dass Eigenwerbung hier nicht geduldet wird.

Du hattest also nachweislich Kenntnis davon, dass Werbung, wie du sie hier betreibst unerwünscht und verboten ist. Das heißt, dass du dich vorsätzlich über die Regeln und speziell das Werbeverbot hinwegsetzt, und zwar zu deinen persönlichen, finanziellen Vorteil. Wenn du dachtest, durch ein paar lobende Worte über das Forum könntest du deinen groben Regelverstoß und den Versuch kostenpflichtige Leistungen zu erschleichen, verstecken, muss ich dich enttäuschen. Ich verschiebe den Fall "Mehr Einkommen" mehr-einkommen.org in die schwarze Liste unseriöser Projekte.

Auch habe ich ernsthafte Zweifel, dass du tatsächlich etwas gehaltvolles zum Thema Geld verdienen offenbaren könntest. Aber das darf ja der geneigte Käufer und Leser deines kostenpflichtigen eBooks selbst raus finden. Ich jedenfalls würde es auch für 40 Cent nicht kaufen und auch bei kostenloser Zustellung nicht lesen wollen.
Du möchtest Werbung hier im Forum oder bist an einer Zusammenarbeit interessiert? Dann siehe hier:
Im Forum werben | Zusammenarbeit

Antworten

Zurück zu „Schwarze Liste - Geld verdienen als Webmaster und Blogger“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast